Schlagwort

Schule

Linz: 12-jähriger Schüler bedroht Lehrer mit Schere – auch die Mutter rastet aus

Die Gewalt in den Schulen nimmt kein Ende. In Österreich ist jetzt ein weiterer Fall publik geworden. Ein türkischstämmiger Schüler soll seinen Lehrer im Ethikunterricht mit einer Schere bedroht... Mehr»

Kritische Staatsbürger oder linksautoritäre Tyrannen: Was bewirkt deutsche Demokratie-Erziehung?

Nicht nur die AfD beklagt, junge Menschen würden im Schulunterricht in einseitiger Weise beeinflusst, und Lehrer würden ihre Autorität zum Zwecke der Indoktrination missbrauchen. Erst vor wenigen... Mehr»

Nach Amoklauf unweit von Columbine High School: Mordanklage gegen zwei Teenager

Die beiden Teenager sollen am Dienstag vergangener Woche in eine Schule in der Stadt Highlands Ranch in der Nähe von Denver eingedrungen sein und an zwei unterschiedlichen Orten das Feuer eröffnet... Mehr»

Österreichs Bildungsminister: Mit „Time-Out-Gruppen“ gegen Schulgewalt und Lehrer-Mobbing

Gegen gemobbte Lehrer und Schüler, die handgreiflich werden, will der österreichische Bildungsminister Heinz Faßmann mit einem Neun-Punkte-Plan Abhilfe schaffen. Mehr»

Bayern: Schulfest wurde wegen Ramadan abgesagt

Ein Schulfest im bayrischen Aschaffenburg musste kurzerhand abgesagt werden, da dieser Termin in den islamischen Fastenmonat Ramadan fällt. Offiziell wurde der Ausfall des Schulfestes "aus... Mehr»

Lehrermangel: Immer mehr über 70-jährige Lehrer helfen an Sachsens Schulen aus

Wie die sächsische „Freie Presse“ berichtet, unterrichtet eine 74-jährige Pädagogin wieder, um den Lehrermangel zu lindern. Nach Angaben der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft... Mehr»

Amoklauf in Colorado: Einer der Amokläufer an US-Schule ist ein Teenager-Mädchen

Einer der Verdächtigen, die bei einem Amoklauf an einer Schule im US-Bundesstaat Colorado am Dienstag einen 18-Jährigen erschossen und acht Mitschüler verletzt haben sollen, ist ein minderjähriges... Mehr»

Amoklauf in Colorado: 18-Jähriger in Schule erschossen

Bei einem Amoklauf an einer Schule im US-Bundesstaat Colorado ist ein 18-Jähriger getötet worden. Mehrere weitere Schüler wurden nach Polizeiangaben bei dem Angriff am Dienstag in der Nähe der... Mehr»

An Österreichs Schulen tobt der Kulturkampf – FPÖ fordert „Erziehungscamps“ für gewalttätige Schüler

In Österreichs Schulen eskaliert die Lage. In der Hauptstadt gibt es Pflichtschulen in denen 62 Prozent der Schüler nicht Deutsch als Muttersprache haben. Zudem gibt es Klassen in denen Lehrer eine... Mehr»

Erfahrungsbericht einer Flüchtlingshelferin: Man hätte 2015 schon gegensteuern müssen

Eine ehemalige Flüchtlingshelferin berichtet im Rahmen der "Initiative an der Basis" über ihre Arbeit. Sie war in Deutschkursen involviert und sagt: "Nach den Unterrichtsbüchern zu gehen, besteht... Mehr»

Wien: Lehrer wurde monatelang terrorisiert – dann bespuckte er den Schüler

Ein Lehrer der HTL-Ottakring in Wien wurde von einem Schüler monatelange provoziert. Dann folgte eine Spuck-Attacke der Lehrkraft. Mehr»

Brunschweigers Anti-Kinder-Ansatz: Elternbeirat möchte bekennende Feministin als Lehrerin loswerden

Frau Dr. Brunschweiger bestätigt, dass sie ihre Schüler als potentielle Adressaten ihres antinatalistischen Ansatzes sieht. Mehr»

„Lehrer-Schläger“ vor Dresdner Schule: CDU-Kultusminister verweigert Auskunft zur Nationalität

Auf eine Kleine Anfrage (6/17117) der AfD-Fraktion musste die Staatsregierung nun detailliert den Tathergang beschreiben, wie ein Dresdner Lehrer in der 107. Oberschule in Dresden-Gruna durch... Mehr»

„Faszinierendes soziales Experiment“? – Schulen verbieten Kindern beste Freunde

Freundschaften verbieten, um Freundschaft zu ermöglichen: Vor zehn Jahren war es eine Schule in Missouri, die sich dazu bekannte, Einfluss auf das soziale Kontaktverhalten ihrer Schüler zu nehmen.... Mehr»

„Von Kartoffeln und Kanaken“: Warum Integration im Klassenzimmer scheitert

Für Julia Wöllenstein gleicht ihr tägliches Berufsleben manchmal einem „unmöglichen Spagat“, nämlich dann, wenn sie versucht, ihre persönliche Haltung in ihre tägliche Arbeit einzubringen... Mehr»

Lehrerin aus Kassel: „Einige Eltern bitten mich, ihr Kind zu schlagen, wenn es nicht spurt“

Die Integration scheitert oft schon im Klassenzimmer. Julia Wöllenstein erlebt hautnah, wie Muslime in ihrer Schule ticken. Schläge zuhause scheinen an der Tagesordnung. Manche Eltern fordern sogar... Mehr»

Bußgeld für Eltern: Kind blieb ganzen Tag der Schule fern – Moschee-Besuch verweigert

Weil sie den Moschee-Besuch ihres 13-jährigen Sohnes verweigerten und ihn deswegen für einen Tag aus der Schule nahmen, verhängte die Schulbehörde ein Bußgeld von je 150 Euro gegen Vater und... Mehr»

Muslim will sein Kind nicht bei Osterbräuchen mitmachen lassen – Lehrerin kontert geschickt

Warum sollten muslimische Kinder beim Osterfärben mitmachen? Eine Lehrerin aus Österreich hat die Antwort. Mehr»

Grütters fordert KZ-Besuchspflicht für Lehrer – um Kinder besser darauf vorzubereiten

Lehrer bestimmter Fachrichtungen sollen verpflichtend Konzentrationslager besuchen, meinte Monika Grütters. Dadurch sollen Kinder besser auf eine Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus... Mehr»

Großbritannien: Schulen ersetzen analoge Uhren – Kinder können sie nicht mehr lesen

In Großbritannien gehen immer mehr Schulen dazu über, analoge Uhren in Prüfungsräumen durch digitale zu ersetzen. Der Grund: Immer mehr Kinder hätten Schwierigkeiten, das Ziffernblatt zu lesen... Mehr»