Schlagwort

Natur

">

Ex-Millionär lebt seit 20 Jahren auf einer einsamen Insel – Er kann sein Glück kaum fassen

Haben Sie sich schon einmal so genervt und müde vom täglichen Trubel im Alltag gefühlt, dass Sie einfach nur weg wollten? An einen schönen Ort und Alles für immer hinter sich lassen? Hier ist ein... Mehr»
">

Linda und das liebevolle Herz der Schimpansen – Ein wunderbares Wiedersehen

Für viele Menschen besitzen Tiere keine Seele, kaum Gehirn und können zudem nicht mit Menschen kommunizieren. Wer jedoch einen Hund, Katze oder sonst ein Haustier hat, weiß, dass dem nicht so ist. Mehr»
">

Botaniker schlagen Alarm: Kiefer und Erle werden langfristig wohl nicht überleben

Es dauert mehrere Jahre, bis ein Baum abstirbt, und genau das passiert gerade in vielen Wäldern", sagt der Botaniker Steven Jansen von der Universität Ulm. Mehr»
">

(Tier-)Mamas sind die Besten: 16 Momente bedingungsloser Mutterliebe im Tierreich

Die Großartigkeit der Liebe einer Mutter kennt keine Grenzen. Ihre Hingabe und endlose Fürsorge für ihre Babys ist die tiefste Liebe der Welt – und im Tierreich ist es genauso! … Mehr»
">

Sommerhitze: Kommunen fordern verantwortungsvollen Umgang mit Wasser

Die Kommunen fordern die Bürger angesichts von Hitze und Trockenheit zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Wasser auf. „Aufgrund der steigenden Wassernachfrage in Hitzeperioden, die auch... Mehr»
">

Schädlingsbekämpfer warnen vor „Wespen-Sommer“

Die Sonne lacht, die Insekten brummen, sehr sogar, denn Schädlingsbekämpfer in NRW warnen vor einem "Wespen-Sommer". Mehr»
">

Sommerhitze: FDP-Agrarpolitiker verlangt „Wald-Verbot“ für alle wegen Brandgefahr

Der FDP-Agrarpolitiker Karlheinz Busen hat angesichts der hohen Brandgefahr gefordert, den Zutritt zu Deutschlands Wäldern vorübergehend zu verbieten. „Die Wälder in Deutschland sind extrem... Mehr»
">

Waldinventur: Auf die Bäume ihr Affen, der Wald wird gezählt

Von April 2021 an sollen fünfzig speziell geschulte, mit Messgeräten ausgerüstete Zweiergruppen Bäume im gesamten Bundesgebiet vermessen und dokumentieren. Mehr»
">

Gift gegen Schwammspinner: Bei Gera fressen Raupen die Landschaft kahl

Millionen Schwammspinner bedrohen Wälder und Dörfer, mit Gift gegen sie vorzugehen ist seit 25 Jahren hochumstritten. Eine erneute Explosion der Population bei Gera wirft alte Fragen auf. Mehr»
">

Waldbesitzer fordern Geld von CO2-Steuerabgaben – Wald bindet jährlich 52 Millionen Tonnen CO2

Der CDU-Bundestagsabgeordnete und Präsident der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW), Hans-Georg von der Marwitz, hat eine finanzielle Entschädigung für den Beitrag der... Mehr»
">

Forstwirtschafstrat fürchtet massive Schäden in deutschen Wäldern

Der Deutsche Forstwirtschaftsrat (DFWR) schlägt Alarm: Er befürchtet in diesem Jahr eine weitere Zuspitzung bei den Schäden in den deutschen Wäldern, die nach dem Hitzesommer 2018 weiter unter... Mehr»
">

BfR-Chef hält Glyphosat für unbedenklich – Kritiker: Beweise für Krebsbefunde werden weginterpretiert

Sämtliche Zulassungsbehörden weltweit würden keine Krebsgefahr bei Glyphosateinsatz sehen, meinte der Präsident des Bundesinstituts für Risikobewertung. Kritiker sehen es anders: Beweise für... Mehr»
">

Jetzt geht´s ans Insekten zählen: Nabu startet diesjährigen bundesweiten Insektensommer

Der Naturschutzverband Nabu hat seine bundesweite Insektenzählung gestartet. Bis Mitte August sollen die Deutschen wieder Sechsbeiner in Gärten, auf Bäumen, an Flüssen, aber auch auf Balkonen und... Mehr»
">

Heftiges Erdbeben der Stärke 8,0 erschüttert Peru

Ein heftiges Erdbeben hat Peru erschüttert. Die US-Erdbebenwarte USGS gab die Stärke des Bebens mit 8,0 an. Mehr»
">

Klöckner stellt Wolfskompromiss infrage: Genereller Abschuss von Wölfen soll erlaubt werden

"Die Rückkehr des Wolfs nach Deutschland ist ein Erfolg des Artenschutzes, den wir hochhalten. Er hat aber Grenzen dort, wo das Leben anderer bedroht ist", meinte Bundeslandwirtschaftsministerin... Mehr»
">

Bundeskabinett gibt grünes Licht für erleichterten Abschuss von Wölfen

Die Bundesregierung erleichtert den Abschuss von Wölfen: Das Kabinett billigte am Mittwoch einen in langem Ringen ausgehandelten Gesetzentwurf von Umweltministerin Svenja Schulze (SPD), demzufolge... Mehr»
">

Wölfe reißen immer mehr Nutztiere: Regierung vor Abschuss-Einigung

Nach langen koalitionsinternen Diskussionen zeichnet sich in der Bundesregierung nach Angaben aus Mecklenburg-Vorpommern eine Einigung zum Abschuss von Wölfen ab. Am Mittwoch solle das... Mehr»
">

Sonntagsmärchen: Die Glocke

Abends in den schmalen Straßen der großen Stadt, wenn die Sonne unterging und die Wolken oben wie Gold zwischen den Schornsteinen glänzten, hörte häufig bald der Eine, bald der Andere einen... Mehr»
">

Rund 180 Staaten beschließen globalen Pakt gegen Plastikmüll

Bei einem UN-Treffen in Genf unterzeichneten Regierungsvertreter am Freitag ein Abkommen zur Regulierung des Exports von Plastikmüll. Das Abkommen ist rechtlich bindend und ergänzt das... Mehr»
">

140.000 Bienen mit Lack und Chlor vergiftet – Wer macht so etwas?

Die Bienen hatten keine Chance. Mit verschiedenen chemischen Stoffen haben Unbekannte am Niederrhein zwei Bienenvölker vergiftet. Die Imkerfamilie ist geschockt. Wer macht so etwas? Mehr»