Schlagwort

Soziales

">

Knapp 50.000 Inobhutnahmen von Kindern und Jugendlichen 2019 durchs Jugendamt

Ohne die 8.600 minderjährigen unbegleiteten Migranten und Flüchtlinge, die 2019 in der BRD durch das Jugendamt aufgenommen wurden, ist die Zahl der Inobhutnahmen 2019 um ein Prozent gestiegen. Mehr»
">

Armutsgefährdungsquote von unter 18-Jährigen deutlich gestiegen

Die Armutsgefährdungsquote von Kindern und Jugendlichen ist in Deutschland von 2006 bis 2018 deutlich gestiegen. Das geht nach einer Auswertung der Linken-Sozialexpertin Sabine Zimmermann anlässlich... Mehr»
">

Regierung will Streit um Lieferkettengesetz beilegen

Ein Gesetz könnte deutsche Firmen zwingen, für die Einhaltung der Menschenrechte in ihren weltweiten Wertschöpfungsketten geradezustehen. Wirtschaftsminister Altmaier warnt hingegen vor einer zu... Mehr»
">

Erleichterter Zugang zur Grundsicherung wird bis Jahresende verlängert

Der im Zuge der Corona-Krise geltende erleichterte Zugang zur Grundsicherung wird bis zum Jahresende verlängert. Einen entsprechenden Beschluss fasste das Bundeskabinett „angesichts der... Mehr»
">

Hartz-IV-Sätze steigen in 2021 stärker als bislang bekannt

Die Hartz-IV-Sätze steigen zum Januar etwas stärker als bislang bekannt. Alleinstehende Erwachsene erhalten künftig 446 Euro monatlich, das sind 14 Euro mehr als aktuell, wie das... Mehr»
">

Regierung will Offensive für psychische Gesundheit starten – auch wegen Corona

Immer mehr Menschen in Deutschland fehlen wegen psychischer Krankheiten im Job. Experten erwarten neue Belastungen durch Corona. Nun will die Bundesregierung mit einer umfassenden Strategie... Mehr»
">

Deutsche Kinder nicht so zufrieden wie in Nachbarländern

Auch in wohlhabenden Staaten haben Kinder oft große Probleme, wie eine Unicef-Studie zeigt. Deutschland liegt im Mittelfeld. Corona wirkt dabei "wie ein gesellschaftlicher Brennspiegel". Mehr»
">

SPD will Sozialstaat nach Pandemie massiv ausbauen

Der Forderungskatalog liest sich in Teilen bereits wie ein Wahlprogramm und dokumentiert den Versuch der Sozialdemokraten, mit dem Fokus auf soziale Gerechtigkeit aus ihrer langjährigen... Mehr»
">

Umfrage: Bund soll bei Bildung mehr entscheiden dürfen

Der Bund sollte aus Sicht der meisten Deutschen beim Thema Bildung laut einer Umfrage mehr entscheiden dürfen. 60 Prozent der Befragten befürworteten im ifo-Bildungsbarometer, dass grundsätzlich... Mehr»
">

DGB fordert deutliche Anhebung der Hartz-IV-Leistungen

Der DGB pocht auf eine deutliche Erhöhung der Hartz-IV-Regelsätze. Die vor zwei Wochen von der Bundesregierung beschlossene Anpassung der Sätze müsse „deutlich angehoben“ werden, sagte... Mehr»
">

Studie: „Hartz IV schützt nicht vor Armut, sondern manifestiert sie“

Die derzeitigen Hartz-IV-Leistungen bewahren Betroffene laut einer Studie für den Paritätischen Wohlfahrtsverband nicht vor Armut. Insbesondere eine ausgewogene gesunde Ernährung sowie ein... Mehr»
">

Kanzlerin stimmt Bevölkerung in Corona-Krise auf schwierigen Herbst und Winter ein

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Bevölkerung in der Corona-Krise auf einen schwierigen Herbst und Winter eingestimmt. "Wir müssen damit rechnen, dass Manches in den nächsten Monaten noch... Mehr»
">

Pilotprojekt: Mehr als eine Million Menschen bewerben sich um bedingungsloses Grundeinkommen

Bereits mehr als eine Million Menschen haben sich um die Teilnahme an einem Pilotprojekt für ein bedingungsloses Grundeinkommen beworben. Das teilte der private Verein Mein Grundeinkommen am Freitag... Mehr»
">

Kabinett beschließt höhere Hartz-IV-Sätze

Hartz-IV-Empfänger bekommen ab nächstem Jahr mehr Geld. Eine Anhebung der Sätze hat das Kabinett beschlossen. Sozialverbände, Linke und Grüne üben dennoch Kritik. Mehr»
">

Justizministerium prüft gesetzliche Familienauszeit für Unternehmensvorstände

Nach Kritik der Initiative „Stayonboard“ am Aktienrecht prüft das Bundesjustizministerium mögliche gesetzliche Auszeiten für Vorstände börsennotierter Unternehmen im Fall von... Mehr»
">

BGH-Urteil: Bund muss Sozialhilfeleistungen für Kinder und Jugendliche neu regeln

Der Bund muss die Sozialhilfeleistungen für Kinder und Jugendliche teilweise neu Regeln. Mit dem 2011 geschnürten Teilhabepaket erlegte der Bund den Gemeinden zu hohe neue Lasten auf, wie das... Mehr»
">

Belgien nimmt 18 unbegleitete minderjährige Migranten aus Griechenland auf

18 unbegleitete minderjährige Migranten aus den Auffanglagern in Griechenland sind am Dienstag im Rahmen des EU-Aufnahmeprogramms in Belgien eingetroffen. Nach Angaben der belgischen Behörden... Mehr»
">

Dienstpflicht und Freiwilligendienst: Es fehlen Stellen für Freiwillige

Nach den Vorstellungen der Grünen sollte jeder die Möglichkeit erhalten, einen Freiwilligendienst zu absolvieren. In einem ersten Schritt solle die Zahl der Plätze verdoppelt und das Taschengeld... Mehr»
">

Soziologin warnt vor gesellschaftlichen Folgen durch Home-Office-Trend

Die Soziologin Jutta Allmendinger sieht im Trend zum Home Office das Potenzial für „gesellschaftlichen Sprengstoff“. Die Gesellschaft zerfalle schon lange „immer mehr in... Mehr»
">

Studie: Viele sagen Ja zu bedingungslosem Grundeinkommen, aber nicht für alle Zuwanderer

Viele Befürworter eines bedingungslosen Grundeinkommens wollen Zuwanderern nicht den gleichen Zugang zu Sozialleistungen gewähren wie Einheimischen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des... Mehr»