Schlagwort

Türkei

">

Seehofer wegen Migrantenströmen besorgt – Besuche in Türkei und Griechenland geplant

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CDU) hat sich besorgt über die Migrantenbewegungen in die Türkei, nach Griechenland und auf der Balkanroute geäußert. Er werde daher Anfang Oktober in die... Mehr»
">

Migration: Zahl türkischer Asylbewerber in Deutschland steigt kontinuierlich

Laut Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) steigt die Zahl der türkischen Asylbewerber in Deutschland. Mehr»
">

Türkei-Syrien-Konflikt: Erdogan will zwei bis drei Millionen Flüchtlinge in Nordsyrien ansiedeln

Die Türkei hatte Anfang August mit den USA die Schaffung einer "Sicherheitszone" entlang der türkischen Grenze zu den Kurdengebieten in Nordsyrien vereinbart. In diese "Sicherheitszone" will... Mehr»
">

Ex-Kanzler Kurz warnt: Westbalkanroute muss geschlossen bleiben

Österreichs Ex-Kanzler Sebastian Kurz möchte mehr Frontex-Mitarbeiter an die griechische und die bulgarische EU-Außengrenze haben „Eine Situation wie 2015 darf sich nicht mehr wiederholen", so... Mehr»
">

Erdogan berät mit Ruhani und Putin über Situation in Syrien

"Wir sind uns alle einig in dem Ziel, eine politische Lösung für Syriens politische Einheit und territoriale Integrität zu finden", sagte Gastgeber Recep Tayyip Erdogan zum Auftakt der Beratungen... Mehr»
">

Erdogan empfängt Putin und Ruhani zu Gesprächen zum Syrien-Konflikt

Im Fokus des Dreier-Gipfels in Ankara steht die Lage in der umkämpften nordsyrischen Rebellenbastion Idlib. Mehr»
">

Paukenschlag: Türkischer Ex-Premier tritt aus Erdogans AKP aus und gründet eigene Partei

Zerfällt das Fundament von Präsident Erdogans Macht, die türkische Regierungspartei AKP? Mit Ahmet Davotuglu tritt innerhalb kurzer Zeit ein zweites Schwergewicht aus. Und weitere Parteimitglieder... Mehr»
">

Türkische Notenbank senkt Leitzins erneut kräftig

Die türkische Notenbank hat ihren Leitzins weiter stark gesenkt. Der Zins für einwöchiges Notenbankgeld sei von 19,75 Prozent auf 16,50 Prozent reduziert worden. Mehr»
">

Sturm auf türkische Grenze: Schickt Erdoğan bald Millionen Syrer nach Europa?

Über Jahre hinweg hatte die Türkei syrische Flüchtlinge mit offenen Armen empfangen. Mittlerweile sind deutlich mehr als drei Millionen im Land, die Bevölkerung klagt über Kriminalität und... Mehr»
">

„Zu geringe Rückführungen“: Bundesinnenministerium pocht auf Einhaltung des EU-Türkei-Flüchtlingspakts

Das Bundesinnenministerium hat Griechenland dazu aufgerufen, mehr Migranten in die Türkei rückzuführen. Es müsse klar sein, "dass wir dringend Fortschritte bei den zu geringen Rückführungen in... Mehr»
">

Vandalismusattacken in Schleswiger Moschee – Iraker festgenommen

Nach mehreren Sachbeschädigungen in einer türkisch-islamischen Moschee in Schleswig hat die Polizei einen Iraker als mutmaßlichen Täter identifiziert. Der 34-Jährige wurde direkt nach einem... Mehr»
">

Migrantenstrom aus Türkei erreicht Griechenland – Lagerchef von „Moria“ tritt zurück

Binnen 24 Stunden erreichten 427 Migranten die Inseln Rhodos, Lesbos und Samos im Osten der Ägäis und damit die EU, wie die griechische Küstenwache mitteilte. Mehr»
">

Bundesinnenministerium fordert Einhaltung des „EU-Türkei-Flüchtlingspakts“: Situation auf griechischen Inseln „sehr schwierig“

Griechenland wurden vom Bundesinnenministerium dazu aufgerufen, mehr Migranten in die Türkei rückzuführen. Die EU-Türkei-Erklärung sei "von immenser Bedeutung, auch zur Eindämmung der illegalen... Mehr»
">

Bundesregierung ruft Griechenland auf, mehr Migranten in die Türkei abzuschieben

Das Bundesinnenministerium hat Griechenland dazu aufgerufen, mehr Migranten in die Türkei abzuschieben. Es müsse klar sein, „dass wir dringend Fortschritte bei den zu geringen Rückführungen... Mehr»
">

Migrationsforscher wirft EU Planlosigkeit vor

Migrationsforscher Knaus hat der EU Planlosigkeit bei der Umsetzung des Flüchtlingsabkommens mit der Türkei vorgeworfen. Mehr»
">

Netanjahu will bei seiner Wiederwahl das Jordantal annektieren – Wahlkampfauftritt wegen Raketenalarms abgebrochen

Netanjahu hatte eine Woche vor der vorgezogenen Parlamentswahl in Israel angekündigt, im Falle seiner Wiederwahl das Jordantal im Westjordanland zu annektieren. Mehr»
">

Grünen-Politiker wegen Beleidigung Erdogans angeklagt: „Der Schaden, den Erdogan der Türkei zugefügt hat, ist untragbar“

Vier Jahre und acht Monate Haft ist die Höchststrafe für Präsidentenbeleidigung in der Türkei. Jedes Jahr gibt es Tausende Ermittlungsverfahren. Jetzt hat es einen deutschen Politiker getroffen. Mehr»
">

Athen weist türkische Drohungen mit neuer Flüchtlingswelle zurück – und fordert von EU Migrantenaufnahme

Der griechische Ministerpräsident Mitsotakis hat die Drohungen Ankaras mit einer neuen Flüchtlingswelle zurückgewiesen. Zudem fordert er von den EU-Staaten noch mehr Migranten aus Griechenland zu... Mehr»
">

„Neue Migrationsbedrohung“: Erdogan droht EU erneut mit Grenzöffnung für Flüchtlinge

In der Ägäis setzen immer mehr Migranten aus der Türkei zu den griechischen Inseln über. Kommt ein neuer Flüchtlingszustrom nach Europa? Nach Erdogans erneuten Drohungen wächst die Sorge, dass... Mehr»
">

Erneut Hunderte Migranten in Griechenland angekommen – 24.000 wollen in EU-Staaten

Der Strom der Migranten aus der Türkei zu den griechischen Inseln im Osten der Ägäis reißt nicht ab. Mehr»