Schlagwort

Wirtschaft

">

Österreich: Kurz ruft Maskenpflicht gegen Corona aus – Supermärkte sollen sie beim Einkauf austeilen

In einer Pressekonferenz in Wien betonte Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz, an eine zeitnahe Beendigung der Maßnahmen gegen die Corona-Krise sei noch nicht zu denken. Es werde noch weitere... Mehr»
">

Trump zweifelt an Verlässlichkeit der Corona-Zahlen aus China – täglich 100.000 Tests in den USA

US-Präsident Donald Trump ist skeptisch hinsichtlich der Darstellung, in China wäre die Corona-Krise überwunden. Man wisse nicht, wie viele Tests dort tatsächlich durchgeführt würden. Das Regime... Mehr»
">

AfD-Politiker Spaniel fordert von Regierung Begrenzung des Wirtschafts–Shutdown

AfD-Politiker Dirk Spaniel hält die Maßnahmen der Bundesregierung zur Bekämpfung der KPCh-Virus-Pandemie für fragwürdig. Sie würden die Wirtschaft stark belasten und würden nicht funktionieren.... Mehr»
">

Klimaschutz-Stratege: „Freude über weniger Emissionen wegen Corona-Krise ist unangebracht“

Extinction Rebellion feiert das Corona-Virus als "Heilung von der Seuche Mensch", andere Klimaschutz-Protagonisten freuen sich über den weltweiten Emissionsrückgang. Stratege Anders Lorenzen warnt,... Mehr»
">

Handelsschifffahrt warnt vor Engpässen bei Lieferung lebenswichtiger Güter

Gut 90 Prozent des internationalen Warenumschlags findet auf dem Seeweg statt. Jetzt warnte die Internationale Seeschifffahrts‑Organisation vor Engpässen bei der Lieferung lebenswichtiger Güter.... Mehr»
">

Coronakrise setzt deutschen Unternehmen zu – Wirtschaftsvertreter Ewer: „Soforthilfe ist das Gebot der Stunde“

Bei vielen Betrieben und freien Berufen hat die Coronavirus-Krise Aufträge und Umsätze einbrechen lassen. Wie soll es weitergehen? Die Bundesregierung will milliardenschwere Notpakete beschließen. Mehr»
">

Corona-Pandemie in den USA: 9/11 oder 2008 an der Wall Street?

Rettungsaktionen für die Wall Street sind nur der Anfang. US-Bürger haben ein Déjà-vu an 9/11 oder 2008. Wo geht die Reise hin? Mehr»
">

Nigel Farage: „Präsident Xi ist nicht unser Freund“ – Westen soll Beziehungen zu China überdenken

Der als einer der Väter des Brexit geltende frühere EU-Abgeordnete Nigel Farage hat in „Newsweek“ dafür plädiert, die Konsequenzen daraus zu ziehen, dass die Politik des totalitären Regimes... Mehr»
">

Merkel-Ansprache zur Corona-Krise: Lob für das Gesagte – Kritik für das, was unausgesprochen blieb

In ihrer Ansprache zur Corona-Krise beschränkte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel darauf, die Dringlichkeit der Wahrung von Disziplin und der Einhaltung von Empfehlungen zu betonen. Von einer... Mehr»
">

China: Hohe Lagerbestände an Stahl deuten auf Wirtschaftsrezession hin

Die Bestände an Stahl in China steigen und steigen, während die Preise sinken. Die Ursache ist offenbar ein Stillstand in der Fertigung, auf dem Bau, in der Logistik und anderen verwandten... Mehr»
">

Bank of England prüft Einführung digitaler Banknoten

"Wir befinden uns mitten in einer Revolution im Zahlungsverkehr", sagte der Chef der Bank of England, Mark Carney. In London überlegt man digitale Banknoten einzuführen. Mehr»
">

Großbritannien will Coronavirus mithilfe der Herdenimmunität bekämpfen – und lehnt Shutdown ab

Alte Menschen und solche mit schwachem Immunsystem sind in Großbritannien zur Selbstisolation aufgerufen. Bei gesunden Bürgern nimmt die Regierung eine Infektion mit dem Coronavirus jedoch bewusst... Mehr»
">

Frankreich will Unternehmen notfalls verstaatlichen

In der Coronavirus-Krise will Frankreich notfalls Unternehmen verstaatlichen. Wirtschaftsminister Bruno Le Maire sagte am Dienstag in Paris, die Regierung werde „alle Mittel ergreifen, um große... Mehr»
">

ZEW-Konjunkturerwartungen brechen massiv ein – Altmaier: Coronakrise dürfte bis Ende Mai andauern

Die Coronakrise macht vor der Wirtschaft nicht halt. Die Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten sind im März massiv eingebrochen. Altmaier geht nicht davon aus, dass sich die Situation kurzfristig... Mehr»
">

Lars Feld wird neuer Vorsitzender der Wirtschaftsweisen

Der Freiburger Ökonom Lars Feld ist neuer Vorsitzender der Wirtschaftsweisen. Feld sei am Montag einstimmig mit sofortiger Wirkung gewählt worden, teilte das Büro des Sachverständigenrats zur... Mehr»
">

„Welt“-Chefökonomin für „De-Globalisierung“: „Kostet kurzfristig Geld, sichert auf Dauer Wohlstand“

Ungewohnt kritisch setzt sich „Welt“-Chefökonomin Dorothea Siems in einem Kommentar mit der Globalisierung auseinander. Sie meint, die Krise um das Coronavirus zeige, dass weniger auch hier mehr... Mehr»
">

Urnengang im Zeichen des Coronavirus: Ernüchterung für Grüne bei Kommunalwahl in Bayern

„Die grüne Welle ist gebrochen“, kommentierte CSU-Generalsekretär Markus Blume. In neun der zehn größten Städte Bayerns verfehlen die Grünen bei der Kommunalwahl den Einzug in die Stichwahl... Mehr»
">

Deutsche Polizei verstärkt Coronavirus Kontrollen an Grenze zu Frankreich

Wegen der Coronavirus-Pandemie führt die deutsche Polizei seit Donnerstagnachmittag schärfere Kontrollen an der Grenze zu Frankreich durch. „Bundesinnenminister Horst Seehofer hat heute den... Mehr»
">

Deepfakes kosten Versicherungen Milliarden: Traue keiner Person, die dir nicht gegenüber steht

Früher hieß es, was man nicht mit eigenen Augen sieht, glaubt man nicht. Heute ist es angebracht auch das anzuzweifeln, was man im Video sieht oder am Telefon hört. Denn sogenannte Deepfakes... Mehr»
">

Heil befürchtet Kreditprobleme der Wirtschaft wegen Corona-Krise – Konjunkturförderung statt Einschnitte

Bundesarbeitsminister Heil warnt im Zusammenhang mit der Corona-Krise vor Einschnitten in das soziale Netz. Er plädiert für Konjunkturmaßnahmen und Krediterleichterungen für kleine Unternehmen. Mehr»