Schlagwort

Wirtschaft

">

Konsum sei Dank: Deutsche Wirtschaft wächst wieder

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Deutschland ist im dritten Quartal 2019 preis-, saison- und kalenderbereinigt um 0,1 Prozent höher gewesen als im Vorquartal. Das teilte das Statistische Bundesamt... Mehr»
">

Deutschland zu modernisieren würde knapp eine Billion Euro kosten

Eine umfassende Modernisierung des deutschen Wirtschaftsstandorts würde den Staat knapp eine Billion Euro kosten. In den Berechnungen ist nicht berücksichtigt, dass sich Investitionen zum Teil... Mehr»
">

Trump: „Solange ich Präsident bin, wird Amerika nie ein sozialistisches Land sein“

Trump setzt sich seit seinem Amtsantritt für starke wirtschaftliche Gewinne ein. Gestern sagte er, dass seine Regierung "den Krieg gegen amerikanische Arbeiter beendet hat, wir haben den Angriff auf... Mehr»
">

Österreich: Schwarz-Grün ist kein Selbstläufer – Wahlen in Wien werfen Schatten voraus

Die Koalitionsverhandlungen zwischen ÖVP und Grünen beginnen, Sebastian Kurz und Werner Kogler betonen, keine Eile zu haben. Die Gespräche könnten jedoch erneut am linksextremen... Mehr»
">

Afrika pfeift auf „Klimaschutz“: Ölkonferenz in Kapstadt fordert Recht auf Entwicklung

In Kapstadt treffen sich Energieminister und weitere einflussreiche Persönlichkeiten zur „Africa Oil Week“. Von Klagen und Panikszenarien ob der „menschengemachten Erderwärmung“ ist wenig zu... Mehr»
">

Deutsche Wirtschaft zum Brexit-Streit: Es ist ein Abwägen des „kleineren Übels“

Der britische Premierminister Boris Johnson will endlich den Brexit durchziehen - die deutsche Wirtschaft lehnt den geplanten EU-Austritt ab. Und doch: Die Alternative zum konservativen Politiker... Mehr»
">

Ruhani: Riesiges Erdölfeld im Iran entdeckt

Im Iran ist nach Regierungsangaben ein mehr als 2000 Quadratkilometer großes Ölfeld im Südwesten des Landes entdeckt wurden. Es verfüge über 53 Milliarden Barrel Öl, sagte Präsident Hassan... Mehr»
">

Klimapaket-Opfer Flixbus: Streckenstreichungen in Ostdeutschland geplant

Bereits ab 2021 könnte es zu Streichungen von Flixbushaltestellen im Osten kommen, vor allem in Sachsen-Anhalt. Mehr»
">

Daimler streicht weltweit 1100 Führungskräfte – Betriebsrat kündigt Widerspruch an

Jeder zehnte leitende Mitarbeiter in Deutschland wäre von dem beabsichtigten Stellenabbau bei Daimler betroffen. "Ihr dürft nicht für juristische Streitigkeiten oder Qualitätsprobleme von... Mehr»
">

Ungarn – engster Verbündeter der Türkei in Europa? Erdoğan zu Staatsbesuch bei Orban eingetroffen

Am Donnerstag ist der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan zu einem Staatsbesuch in Ungarn eingetroffen. Die Regierung Viktor Orban hatte ihm zuletzt gegen Kritik am Vorgehen in Syrien den... Mehr»
">

Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe gestiegen

Der preisbereinigte Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe ist im September 2019 saison- und kalenderbereinigt um 1,3 Prozent gegenüber dem Vormonat gestiegen. Das teilte das Statistische... Mehr»
">

1990er Jahre in Ostdeutschland: „Bundesregierung wollte Wut auf Treuhand lenken, um selbst verschont zu bleiben“

Knapp 30 Jahre nach dem Mauerfall sind die innerdeutschen Differenzen immer noch nicht überwunden. Historiker Marcus Böick erklärt, dass dies nicht nur Folge der DDR-Vergangenheit, sondern auch der... Mehr»
">

Studie: Staat hat 7 Billionen Euro Schulden – Sozialabgaben und Steuern könnten um 10 Prozent steigen

Großzügige Wahlgeschenke, kostspielige Klientelpolitik, finanziell überforderte Beitragszahler - die Gutachter der Studie "Ehrbarer Staat? Die Generationenbilanz" üben massive Kritik an der... Mehr»
">

Politisches Statement? Altmaier nach Sturz: „Ich bin schwarz und grün im Gesicht“

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat sich am Mittwoch nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus über seinen Gesundheitszustand geäußert. Ich bin schwarz und grün im Gesicht, als... Mehr»
">

Mehr Sozialismus wagen: Immer mehr Deutsche wollen mehr Staat – statt Eigenverantwortung

Obwohl die Staatsquote in Deutschland hoch ist, sind immer mehr Menschen in Deutschland der Meinung, die Politik im Land sei zu „marktradikal“. Eine aktuelle Forsa-Umfrage zeigt, dass die... Mehr»
">

DIHK warnt: „Unser Land muss handeln“ – Konjunktur in Deutschland ist auf Talfahrt

Die deutsche Wirtschaft ist im Abwärtstrend. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag schlägt Alarm: "Unser Land muss ins Handeln kommen." Mehr»
">

Sechs Gründe für den Erfolg der AfD – und wie die etablierte Politik diesen selbst befeuert

Mit unverhohlenem Spott erklärt der Publizist Gabor Steingart den pathetischen „Antifaschismus“ etablierter Politik und Medien gegen die AfD und Björn Höcke zum Mitverantwortlichen für deren... Mehr»
">

Krise im Welthandel als Zeichen für das Scheitern des Globalismus | ET im Fokus

US-Präsident Trump hielt während der UN-Vollversammlung im September 2019 eine Rede, in der er dem Globalismus eine klare Absage erteilte. Mehr»
">

Trotz Umsatzsteigerung verzeichnet Alphabet starken Gewinnrückgang im dritten Quartal

Der Google-Mutterkonzern Alphabet hat im vergangenen Quartal trotz Umsatzsteigerung einen starken Gewinnrückgang verzeichnet. Der Gewinn ging im dritten Quartal gegenüber dem Vorjahresquartal um 23... Mehr»
">

Salvini schlägt zurück: Italiens Mitte-Rechts-Bündnis gewinnt Regionalwahlen in Umbrien deutlich

Seit den 1970er Jahren wurde die zentral-italienische Region Umbrien stets von der Linken regiert – am Sonntag eroberte jedoch ein Rechtsbündnis unter Führung von Matteo Salvinis Lega dort den... Mehr»