Schlagwort

Physik

">

Unmögliche endlose Stromquelle aus Graphen widerlegt physikalische Gesetze

Richard Feynman, US-amerikanischer Physiker, postulierte, dass Atomschwingungen keine Arbeit verrichten können – und damit nicht zur Energieerzeugung taugen. Ein Team der Universität von Arkansas... Mehr»
">

Nicht masselos: „Rechtshändige“ Neutrinos sprengen Modelle der Physik

So war das nicht geplant. Eigentlich sollten Neutrinos keine Masse haben und – sobald entstanden – stabil und unveränderlich in ihrer Erscheinung sein. Neuste Forschungen deuten jedoch auf eine... Mehr»
">

Erste Bilder der Raumsonde „Solar Orbiter“ zeigen „Lagerfeuer“ auf der Sonne

Wenige Monate nach ihrem Start hat die Raumsonde "Solar Orbiter" Bilder der Sonne aus bisher unerreichter Nähe eingefangen. Die Aufnahmen zeigen unter anderem "Lagerfeuer" auf der Sonne. Mehr»
">

„Nyx“ aus dieser Galaxie: 250 außergalaktische Sterne in der Milchstraße gefunden

„Nyx“ ist eine neu entdeckte Ansammlung von etwa 250 Sternen, die Forschern zufolge nicht aus der Milchstraße stammen. Astrophysiker vermuten ihren Ursprung in einer Zwerggalaxie mit... Mehr»
">

NASA: 4.500° C heißer Planet hat zwei Winter und Sommer pro Jahr – jeweils 9 Stunden lang

"KELT-9 b" ist der heißeste Planet des bekannten Universums und sogar heißer als einige Sterne. Tageszeiten gibt es auf dem etwa 670 Lichtjahre entfernten Himmelskörper nicht – dafür aber zwei... Mehr»
">

Studie: Plasmajets aus aktiven Galaxien bringen Teilchen auf extreme Energien

Die größten Teilchenbeschleuniger des Universums sind vermutlich noch weitaus größer als gedacht. Forscher vermuten, dass die Plasmajets von Schwarzen Löchern über mehrere tausend Lichtjahre... Mehr»
">

Luftfeuchtigkeit könnte wichtigste erneuerbare Energiequelle werden

Ab 60 Prozent Luftfeuchtigkeit wird es im wahrsten Sinne des Wortes spannend. Forscher der Tel Aviv University zeigten, dass die Energiequelle von Blitzen – Wasserdampf – nutzbar ist und künftig... Mehr»
">

Vulkanausbrüche reduzieren globale Niederschläge – Unerwartete Nebenwirkungen von Geo-Engineering

"Durch Geo-Engineering, das Vulkane imitiert, um Sonnenlicht zu blockieren, könnten Dürre und Wassermangel erheblich zunehmen. Insbesondere in den Monsunregionen – in denen etwa zwei Drittel der... Mehr»
">

Gefangen auf einer einsamen Insel: Können Sie den drei Freunden helfen, zu entkommen?

Zum Entspannen gibt es kaum einen schöneren Ort als eine einsame Insel – als Gefangener in einem eisernen Käfig ist das jedoch denkbar ungünstig, wenn es um fremde Hilfe geht. Zum Glück gibt es... Mehr»
">

Deutsche Physiker erhalten hoch dotierten Kavli-Preis

Zwei Physiker aus Deutschland gehören zu den diesjährigen Preisträgern des hoch dotierten Kavli-Preises.Harald Rose von der Universität Ulm und Knut Urban vom Forschungszentrum Jülich teilen sich... Mehr»
">

Goldschatz im Silbersee: Können Sie den Schatz trockenen Fußes heben?

Gefräßige Piranhas sind nicht die schlechtesten Wächter einer Schatzinsel. Jedes Stückchen Fleisch, das das Wasser berührt, verschwindet binnen Sekunden. Finden Sie trotzdem einen Weg auf die... Mehr»
">

Zeitliche Supersymmetrie ermöglicht Unsichtbarkeit

Auch durchsichtige Materialien wie Glas erzeugen Lichtreflexe, die bestimmte technische Anwendungen einschränken. Spanische Forscher fanden nun eine Supersymmetrie, die diese Reflexionen verhindern... Mehr»
">

Erstes Farbfoto von 1848: So wurde es bunt

Das Rätsel um das erste Farbfoto ist wohl gelöst. Ein Forscherteam aus Frankreich erklärte den Ursprung der Farben. Bisher war sich die Wissenschaft nicht einig. Mehr»
">

Archimedes weiß die Lösung: Welches Glas enthält das meiste Wasser?

Heureka! Dieses Rätsel hat eine lange Geschichte und Archimedes hat es in einer Badewanne gelöst. Können Sie trockenen Fußes sagen, welches Glas das meiste Wasser enthält? – Und welches Glas... Mehr»
">

Selbstaufladende Batterie bietet neue Möglichkeiten der Stromversorgung

Forscher aus Portugal und den USA haben eine einfache Batterie erfunden, die sich selbst auflädt. Der Wegfall eines Ladegeräts - Strom wird immer noch benötigt - ermöglicht unzählige Anwendungen,... Mehr»
">

Anti-Solarzellen können nachts Strom liefern

Solarzellen liefern Strom, weil sie Licht aufnehmen, nach demselben Prinzip können Gegenstände Wärme abstrahlen, "dann gehen Strom und Spannung in die entgegengesetzte Richtung", erklärt Professor... Mehr»
">

Audis Diesel-Verspreche(r/n): 1,76 Liter auf 100 Kilometer-Auto „wird bis Februar 1990 kommen!“

1989 versprach der Technikvorstand von Audi ein Auto, das "deutlich weniger als 2,5 Liter Diesel auf 100 km" benötigt – und wollte es im Februar 1990 auf den Markt bringen. Mehr»
">

Weisheiten aus der Antike: Trotz misslicher Umstände gelassen bleiben

Misstrauen, Populismus, Wertewandel, Politikverdrossenheit und die Ahnung, dass der gegenwärtige Mittelstand nicht zur zukünftigen Gesellschaftsordnung gehört, brachte die Gemüter schon immer in... Mehr»
">

Thermoelektrischer Generator für 30 Dollar erzeugt Strom aus Weltraum-Kälte

Ein großer Teil der Weltbevölkerung hat noch immer keinen Zugang zu Strom, insbesondere nachts, wenn Photovoltaikanlagen nicht mehr in Betrieb sind. Ein günstiger thermischer Generator kann aus der... Mehr»
">

Inzwischen mehr als 4100 Exoplaneten entdeckt

Exoplaneten befinden sich außerhalb unseres Sonnensystems. Seitdem 1995 der erste Planet außerhalb des Sonnensystems entdeckt wurde, wurden über 4100 weitere gefunden. Mehr»