Schlagwort

Schulen

Dreckige Toiletten, baufällige Turnhallen: Immer größere Milliardenlücke bei Investitionen in Schulen

Viele Schulen in Deutschland sind in schlechtem Zustand. Den Kommunen ist das bewusst. Eine Begründung, warum oft das Geld fehlt, haben sie aber auch. Mehr»

Thüringer Schulen – CDU fordert: Lebensfremde rot-rot-grüne Bildungspolitik zu beenden

Nur 19 von 729 Schulen können die Vorgaben der Ramelow-Regierung zur Eigenständigkeit erfüllen. Die CDU-Fraktion im Landtag fordert, endlich die Realität wahrzunehmen und sich von lebensfremden... Mehr»

Lehrermangel wird vielerorts noch dramatischer – teilweise fällt der Unterricht schon aus

An vielen Schulen reicht es gerade noch so. Doch wird ein Lehrer krank, bricht das fragile Konstrukt zusammen. Anderswo ist der Lehrermangel schon so groß, dass Unterricht ausfällt. Der Frust... Mehr»

Enge Grenzen bei Verwendung fremder Fotos auch auf Schulhomepage

Auch wenn ein Foto im Internet frei zugänglich ist, kann es nicht ohne neue Zustimmung des Fotografen auf einer anderen Website veröffentlicht werden - auch nicht auf einer Homepage einer Schule. Mehr»

Soll es auch an deutschen Schulen ein Handyverbot wie in Frankreich geben? – Präsident der Kultusminister zweifelt

Handyverbot an Deutschlands Schulen? Nicht sinnvoll, erklärt der Präsident der Kultusministerkonferenz, Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (Linke). Was sagen die anderen Bundesländer? Mehr»

Frankreich führt umfassendes Handyverbot an Schulen ein

Das französische Parlament hat ein gesetzliches Handyverbot an Frankreichs Schulen beschlossen. Liberale und Abgeordnete der Regierungspartei La République en Marche stimmten am Montag in letzter... Mehr»

Handy, Tablets und Smartwatches: Frankreich verbietet per Gesetz internetfähige Geräte an Schulen

Frankreich verbietet internetfähige Geräte wie Handys, Tablets und Smartwatches in allen Räumlichkeiten von Schulen und bei schulischen Aktivitäten auch außerhalb des Schulgebäudes. Mehr»

Immer im Training

Mehr»

Bundesbildungsministerin offen für Burkinis im Schwimmunterricht

Die Bundesbildungsministerin hat sich offen dafür gezeigt, dass Schülerinnen im Burkini am Schwimmunterricht teilnehmen. Mehr»

Neues Milliarden-Paket für die Türkei: EU-Kommission stellt erste Gelder bereit

"Das türkische Bildungsministerium erhält den Betrag von 400 Millionen Euro in Form eines Direktzuschusses", teilte die EU-Kommission am Mittwoch mit. Mehr»

Staat als beliebtester Arbeitgeber unter deutschen Schülern

Der Staat ist der beliebteste Arbeitgeber unter deutschen Schülern. Auf Platz zwei kommt der Automobilsektor. Mehr»

Lehrerverband kritisiert Tausende von Lehrerentlassungen vor den Sommerferien

Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, hält den Umgang mit befristet angestellten Lehrern angesichts des Lehrermangels in Deutschland für einen Skandal. Mehr»

Urteil: Religionsunterricht ist für Privatschulen keine Pflicht

Einer Privatschule, die keinen Religionsunterricht anbietet, darf die staatliche Genehmigung nicht verweigert werden, entschied ein Verwaltungsgerichtshof. Nur an öffentlichen Schulen verlangten... Mehr»

Obamas Förderrichtlinien werden unter Trump wegen Diskriminierung zurückgenommen

Fördermaßnahmen, die einst gegen die Diskriminierung der schwarzen Amerikaner eingeführt wurden, diskriminieren inzwischen selber die Angehörigen anderer Gruppen. Mehr»

Giffey spricht sich für Burkinis im Schwimmunterricht aus

Bundesfamilienministerin Giffey hat nichts dagegen einzuwenden, wenn Schulen im Schwimmunterricht Burkinis für muslimische Mädchen zulassen. Mehr»

Anstieg von ausländischen Kindern in Kitas und Schulen – zentrale Herausforderung für Bildungssystem

Der zunehmende Anstieg von ausländischen Kindern in Kitas und Schulen, stellt für das deutsche Bildungssystem eine zentrale Herausforderung dar. Mehr»

Ex-Familienministerin Schröder: „Christen sind leichter zu integrieren als Muslime“

Bereits 2010 warnte die damalige Familienministerin Kristina Schröder (CDU) vor wachsender "Deutschenfeindlichkeit" und Antisemitismus durch Migranten. In einem aktuellen BILD-Interview äußert sie... Mehr»

„Einknicken auf dem Rücken der Mädchen“: Klöckner kritisiert Verleih von Schwimmburkinis an Gymnasium in Herne

Keine Islamisierung in Deutschland? An einem Gymnasium im nordrhein-westfälischen Herne werden nun kostenlos Burkinis verliehen. CDU-Vizechefin Julia Klöckner zeigt sich verwundert. Mehr»

An Frankreichs Schulen gilt künftig ein Handyverbot

Schaden Smartphones dem Schulklima? Frankreichs Staatschef Macron hat im Wahlkampf ein totales Verbot gefordert. Die Opposition sieht den Vorstoß aber eher als Luftnummer. Mehr»

Frankreich bringt Handyverbot an Schulen auf den Weg

Frankreich plant, an den Schulen ein Handyverbot einzuführen. In einer ersten Debatte in der Pariser Nationalversammlung nannten Abgeordnete der Opposition die Vorlage nutzlos und nur schwer... Mehr»
Werbung ad-infeed3