Schlagwort

Universum

">

Proxima b: „ESPRESSO“ bestätigt lebensfreundliche Erde in kosmischer Nachbarschaft

In "nur" 4,2 Lichtjahren Entfernung liegt unser nächster kosmischer Nachbar, der Rote Zwergstern Proxima Centauri. Seit 2016 vermuten Forscher einen erdähnlichen Planeten als seinen Begleiter.... Mehr»
">

„Sehr merkwürdiges Objekt“ stellt Entstehung galaktischer Strukturen infrage

Ein feuriger Donut aus den Anfängen des Universums erstaunt Forscher, denn in das Loch der Kollisionsgalaxie „R5519“ passen die neun Planeten – einschließlich Pluto – millionenfach. Darüber... Mehr»
">

Beifang der planetaren Verteidigung: Trojanischer Jupiter-Asteroid-Komet entdeckt

„Trojanische Asteroiden“ umkreisen die Sonne zu Hunderttausenden, doch noch nie haben Astronomen unter ihnen einen Asteroiden-Kometen-Mischling entdeckt. Ein von ATLAS als „Beifang“ der... Mehr»
">

Astronomen beobachten Anzeichen für Geburt eines Planeten

Forscher haben bei einem Stern in 520 Lichtjahren Entfernung deutliche Hinweise auf die Geburt eines Planeten entdeckt. In einer dichten Scheibe aus Staub und Gas fanden die Astronomen eine markante... Mehr»
">

Studie: Intelligentes Leben jenseits der Erde „eigentlich unwahrscheinlich“ – aber möglich

Eine neue Studie schätzt die Chancen für intelligentes Leben jenseits der Erde als „eigentlich unwahrscheinlich“ ein. Die Studie könne jedoch keine Gewissheit bieten, weshalb „die Suche nach... Mehr»
">

Neu entdeckter „Schwanen“-Komet bis Ende Mai mit bloßem Auge sichtbar

Mein lieber Schwan: Ende Mai und Anfang Juni können Erdlinge möglicherweise einen Blick auf den neu entdeckten Kometen „SWAN“ werfen. Der Komet ist derzeit kurz vor Sonnenaufgang in der... Mehr»
">

Raumsonde Hayabusa2 enthüllt rot-blaue Geheimnisse von „Ryugu“

Während Planeten sich seit ihrer Entstehung stark verändert haben, zeugen kleine Asteroiden wie "Ryugu" von den Anfängen des Sonnensystems. Mit einigen Zeitzeugen an Bord ist die Raumsonde... Mehr»
">

Was macht die Atmosphäre des Saturn so heiß?

Eine neue Kartierung der oberen Atmosphäre des Riesenplaneten zeigt den wahrscheinlichen Grund, warum es auf dem Saturn so heiß ist. Mehr»
">

Meteorit aus Flensburg zeigt Spuren von Wasser im frühen Sonnensystem

Erste Untersuchungen des "Sensations-Meteoritenfall" von Flensburg zeigen: der Meteorit enthält Minerale, die sich unter der Beteiligung von Wasser in der Frühphase des Sonnensystems gebildet haben. Mehr»
">

SETI: Suche nach Außerirdischen, die nach uns suchen könnten

Sind wir allein im Universum? Auf der Suche nach Außerirdischen haben SETI-Forscher nach eigenen Angaben den bislang größten Lauschangriff auf unsere Heimatgalaxie unternommen - und laden Sie... Mehr»
">

Ein kleines Körnchen Mondstaub, ein großer Schritt für die Wissenschaft

Eine neue Technik zur Analyse von Mondgesteinen ermöglicht es Wissenschaftlern, die begrenzten Bodenproben genauer zu untersuchen denn je. Selbst ein einziges Körnchen Mondstaub kann Atom für Atom... Mehr»
">

„Kochender Gasball“: Teleskop zeigt Sonne in unerreichtem Detail

Die ersten Bilder des Daniel K. Inouye-Sonnenteleskops auf Hawaii zeigen die Sonnenoberfläche in unerreichten Details. Gigantische Gaskocher von der Größe Mitteleuropas bilden Konvektionszonen, die... Mehr»
">

Was wäre, wenn … wir tatsächlich außerirdisches intelligentes Leben im Weltraum finden?

Vor nunmehr über 50 Jahren setzte erstmals ein (moderner) Mensch seinen Fuß auf einen anderen Himmelskörper. Angesichts Milliarden schwerer Forschungsprojekte und dem Ziel, "Wir fliegen zum Mars",... Mehr»
">

Studie: Außerirdische Zivilisationen erkunden Milchstraße, Besuch der Erde vor Jahrmillionen möglich

Aliens oder nichtmenschliches zivilisiertes Leben in unserer Milchstraße hat die Erde bereits besucht - vor Millionen Jahren. Eine aktuelle Studie besagt, dass wir Menschen uns dessen nur nicht... Mehr»
">

Forscher ratlos: Schwarzes Loch in der Milchstraße unerwartet aktiv

Das Schwarze Loch im Zentrum der Milchstraße verhält sich normalerweise eher ruhig. Im Frühjahr strahlte es plötzlich doppelt so hell wie gewöhnlich. Über die Ursache können Forscher bisher nur... Mehr»
">

Forscherteam entdeckt Planetentrio mit möglicherweise bewohnbarer Welt

Ein internationales Forscherteam mit Beteiligung der Universität Göttingen hat drei neue Planeten entdeckt, von denen einer womöglich bewohnbar ist. Die im Sternbild Wasserschlange (Hydra)... Mehr»
">

Spuren der „Todessterne“ – Forscher berechnen Kometen auf Kollisionskurs

In letzter Zeit wurde viel über den Tag des Jüngsten Gerichts gesprochen. Aber... wann wird dieser viel beschworene Tag kommen? Nach Ansicht von Wissenschaftlern wird, wenn man sich die Sterne... Mehr»
">

Forscher weisen frühestes Molekül des Universums im All nach

Forscher haben das erste nach dem Urknall entstandene Molekül im All nachgewiesen. Zuvor hatten sie Jahrzehnte nach den Heliumhydrid-Ionen gesucht. Der Nachweis könnte helfen, die frühe Entwicklung... Mehr»
">

„Oumuamua“: Driftende interstellare Objekte könnten Keimzellen neuer Planeten sein

Interstellare Objekte wie der vor zwei Jahren entdeckte Himmelskörper "Oumuamua" könnten neuen Sternensystemen bei der schnellen Bildung von Planeten helfen. Das zeigt eine Studie von Astrophysikern... Mehr»
">

Soziologie-Professor zu Bild: „Aliens für Menschheit eine der 5 größten Gefahren“

Klimawandel, Krieg, Seuchen - Das sind laut dem Freiburger Soziologie-Professor Michael Schetsche die drei großen Gefahren, die öffentlich diskutiert und von der Politik anerkannt sind. Doch es gibt... Mehr»