Schlagwort

Übersicht

">

Irakische Armee verkündet Rückeroberung der berühmten antiken Stadt Nimrud

Die irakische Armee hat nach eigenen Angaben die antike Stätte von Nimrud von der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) zurückerobert. Armeeeinheiten hätten Nimrud vollständig befreit. Mehr»
">

Frankreich gedenkt der Opfer der Anschläge von Paris

Frankreich gedenkt der 130 Opfer der islamistischen Anschläge vor einem Jahr. Präsident François Hollande enthüllte am Sonntagmorgen am Stade de France nördlich von Paris eine Gedenktafel und... Mehr»
">

Klimaschutzplan: Regierung einigt sich nach langem Streit – „Gute und ausgewogene Lösung“, so Gabriel

Nach langem Streit hat sich die Bundesregierung auf den Klimaschutzplan 2050 geeinigt. "Alle bisher offenen Fragen konnten geklärt werden", teilte Vize-Regierungssprecher Georg Streiter am Freitag in... Mehr»
">

Neuer Bundespräsident ein „Grüner“? Kein Vorankommen bei der Bundespräsidenten-Suche – Gabriel erkrankt

Das für heute geplante neue Treffen der Koalitionsspitzen zur Bundespräsidentensuche ist abgesagt worden - wegen einer Erkrankung des SPD-Chefs Sigmar Gabriel. Die Beratungen sollen am Sonntag... Mehr»
">

Oppositionelle Medien: „Cumhuriyet“-Herausgeber in der Türkei festgenommen

Die türkische Staatsführung geht seit dem gescheiterten Putsch Mitte Juli massiv gegen oppositionelle Medien vor. Nun wurde der Herausgeber von "Cumhuriyet" Akin Atalay am Flughafen von Istanbul... Mehr»
">

Donald Trump: Proteste werden von Medien angestachelt – „Sehr unfäir“

Weiterhin gibt es einige Proteste gegen den designierten US-Präsidenten Donald Trump. Der Republikaner gibt den Medien die Schuld für die Demonstrationen: "Nun protestieren professionelle von den... Mehr»
">

Steinmeier kündigt Reise nach Ankara für kommenden Dienstag an

"Wir müssen fragen, ob das Vorgehen der türkischen Regierung mit den Mindeststandards rechtsstaatlichen Vorgehens vereinbar ist", sagte Steinmeier mit Blick auf die Verhaftungen und die Repressalien... Mehr»
">

Zugunglück von Bad Aibling: Fahrdienstleiter legt Geständnis ab

Das fehlerhafte Setzen von Signalen war offenbar Auslöser des Zugunglücks von Bad Aibling. Beim Prozessauftakt vor dem Landgericht Traunstein am Donnerstag gab der 40-Jährige Fahrdienstleiter ein... Mehr»
">

TV-Sender: Republikaner verteidigen Mehrheit im US-Repräsentantenhaus

Bei den Wahlen zum US-Kongress haben die Republikaner nach TV-Prognosen ihre Mehrheit im Repräsentantenhaus verteidigt. Wie die Sender ABC News und NBC News am meldeten, werden die Republikaner... Mehr»
">

Zwei Wahllokale in Kalifornien wegen Schießerei geschlossen – Einer getötet und drei verletzt

Zwei Wahllokale in Kalifornien sind wegen einer Schießerei in der Umgebung geschlossen worden. Mehr»
">

Ungarn: Orban scheitert im Parlament mit Gesetz gegen EU-Flüchtlingsquote

Ungarns Ministerpräsident Orban ist mit einer geplanten Verfassungsänderung gescheitert, mit der er die Ansiedlung von Flüchtlingen verhindern wollte. Gegen das entsprechende Gesetz stimmten die... Mehr»
">

Zwischenfall bei Wahlkampfauftritt Trumps im US-Bundesstaat Nevada

"Niemand hat gesagt, dass es leicht sein würde, aber uns wird niemand stoppen", rief Trump seinen Anhängern zu. Mehr»
">

Terrrormiliz IS bekennt sich zu Anschlag in türkischer Kurden-Stadt Diyarbakir

Für den Anschlag auf das Polizeihauptquartier in der Kurdenmetropole Diyarbakir mit mindestens neun Toten hatte die Regierung in Ankara die verbotene Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) verantwortlich... Mehr»
">

May bestätigt Ausstieg Großbritanniens: Brexit-Zeitplan auch nach Gerichtsurteil unverändert

May hatte angekündigt, den Startschuss für den Ausstieg bis spätestens Ende März geben zu wollen. Dies könnte sich durch das Gerichtsurteil allerdings verzögern, eine Blockade ist dagegen... Mehr»
">

Offizier: Irakische Einheiten rücken weit nach Mossul vor – Heftige Gegenwehr

In der mehr als eine Million Einwohner zählenden Großstadt werden mehrere tausend IS-Kämpfer vermutet. Es wird ein schwieriger und langer Häuserkampf bis zur völligen Rückeroberung der Stadt... Mehr»
">

Im Namen des „Anti-Terrorismus“: Türkische Polizei nimmt Chefs der pro-kurdischen Partei HDP fest

Polizisten hätten die Ko-Parteichefs Selahattin Demirtas und Figen Yüksekdag in der Nacht zu Freitag im Rahmen einer "anti-terroristischen Operation" abgeführt, berichtete die Nachrichtenagentur... Mehr»
">

Erdogan: Deutschland ist eines der wichtigsten Aufnahme-Länder für „Terroristen“

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat Deutschland vorgeworfen, "Terroristen" zu beherbergen. Deutschland sei eines der wichtigsten Aufnahme-Länder für "Terroristen" geworden. Mehr»
">

„Schlitzohren und Schlitzaugen“- Oettinger entschuldigt sich für respektlose Äußerung gegenüber Chinesen

Oettinger, derzeit EU-Kommissar für digitale Wirtschaft, hatte in einem Vortrag vor Unternehmern in Hamburg angesichts der wirtschaftlichen Konkurrenz aus Fernost Chinesen als "Schlitzohren und... Mehr»
">

Türkische Armee verlegt Panzer in die Nähe der irakischen Grenze

Ein Militärkonvoi mit rund 30 Fahrzeugen, die vorwiegend Panzer und Geschütze transportieren, befand sich am Dienstag auf dem Weg zur Grenze, wie türkische Militärvertreter mitteilten. Mehr»
">

Armee: Irakische Streitkräfte rücken in Mossul ein – Herber Rückschlag für den IS

Irakische Einheiten seien in das Gebiet Dschudaidat al-Mufti im Südosten von Mossul einmarschiert, teilte das irakische Oberkommando mit. Zuvor hatten Eliteeinheiten nach Angaben eines Offiziers das... Mehr»