Schlagwort

Verfolgung

LIVE: 100 Musiker spielen am 21. Juli in Berlin für ein Ende der Verfolgung von Falun Gong in China

LIVESTREAM wieder ab 16 Uhr aus Berlin auf Epoch Times: Am 21. und 22. Juli werden in aller Welt die Praktizierenden von Falun Gong in Begleitung ihrer Marching Bands durch die Straßen ziehen. Sie... Mehr»

„KP schürt Angst, um das Volk zu versklaven“: Die Memoiren eines Sklaven der Kommunistischen Partei Chinas

Als seine Frau im dritten Monat schwanger war, wurde sie von der Kommunistischen Partei Chinas zu Tode gefoltert. Der Grund: Sie praktizierte die Meditationspraxis Falun Gong. Seitdem setzt sich ihr... Mehr»

Falun Dafa-Parade mitten im Herzen von Frankfurt: Meditation und Organraub – die zwei Gesichter Chinas + Video

Eine Falun Dafa-Parade bringt mit feierlicher Musik erstaunliche Ruhe und Harmonie an einen der belebtesten Plätze der Finanzmetropole Frankfurt. Mehr»

4. Juni 1989: Tausende Tote beim Tiananmen Massaker in Peking – Gibt es Hoffnung für ein demokratisches China?

Das Tiananmen Massaker von Peking jährt sich heute zum 29. Mal. Die Opferzahlen variieren von 200 (laut chinesischer Regierung) bis 10.000 (laut einem britischen Diplomaten). Heute ist China nach wie... Mehr»

Der Alltag von AfD-Politikern: Anschläge, Gewaltandrohung, Diskriminierung

Konkrete Gewalt und Diskriminierung gegenüber AfD-Politikern nimmt zu. In folgenden Fällen wurde das Leben eines thüringer AfD-Politikers mutwillig aufs Spiel gesetzt, in einem weiteren Fall wurde... Mehr»

Am 13. Mai ist Welt-Falun-Dafa-Tag: Millionen Menschen feiern „Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht“

Im Jahr 1992 wurde die buddhistische Meditationspraxis Falun Dafa der Öffentlichkeit vorgestellt - und verbreitete sich rasant. Seit 1999 wird die Praktik im kommunistischen China verfolgt. Mehr»

Weltweite Mahnwachen am 25. April erinnern an Auftakt der Verfolgungskampagne gegen Falun Gong in China

Die Verfolgung von Falun Gong in China jährt sich zum 19. Mal. Der 25. April 1999 war der Auftakt einer landesweiten Verleumdungskampagne gegen die Meditationspraxis. An diesem Tag versammelten sich... Mehr»

Komponist: „Ein Aufstand gegen Verfolgung mit Tanz, Gesang und Kultur ist das Beste, was es überhaupt nur gibt“

Shen Yun wurde 2006 von chinesischen Künstlern in New York mit dem Ziel gegründet, die traditionelle chinesische Kultur durch die Kunst wiederzubeleben. Fünf Tournee-Unternehmen bereisen zurzeit... Mehr»

Eva Herman: „Verliert Berlin seine wichtigsten Handlanger, die Massenmedien?“

Bei BILD, WELT & Co. werden plötzlich neue Töne angeschlagen, die kaum noch ins regierungstreue Bild passen, schreibt Gastautorin Eva Herman in einem Beitrag zum jüngsten Kommentar von Bild-Chef... Mehr»

Ehemalige Tagesschau-Sprecherin Eva Herman schockiert über Organraub in China

Eva Herman, die fast 20 Jahre für die ARD als Tagesschausprecherin gearbeitet hat, sah täglich auf ihrem Weg zur Arbeit eine stille Mahnwache der Falun Gong-Praktizierenden vor der chinesischen... Mehr»

Organraub in China: So lange Organe verpflanzen, bis das passende gefunden wurde

Die chinesische Transplantationsindustrie boomt: Jährlich macht das chinesische Regime einen Milliardenumsatz mit der Verpflanzung von Organen. Doch wo kommen diese eigentliche her? Viele Indizien... Mehr»

Einsatz gegen die Verfolgung von Falun Gong in China: Teenager radeln 5.000 Kilometer durch die USA

Jugendliche aus aller Welt fuhren mit ihren Fahrrädern knapp 5.000 Kilometer durch die Vereinigten Staaten, um die Menschen auf die Verfolgung und Ermordung von Falun-Gong-Praktizierenden durch die... Mehr»

Trotz Beweisen: Bundesanwaltschaft stellte 564 Verfahren gegen Islamisten ein

Die Justiz hat im vergangenen Jahr die Hälfte aller Terror-Ermittlungsverfahren eingestellt. Es mangelte jedoch nicht an Beweisen, sondern geschah aus eigenem Ermessen der Bundesanwaltschaft. Mehr»

Selbstzensur: Angst vor Pekings Sanktionen – Hotelkette Marriott entfernt Organraub-Bücher aus Hotel in China

Die internationale Hotelkette Marriott geriet in der letzten Woche zwei Mal in Verlegenheit gegenüber der chinesischen Regierung. Neben "falschen" Büchern in der Lobby, hatten sie auch noch Tibet... Mehr»

Lotusblüten aus Papier erblühen weltweit – und verbreiten Botschaft der Hoffnung

Dies ist die Geschichte von Lotusblumen aus Papier, welche die kraftvolle Botschaft von Wahrheit, Barmherzigkeit und Toleranz in die ganze Welt tragen. Mehr»

Chinas Bürger werden zum gegenseitigen Verrat animiert – und bekommen Geschenke dafür

China als Vorreiter im Einsatz modernster Überwachungstechniken: Die Kommunistische Partei propagiert High-Tech-Denunziantentum und lockt seine Bürger mit Spitzel-Prämien. Der erwartete Erfolg... Mehr»

Wegen Praktizieren von Falun Gong – Chinesin 9 Jahre lang inhaftiert und mit Chemikalien verätzt

Weil sie in China eine Meditationspraxis ausübte, wurde Frau Yang Jinxiang neun Jahre lang inhaftiert und gefoltert. Die Polizei nahm sie mehrfach fest und plünderte ihr Haus. Mehr»

China warnt Folteropfer vor Kontaktaufnahme mit Trump – Falun Gong-Praktizierende enthüllt Entsetzliches in offenem Brief

Jennifer Zeng wurde mit Elektroschocks, Schlägen und Schlafentzug gefoltert. Man zwang sie, stundenlang in der brennenden Sonne zu stehen. Trotz blutender Hände musste sie unzählige... Mehr»

„Ein echter Flüchtling“: Schweizer Nationalrat fordert Asyl für Kataloniens Präsident Puigdemont

Carles Puigdemont, der abgesetzte katalanische Regionalpräsident, bekommt jetzt offenbar Hilfe von unerwarteter Seite. Mehr»

„Wir müssen es ans Licht bringen“, sagt US-Professorin über die Verfolgung von Falun Gong + Video

Eine amerikanische Professorin lernte die buddhistische Kultivierungsschule Falun Gong kennen und spricht im Interview über ihre Erfahrungen: "Es half mir, eine klarere Vorstellung davon zu bekommen,... Mehr»
Werbung ad-infeed3