Schlagwort

Prostitution

">

Clinton-Sprecher: Bill Clinton bestreitet erneut, jemals auf Epsteins Privatinsel gewesen zu sein

Der ehemalige Präsident Bill Clinton bestreitet, jemals auf Jeffrey Epsteins Privatinsel gewesen zu sein. „Er hat seit über zehn Jahren nicht mehr mit Epstein gesprochen“, sagte Clinton-Sprecher... Mehr»
">

Zahl der gemeldeten Prostituierten in Deutschland gestiegen

In Deutschland waren Ende vergangenen Jahres rund 40.400 Prostituierte nach dem Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG) gemeldet. Das teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag nach der dritten... Mehr»
">

USA: Epstein-Vertraute Ghislaine Maxwell in New Yorker Gefängnis verlegt

Ghislaine Maxwell ist in ein New Yorker Gefängnis verlegt worden. Die 58-Jährige soll am Freitag erstmals einem Gericht in der Millionenmetropole vorgeführt werden. Mehr»
">

Razzien in NRW und Niedersachsen gegen mutmaßliche Schleuser wegen Zwangsprostitution

In Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen sind mehr als 250 Ermittler mit einer Großrazzia gegen eine mutmaßliche Schleuserbande wegen Zwangsprostitution vorgegangen. Gegen drei Frauen und einen... Mehr»
">

Netflix-Serie zu Jeffrey Epstein: Zeuge sah Prinz Andrew und ein mutmaßliches Missbrauchsopfer auf Epsteins Karibik-Insel

Ab dem 27. Mai zeigt Netflix eine mehrteilige Serie über den verstorbenen Jeffrey Epstein. Es geht um das Netzwerk aus Missbrauch und der Prostitution Minderjähriger, mit denen der Multimillionär... Mehr»
">

Frankreichs Prostituierte fordern Notfallfonds wegen Corona-Krise

Frankreichs Prostituierte verdienen wegen der Ausgangssperren in der Corona-Krise nichts mehr. Sie gelten auch nicht als Selbständige, die ein Anrecht auf Unterstützungszahlungen haben. Mehr»
">

Victoria’s Secret: Wie viel freie Hand für Sex-Castings ließ Wexner seinem Freund Epstein?

Schwere Vorwürfe gegen den Besitzer von „Victoria’s Secret“, Les Wexner, erheben mehrere Models. Dieser soll nicht nur eine Kultur des Mobbings und des Missbrauchs toleriert haben. Auch... Mehr»
">

Privatkredit von Bordell-Chef: Feministin und Moscheegründerin Seyran Ates im Zwielicht

Als Frauenanwältin und Mitgründerin der Ibn-Ruschd-Goethe-Moschee in Berlin-Moabit wollte Seyran Ates einen „liberalen Islam“ in Deutschland etablieren. Nun soll sie einen Kredit von einem... Mehr»
">

Menschenhändler, Prostitution und Voodoo-Zauber: So werden Afrikanerinnen zu deutschen Sexsklavinnen

"Wenn ich weglaufe, werde ich sterben. Wenn ich mit der Polizei spreche, wird der Zauber mich töten. Wenn ich meine Schulden nicht zurückzahle, wird der Schwur mich und meine ganze Familie finden... Mehr»
">

MI6 in Sorge: Ex-Epstein-Ermittler könnte russischem Geheimdienst Infos zu Prinz Andrew liefern

Im Jahr 2016 ist der frühere Deputy-Sheriff des Palm Beach County, John Mark Dougan, vor internen Ermittlungen in die Russische Föderation geflohen. Er genießt dort Asyl. Dougan war auch in die... Mehr»
">

„Strukturiert und dynamisch“: Nigerianische Mafia nutzt Italien als Brückenkopf in Europa

Seit Italiens Innenminister Matteo Salvini die Häfen geschlossen hat, steht die nigerianische Mafia in Europa vor zuvor nicht gekannten Problemen. In den letzten fünf Jahren waren jedoch zahlreiche... Mehr»
">

Und täglich lockt das Weib – in Amsterdam bald nicht mehr?

Menschenhandel, Geldwäsche, Betrug. Amsterdams Bürgermeisterin will der organisierten Rotlichtkriminalität den Garaus machen und den Stadtbezirk in ein „ruhiges, sauberes und lebenswerteres“... Mehr»
">

Der Weg in die Prostitution: Forderung nach Aufklärung in Schulen über „Loverboy“-Methode

Sie schleichen sich an junge Mädchen ran und reden von Liebe. Doch «Loverboys» haben nur ein Ziel: die Mädchen in die Prostitution zu treiben. Jetzt wird verstärkt Aufklärung über die... Mehr»
">

Deutschland ist der „Puff Europas“ – Ex-Kripo-Chef über Menschenhandel und Sexsklaverei

„Mir ist schlecht... Unser Unrechtsstaat, dass wir das erst ermöglichen, diese dreckige Ausbeutung“, sagte ein Zuhörer eines Vortrages, bei dem der ehemalige Kriminalkommissar Manfred Paulus... Mehr»
">

Angezapfte Telefone, verdeckte Ermittlung – so wurde Miri-Clanchef Ramadan A. geschnappt

Beamte zapften Telefone an und dokumentierten die illegalen Machenschaften des Clans, der in mehreren deutschen Städten operiert. Raubüberfälle, Einbrüche, Gewaltdelikte, Prostitution, illegaler... Mehr»
">

„Tiefsitzender Menschenhass“: Amnesty International nach Enthüllungen über Arbeitsklima in der Kritik

Schadet die Auffassung, auf Grund einer besonders edlen weltanschaulichen Überzeugung anderen moralisch überlegen zu sein, einem realen Wohlverhalten gegenüber Mitmenschen im Alltag? Ein Bericht... Mehr»
">

Zuhälterei und Menschenhandel? Haftstrafe gegen Rapperin Schwesta Ewa bestätigt

Die Rapperin Schwesta Ewa verdiente ihr Geld nicht nur mit Musik. Junge Verehrerinnen gingen unter ihrer Regie anschaffen - und mussten Wutausbrüche und Schläge über sich ergehen lassen. Vor... Mehr»
">

Bremen: Politik der leisen Töne – Miri-Clan verordnet sich selbst ein Rebranding

Die groß angelegten Razzien gegen Clankriminalität in Berlin und im Ruhrgebiet haben den bekannten Miri-Clan in Bremen hellhörig werden lassen. Der Kripo-Chef der Hansestadt nimmt zurzeit eine... Mehr»
">

Ex-Polizist enthüllt: Wie die Polizei Prostitution, Drogen- und Waffenhandel fördert – auf Weisung der Politik

„Links-Staat“-Autor und „Bürger in Wut“-Europakandidat Torsten Groß ist im Duisburger Norden aufgewachsen und war in seiner mehr als zwanzigjährigen Polizeilaufbahn rund ein Jahrzehnt als... Mehr»