Schlagwort

Türkei

Deutschland liefert U-Boot-Teile für 195,1 Millionen Euro an Ankara

Rüstungsexporte in die Türkei sind umstritten. Bis Oktober 2018 lieferte Deutschland Rüstungsgüter im Wert von 202,2 Millionen Euro nach Ankara. Mehr»

Staatschefs von Russland, Türkei und Iran zu Syrien-Gipfel zusammengekommen

Der russische Staatschef Putin ist mit seinem türkischen Kollegen und dem iranischen Staatschef zu Beratungen über das Kriegsland Syrien zusammen gekommen. Ein Thema ist der geplante... Mehr»

Putin empfängt Erdogan und Ruhani zu Syrien-Gipfel in Sotschi

Der russische Staatschef Putin kommt am Donnerstag mit seinem türkischen Kollegen Erdogan und dem iranischen Präsidenten Ruhani in Sotschi zu einem Syrien-Gipfel zusammen. Dabei dürfte es um die... Mehr»

„Moralischer Bankrott“: Bundesregierung hält sich bei türkischer Besetzung von Kurdengebieten bedeckt

Die Bundesregierung hält sich bei der Bewertung der türkischen Besetzung in von Kurden besiedelten Gebieten in Syrien bedeckt. Mehr»

Erdogan sagt „Gemüseterroristen“ den Kampf an

Der türkische Staatschef Erdogan hat eine ungewöhnliche Maßnahme ergriffen, um dem wachsenden Unmut über die hohen Lebensmittelpreise zu begegnen. Mehr»

Türkei: Über 700 Menschen wegen angeblicher Verbindungen zu Gülen-Bewegung festgenommen

Über 700 Menschen sind wegen angeblicher Verbindungen zu Fethullah Gülen in der Türkei festgenommen worden. Mehr»

Türkei kritisiert Chinas „Konzentrationslager“ für Uiguren

Seit der Machtergreifung der Kommunistischen Partei werden die Uiguren in China systematisch unterdrückt. Politische und kulturelle Indoktrinierung in Konzentrationslagern ist dabei keine Seltenheit.... Mehr»

Hauseinsturz in Istanbul: Erdogan kündigt Konsequenzen an

Der türkische Präsident Erdogan kündigt nach dem Einsturz eines Wohnhauses Konsequenzen an. Die Zahl der Todesopfer stieg auf 18. Mehr»

Mindestens zehn Tote bei Einsturz von achtstöckigem Wohnhaus in Istanbul

Beim Einsturz eines mehrstöckigen Wohnhauses in der türkischen Metropole Istanbul sind mindestens zehn Menschen getötet worden. Die Rettungsarbeiten gehen nun in die zweite Nacht. Mehr»

Hessen darf islamistischen Gefährder in die Türkei abschieben

Hessen darf einen Islamisten in die Türkei abschieben. Der 22-Jährige wollte in den Dschihad ziehen. Mehr»

Deutsches U-Boot nach 75 Jahren aufgetaucht – Kommandant (96) spricht in „Bild“ über Versenkung seiner U-23

Vor knapp 75 Jahren versenkt, entdeckten Forscher im Schwarzen Meer das Wrack eines U-Bootes. "Ich habe keine Zweifel. Das ist U-23", so die Forscher. Nun spricht der letzte Kapitän der U-23, Rudolf... Mehr»

Tote bei Einsturz eines Wohnhauses in Istanbul

Ein riesiger Schutthaufen, fast 100 Retter: In einem Stadtteil von Istanbul stürzt ein hohes Wohnhaus ein. Wie viele Menschen daheim waren, ist auch in der Nacht noch unklar. Mehr»

Türkei verurteilt Gedenktag in Frankreich für Völkermord an den Armeniern

Die Türkei hat die Entscheidung von Frankreichs Staatschef scharf verurteilt, den 24. April zum "nationalen Gedenktag für den Völkemord an den Armeniern" zu machen. Mehr»

Tsipras und Erdogan wollen Spannungen zwischen beiden Staaten abbauen

Der griechische Ministerpräsident und der türkische Staatschef wollen sich um einen Abbau der Spannungen zwischen ihren beiden Ländern bemühen. Tsipras war zuvor zu einem zweitägigen Besuch in... Mehr»

Erdogan wirft EU-Ländern Missachtung der „Demokratie“ in Venezuela vor

Der türkische Staatschef hat den Europäern einen Versuch zum "Sturz" des venezolanischen Machthabers Maduro und die "Missachtung der Demokratie" in Venezuela vorgeworfen. Mehr»

Hohe Inflation in der Türkei

In der vergangenen Woche hatten Medien berichtet, dass manche Händler inzwischen auf den Verkauf von Auberginen und Paprika verzichteten, weil sie zu teuer seien und keine Abnehmer fänden. Mehr»

Türkische Justiz stellt Haftbefehle gegen dutzende Piloten aus

Die türkische Staatsanwaltschaft hat Haftbefehle gegen dutzende Piloten ausgestellt. Mehr»

Niedersachsen untersagt Ditib-Imamen muslimische Seelsorge in Gefängnissen

Von Diyanet entsandte oder bezahlte Imame dürfen in Niedersachen nicht länger als Seelsorger im Gefängnis arbeitern. Ehrenamtliche Seelsorger von Ditib-Moscheen, auf die dies nicht zutrifft,... Mehr»

Neue Zahlen: Mehr als 50 000 Migranten kamen 2018 aus der Türkei in EU

2018 sind wieder deutlich mehr Migranten aus der Türkei in die Europäische Union gelangt. Die Gesamtzahl betrug im vergangen Jahr 50.789. Im Vergleich dazu lag die Zahl 2017 bei 41.720. Mehr»