Schlagwort

Soziales

">

Ströbele droht mit Klage vor Verfassungsgericht, wenn sie Alte separieren wollen: „Das wäre wie Knast“

Hans-Christian Ströbele (Grüne) sagt: "Wenn sie die Alten und chronisch Kranken separieren, bin ich am nächsten Tag beim Bundesverfassungsgericht und klage". "Das wäre wie Knast und kann sich nur... Mehr»
">

Kimmich und Goretzka erhalten Ehrenpreis

Die deutschen Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich und Leon Goretzka werden für ihre Initiative „We kick Corona“ geehrt.Der Verein Deutscher Fußball Botschafter vergibt an die beiden Profis... Mehr»
">

Giffey: „Notfall-Kinderzuschlag“ ist rasche Hilfe für Familien in Finanzschwierigkeiten

Der "Notfall-Kinderzuschlag" unterstützt Familien mit kleinen Einkommen mit bis zu 185 Euro monatlich pro Kind zusätzlich zum Kindergeld. Mehr»
">

Butterwegge: „Corona-Seuche kann sich als gesellschaftlicher Spaltpilz erweisen“

Die Ausbreitung der Corona-Seuche kann nach Ansicht des Kölner Politologen und Armutsforschers Christoph Butterwegge den Abstand zwischen Arm und Reich in Deutschland weiter vergrößern. Mehr»
">

«We kick Corona»: Schon 3,6 Millionen Euro eingesammelt

Die deutschen Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka und Joshua Kimmich haben mit ihrer Hilfsaktion „We kick Corona“ nach etwas mehr als einer Woche schon 3,6 Millionen Euro eingesammelt.Diese... Mehr»
">

Corona-Krise: Bundesrat billigt milliardenschweres Maßnahmenpaket

Der Bundesrat hat am Freitag das Maßnahmenpaket der Regierung zur Corona-Krise gebilligt. Für Unterstützungsleistungen an Krankenhäuser, Unternehmen und Arbeitnehmer kann der Bund neue Schulden in... Mehr»
">

Renten-Kommission schlägt Reformpaket zur Zukunft der Rente vor

Wegen der alternden Gesellschaft steht das Rentensystem vor großen Herausforderungen. Eine Expertengruppe präsentiert nun Empfehlungen für Neuregelungen - radikale Änderungen sind eher nicht... Mehr»
">

Koalitionsparteien streiten wieder über Grundrente

Zwischen den Koalitionsparteien gibt es neuen Streit über die Grundrente. SPD-Generalsekretär Klingbeil lehnte eine Verschiebung der Grundrente aufgrund der Corona-Krise entschieden ab. Mehr»
">

Goretzka und Kimmich: «Jede Tat, jede gute Geste» zählt

Die deutschen Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka und Joshua Kimmich hoffen durch ihre Initiative „We kick Corona“ auf viele weitere Unterstützer.„Wir als Fußballer haben ganz besonders die... Mehr»
">

Freiberufler fürchten Pleitewelle – Kipping fordert Aufnahme sozialer Dienste unter Corona-Schutzschirm

Freiberuflern und sozialen Einrichtungen droht eine Pleitewelle. Bisher wurden sie bei den Corona-Hilfen nicht berücksichtigt. Mehr»
">

Leere Straßen, emsige Politik – Wie geht es nun weiter?

Ein gespenstisches Bild in vielen Städten: Ausgangsbeschränkungen schaffen eine unwirkliche Atmosphäre. Jetzt könnten sie noch drastischer und zu Ausgangssperren werden. Mehr»
">

Wegen Corona-Krise: Bundesregierung will bei Hartz IV Vermögensprüfung aussetzen

Bundesarbeitsminister Heil bringt in der Corona-Krise ein großes Sozialpaket auf den Weg. Sein Gesetzentwurf sieht vor, dass Zugangsbeschränkungen für Hartz IV in der Krise massiv gelockert werden. Mehr»
">

Goretzka und Kimmich starten Initiative «We kick Corona»

Die deutschen Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka und Joshua Kimmich setzen in der Corona-Krise ein vorbildliches Zeichen.Die beiden 25 Jahre alten Profis des FC Bayern München gründen die... Mehr»
">

UNO: 25 Millionen Arbeitsplätze wegen Corona-Krise in Gefahr

Wegen der Corona-Krise befürchten die Vereinten Nationen einen dramatischen Anstieg bei den Arbeitslosenzahlen. Angesichts der verheerenden wirtschaftlichen Folgen der Pandemie drohe der Verlust von... Mehr»
">

Bündnis von Sozialverbänden fordert Verstaatlichung von Wohnungen

In vielen Städten sind Wohnungen schwierig zu finden. Nun präsentieren acht Sozialverbände teils drastische Forderungen: die Verstaatlichung von Grund, Boden und von Wohnungseigentümern und... Mehr»
">

Laschet weist Merz-Vorstoß für längere Lebensarbeitszeit zurück

Rente mit 67 sei richtig, sagte Armin Laschet. Eine längere Lebensarbeitszeit, wie von Merz vorgeschlagen, halte er für falsch, so der CDU-Vorsitzkandidat. Mehr»
">

Friedrich Merz fordert: Die Deutschen sollen länger arbeiten

Friedrich Merz will CDU Chef werden und die Deutschen länger arbeiten lassen. "Für die Zukunft muss das Verhältnis zwischen Arbeitszeit und Ruhestand noch einmal neu justiert werden", sagt er. Mehr»
">

Schäuble warnt vor ausuferndem Sozialstaat: Die Politik tut so, als gäbe es unendlich viel Geld

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble äußert sich skeptisch zur Grundrente. Die Bedürftigkeitsfrage sei nicht hinreichend geklärt. Als Beispiel nannte er seine eigene Frau, die wahrscheinlich... Mehr»
">

Staatliche Hilfen trotz Arbeitsaufnahme: Viele Hartz-IV-Empfänger benötigen weiterhin Unterstützung

Auch nach Aufnahme einer neuen Arbeit sind viele Hartz-IV-Empfänger weiterhin auf staatliche Hilfe angewiesen. In vier Bundesländern gelingt es immerhin der Hälfte der Betroffenen, den Sprung auf... Mehr»
">

Zu viel gezahlt? Hartz-IV-Rückforderungen kosten oft mehr als sie einbringen

Wie eine Anfrage der Linken ergab, entstanden durch die Hartz-IV-Rückforderungen von Kleinstbeträgen bis 100 Euro drei Mal so hohe Verwaltungskosten. Mehr»