Schlagwort

Thunberg

">

Hilferuf auf Twitter: Greta Thunberg sucht Mitsegel-Gelegenheit nach Europa

Greta Thunberg sucht kurzfristig eine Mitsegelgelegenheit von den USA nach Spanien. "Ich muss einen Weg finden, um im November über den Atlantik zu kommen", erklärte die 16-Jährige auf Twitter.... Mehr»
">

Fluglotse trotz Klimakrise? Traumjob lockt mit Spitzenverdienst von 120.000 Euro jährlich

2.900 Euro im zweiten Ausbildungsjahr. Später dann 33 Stunden Arbeitszeit in einer 5-Tage-Woche. Was sich ganz entspannt anhört, ist alles anderes als "eine ruhige Kugel" zu schieben. Denn der Job... Mehr»
">

Dieter Nuhr über Greta Thunberg: Nur ein Kind oder die wahrscheinlich mächtigste Frau der Welt?

Sie "kontrolliert weite Teile der Massenmedien und spricht auf höchster Ebene mit den Staatschefs der Welt", sagt Kabarettist Dieter Nuhr. Dass Greta Thunberg "nur ein Kind" sei, hält Nuhr für ein... Mehr»
">

„Fridays For Future“-Bewegung kündigt neuen globalen Klimastreiktag für 29. November an

"Zwar behaupten Sie inzwischen, Fridays For Future hätte Sie aufgerüttelt, doch angesichts dieses lächerlichen Maßnahmenpakets befinden Sie sich offenbar weiterhin im politischen Tiefschlaf",... Mehr»
">

„Wie könnt ihr es wagen!“: Der UN-Auftritt der Klima-„Königin“ in New York – Wird Greta radikaler?

Greta Thunbergs Rede in New York zeugte von der Verzweiflung eines Mädchens, das die Welt möglicherweise aus einer extremen Sicht sieht. Doch sie hat viele, die an ihr ziehen, sie für ihre Ziele... Mehr»
">

UN-Klimagipfel: Rede von Kanzlerin Merkel – Überraschungsbesuch von Präsident Trump – Greta T. tobt: „Wie könnt ihr es wagen!“

Live aus New York: Die Reden der Politiker auf dem heutigen UN-Klimagipfel. Kanzlerin Merkel kündigte eine Verdoppelung der internationalen Klimaausgaben auf vier Milliarden Euro an und stellte das... Mehr»
">

Helmut Novak: Und immer wieder frage ich mich – quo vadis, Deutschland?

Uns wurde eingebläut, das Wort "Wehret den Anfängen" nur in einer bestimmten Richtung zu sehen. Nun erschrecken wir, dass sich diejenigen, die sich auf das Podium der Macht schwingen wollen und... Mehr»
">

„Fridays for Future“-Aktivistin Neubauer hält Flughafenblockaden für legitim

"Wir brauchen ein breites Spektrum an Aktionen, um den Druck auf die Politik zu erhöhen. Dazu gehören angemeldete Demonstrationen wie bei `Fridays for Future`, aber auch Formen des zivilen... Mehr»
">

Thunberg im Hambacher Forst: Vermummte „Klima-Aktivisten“ sorgen für Diskussion

Letztes Wochenende besuchte die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg den Braunkohletagebau Hambach und den angrenzenden Hambacher Forst. Es waren Medien dabei, so dass Fotos und Filmbeiträge... Mehr»
">

Greta Thunberg besucht am Tagebau Hambach „Ende Gelände“ – Aufruf zum globalen Klimastreik

Auf dem Weg zur Klimakonferenz in New York legt die schwedische Schülerin Greta Thunberg im Rheinischen Revier einen Zwischenstopp ein. Gemeinsam mit den Aktivisten von "Ende Gelände" rief sie die... Mehr»
">

Greta Thunberg fordert in Berlin stärkeren Einsatz der Politik für den Klimaschutz

Greta Thunberg hat an einer Kundgebung der Fridays-for-Future-Bewegung in Berlin teilgenommen. Sie forderte Vertreter der Politik, der Wirtschaft und der Medien auf, sich stärker für den Klimaschutz... Mehr»
">

Was Gretas Selfie mit Barack Obama mit dem Ökologismus als kommunistischem Instrument zu tun hat

An der Greta Thunberg-Ökologie-Bewegung zeigen sich deutliche Parallelen zu Massenbewegungen, die Kommunisten zu ihrem Vorteil manipulierten und benutzten. Ein Foto auf Gretas Twitter-Account zeigt... Mehr»
">

EKD-Ratsvorsitzender: „Greta ist keine Heilige“

Für Christen gebe es keine Wahlempfehlung, auch nicht für die Grünen: "Keine Partei bekommt einen Heiligenschein." Der Ratsvorsitzende der EKD warnt gleichzeitig vor der Überhöhung und... Mehr»
">

Schwedin Greta Thunberg ruft zur Teilnahme an Europawahl auf

Die schwedische Schülerin Greta Thunberg hat zur Teilnahme an der Europawahl aufgerufen. Die Wähler sollten sich für die Jugendlichen aussprechen, die selbst nicht an der Wahl teilnehmen könnten,... Mehr»
">

Roger Köppel im NZZ-Interview: „Finde übel, wie das schwedische Mädchen instrumentalisiert wird“

Roger Köppel gehört zu den bekanntesten Schweizer Journalisten. Durch seine Tätigkeit als Chefredakteur der Zeitung „Die Welt“ (2004-2006) hat er sich über die Grenzen der Schweiz hinaus einen... Mehr»