Schlagwort

Salvini

Salvini in Österreich: Werden Sozialisten in wenigen Monaten aus dem Europäischen Parlament verdrängen

"Und ich bin sicher, dass wir Europa in wenigen Monaten gemeinsam mit Orban regieren werden", so Salvini bei einer Pressekonferenz mit dem stellvertretenden österreichischen Ministerpräsidenten... Mehr»

Italiens Innenminister Salvini: Merkel hat Risiko sozialer Konflikte durch Migration unterschätzt

Kanzlerin Merkel habe die sozialen Folgen der Migration jahrelang unterschätzt, meint Italiens Innenminister Salvini, "Der Aufstieg der AfD ist eine klare Reaktion darauf". Mehr»

Diskussion über Unglücksbrücke in Genua hält an

Politische Diskussionen und Versprechungen überschlagen sich nach dem Brücken-Einsturz in Genua. An der Unglücksstelle wird immer noch gesucht. Hoffnung auf Überlebende gibt es kaum noch. Mehr»

Italien: Salvini bringt erneute Wehrpflicht ins Gespräch – um Kinder daran zu erinnern, dass es auch Pflichten gibt

Auch Italien diskutiert über eine Rückkehr zur Wehrpflicht. Salvini twitterte: "Den Militär- und Zivildienst wieder einführen, um unsere Kinder daran zu erinnern, dass neben Rechten auch Pflichten... Mehr»

„Weiche zurück Salvini!“: Katholische Zeitschrift vergleicht Italiens Innenminister mit dem Teufel

Aufgrund der strikten Migrationspolitik von Matteo Salvini zeigte eine italienische katholische Zeitschrift das Foto des Innenministers neben den Worten "Weiche zurück Salvini!". Mehr»

Salvini sorgte schon immer für Aufsehen – zur EU-Führung sagte er: „Ihr seid nicht normal – euch sollte ein sehr guter Arzt therapieren“

Italiens Innenminister Matteo Salvini sorgt bei seinen Gegnern für Empörung - heute wie damals. Mehr»

Italiens Innenminister will Zahl der Bootsflüchtlinge auf null senken – Derzeit kein NGO-Schiff vor Libyen

Es dürfe "niemand mehr" per Flüchtlingsschiff nach Italien gelangen, sagte Salvini in Rom. Es habe "in den vergangenen Stunden kein einziges Schiff von diesen pseudo-humanitären Organisationen in... Mehr»

„Stopp der Menschenschmuggel-Mafia“ – Salvini: Private „Flüchtlingsretter“ nicht mehr legitim

Der italienische Innenminister Salvini spricht privaten "Rettern" im Mittelmeer die Legitimation ab: "Stopp der Menschenschmuggel-Mafia: Je weniger Menschen ablegen, desto weniger sterben". Mehr»

Rettungsschiff mit mehr als 600 Migranten: Italien und Malta verweigern Aufnahme – Spanien eilt zu Hilfe

Italien und Malta wollen die über 600 Migranten vom Rettungsschiff Aquarius nicht aufnehmen. Die europäische Kommission fordert beide Länder auf sich um die Migranten zu kümmern. Nun meldete sich... Mehr»

Innenminister Salvini droht mit Schließung italienischer Häfen für Migranten – NATO soll Italien verteidigen

Der italienische Innenminister Salvini droht, die italienischen Häfen für Migranten zu schließen. Er forderte die NATO auf, Italien zu verteidigen, das "unter Angriff aus dem Süden" stehe. Mehr»
Werbung ad-infeed3