Schlagwort

Volkswirtschaft

Großbritannien und Japan unterzeichnen Freihandelsabkommen

Mit dem Vertrag wollen London und Tokio Kontinuität bei Handel und Investitionen nach dem Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union sicherstellen. Mehr»

Deutscher Wirtschaft geht die Puste aus

Europas größte Volkswirtschaft tritt Ende 2019 auf der Stelle. Die Ausbreitung des Coronavirus dämpft Hoffnungen auf eine rasche Erholung. Einzig die Baubranche verzeichnet nach... Mehr»

Experten einig: US-Anleihenmarkt signalisiert keine Rezession

Trotz einer guten wirtschaftlichen US-Lage erwarten die Märkte eine aggressivere Haltung der Fed, wenn Zweifel und Schwäche im internationalen Handel anhalten. Mehr»

Finanzexperte Markus Krall: Die Deutschen sind „zu brav“

Seit 13 Jahren ist Angela Merkel Regierungschefin dieses Landes, 13 Jahre mal 365 Tage - ungefähr 5000 Tage. Was glauben Sie, wieviel volkswirtschaftlichen Schaden haben die... Mehr»

Wissen Grünen-Politiker oft gar nicht, wovon sie überhaupt reden?

"Deutschland hat Pro-Kopf-Emissionen von neun Gigatonnen pro Einwohner. Das ist zehnmal mehr als Bangladesch zum Beispiel.“ Das sagte Annalena Baerbock doch tatsächlich in der... Mehr»

Wirtschaftsjournalist: Linke Migrationsagenda schadet armen Ländern – während westliche Konzerne profitieren

Glaubt man seinen Architekten, werden vom geplanten UN-Migrationspakt alle profitieren: Einwanderungswillige durch einfachere und sicherere Migration, Zielländer durch... Mehr»

Polens Wirtschaft im Aufschwung: Eurozone nicht mehr interessant

Polen ist nicht mehr interessiert an der Eurozone. Die Wirtschaft des osteuropäischen Landes befindet sich im Aufschwung. Mit dem polnischen BIP-Anstieg kann die EU nicht... Mehr»

Inflation in China auf 34-Monats-Hoch

Chinesische Behörden gaben am 14. Juni bekannt, dass die Inflationsrate Chinas 5.5 Prozent erreicht hatte. Die Rate liegt somit für Mai leicht über den Prognosen und erreichte... Mehr»