Schlagwort

Windkraftanlagen

">

Angst vor einem „Kahlschlag“ in der Windkraft-Branche

Um subventionierte Arbeitsplätze ist es nicht schade. Wenn weniger Windstromanlagen gebaut werden, ist das ein Grund zur Freude, denn die Windstrom-Arbeitsplätze sind interventionistisch-künstliche... Mehr»
">

Habeck kritisiert „Pillepalle“-Klimapaket: „Mich entsetzt die Kaltherzigkeit“

Der Windkraftausbau wird wegen der weiten Abstandsregelung zur Bebauung "faktisch unmöglich", kritisiert Grünen-Chef Robert Haback. "Damit würgt die Bundesregierung eine Zukunftsbranche ab." Mehr»
">

Wer Wind erntet – Teil 3 – Von Frank Hennig

Wer Wind sät, werde Sturm ernten, sagt der Volksmund. Aber auch wer Wind erntet und in Elektrizität verwandelt, kann für Sturm sorgen. Bei Anwohnern, echten Natur- und Umweltschützern, betrogenen... Mehr»
">

Frank Hennig: Wer Wind erntet wird … teuren Strom erzeugen (Teil 2)

Wer Wind sät, werde Sturm ernten, sagt der Volksmund. Aber auch wer Wind erntet und in Elektrizität verwandelt, kann für Sturm sorgen. Bei Anwohnern, echten Natur- und Umweltschützern, betrogenen... Mehr»
">

Neubau von Windenergie-Anlagen um 90 Prozent eingebrochen

Der Bau neuer Windräder zur Stromerzeugung ist einem Bericht zufolge im ersten Vierteljahr 2019 um fast 90 Prozent im Vergleich zu den ersten drei Monaten der drei Vorjahre eingebrochen. Mehr»
">

Grüner Windpark-Mixer: Deutsche Windräder vernichten 5 Milliarden Insekten – täglich!

Große Schwärme von Fluginsekten sind von April bis Oktober unterwegs zu ihren Brutstätten und nutzen die Höhenlage, auf der sich rund 31.000 deutschen Windräder befinden, dank rot-grüner... Mehr»
">

Jedes zweite Windrad in Mecklenburg-Vorpommern vor dem Aus

Zu alt, zu schwach, zu teuer - Nach zwanzig Jahren läuft die Förderung vieler Windkraftanlagen aus, der Weiterbetrieb wäre unrentabel. Allein in Mecklenburg-Vorpommern droht jedem zweiten Windrad... Mehr»
">

Bundesregierung gegen TÜV-Pflicht für Windräder

Die Bundesregierung ist gegen eine umfassende TÜV-Pflicht für Windkraftanlagen. "Der Bundesregierung liegen für Deutschland keine vollständigen Zahlen über Havarien von Windkraftanlagen vor." Mehr»
">

Deutschlands Energiewende – TÜV-Experte: Windkraftanlagen sind „tickende Zeitbomben“  

Immer mehr Fälle von Havarien bei Windkraftanlagen werden verzeichnet. Viele der alternativen Stromlieferanten sind bereits über 20 Jahre alt und daher könnte Materialverschleiß eine wichtige... Mehr»
">

Nistplätze bei geplanten Windrädern werden oft illegal entfernt

In der Nähe von geplanten Windrädern werden immer wieder Greifvögel und ihre Horste beseitigt, erklärt der Naturschutzbund. Seit 2010 wurden über 60 Fälle registriert. Betroffen sind Arten wie... Mehr»
">

Kapazitäten der erneuerbaren Energien wuchsen 2016 auf insgesamt mehr als 2.000 Gigawatt

Mit den Erneuerbaren Energien werden weltweit nicht einmal fünf Prozent des weltweiten Energiebedarfs gedeckt. Im Jahresbericht der Internationalen Agentur für erneuerbare Energien heißt es, dass... Mehr»