Schlagwort

Schule

">

79-jährige Lehrer an sächsischen Schulen – und es sollen noch mehr werden

Um die größten Personallöcher zu stopfen, versucht das sächsische Kultusministerium Lehrer im Rentenalter zu verpflichten. Im letzten Schuljahr waren es bereits 331 Senioren, davon 38 über... Mehr»
">

Gegen „Remigrations-Fantastereien“ und „Paternalismus“: AfD vor dem Abschied von der Islamkritik?

Bis dato haben Politiker und Funktionäre der AfD kaum ein gutes Haar am Islam gelassen. Nun gerät die Landtagsfraktion NRW für ihren Antrag auf ein Kopftuchverbot an Schulen unter Beschuss aus den... Mehr»
">

Krüger zu Rechtsextremismus: „Problemgruppe Nummer eins sind die berufsaktiven Menschen“

Der Gefahr des Rechtsextremismus müsse man effektiver begegnen, sagt Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung. Mehr»
">

Die Potemkinsche Republik: Nichts funktioniert – aber das besonders progressiv und klimagerecht

In Analysen für die „Welt“ haben Chefredakteur Stefan Aust und Redakteur Thomas Straubhaar ausführlich dargelegt, dass Deutschland – trotz stetiger Mahnungen zu Verzicht und Klimaschutz in... Mehr»
">

11-Jährige springt Schulleiterin in die Arme – Kamera zeigt berührenden Moment nach Adoptionsurteil

Als die 11-jährige Tannah Butterfield vor kurzem zur Schule ging, war sie etwas nervös. Ihre Pflegeeltern hatten einen Gerichtstermin und wenn alles wie geplant lief, durften sie sie und ihre beiden... Mehr»
">

Kindheitsforscher Michael Hüter alarmiert: Das größte Gesundheitsrisiko des Menschen ist die Schule

Die familienfreundliche Krippe ist ein Desaster, die "Schulgebäudekindheit" ist nur "Bildungsbeschäftigungstherapie". In einem leidenschaftlichen Plädoyer setzt sich der österreichische... Mehr»
">

Bildung in Hamburg, Kiel und Lübeck: Mehr Türkisch und Arabisch an Schulen

Um den herkunftssprachlichen Unterricht in Hamburg und Schleswig-Holstein zu verbessern, werden verstärkt schulische Inhalte auf Türkisch, Arabisch und in anderen Sprachen angeboten. An der Kieler... Mehr»
">

Verbandspräsident fürchtet größten Lehrermangel seit der Nachkriegszeit

"Wir schätzen, dass an jeder zweiten Schule in Deutschland nicht alle Lehrerstellen besetzt werden können", sagte Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbands. Mehr»
">

IT-freies Lernen in Silicon Valley: „Computer sind wie digitales Nikotin oder Kokain“

Digitaler Fortschritt? Von wegen! In der IT-Hochburg Silicon Valley setzen Lehrer und Eltern auf traditionelles Lernen. Die Spezialisten wissen warum. Mehr»
">

Bis zu 1.000 Euro zusätzlich zum Grundgehalt: Ost-Bundesländer bieten Lehrern Land-Zulagen

Die höchste Zulage streichen Referendare in Sachsen ein: Sie erhalten seit dem 1. August 1.000 Euro zusätzlich zu ihrem Grundgehalt von 1.500 Euro - sofern sie ihren Dienst außerhalb der... Mehr»
">

Berlin: Rot-grüne Vorzeigeschule in Nöten – Sozialarbeiter werfen hin, Lehrer lassen sich versetzen

Als Vorzeigeschule mit besonderem Fokus auf Inklusion galt lange Zeit die Johanna-Eck-Gemeinschaftsschule in Berlin-Tempelhof. Im Vorjahr erlebte sie jedoch einen Skandal rund um Vorwürfe rund um... Mehr»
">

Zahl der Schulverweigerer in Sachsen-Anhalt bleibt hoch – Bußgelder in Höhe von 100.300 Euro verhängt

Die Zahl der Schüler in Sachsen-Anhalt, die regelmäßig den Unterricht schwänzen, bleibt dauerhaft hoch. Das berichtet die „Mitteldeutsche Zeitung“ unter Berufung auf Daten aus neun von... Mehr»
">

„Grundschulverbot“: dpa rudert nach überspitzter Headline zu Linnemann zurück

Indem die Deutsche Presse-Agentur (dpa) in einer Überschrift suggeriert hatte, der stellvertretende Unions-Fraktionschef Carsten Linnemann hätte ein „Grundschulverbot“ für Kinder ohne... Mehr»
">

Causa Linnemann: „Chaos an Großstadt-Schulen – aber Politkorrekte belügen sich lieber selbst“

Die „Religion der Political Correctness” habe Unionsvize im Anschluss an sein jüngstes Interview mit der „Rheinischen Post“ ins Visier genommen, analysiert Publizist Gabor Steingart in seinem... Mehr»
">

Linnemann: Ein Kind, das kaum Deutsch spricht, hat auf einer Grundschule nichts zu suchen

Der stellvertretende Unionsfraktionsvorsitzende Carsten Linnemann hat Konsequenzen für Erstklässler gefordert, die schlechte Deutschkenntnisse haben. „Um es auf den Punkt zu bringen: Ein Kind,... Mehr»
">

Präsident der Hochschulrektorenkonferenz: Zentralabitur löst nicht die Bildungsprobleme

"Ehe man ein Zentralabitur realisiert, muss man die Heterogenität der herrschenden Schulsituation in den verschiedenen Bundesländern und Stadtstaaten berücksichtigen: In einigen Regionen sind die... Mehr»
">

Lehrerverbandspräsident: Gendertoiletten sind „von außen aufgezwungene Frühsexualisierung“

"Problematisch wird es, wenn sich Ideologie breitmacht", sagt Heinz-Peter Meidinger zum Thema Gender. Hier würden Schulen für "politische Zwecke missbraucht". Mehr»
">

Impfpflicht – Fass ohne Boden: Jens Spahn holt zum Rundumschlag aus

Zugriff auf Patientenakten, Bußgelder, 25 Millionen Impfkosten. Niemand scheint der Masernimpfpflicht zu entkommen. Und auch eine Reihenimpfung in Schulen gegen Diphterie, Keuchhusten und Tetanus hat... Mehr»
">

Roma-Problem bei der Huttenschule Halle gelöst? Schulleiter: „Geht nicht diesen Schulweg, geht nur in größeren Gruppen“

Hokus Pokus, das Problem ist nicht mehr da: "Geht nicht diesen Schulweg, geht nur in größeren Gruppen, haltet euch nicht länger im Schulbereich auf", sagte der Schulleiter den Kindern. Mehr»
">

Inklusion gescheitert: Lehrerin in Sachsen fordert Wiederbelebung der Förderschulen

Mit einem öffentlichen Appell an alle Landtagskandidaten hat die Leiterin der Brand-Erbisdorfer Oberschule auf die komplett gescheiterte Inklusion aufmerksam gemacht. Integrationsschüler besonders... Mehr»