Schlagwort

Natur

">

Erdbeben der Stärke 7,4 erschüttert Südmexiko – Tsunami-Warnung für Zentralamerika

Der Süden von Mexiko ist von einem schweren Erdbeben erschüttert worden. Das Zentrum des Bebens der Stärke 7,5 lag 23 Kilometer südlich der Ortschaft Crucecita im Bundesstaat Oaxaca in einer... Mehr»
">

Riesige Ölkatastrophe macht Missstände in Russland deutlich

21.000 Tonnen ausgelaufener Diesel, Ausnahmezustand am Nordpolarmeer. Seit zwei Wochen kämpfen Einsatzkräfte in Norilsk gegen die größte Ölkatastrophe, die die Region je erlebt hat. Schuldige... Mehr»
">

Vulkanausbrüche reduzieren globale Niederschläge – Unerwartete Nebenwirkungen von Geo-Engineering

"Durch Geo-Engineering, das Vulkane imitiert, um Sonnenlicht zu blockieren, könnten Dürre und Wassermangel erheblich zunehmen. Insbesondere in den Monsunregionen – in denen etwa zwei Drittel der... Mehr»
">

Wettlauf gewonnen: Igel ist Gartentier des Jahres 2020

Der Igel hat nicht nur gegen Meister Lampe gewonnen, sondern auch in diesem Jahr gegen die Mauerbiene und den Gartenrotschwanz. Mehr»
">

Wolf-Dieter Storl: „Viren sind keine Feinde“ – Holunderblüten helfen auch gegen Corona

Sonne aufnehmen und frische Luft – das helfe sehr, wenn eine Grippe umgeht. So lautet die Empfehlung von Kulturanthropologe und Ethnobotaniker Wolf-Dieter Storl. Für den gebürtigen Sachsen liegt... Mehr»
">

Artenvielfalt in BaWü: BUND kürt Wiedehopf-Paar zum Sieger

Etwa zehn Sekunden Zeit hat der Fotograf, um das Siegerfoto des BUND-Fotowettbewerbs anlässlich des Internationalen Tags der Artenvielfalt zu schießen - nach unzähligen Stunden Vorbereitung. Aus... Mehr»
">

Merkel will Klima-Ziele trotz Corona-Krise verschärfen – Unionsfraktion distanziert sich von Kanzlerin

Merkel will trotz Corona-Krise die Treibhausgas-Emmissionen um 50-55 Prozent gegenüber 1990 bis 2030 reduzieren. Die Unionsfraktion ist mit dem Vorpreschen der Kanzlerin nicht einverstanden. Erstmal... Mehr»
">

FDP fordert unkonventionelle Maßnahme gegen Dürre: „Wolkenimpfung“ zur gezielten Beregnung

In Deutschland fliegen Flugzeuge und bringen Silberjodid in Wolken aus, um Hagelschauer zu verhindern. Die FDP fordert, dass die gezielte Erforschung dieser Methode zum Abregnen gegen schwere Dürre. Mehr»
">

Heynckes: Müsste «bei Klimademonstration mitmarschieren»

Jupp Heynckes hat sich im Laufe seines Lebens zu einem politischen Menschen entwickelt und kann sich auch eine Teilnahme an einer Demonstration für das Klima vorstellen.„Das hat in mir... Mehr»
">

RWE-Chef: Wieder 80 Baumhäuser im Hambacher Forst

Laut RWE-Chef Rolf Martin Schmitz haben Aktivisten erneut Baumhäuser im Hambacher Forst errichtet. „Obwohl der Forst bleibt, gibt es wieder 80 Baumhäuser, in denen Besetzer wohnen. Das zeigt,... Mehr»
">

Landesfeuerwehrverband Sachsen-Anhalt befürchtet verheerende Waldbrände im Harz

Der Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Sachsen-Anhalt, Kai-Uwe Lohse befürchtet, anders als das zuständige Ministerium, dass Waldbrände in der Saison 2020 wegen großer Mengen Totholz... Mehr»
">

EU-Ratspräsidentschaft: Merkel will sich auch um Klima kümmern

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will sich in der Zeit der deutschen Ratspräsidentschaft auch um Klimafragen kümmern. „Wir merken jetzt schon in diesen Tagen, dass es in vielen Gebieten... Mehr»
">

Luchs „Toni“ hilft Tierschützern in Baden-Württemberg

Nur wenige Luchse kommen aus dem Schweizer Jura oder den Alpen nach Deutschland und durchstreifen dann oft völlig unbemerkt heimische Wälder. Eine der scheuen Großkatzen konnten Tierschützer... Mehr»
">

Feuerwehr kämpft weiter gegen Waldbrände im größten Nationalpark Polens

Die polnische Feuerwehr kämpft seit mehreren Tagen gegen einen sich immer weiter ausbreitenden Waldbrand im größten Naturschutzgebiet des Landes, dem Biebrza-Nationalpark im Nordosten Polens. Zur... Mehr»
">

„Nebel-Harfe“ bis zu 20-mal effektiver als herkömmliche Wassergewinnung

Ein neuartiger Ansatz zur Wasserbereitstellung wandelt bereits leichten Nebel in Wasser um. Die sogenannte "Nebel-Harfe" überraschte die Forscher mit ihrer Effektivität und erntet deutlich mehr... Mehr»
">

Landwirte und Waldbesitzer befürchten drittes Dürrejahr in Folge

Die in Deutschland relativ niederschlagsarmen Monate März und April lösen bei Forst- und Landwirtschaft Befürchtungen aus, dass das Wetter 2020 zu trocken bleiben könnte. Mehr»
">

Waldbrände machen Feuerwehren zu schaffen

Vielerorts kämpfen Feuerwehrleute gegen Waldbrände. Über Gummersbach bei Köln hing zeitweise eine riesige Rauchwolke. In den Niederlanden brennt es in einem Nationalpark an der Grenze zu... Mehr»
">

Salamanderpest breitet sich im Ruhrgebiet aus

Der Feuersalamander ist nun auch im Ruhrgebiet bedroht. Naturschützer sagen: Der tödliche Erreger Bsal breitet sich dort aus, wo viele Menschen sind. Mehr»
">

Das Nordic-Walking-Einmaleins – Lauftipps, um richtig in Schwung zu kommen

Beine, Arme, Brust, Rücken und Schultern: Nordic Walking fördert und fordert sie alle. Laufstock-Spezialist Jens Auch weiß, worauf es bei der skandinavischen Allround-Sportart ankommt und gibt... Mehr»
">

„Gemeinsam nach vorne säen“ – Gärtnern gibt Wurzeln

Gärtnern ist gut für die Gesundheit, und das gleich in doppelter Hinsicht. Nicht nur schmeckt selbst gezüchtetes Gemüse besser, Gärtnern hilft auch, ein positives Selbstbild zu erhalten, und kann... Mehr»