Schlagwort

Medien

Eltern mit wenig Bildung: Kinder landen vor Bildschirmen

Wenn die Eltern lesen, lesen auch die Kinder. Wenn die Eltern auf Bildschirme starren, tun es ihnen die Kleinen gleich. Besonders in bildungsfernen Familien kommt es dadurch nach Einschätzung des... Mehr»

Knapp 26 Millionen sahen WM-Auftaktpleite

Die Erwartungen waren hoch. Und das Interesse der Zuschauer riesig. Mehr»

Russisches Fernsehen löscht britische Botschaft aus WM-Video

Das russische Staatsfernsehen hat in einem WM-Video über Moskau das Gebäude der britischen Botschaft wegretuschiert. Mehr»

ARD-Dopingexperte Seppelt verzichtet auf WM-Reise

Der ARD-Dopingexperte Hajo Seppelt, um dessen Einreise nach Russland es lange ein Hickhack gab, wird nicht zur Fußball-WM fahren. Das Risiko für den Sportreporter sei zu hoch. Mehr»

Seppelt verzichtet auf Reise zur WM in Russland

ARD-Dopingexperte Hajo Seppelt wird nicht zur Fußball-Weltmeisterschaft nach Russland reisen.Wie die ARD-Tagesthemen berichteten, sei das Risiko für den 55 Jahre alten TV-Journalisten nach einer... Mehr»

Stell dir vor, es ist Tag der deutschen Veteranen – aber keiner geht hin!

Am 1. Juni wurde der Veteranen der Bundeswehr gedacht, die seit 1990 ihr Leben ließen. Direkt vor dem Reichstag in Berlin, ohne Beteiligung durch Vertreter der Politik, mit einigen Journalisten und... Mehr»

Kein WM-Tor ohne Abseitskontrolle per Video

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland wird es kein Tor ohne stille Videokontrolle auf mögliches Abseits geben. Das sagte der FIFA-Schiedsrichterchef Massimo Busacca in Moskau bei der... Mehr»

Axel-Springer-Chef kritisiert politische Korrektheit: Bei Politik und Medien herrschen Denk- und Sprechverbote

"Immer mehr Menschen haben das Gefühl, die reden nicht mehr für mich, die reden nicht mehr, was sie wirklich meinen, die reden nicht mehr, was ist, sondern die leben irgendwo auf einem anderen... Mehr»

Bilderberg-Treffen 2018 in Italien: Das sind die Themen und Teilnehmer

Nun ist es offiziell bestätigt: Das alljährliche Bilderberg-Treffen wird dieses Jahr vom 7. bis zum 10. Juni im italienischen Turin stattfinden. Bekannteste deutsche Teilnehmer sind Axel... Mehr»

Andreas Popp: „Die Machtsysteme brechen zusammen – in allen Lebensbereichen der Menschen – europaweit, weltweit“

Ökonom und Gründer der Wissensmanufaktur, Andreas Popp, spricht in seinem neuen Video von einer "ziemlichen verfahrenen Lage", in der sich die Welt derzeit befindet. Das Gleichgewicht zwischen Geben... Mehr»

Keine Kritik an Erdogan erlaubt: Türkischer Karikaturist wegen „Beleidigung des Präsidenten“ in Haft

Erdogan herrscht mit harter Hand: Der türkische Karikaturist Nuri Kurtcebe ist wegen "Beleidigung" des Präsidenten vorübergehend inhaftiert worden. Er hatte den Staatschef in seinen Zeichnungen... Mehr»

New York Times bei der Verbreitung von Fake News erwischt – Wie wird man eine Ente wieder los?

In den USA ist es bei vielen Medien üblich, Nachrichten und Berichte so zu gestalten, dass US-Präsident Donald Trump in schlechtem Licht erscheint. Manche Blätter nehmen es deswegen mit der... Mehr»

Cumberbatch ein Sherlock Holmes auch im wahren Leben

Mit seiner Rolle als Sherlock Holmes ist Benedict Cumberbatch berühmt geworden. Im wahren Leben scheint er seiner Figur ähnlich zu sein. Das beweist sein jüngster Rettungseinsatz in London. Mehr»

Ukrainischer Präsident bedankt sich bei zuvor für tot erklärtem Journalisten

Der ukrainische Präsident Poroschenko hat sich mit dem russischen Journalisten Arkadi Babtschenko getroffen. Zuvor wurde Babtschenko für Tot erklärt. Mehr»

Gottschalk verspätet sich bei Radio-Sendung

Die Sendung lief schon, da war Thomas Gottschalk gerade erst in Frankfurt gelandet. Im Sauseschritt ging es dann ins Studio - rechtzeitig zum Wetterbericht. Mehr»

Ukraine hat Tod des russischen Journalisten Babtschenko inszeniert

Babtschenko hatte Russland vor zwei Jahren verlassen, weil er dort als scharfzüngiger Kreml-Kritiker Repressionen ausgesetzt war. Der angebliche Mord war nur inszeniert. Mehr»

Italiens Politiker fordern den sofortigen Rücktritt Oettingers – Niemand sollte den Italienern sagen, wie sie wählen sollen

Führende Politiker in Italien forderten Oettingers Rücktritt, auch die EU-Spitze ging auf Distanz. Auslöser ist ein von einem Journalisten zugespitzten Tweet auf Twitter, den er allerdings auch... Mehr»

Nach vielen Turbulenzen trennen sich Boris Becker und Lilly sachlich

Die Höhen und Tiefen des Boris Becker. Im Privatleben kommt nach seiner Scheidung von Barbara im Jahr 2001, der Verurteilung wegen Steuerhinterziehung im Jahr 2002 oder dem seit dem vergangenen Jahr... Mehr»

Französisches Magazin nach Frage „Ist Erdogan der neue Hitler?“ massiv bedroht

Nach einem Vergleich des türkischen Präsidenten mit Adolf Hitler haben Anhänger von Recep Tayyip Erdogan das französische Magazin "Le Point" bedroht. Jetzt meldet sich Präsident Macron. Mehr»

Kann Kohls Rekord-Entschädigung vererbt werden?

Das Oberlandesgericht Köln entscheidet heute über eine Millionenentschädigung für den im vergangenen Jahr gestorbenen Altkanzler Helmut Kohl. Mehr»
Werbung ad-infeed3