Sternschnuppenfreunde fiebern „Wochenende der Meteore“ entgegen

Nur zwei Wochen nach der längsten totalen Mondfinsternis des Jahrhunderts freuen sich Himmelsgucker am Wochenende auf einen weiteren Höhepunkt des astronomisches Jahres: Der alljährliche... Mehr»

Heiß und schnell – „Parker Solar Probe“ auf Weltrekord-Kurs zur Sonne

Am Samstag soll die fast 145 Millionen Kilometer lange Reise der Parker Solar Probe beginnen. Die neue Nasa-Sonde kommt der Sonne näher als jede andere Mission zuvor und wird das schnellste jemals... Mehr»

Meteorologe: Weitgehend gute Sicht auf Mondfinsternis in Deutschland

Millionen Menschen in Deutschland hatten die Chance zur Besichtigung der totalen Mondfinsternis gehabt. Mehr»

Forscher finden unterirdischen See auf dem Mars

Schon lange suchen Forscher nach flüssigem Wasser auf dem Mars. Jetzt meldet ein italiensches Team gleich einen ganzen See. Könnte es dort Leben geben? Mehr»

Zu hell: Astronomen weltweit rätseln über mysteriöses Himmelsobjekt

Mithilfe von Differenzbildern haben Wissenschaftler des ATLAS-Projektes ein außergewöhnlich helles Objekt am Nachthimmel entdeckt. "The Cow" ist jedoch zu hell für eine normale Supernova. "Etwas... Mehr»

Aus der Kinderstube des Universums: Hellster Quasar leuchtet 13 Milliarden Lichtjahre von der Erde entfernt

13,7 Milliarden Jahre alt soll unser Universum sein. Wissenschaftler haben nun eines der ältesten und hellsten Objekte in ihm gefunden. Die Erkenntnisse über Quasar P352-15 könnte uns helfen, mehr... Mehr»

Neue Polarlichter namens „Steve“ stellen Forscher vor Rätsel

"Steve" bringt Forscher in Erklärungsnot. Zwar konnte mithilfe von Satellitenbildern nachgewiesen werden, was "Steve" ist, bisher galt dieses Phänomen jedoch als unsichtbar ... Eine Erklärung gibt... Mehr»

Asteroidenlander „Mascot“ nimmt Kontakt zu Kölner Kontrollzentrum auf

Ein Maskottchen für einen Asteroiden: Forscher vom DLR überprüfen nun alle Systeme für die Landung im Oktober. Eingreifen können die Ingenieure, wenn es ernst wird, nur noch bedingt. Mehr»

Himmlische Geburt: Astronomen werden erstmals Zeugen der Geburt eines Planeten

Mithilfe des Very Large Telescope der Europäischen Südsternwarte ist es Forschen erstmals gelungen einen Planeten in seiner Entstehungsphase zu entdecken. Dies soll neue Erkenntnisse bringen, denn... Mehr»

Relikte unseres Sonnensystems: Ein Diamanten-Meteorit und seine verlorene Herkunft

Forscher untersuchten einen Meteoriten, der 2008 im Sudan auf die Erde schlug, und entdeckten außergewöhnlich große Diamant-Kristalle - so groß, dass sie nicht erst beim Aufprall entstanden sein... Mehr»

„Kundschafter“ aus den Tiefen des Weltalls womöglich kein Asteroid

Der Himmelskörper "Oumuamua", der erste in unserem Sonnensystem entdeckte Nomade aus dem interstellaren Raum, ist möglicherweise gar kein Asteroid - sondern ein seltsamer Komet. Darauf deuten neue... Mehr»

Nutzung des Weltraums: Deutsche Industrie drängt auf „Weltraumbergbau“-Gesetz

Die deutsche Industrie drängt die Bundesregierung, einen gesetzlichen Rahmen zur Nutzung des Weltraums zu schaffen. Die Frage, wer künftig auf welche Art und Weise von der Erde aus das All ausbeuten... Mehr»

Haben Sie jemals wirklich den Mond gesehen?

Eine neue Sicht auf den Mond - durch ein hochauflösendes Spiegelteleskop - macht deutlich, wie winzig wir doch eigentlich sind. Doch zugleich zeigt es uns etwas Atemberaubendes: den Mond, so nah, als... Mehr»

Astronaut Gerst zur ISS gestartet – „Vorposten der Menschheit im All“

Der Flug des Raumschiffs vom Typ Sojus soll zwei Tage dauern. Gerst wird insgesamt 187 Tage im Erdorbit leben und dort zahlreiche wissenschaftliche Experimente durchführen. Mehr»

Meteorit erleuchtet Nachthimmel über China kurz vor Einschlag

Ein Meteorit erleuchtete am 1. Juni um 21:41 (Ortszeit) den Nachthimmel über der Yunnan Provinz China. Mehrere Handy-Videos zeigen den Moment, als der Meteorit in die Erdatmosphäre eintritt und den... Mehr»

Erstmals kohlenstoffreicher Asteroid im äußeren Bereich unseres Sonnensystems entdeckt

Ein Team von Wissenschaftlern findet zum ersten Mal mit ESO-Teleskopen einen kohlenstoffreichen Asteroiden im Kuipergürtel. Eigentlich hätte er dort nichts zu suchen. Wie kommt er dort hin? Mehr»

„InSight“-Landesonde der Nasa zum Mars gestartet

Ein neuer Lander der US-Raumfahrtbehörde Nasa ist auf dem Weg zum Mars. Ende November soll "InSight" auf dem Mars landen. Mehr»

Der Junge vom Mars – Boriska Kiprijanowitsch erstaunt(e) die Wissenschaft

Realität oder eine rege Fantasie? Vielleicht hat der Eine oder Andere schon mal etwas von diesem Wunder-Jungen mit dem Namen Boriska gehört. Schon vor einigen Jahren war sein Interview in... Mehr»

Satellit Tess hilft bei der Suche nach bewohnbaren Exoplaneten

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat am Mittwoch einen Satelliten ins All befördert, der nach neuen Planeten außerhalb unseres Sonnensystems Ausschau halten soll. Eine Falcon-9-Trägerrakete des... Mehr»

Astronomen entdecken schwer auffindbare Sternenleiche außerhalb der Milchstraße

Derartige Sternenleichen sind kaum zehn Kilometer groß - wiegen aber genauso viel wie unsere Sonne und "leuchten" nur im Bereich der Röntgenstrahlung. Mehr»