Schlagwort

Medien

">

Ehemaliger Journalist und Stoiber-Berater Michael Spreng ist tot

Der Journalist, Publizist und Politikberater Michael Spreng ist tot. Spreng starb am Dienstag im Alter von 72 Jahren auf Mallorca, wie der mit Spreng befreundete Journalist Kurt Breme am Donnerstag... Mehr»
">

Karlsruhe stärkt Medien in Streit um alte Verdachtsberichte in Archiven

Im Fall rechtlich zulässiger sogenannter Verdachtsberichterstattung dürfen Medien ihre Veröffentlichungen auch noch nach längerer Zeit im Regelfall unverändert über Onlinearchive bereithalten.... Mehr»
">

Nach „Likes“ auf Instagram: Bundeswehr-Offizier von „Panorama“ zum beruflichen Abschuss freigegeben

Ein Like für ein Stillleben mit Kaffee und Buch auf Instagram als Karriere-Killer? Das NDR-Magazin „Panorama“ hält dies für angemessen: Nach einer Kampagne des Magazins hat die Bundeswehr ihren... Mehr»
">

Türkei verschärft Kontrolle von Onlinenetzwerken – Erdogan will Verbreitung von „Unmoral“ stoppen

Das türkische Parlament hat eine verschärfte Kontrolle über die Onlinenetzwerke beschlossen. Laut dem verabschiedeten Gesetz müssen die Dienste etwa binnen 24 Stunden den Anordnungen türkischer... Mehr»
">

DFL-Rechtevergabe: Monopolkommission kritisiert Kartellamt

Die Monopolkommission der Bundesregierung hat die Haltung des Bundeskartellamts bei der jüngsten Vergabe der TV-Rechte an der Bundesliga und der 2. Bundesliga durch die Deutsche Fußball Liga (DFL)... Mehr»
">

Lockdown begünstigt Mediensucht: Jugendliche spielen deutlich länger mit ihren Handys

Wegen geschlossener Schulen und fehlender Freizeitangebote mussten Kinder und Jugendliche während des Corona-Lockdowns mehr Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen. Dabei griffen sie einer Studie... Mehr»
">

Rosenkrieg vor Gericht: Nur Verlierer im Prozess Depp gegen Heard?

Eigentlich klagt Johnny Depp gegen einen britischen Verlag. Aber der Prozess entwickelt sich zur Schlammschlacht eines längst geschiedenen Paares - zwischen Depp und seiner Schauspielerkollegin Amber... Mehr»
">

Ägypten: Fünf Influencerinnen wegen Verstoß gegen „öffentliche Moral“ zu Haftstrafen verurteilt

Weil sie gegen die „öffentliche Moral“ verstoßen haben sollen, müssen fünf ägyptische Influencerinnen ins Gefängnis. Wie am Montag aus Gerichtskreisen verlautete, wurden die... Mehr»
">

Horror-Goofy belästigt Kinder: „Jonathan Galindo” verteilt auf TikTok Aufgaben und droht mit dem Tod

Auf TikTok und anderen Netzwerken treibt eine Horror-Ausgabe der Disney-Figur Goofy sein Unwesen und versucht, Kinder durch Todesdrohungen einzuschüchtern. Ein „Jonathan Galindo“ befreundet dabei... Mehr»
">

Verteilung der TV-Gelder: DFL plant Regionalkonferenzen

Der FC Bayern München. Wer sonst? Seit Jahren dominiert der Rekordmeister die Bundesliga. Die Vorherrschaft wird durch hohe TV-Einnahmen zementiert. Auch in anderen Ligen geht die Schere zwischen den... Mehr»
">

Schweinekarriere: Graf Bobby macht Karriere auf Instagram

Drei Mal scheitert der Versuch, das Angler Sattelschwein Bobby zum Schlachten zu bringen. Das Tier, mittlerweile ohnehin zu dick dafür, darf am Leben bleiben - und wird auf Instagram bekannt. Mehr»
">

Ungarn: Chefredakteur von regierungskritischer Nachrichten-Webseite entlassen

Der Chefredakteur von Ungarns größter unabhängiger Nachrichten-Website Index.hu ist am Mittwoch entlassen worden. Szabolcs Dull sei gekündigt worden, weil er interne Dokumente an andere Medien... Mehr»
">

Korruption- und Geldwäsche-Skandal in Malta: Zeuge im Mordfall Caruana Galizia unternimmt Suizidversuch

Nach einem mutmaßlichen Suizidversuch schwebt ein wichtiger Zeuge des Mordes an der maltesischen Enthüllungsjournalistin Daphne Caruana Galizia in Lebensgefahr. Der Taxifahrer Melvin Theuma sei am... Mehr»
">

Geheimdienstkomitee in Großbritannien: „Russland hatte keinen Einfluss auf Brexit-Abstimmung“

Der am Dienstag vorgelegte Bericht des Geheimdienstkomitees des britischen Unterhauses sieht keine Hinweise darauf, dass Russland in irgendeiner Weise Einfluss auf die Brexit-Abstimmung 2016 nehmen... Mehr»
">

Niederlande: Angst vor dem „Narco-Staat“ – Drogen-Mafia setzt jährlich bis zu 20 Milliarden Euro um

Lange Zeit hielt sich die Ansicht, die Niederlande hätten vorgezeigt, wie man mithilfe einer liberalen Drogenpolitik der Mafia den Boden entziehe. Dies erweist sich immer mehr als Mythos. Die... Mehr»
">

Amber Heard weist Berichte über Affären mit Elon Musk und James Franco zurück

Im Verleumdungsprozess von Hollywoodstar Johnny Depp in London hat dessen Ex-Frau Amber Heard außereheliche Affären mit Tesla-Chef Elon Musk sowie dem Schauspieler James Franco abgestritten. Die... Mehr»
">

Erdogan-Partei legt Gesetzentwurf zur Kontrolle von Onlinenetzwerken vor

Die Regierungspartei des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan hat am Dienstag einen Gesetzesentwurf im Parlament vorgelegt, der auf eine stärkere Kontrolle der Onlinenetzwerke im Land... Mehr»
">

Vivienne Westwood im Vogelkäfig: „Lasst Julian Assange frei!“

Die Designerin Vivienne Westwood hatte schon immer ihren ganz eigenen Kopf. Mit einer äußerst ungewöhnlichen Aktion hat sie sich jetzt für Julian Assange eingesetzt. Mehr»
">

Das Erste bringt „Roland Kaiser Show“ Mitte August – Ist Florian Silbereisen abgesägt?

Kaiserzeit bei MDR und ARD: Fans des Sängers Roland Kaiser kommen in den nächsten Wochen zumindest im Fernsehen auf ihre Kosten. Mehr»
">

Neues Drohschreiben von „NSU 2.0“ auch gegen Journalist Yücel gerichtet

Am Freitag seien mindestens zwei E-Mails mit identischem Inhalt an insgesamt 15 Adressaten mit dem Absender "NSU 2.0" geschickt worden. Betroffen war auch der "Welt"-Korrespondenten Deniz Yücel. Mehr»