Schlagwort

Verteidigung

WerteUnion will CDU umkrempeln: Altmaier und von der Leyen aufs Altenteil – Maaßen ins Innenressort

In einem Interview mit der „Welt“ erneuert der Vorsitzende der WerteUnion, Alexander Mitsch, seine Forderungen nach einem personellen Wandel in der CDU. Ohne diesen wäre ein inhaltlicher... Mehr»

Bundeswehr: Erstes Landesregiment von Reservisten in Bayern in Dienst gestellt

Die Bundeswehr stellt in Bayern ein erstes Landesregiment in Dienst, um die Fähigkeiten zur Landes- und Bündnisverteidigung zu verbessern. Bis zu 500 Männer und Frauen sollen als Reservisten... Mehr»

Neue Smartphones der Bundeswehr können nicht ins Internet – und das ist Absicht

Viele Bundeswehrsoldaten haben in den vergangenen Monaten neue Dienst-Smartphones bekommen - und dürfen damit nicht ins Internet. Mehr»

Deutschland wegen niedriger Ausgaben unter Druck: Höchste Nato-Budgeterhöhung seit Jahrzehnten

Deutschland steht wegen seiner vergleichsweise niedrigen Verteidigungsausgaben unter enormem Druck von Nato-Partnern. Jetzt gingen in der Bündniszentrale neue Zahlen ein. Mehr»

Spanische Fregatte begleitet US-Kriegsschiff nicht mehr in Nahen Osten

Wegen der wachsenden Spannungen zwischen Washington und Teheran hat Spanien eine Fregatte abgezogen, die einen US-Flugzeugträger für eine Militärübung in den Persischen Golf begleiten sollte. Mehr»

US-Präsident Trump empfängt Ungarns Ministerpräsidenten Orban im Weißen Haus

US-Präsident Donald Trump empfängt am Montag den ungarischen Regierungschef Viktor Orban im Weißen Haus in Washington. Bei dem Treffen soll es nach Angaben des Weißen Hauses unter anderem um... Mehr»

Putin ruft bei Militärparade zum Kampf gegen Neonazismus und Terrorismus auf

Kremlchef Wladimir Putin hat bei der Militärparade zur Erinnerung an das Ende des Zweiten Weltkrieges zur internationalen Zusammenarbeit gegen Terrorismus und Neonazismus aufgerufen. „Wir rufen... Mehr»

„Saceur“: Neuer Nato-Oberbefehlshaber Tod Wolters tritt in Belgien sein Amt an

Der neue Nato-Oberbefehlshaber Tod Wolters tritt am Freitag sein Amt an (11.00 Uhr). Der US-Luftwaffengeneral übernimmt im Militärhauptquartier im belgischen Mons den Posten im Beisein von... Mehr»

Trotz Jemen-Krieg: Bundeswehr bildet saudische Soldaten zu Offizieren aus

Trotz der Spannungen mit Saudi-Arabien wegen des Jemen-Krieges bildet die Bundeswehr ab Mitte des Jahres sieben saudische Soldaten zu Offizieren aus. Fünf von ihnen sollen im Juli einen Lehrgang beim... Mehr»

Schweden führte 2017 Wehrpflicht ein: Gotland ist wieder Trainingsgebiet für Soldaten

Angesichts der Spannungen mit Russland hat die Regierung in Stockholm die Truppen auf Gotland verstärkt. Die Insel, die zuletzt nur noch ein beliebtes Urlaubsziel war, wird wieder aufgerüstet.... Mehr»

EU-Parlament stimmt Schaffung eines gemeinsamen Rüstungsfonds zu

Ein gemeinsamer Verteidigungsfonds soll Innovationen in der europäischen Rüstungsindustrie fördern. Einem entsprechenden Vorhaben hat das Europaparlament am Donnerstag zugestimmt. Es billigte damit... Mehr»

Von der Leyen setzt auf fortgesetzte US-Führungsrolle beim Afghanistan-Einsatz

Bundesverteidigungsministerin von der Leyen geht davon aus, dass die USA auch künftig ihre Führungsrolle beim internationalen Militäreinsatz in Afghanistan ausüben werden. Mehr»

Bund genehmigt Rüstungsexport für Saudi-Arabien, Emirate, Algerien, Indonesien, Katar und Singapur

Das ging schnell: Die Lockerung des Rüstungsexportstopps für Saudi-Arabien zeigt nach wenigen Tagen erste Wirkung. Aber da gibt es noch andere soeben genehmigte Waffenlieferungen, die heikel sind.... Mehr»

Zahlungsstopp für „Gorch Fock“ aufgehoben

An der „Gorch Fock“ kann weiter gebaut werden. Mehr»

Politologe über mehr Verteidigungsausgaben: Trump hat recht – „Nichts geht, nichts fährt, nichts schwimmt“

Der Hamburger Bundeswehr-Professor Christian Hacke warnt davor, sich in Sicherheitsfragen auf ein autonomes Europa zu verlassen. Deutschland sei daher gut beraten, Trump nicht weiter herauszufordern... Mehr»

„Bild“-Chef Reichelt: „Merkel empfängt Obama – obwohl dieser Europa schwer geschadet hat“

Scharfe Kritik am „Freundschaftsbesuch“ Barack Obamas am Freitag im Kanzleramt hat „Bild“-Chefredakteur Julian Reichelt geübt. Kanzlerin Merkel habe mit dem Treffen US-Präsident Donald Trump... Mehr»

Stellenabbau bei Ford: Bundeswehr wirbt mit Anzeige um Ford-Mitarbeiter und erntet Kritik

Lustig oder geschmacklos? Die Bundeswehr wirbt mit einer Anzeige um Ford-Mitarbeiter, deren Jobs auf der Kippe stehen. Der Betriebsrat des Autobauers ist empört, das Unternehmen wollte die Kampagne... Mehr»

Trotz Streitpunkten mit Deutschland und Türkei – Nato müht sich um Einigkeit

Getrübt vom Streit über das deutsche Verteidigungsbudget und türkische Rüstungsgeschäfte mit Russland hat sich die Nato zum 70. Jubiläum um Einigkeit bemüht. Beim Treffen der... Mehr»

Verteidigungsausgaben und Nord Stream 2: Pence rügt Deutschland

US-Vizepräsident Mike Pence hat Deutschland erneut für die nach US-Auffassung zu geringen Verteidigungsausgaben gerügt - wie auch für die Kooperation mit Russland bei der Erdgaspipeline Nord... Mehr»

Stoltenberg: Die Nato will keinen „neuen Kalten Krieg“ mit Russland

Die Nato will nach den Worten von Generalsekretär Stoltenberg keinen "neuen Kalten Krieg" mit Russland. "Wir wollen kein neues Wettrüsten. Wir wollen keinen neuen Kalten Krieg", sagte er vor dem... Mehr»