Schlagwort

Medien

">

Schwer jugendgefährdend – Offensive gegen Porno-Portale

Dass schon Zehnjährige im Netz ungehindert harte Pornografie konsumieren können, wollen Medienaufseher in Deutschland nicht länger hinnehmen. Nun legen sie sich mit den Großen der Branche an. Mehr»
">

Die Bilder aus China – Die Angst – Die Corona-Experten – Die Politik reagiert

Mit der Ausweitung der Medienpräsenz um das Thema Corona-Pandemie reagierte die Politik, weil sie reagieren musste. Jawohl sie musste! Wenn sich jemand medial so aufbauscht, dann muss die Politik... Mehr»
">

Profifußball: Mit 239 Leuten zurück in den Liga-Betrieb?

Etwa 600 Leute waren beim ersten Bundesliga-Geisterspiel zwischen Gladbach und Köln - diese Zahl soll nun deutlich reduziert werden, um weitere Geisterspiele zur Beendigung der Saison zu... Mehr»
">

Palina Rojinski von Selbstoptimierungs-Wahn genervt

Soziale Medien? Kein Thema für Palina Rojinski. Die Schauspielerin will ihre Zeit in der Selbstisolation anderweitig nutzen. Mehr»
">

Medien sollten zweimal überlegen, bevor sie Pekings Linie übernehmen

Die westlichen Medien in der Zeiten der Corona-Krise seien beunruhigend leichtgläubig, schreibt der kanadische Publizist Shane Miller. Er prangert ihr Desinteresse an, das wahre Ausmaß der... Mehr»
">

EU-Stabsstelle: Russland und China wollen durch Desinformation über Corona-Krise Europa schwächen

Das „European External Action Service“ (EEAS) erklärt, staatliche und nichtstaatliche Akteure würden im Zeichen der Corona-Pandemie gezielt Desinformation betreiben mit dem Ziel, die EU zu... Mehr»
">

DAZN will Zahlungen stoppen und Kurzarbeit anmelden

Der Streamingdienst DAZN will weltweit die Zahlungen an die Sportverbände stoppen. Das betreffe die fälligen Summen für abgesagte und verschobene Veranstaltungen, berichten die Branchendienste... Mehr»
">

EU-Politiker fordern Sanktionen gegen Ungarn wegen Notstandsgesetz

Ungarn stand schon länger, wegen seiner konsequenten Ablehnung der von Deutschland initiierten Flüchtlingspolitik und des Rauswurfs von durch den Milliardär George Soros gesteuerten politischen... Mehr»
">

Die „Lindenstraße“ ist vorbei

Ob jetzt wohl wirklich alle Bewohner ausziehen müssen? Die Fans der "Lindenstraße" können darüber nur spekulieren. In der letzten Folge der Kultserie gab es noch einmal Spiegeleier von Mutter... Mehr»
">

Ende einer TV-Ära: Zum letzten Mal „Lindenstraße“

Für so manchen Zuschauer waren Helga Beimer, Dr. Dressler oder Gabi Zenker fast sowas wie gute Bekannte. Die "Lindenstraße" war für Jahrzehnte eine feste Instanz im deutschen TV. Nun heißt es... Mehr»
">

Insider: Peking entsandte 300-köpfiges Propaganda-Team zu Beginn des Ausbruchs nach Wuhan

Laut dem ehemaligen Reporter Zhang Zhenyu arbeite das chinesische Regime mit Hochdruck daran, die Schwere des Coronavirus-Ausbruchs zu kaschieren und von wichtigen Fragen abzulenken. So soll ein... Mehr»
">

„Lasst die Alten sterben“? Deutsche Medien verdrehen Corona-Aussagen des Vizegouverneurs von Texas

In einem Fernsehinterview erklärte der Vize-Gouverneur von Texas, Dan Patrick, viele ältere Menschen würden lieber mit einem eigenen erhöhten Corona-Risiko leben, als einen Zusammenbruch des... Mehr»
">

Sebastian Kurz: Maßnahmen gegen Corona in Österreich bleiben auch nach Ostern weitgehend aufrecht

Die Maßnahmen der Bundesregierung zum Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus in Österreich werden auch nach dem 13. April noch weitgehend in Kraft bleiben. Dies äußerte Kanzler Kurz am... Mehr»
">

Streamingdienst Disney+ in Deutschland gestartet

Bislang verdiente der Disney-Konzern gut mit Gebühren von anderen Streaming-Plattformen, wo seine Inhalte liefen. Nun ändert der Unterhaltungsriese aufgrund des Streaming-Booms seine Strategie. Ohne... Mehr»
">

„Die sozialen Kontakte kann man nicht digitalisieren“: Johannes B. Kerner über die Quarantäne

Johannes B. Kerner war wegen Corona in Isolation. Keine einfache Zeit berichtet der Entertainer. Mehr»
">

Auch Facebook und Instagram reduzieren Videoqualität um das Internet zu entlasten

Wegen der vielen zu Hause festsitzenden Menschen in Europa hat sich das Datenvolumen, das über das Internet transportiert wird, sehr stark erhöht. Am stärksten belasten dabei Videodateien das... Mehr»
">

Die letzte „Lindenstraßen“-Folge heißt „Auf Wiedersehen“

Am 29. März kommt die 1758. und damit die letzte Folge der "Lindenstraße" ins Fernsehen. Es ist noch streng geheim, wie Deutschlands längstlebige Seifenopfer aus dem Fernsehleben scheidet. Mehr»
">

Livemusik-Fans auf Entzug: Konzertfilme für Corona-Zeiten

Viele Musiker setzen in der Corona-Zwangspause auf Internet-Streams aus leeren Räumen. Doch für Rock- und Popfans auf Livemusik-Entzug gibt es noch andere Alternativen: Die besten Konzertfilme - von... Mehr»
">

WM-Klassiker, Hochglanz-Dokus: Was Sport-Fans noch gucken

EM-Halbfinale 1996 gegen England. Höhepunkte der WM-Geschichte. Klassiker aus der NBA. Hintergründiges und Gesprächsrunden. Auch wenn der Live-Sport in der Corona-Krise zum Erliegen gekommen ist,... Mehr»
">

TV-Milliarden-Poker: Wichtig und unsicher wie noch nie

Trotz Corona-Krise führt die Deutsche Fußball Liga ihre Ausschreibung der Medienrechte wie geplant fort. Aber können die Medienunternehmen derzeit wirklich Milliarden-Verträge abschließen? Mehr»