Schlagwort

Medien

">

Studie: US-Mainstream-News Journalismus mehrheitlich voreingenommen für die Demokraten

Das Phänomen der einseitigen und linkslastigen Berichterstattung ist nicht auf Deutschland beschränkt. Doch während es in den USA Fox News als großen Medienkanal der Konservativen gibt, findet... Mehr»
">

Spygate: Mehr Aufmerksamkeit für die Aktionen der CIA und ihres Ex-Direktors John Brennan im Jahr 2016

Dass die CIA und insbesondere ihr damaliger Chef John Brennan bei Spygate maßgeblich beteiligt waren, ist schon bekannt. Wie tief Brennan aber in der ganzen Sache steckte, kommt erst zunehmend ans... Mehr»
">

Von „Extinction Rebellion“ zum „Climate Energy Fund“: Hinter dem Ökofaschismus steht das Kapital

Die Ökologiebewegung und ihre heutigen Erscheinungsformen von "Fridays for Future" über "Extinction Rebellion" bis hin zum "Climate Energy Fund" sind Ausdruck eines Klassenkampfs von oben. Dass der... Mehr»
">

Uwe Ochsenknecht verbringt oft Stunden bei der Filmauswahl

Serien, Spielfilme, Dokumentationen - das Angebot der Streamingdienste ist gewaltig. Da wird die Wahl manchmal zur Qual. Uwe Ochsenknecht weiß ein Lied davon zu singen. Mehr»
">

Spygate: Cambridge-Professor Halper streute unhaltbare Gerüchte über Ex-Trump-Berater Flynn

Der Cambridge-Professor Stefan Halper stand über viele Jahre mit hohen Summen auf der Salärliste des US-Geheimdienstes. Er verbreitete diffamierende Gerüchte über den damals designierten... Mehr»
">

Facebook will für geplanten Medienbereich erfahrene Journalisten einstellen

Facebook will für seinen geplanten Medienbereich auch erfahrene Journalisten anheuern. Das Netzwerk bestätigte am Dienstag (Ortszeit) entsprechende Pläne, verwies aber darauf, dass ein Großteil... Mehr»
">

Nach Tod von Ingo Kantorek – RTL II schneidet Szenen

Der plötzliche Tod von Hauptdarsteller Ingo Kantorek hat das Team seiner Vorabendserie tief erschüttert. Makaberer Zufall: Ausgerechnet diese Woche sollte ein Autounfall über den Bildschirm laufen.... Mehr»
">

Reporter ohne Grenzen fordert freie Berichterstattung über Proteste in Moskau

Vor den geplanten erneuten Protesten der Opposition in Moskau hat die Organisation Reporter ohne Grenzen die russischen Behörden aufgerufen, eine freie Berichterstattung zuzulassen. Sie warf den... Mehr»
">

„Störende Person“: Französische Behörden weisen „linken Aktivisten“ von deutschem Radiosender aus

Vor dem G7-Gipfel in Biarritz haben die französischen Behörden einen "linken Aktivisten", der für den linksalternative Freiburger Sender Radio Dreyeckland arbeitet, ausgewiesen. Gegen ihn liegt ein... Mehr»
">

Maaßen im Exklusiv-Interview: „Parteien betreiben Marketing-Politik – Medien und Politiker im Biotop“ + Video

"Da ich mir über die Situation in Deutschland sehr große Sorgen mache, habe ich mir gedacht: Ab und an sage ich mal meine Meinung," sagte Hans-Georg Maaßen im Interview im Epoch Times Büro in... Mehr»
">

Googles Suchergebnisse zu Amokläufen in Dayton und El Paso zeigen bevorzugt politisch linke Medien an

Es gab in den USA einen kleinen Test zu den Suchergebnissen von Google. Ob in deutschen Suchergebnissen von Google, beim Begriff Trump, überhaupt 35 Prozent nicht linksgerichtete Medien auftauchen... Mehr»
">

Er ist wieder da: Zlatko zieht bei „Promi Big Brother“ ein

Es ist wieder Zeit für "Promi Big Brother". Die meisten Teilnehmer stehen fest. Kurz vor der ersten Sendung wurde nun bekannt, dass auch ein ganz alter Bekannter noch einmal zu den Teilnehmern... Mehr»
">

„Sea Watch“-Kapitänin Carola Rackete würde wieder mit Schiff Flüchtlinge retten

Trotz der verschärften Strafen für Seenotretter in Italien und der gegen sie gerichteten Ermittlungen kann sich die deutsche Kapitänin Carola Rackete vorstellen, auch künftig im Mittelmeer... Mehr»
">

Berlin betont nach Festnahme von Deutschem in Türkei „Wert der Meinungsfreiheit“

Nach der neuerlichen Festnahme eines deutschen Staatsbürgers in der Türkei hat die Bundesregierung die Bedeutung der Presse- und Meinungsfreiheit hervorgehoben. Es handele sich hierbei um... Mehr»
">

US-Investmentfonds KKR hält jetzt mehr als 20 Prozent der Anteile an Axel Springer

Die geplante Partnerschaft zwischen dem Axel-Springer-Verlag und dem US-Investor KKR hat die erste Hürde genommen: Mehr als 20 Prozent der Axel-Springer-Aktionäre nahmen das Übernahmeangebot von... Mehr»
">

Jan Josef Liefers hat „krassen Sport“ entdeckt

Man kennt ihn als neugierigen "Tatort"-Pathologen, der gerne Neues ausprobiert. Nun versuchte sich Schauspieler Jan Josef zum ersten Mal im Kanu-Polo. Mehr»
">

Bernhard Schlink beklagt: „Politik, die keine Alternativen kennt und daher auch keine Kritik und keine Kontroverse“

Der Schriftsteller und Jurist Bernhard Schlink beklagt einen zu engen „Mainstream“ und eine „Politik, die keine Alternativen kennt und daher auch keine Kritik und keine... Mehr»
">

Verstoß: Britische Medienaufsicht verhängt Geldstrafe gegen Fernsehsender „Russia Today“

Die britische Medienaufsicht hat eine Geldstrafe von 200.000 Pfund (225.000 Euro) gegen den russischen Fernsehsender Russia Today (RT) verhängt. Die Aufsichtsbehörde Ofcom erklärte am Freitag, der... Mehr»
">

Frank Haubold: Ein Desaster – unter dem Deckmantel der Alternativlosigkeit

Es gehört zu den Mysterien verhängnisvoller gesellschaftlicher Entwicklungen, dass die schlimmsten Heimsuchungen oftmals im Gewand vermeintlicher Harm- und Farblosigkeit der handelnden Akteure... Mehr»
">

Trump: Mainstream-Medien „sind verrückt geworden und kümmern sich nicht mehr darum, was richtig oder falsch ist“

"Die Titelgeschichte der gestrigen Amazon Washington Post war eine totale Fake News", schrieb US-Präsident Trump auf Twitter. "Der Beitrag hatte keine Quellen", fügte Trump hinzu. Mehr»