Schlagwort

Weihnachtsmarkt

Neue Hinweise zu Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt: Doch mehrere Personen beteiligt

Ein Wachmann erklärt, dass er drei Personen in der Fahrerkabine des Lkw gesehen, der von Amri gesteuert wurde. Damit ergeben sich weitere Zweifel an der Einzeltäter-These. Mehr»

Berliner LKW-Anschlag: Untersuchungsausschuss will abgeschobenen Tunesier vernehmen

Der Untersuchungsausschuss des Bundestages zum Berliner Weihnachtsmarkt-Anschlag will einen Bekannten des Attentäters Anis Amri als Zeugen vernehmen, der kurz nach der Tat nach Tunesien abgeschoben... Mehr»

Wollte Regierung Verwicklung von Amri-Vertrautem vertuschen? Bilal A. trotz Mord-Ermittlungen abgeschoben

Obwohl gegen Bilal A., einen Vertrauten des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri, wegen Mordes ermittelt wurde, stimmte die Generalbundesanwaltschaft seiner Abschiebung zu. War er als... Mehr»

Deutschland am Vorabend des Jahres 2019

Frauen feierten 2015 in Köln ohne 2000 Polizisten, Schutzzonen und Pfefferspray. Und nun? Geht man davon aus, dass es das Böse gibt, so muss es auch das Gute geben. Mehr»

Im Anflug

Mehr»

Verkaufsoffener Sonntag 23.12.2018 in Berlin – Einkaufscenter, Supermärkte und Weihnachtsmärkte sind am 4. Advent geöffnet

Weihnachts-Shopping in Berlin: Am 4. Adventsonntag, den 23.12.2018, ist in der Hauptstadt stadtweit verkaufsoffener Sonntag. Mehr»

Bekenntnis von Anis Amri: Dokumentation aus Anlass des zweiten Jahrestages des Anschlages

"Ich bete zu Allah, mir den Weg zu ebnen, jene Ungläubigen zu töten, die den Islam und die Muslime bekämpfen" – Das Zitat stammt aus dem Video des Tunesier Anis Amri vor seinem Anschlag auf den... Mehr»

Das Betonklotzspiel: Wir Westler frustrieren potentielle Terroristen gleich zweifach

Ohne es zu wollen, frustrieren wir Westler die (potentiellen) Terroristen gleich doppelt. Und dann weigert sich die Linke konsequent, die Gewalttäter ernst zu nehmen. Was soll ein Attentäter denn... Mehr»

FPÖ-Generalsekretär: „Ob Fundamentalisten, Islamisten, Extremisten, Dschihadisten: Verschwindet endlich aus Europa!“

Der österreichische EU-Abgeordnete und FPÖ-Generalsekretär Harald Vilimsky äußerte seinen Unmut über den Terror-Anschlag in Straßburg. Mehr»

Weihnachtsmarkt-Anschlag Straßburg: Ex-ARD-Studioleiter relativiert Terrorgefahr mit Verweis auf Krankenhauskeime

In einem mittlerweile gelöschten Tweet erklärte der langjährige Leiter des ARD-Auslandsstudios Moskau, Udo Lielischkies, das Entsetzen über radikal-islamischen Terrorismus mit einem... Mehr»

Marine Le Pen zum Terror in Straßburg: „Nichts ist passiert im Kampf gegen den islamistischen Todeskult“

In einem Interview mit France 2 äußert sich die Vorsitzende des Rassemblement National, Marine Le Pen, über Versäumnisse der Sicherheitsbehörden im Kampf gegen die islamistische Ideologie. Mehr»

Schießerei in Straßburger Innenstadt – Vier Tote und elf Verletzte

Bei einer Schießerei auf dem Weihnachtsmarkt in Straßburg wurden vier Menschen getötet und elf verletzt, wie die Polizei mitteilt. Behörden vermuten einen terroristischen Hintergrund. Mehr»

Wieder Tote auf Weihnachtsmarkt: „Wir haben mehrere Schüsse gehört, vielleicht drei, und wir haben mehrere Menschen laufen sehen“

Nach Angaben lokaler Medien schießt der Täter mit einer Pistole um sich. Menschen geraten in Panik und laufen weg. Mehr»

Berliner Polizei: Staatsschutzchefin soll trotz Vorwürfe im Fall Amri höheren Posten bekommen

Jutta Porzucek soll innerhalb der Berliner Polizei befördert werden. In Polizeikreisen sorgt das für Unverständnis, denn sie wird mitverantwortlich gemacht für sogenannte Ermittlungspannen im... Mehr»

Festung Breitscheidplatz: Frohe Weihnachten mit Schwerlast-Metallpollern, Stahlgitterkörben und Stahlsockeln

Heuer werden neue Sicherheitsmaßnahmen auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz getestet. "Der Traditions-Weihnachtsmarkt ist gut geschützt," so Polizeioberrat Sascha Eisengräber. Mehr»

Videointerview mit Buchautor: „Die Destabilisierung Deutschlands“ – C.I.A. nahm Einfluss auf Fall Anis Amri

Der Fall Amri ist Zeugnis eines politischen Skandals, in das die Führung deutscher Sicherheitsbehörden, die Justiz und anscheinend auch das Kanzleramt sowie der Geheimdienst C.I.A. involviert sind... Mehr»

Leuchtendes Dresden: Striezel Markt und Weihnachtsgenuss in höfischem Glanz

Bereits seit 583 Jahren bildet der Dresdner Striezel Markt das Zentrum weihnachtlicher Prachtentfaltung. Dresdens kulturelle Tradition zur Weihnachtszeit wächst jedoch weit über die Attraktionen des... Mehr»

Hannover: Maschinenpistolen-Schuss am Weihnachtsmarkt – Kugel schlägt in Straße ein

Ein Schuss aus der Maschinenpistole eines patrouillierenden Polizisten am Weihnachtsmarkt Hannover schlug in die Straße ein. Glück gehabt. Mehr»

Umfrage: Drei Viertel der unter 30-Jährigen planen Weihnachtsmarktbesuch

Trotz Terrorwarnungen und erhöhter Sicherheitsvorkehrungen wollen zwei Drittel der Deutschen nicht auf einen Weihnachtsmarktbesuch verzichten, so das Ergebnis einer Insa-Umfrage. Mehr»