Schlagwort

Milliarden

Die Korruptions-Milliarden: Was Chinas KP-Kader in der Schweiz gebunkert haben

Chinas Kommunistenführer geraten immer mehr ins Schwitzen. Auf der einen Seite drücken die amerikanischen Sanktionen wegen Hongkong und Xinjiang, auf der anderen Seite könnte... Mehr»

Vergeudete Agrar-Milliarden: Umweltschädliche Großbetriebe, Ämter und Städte bekommen am meisten

Eine Studie der Universität Lund (Schweden) enthüllt, wie und wohin europäische Agrarsubventionen auf lokaler Ebene fließen: Knapp die Hälfte (45 Prozent) „vergeude“ die... Mehr»

Deutsche Bahn setzt bei Maskenpflicht auf „Einsicht und Kommunikation“

Die Deutsche Bahn will bei Verstößen gegen die Maskenpflicht selbst keine Bußgelder verhängen. „Wir sind ein offenes System und setzen auf Einsicht und die Kommunikation... Mehr»

Konjunkturpaket zur Corona-Hilfe: 130-Milliarden-Wette auf den psychologischen Effekt

Mit 130 Milliarden Euro schnürte die deutsche Bundesregierung in der Nacht zu heute ein weiteres und voraussichtlich das letzte Paket zur Bewältigung der Corona-Krise. Das... Mehr»

Mit Großmut gegen EU-Kritik und antideutsche Stimmung? Italien darf auf 172,2 Milliarden Euro hoffen

Von den 750 Milliarden Euro des Hilfspakets, mithilfe dessen die EU die besonders stark von der Corona-Krise betroffenen Mitglieder stützen will, sollen über 170 Milliarden Euro... Mehr»

Milliarden gegen die Finanzkrise – doch hilft es wirklich?

Statt einer „Welle von Konkursen mit verheerenden Auswirkungen“ bliebe im aktuellen System nur eine koordinierte Finanzpolitik, erklärt Ökonom Dr. Stelter. Er rechnet damit,... Mehr»

Deutsche Konzerne investieren 44,4 Milliarden ins Klima- mehr als jedes andere europäische Land

Deutsche Unternehmen machen den Löwenanteil der Investitionen gegen CO2-Emissionen in Europa aus. Für das EU-Ziel der Klimaneutralität 2050 reicht das laut Klimaorganisation CDP... Mehr»

Bundesrechnungshof schlägt Alarm: Drei-Milliarden-Euro-Finanzierungslücke bei der Deutschen Bahn

"Die Nettofinanzschulden haben zum 30. Juni 2019 den vom Haushaltsausschuss festgelegten Grenzwert für den 31. Dezember 2019 überschritten", konstatiert der Rechnungshof, und... Mehr»

Bundesjustizministerin Lambrecht will zweistellige Milliarden-Euro-Strafen gegen Unternehmen einführen

Gammelfleisch und Abgasbetrüger: Bundesjustizministerin Lambrecht fordert härte Strafen für Unternehmen. Die Obergrenze von derzeit zehn Millionen müsse neu geregelt werden. Mehr»

Kritik an Milliarden-Industrie NGOs: Ist das, was die Stiftungen machen, im Interesse der Öffentlichkeit?

Agieren die großen Nichtregierungsorganisationen im Interesse der breiten Öffentlichkeit? Eine berechtigte Frage, meint die Wissenschaftlerin Patrice McMahon. Mehr»

„Welt“: Grüne wollen hunderte Milliarden Euro für ideologische Projekte mit wenig Nutzen

Vom „nationalen Klimafonds“ über die „CO2-Steuer mit Bürgerenergiegeld“ bis hin zur „Ernährungswende“: Die Ideen der Grünen klingen revolutionär und weil sie als... Mehr»

1,04 Milliarden Euro: Dem teuersten Bundestag aller Zeiten „droht der Kollaps“

Der wachsende Bundestag verschlingt aktuell 973 Millionen Euro Steuergelder. Wenn der Bundestag keine Obergrenze für Abgeordnete beschließt, könnten 70 Millionen nach der... Mehr»

Steuerzahlungen an die Kirche: 523 Millionen Euro jährlich

Es liegt mehr als 200 Jahre zurück, dass der Staat sich verpflichtet hatte, Entschädigungen an die Kirche zu leisten. Diese Verpflichtung ist immer noch gesetzlich verankert.... Mehr»

Zinsflaute spart deutschem Staat 368 Milliarden Euro

Niedrigzinsen und kein Ende: Was die deutschen Sparvermögen schrumpfen lässt, freut die Finanzminister. Seit Ausbruch der Finanzkrise 2008 sparten sie unvorstellbare... Mehr»

Nur knapp jeder vierte ICE ist voll funktionstüchtig

Nur noch etwas mehr als 70 Prozent der Fernzüge waren zuletzt bei der Deutschen Bahn noch pünktlich. Und auch an anderen Stellen brodelt es in dem staatlich kontrollierten... Mehr»

Milliarden-Geldwäsche im deutschen Immobiliensektor

Der deutsche Immobiliensektor ist zunehmend das Ziel von Geldwäsche im hohen Milliardenbereich. Mehr»

Rentenversicherung erwartet vier Milliarden Euro Überschuss

Die Finanzlage der gesetzlichen Rentenversicherung verbessert sich dank der guten Konjunktur weiter. Für dieses Jahr zeichnet sich ein Überschuss von vier Milliarden Euro ab. Mehr»

Bundestag beschließt Entlastung für Familien – Kindergeld steigt ab Juli 2019

Um Familien mit Kindern finanziell besser zu stellen, verabschiedete der Bundestag einen entsprechenden Parlamentsbeschluss. Der Bundesrat muss noch zustimmen, bevor das... Mehr»

Bund unter Druck: Hilfe für Dürreversicherung gefordert

Die Dürre hat große Schäden verursacht, der Staat soll helfen. Helfen könnte auch eine Dürreversicherung, doch die haben nur ganz wenige deutsche Bauern - weil der Staat dabei... Mehr»

Hartz-IV-Ausgaben steigen unerwartet stark an – 900 Millionen Euro mehr als geplant

"Der zusätzliche Bedarf resultiert insbesondere daraus, dass sich die Zahl der erwerbsfähigen Leistungsberechtigten ungünstiger entwickelt hat als bei den Ansätzen zum... Mehr»