Schlagwort

Medien

Sieben Songs für Israel: Wer singt beim ESC?

Jahrelang mussten Deutschlands ESC-Fans sich mit hinteren oder gar letzten Plätzen im Finale abfinden, bis Michael Schulte 2018 Vierter wurde. Jetzt wird ein neuer ESC-Song gesucht - in Berlin haben... Mehr»

EU-Staaten stimmen für umstrittene Reform des Urheberrechts

Die umstrittene Reform des Urheberrechts in der EU hat eine wichtige Hürde genommen: Vertreter des Europaparlaments, der EU-Staaten und der Europäischen Kommission einigten sich am Mittwochabend auf... Mehr»

Framing Manual der ARD: Für 120 000 Euro gegen die Profitgier der Privaten gewettert

Nachdem die ARD sich bezüglich der Kosten für das umstrittene Framing Manual des "Berkeley International Framing Institute" von Elisabeth Wehling bedeckt gehalten hatte, sind diese nun offengelegt... Mehr»

„Framing“-Handbuch: SPD-Vize Stegner nimmt ARD in Schutz

SPD-Vize Ralf Stegner verteidigt die ARD gegen die Kritik an einem von ihr in Auftrag gegebenen „Framing-Manual“. Er verstehe nicht, was daran zu kritisieren sei, schrieb Stegner auf... Mehr»

Russischer Sender RT empört über Sperrung „weithin beliebter“ Facebookseite

Ein CNN-Bericht hatte offengelegt, dass In the Now - ebenso wie RT - vom russischen Staat finanziert wird. Mehr»

Promi-Fotografen erneuern Vorwürfe gegen Herbert Grönemeyer

Zwei Pressefotografen haben Herbert Grönemeyer vor Gericht erneut vorgeworfen, sie 2014 auf dem Flughafen Köln/Bonn attackiert und verletzt zu haben. Mehr»

Peymani: Im Kampf gegen Fakten setzt die ARD auf bewährte Methoden der Deutungshoheit

Manchmal fragt man sich, wie es der öffentlich-rechtliche Rundfunk fertigbringt, 8 Milliarden Euro im Jahr auszugeben. Mehr als 70 % dieser Summe verschlingt allein die ARD. Mehr»

Eva Herman über Zentralisierung und Gleichschaltung der deutschen Presse

Haben wir in Deutschland eine Gleichschaltung der Presse? Und wenn ja, wie ist es dazu gekommen? Eva Herman hat eine Theorie.  Mehr»

Jauch über ARD und ZDF: Sie könnten frei und unabhängig sein – doch das Leben hat meist andere Pläne

In einem Gespräch mit der Plattform „Reporterfabrik“ wirft Ex-Talkmaster Günther Jauch ARD und ZDF vor, weder selbst wirklich frei und unabhängig zu sein noch ihre Partner auf diese Weise... Mehr»

EU einigt sich auf umstrittene Urheberrechts-Reform

Presseverlage in der EU sollen künftig gegenüber Nachrichten-Suchmaschinen wie Google News deutlich gestärkt werden. Mehr»

Skandal um sexistische „LOL-Liga“ erschüttert Frankreich – Opfer gehen an die Öffentlichkeit #leaguedulol

Die Täter: Journalisten, Blogger und Kommunikationsexperten. Die Opfer: mehrheitlich Frauen. In französischen Medien wie der linken Zeitung "Libération" und der französischen Ausgabe der... Mehr»

Nazi-Liedgut-Forscher über Gabalier: „Fragwürdige Botschaften“ und „einzelne Passagen gefährlich“

Der Experte wisse, wann es in einem Schlager tatsächlich nur um Heimat geht - und wann mit „Heimat“ mehr gemeint ist. Mehr»

Dresdner AfD-Landtagskandidat Keiler hält Nazi-Vorwürfe der „taz“ für absurd – und zitiert Franz-Joseph Strauß

Der Dresdner Jurist Dr. Joachim Keiler, der es zum sächsischen AfD-Parteitag auf Listenplatz Nummer 3 geschafft hat, hält die ständigen Nazivorwürfe gegenüber seiner Partei für absurd. Am... Mehr»

Empörung über sexistische Facebook-Gruppe in Frankreich: Journalisten verlieren ihre Jobs

In Frankreich sorgt eine sexistische Facebook-Gruppe von Journalisten und Kreativen für Empörung. Mehr»

DEB und DBB wollen WM-Spiele bei ARD und ZDF

Berlin (dpa) - Nach der erfolgreichen Handball-WM wünschen sich auch Eishockey und Basketball wieder Live-Übertragungen ihrer Nationalteams in ARD und ZDF.Über die Initiative „Teamsport... Mehr»

„Dancing on Ice“: Sarah Lombardi zur Eiskönigin gekürt

Endlich nicht mehr Zweite: Sarah Lombardi gewinnt souverän die Eislauf-Show "Dancing on Ice". Für einen emotionalen Moment sorgt ein Kandidat, der im Finale gar nicht mehr dabei ist. Mehr»

Grönemeyer nimmt das Altern locker: „War schon mal schöner“

Auch Herbert Grönemeyer wird nicht jünger. Das Altern nimmt der Deutschrock-Star jedoch locker. Damit geht er genauso selbstironisch um wie mit gelegentlichen Patzern während seiner Konzerte. Mehr»

EU-Staaten einigen sich auf umstrittene Urheberrechtsreform

Die umstrittene Reform des EU-Copyrights hat eine wichtige Hürde genommen. Mehr»

Duisburg: Nur noch 8,2 Prozent der Vorschüler mit Migrationshintergrund sprechen gutes Deutsch

Die Schuleingangsuntersuchungen an 4000 angehenden Grundschülern in Duisburg und 31 000 in Berlin haben gravierende Defizite bei Sprache, Motorik, Kognition und Verhalten offenbart. Der Chef des... Mehr»

Amazon-Gründer Bezos wirft Boulevardblatt Erpressungsversuch mit intimen Fotos vor

Amazon-Chef Jeff Bezos hat dem US-Boulevardblatt "National Enquirer" Erpressung mit übelsten Methoden vorgeworfen. Mehr»