Schlagwort

AKK

">

Kramp-Karrenbauer: „Wir haben den Parteitag abgesagt“

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer ist gegen einen baldigen CDU-Parteitag. "Die Menschen haben Angst vor der Krankheit, um ihren Arbeitsplatz, ihre Miete. Alles andere kommt dann, wenn die... Mehr»
">

CDU-Postenverteilung: Röttgens Kandidatur durchkreuzt Aussichten auf Kuhhandel

Nach dem Fiasko bei der Wahl in Hamburg hat sich die CDU darauf festgelegt, ein Ende mit Schrecken einem Schrecken ohne Ende vorzuziehen. Am 25. April soll ein Sonderparteitag die Frage der... Mehr»
">

WerteUnion: Inhaltliche Debatte in der CDU wichtiger als personelle – Mitsch auf Distanz zu AfD

Der Sprecher der WerteUnion, Alexander Mitsch, fordert eine zeitnahe Klärung der Personaldebatte in der CDU. Er verlangt eine inhaltliche Neuorientierung und grenzte sich von der AfD ab, die sich... Mehr»
">

Breite Rebellion in den CDU-Ost-Verbänden: Nach Mohring-Rücktritt könnte Hirte übernehmen

Auch nach den Rückzugsankündigungen von Landeschef Mike Mohring und Fraktionsvize Michael Heym ist nicht damit zu rechnen, dass der Landesverband der CDU in Thüringen zur Ruhe kommen wird. Es droht... Mehr»
">

Werner Patzelt im Gespräch mit EPOCH TIMES: „Wenn CDU noch regieren will, muss sie sich ändern“

Vor dem Hintergrund der Führungsdebatte in der Union hat die Redaktion mit dem bekannten Politikwissenschaftler Prof. Dr. Werner Patzelt gesprochen. Er hält es vor dem Hintergrund der... Mehr»
">

CDU: Chancen für Merz steigen – Laschet will „einvernehmliche Lösung“ für Parteivorsitz anstreben

Anders als Friedrich Merz und Jens Spahn hat NRW-Ministerpräsident Armin Laschet noch keine Absichten geäußert, sich für die Nachfolge der scheidenden CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer zu... Mehr»
">

Kanzlerkandidatur: „Bild“ zweifelt an den Chancen von Jens Spahn

Unter dem Eindruck der Debatte um den künftigen CDU-Vorsitz und die damit wahrscheinlich verbundene Kanzlerkandidatur 2021 hat die "Bild"-Zeitung die Frage aufgeworfen, ob für den potenziellen... Mehr»
">

Publizist Steingart rät Merkel, loszulassen – und Lesern zur Kündigung ihrer Medien-Abos

Am Tag nach der Rückzugsankündigung der CDU-Bundesvorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer präsentiert Gabor Steingart die Zahlen einer Forsa-Umfrage: Dieser zufolge wachsen auch die... Mehr»
">

„Gewogen und zu leicht befunden“: Internationale Medien sehen fehlende Autorität hinter AKK-Rückzug

Internationale Medien sehen den Rückzug von CDU-Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer als Konsequenz fehlender Erfolge und mangelnder Autorität. Das „Schonklima“ im Saarland sei von vornherein... Mehr»
">

AfD-Politiker: Kramp-Karrenbauer mit Ausgrenzung der AfD gescheitert – Merkel soll zurücktreten

Die AfD sieht im Rücktritt von CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer das Scheitern der Ausgrenzung der AfD in der Gesellschaft. Es ist "unsinnig und realitätsfern", so Fraktionschef Alexander Gauland. Er... Mehr»
">

„Welt“-Chefredakteur Poschardt: CDU sollte Kanzlerfrage klären und Zeitgeistsurfen beenden

Eine verklausulierte Forderung an die CDU, Kanzlerin Angela Merkel zum vorzeitigen Räumen des Kanzleramtes zu drängen, richtet „Welt“-Chefredakteur Ulf Poschardt. Die Partei brauche dringend... Mehr»
">

Thüringen: Junge Union und Mittelstandsvereinigung für Expertenkabinett

Die Vorsitzenden von JU und Mittelstandsvereinigung, Tilman Kuban und Carsten Linnemann, werfen Parteichefin Kramp-Karrenbauer vor, mit den Thüringern nicht rechtzeitig alle Optionen erörtert zu... Mehr»
">

Krisengespräch in Erfurt: FDP-Chef Lindner soll Wahl mit Stimmen der AfD vorab autorisiert haben

Medienberichten zufolge ist FDP-Bundeschef Christian Lindner nach Erfurt gereist, um den gestern vom Landtag gewählten Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich zum geordneten Rückzug zu bewegen. Im... Mehr»
">

AKK in Bringeschuld: SPD kritisiert Drohnenplan und „Steuergeldverbrennung“

"Wir brauchen die ethisch und völkerrechtlich abgeklärte Position. Wir brauchen klare Festlegungen zu den Einsatzszenarien und den Einsatzgrundsätzen", sagte der Vorsitzende des... Mehr»
">

Berateraffäre: Geschwärzte unvollständige Akten – AfD spricht „von mutwilliger Täuschung“

Mitglieder des Bundestags-Untersuchungsausschusses zur Berateraffäre haben das Verteidigungsministerium in scharfer Form kritisiert. Das berichtet die „Welt“ (Donnerstagsausgabe). Der... Mehr»
">

Henryk M. Broder schlägt vor: Weniger Bundeswehr im Ausland, dafür mehr im Görlitzer Park

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer scheint für Henryk M. Broder wirklich "das allererste Kriterium zu erfüllen, das man erfüllen muss, wenn man in die Bundesregierung aufgenommen... Mehr»
">

AKK vor Bewährungsprobe: In zwei Wochen liegt Bericht über Einsatzbereitschaft der Bundeswehr vor

Annegret Kramp-Karrenbauer ist es in ihrer bisherigen Amtszeit als Verteidigungsministerin gelungen, einige Scherben zu beseitigen, die ihre Amtsvorgängerin hinterlassen hat. Der Bundeswehrverband... Mehr»
">

Publizist Steingart: „AKK wird nicht Kanzlerkandidatin“ – Söder könnte dritter CSU-Starter werden

Obwohl niemand es wagte, CDU-Bundeschefin Annegret Kramp-Karrenbauer auf dem Parteitag herauszufordern, meinen Gabor Steingart und sein Kollege Michael Bröcker, die Frage der Unions-Kanzlerkandidatur... Mehr»
">

Macht oder Ohnmacht? AKK verteidigt Vertrauensfrage

Für CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer sei die Vertrauensfrage "beantwortet". ARD-Moderatorin Tina Hassel hakte nach. Mehr»