Schlagwort

Physik

">

Weisheiten aus der Antike: Trotz misslicher Umstände gelassen bleiben

Misstrauen, Populismus, Wertewandel, Politikverdrossenheit und die Ahnung, dass der gegenwärtige Mittelstand nicht zur zukünftigen Gesellschaftsordnung gehört, brachte die Gemüter schon immer in... Mehr»
">

Thermoelektrischer Generator für 30 Dollar erzeugt Strom aus Weltraum-Kälte

Ein großer Teil der Weltbevölkerung hat noch immer keinen Zugang zu Strom, insbesondere nachts, wenn Photovoltaikanlagen nicht mehr in Betrieb sind. Ein günstiger thermischer Generator kann aus der... Mehr»
">

Inzwischen mehr als 4100 Exoplaneten entdeckt

Exoplaneten befinden sich außerhalb unseres Sonnensystems. Seitdem 1995 der erste Planet außerhalb des Sonnensystems entdeckt wurde, wurden über 4100 weitere gefunden. Mehr»
">

Physik-Nobelpreis geht an Kanadische Kosmologen und zwei Schweizer Entdecker von Exo-Planet

Der Physik-Nobelpreis geht an den kanadisch-amerikanischen Kosmologen James Peebles sowie an die beiden Schweizer Forscher Michel Mayor und Didier Queloz. Sie hätten maßgeblich zum Verständnis des... Mehr»
">

Drastische Mängel der Klimamodelle: Eine Abweichung von ±15° C möglich

Alle reden übers Klima, doch keiner redet über die Klima-Modelle, beziehungsweise ihre Fehler. Wissenschaftler untersuchten nun – erstmals – die Zuverlässigkeit der globalen... Mehr»
">

Showdown am Schwarzen Loch: Einsteins Relativitätstheorie besteht weiteren Test

Mit immer ausgefuchsteren Methoden prüfen Forscher Einsteins Relativitätstheorie: Und sie kommen zum gleichen Ergebnis. Mehr»
">

Neutrino-Voltaic: Strom aus kosmischer Strahlung – Seit Jahren unerwünschte Realität

Elektrischer Strom ist ein essenzieller Bestandteil der modernen Gesellschaft. Trotz über ein Jahrhundert der Forschung gibt es keine unendliche Energiequelle, oder? Strom aus kosmischer Strahlung... Mehr»
">

Abschied vom Ur-Kilo: Seit Montag gelten neue Messmethoden

Seit Montag hat der Metallzylinder, der 130 Jahre lang als Maß aller Kilos galt, ausgedient. Auch die physikalischen Einheiten Temperatur, Stromstärke und Stoffmenge haben andere Messmethoden... Mehr»
">

Sensation: Das erste Bild des materieverschlingenden Schwerkraftmonsters

Astronomen ist die erste Aufnahme eines Schwarzen Lochs gelungen. Die Forscher präsentierten das aus Daten des Radioteleskopnetzwerks Event Horizon gewonnene Bild am Mittwoch auf einer... Mehr»
">

CERN-Physiker planen gigantischen Teilchenbeschleuniger

Es ist schon jetzt die größte Forschungsmaschine der Welt: der Teilchenbeschleuniger LHC beim Cern in Genf. Der neu geplante Teilchenbeschleuniger lässt den LHC jedoch wie ein Spielzeug aussehen. Mehr»
">

Zweijährige Wartung: Cern-Teilchenbeschleuniger fährt runter

Zwei Jahre sind die Protonenstrahlen mit nahezu Lichtgeschwindigkeit durch den Cern-Teilchenbeschleuniger gerast, jetzt ist erst mal Pause. 150 Tonnen flüssiges Helium müssen gelagert werden. Mehr»
">

US-Physiker zur Klimadebatte: „Fakten sind für Alarmisten uninteressant – der Grund liegt in der menschlichen Evolution“

Es gibt keinen zweifelsfreien Beweis dafür, dass CO2 tatsächlich einen schädlichen Effekt auf das Klima oder die Erdatmosphäre hat. Es gibt jedoch zahlreiche unwiderlegbare Beweise dafür, dass... Mehr»
">

Alle Augen auf „Alice“: Forscher stellen Urknall-Szenario im Teilchenbeschleuniger nach

An der größten Forschungsmaschine der Welt haben viele Physiker in diesen Tagen nur noch Augen für «Alice». Die Abkürzung steht für «A Large Ion Collider Experiment», die Forscher sind damit... Mehr»
">

Wie grüne Politik unsinnige Dieselfahrverbote bewusst herbeiführt

In Deutschland werden Vorschriften erlassen, die beweisen, wie wenig Ahnung grüne Ökodiktatoren von Physik haben. Eine Analyse von Peter Haisenko Mehr»
">

Physik-Nobelpreis geht an drei Wissenschaftler für Laser-Forschungen

Der diesjährige Nobelpreis für Physik geht an den US-Wissenschaftler Arthur Ashkin, den französischen Forscher Gérard Mourou sowie ihre kanadische Kollegin Donna Strickland. Die Wissenschaftler... Mehr»
">

Pyramiden als Kraftwerke? Alte Ägypter könnten an elektromagnetischer Energie geforscht haben

Haben die alten Ägypter bereits elektromagnetische Felder und Möglichkeiten zur Erzeugung elektrischer Energie gekannt und genutzt? Jüngste Forschungen an den Pyramiden von Gizeh nähren eine... Mehr»
">

USA: Trump holt Klima-Skeptiker in den Nationalen Sicherheitsrat

Mit dem emeritierten Princeton-Professor William Happer hat Donald Trump einen profilierten Physiker als wissenschaftlichen Berater in sein Team geholt. Er ist der breiten Öffentlichkeit vor allem... Mehr»
">

Neuer Meilenstein bei der Erforschung des Higgs-Bosons

Vor sechs Jahren gelang Physikern in Genf mit dem Nachweis des seit Jahrzehnten gesuchten Higgs-Bosons eine Sensation - nun verkündeten sie einen neuen Meilenstein. Erstmals konnten sie den Zerfall... Mehr»
">

Halo

Mehr»