Schlagwort

Annegret Kramp-Karrenbauer

Ischinger: Deutschland soll „Völkerrecht gegen Diktatoren weiterentwickeln“ – aber bitte nicht gegen den Iran

In München begann am Freitag die 63. Münchner Sicherheitskonferenz und Konferenzleiter Wolfgang Ischinger sieht für Deutschland eine Rolle im UN-Sicherheitsrat bei der „Weiterentwicklung des... Mehr»

100 Tage vor der EU-Wahl: Kramp-Karrenbauer und Söder fürchten Gefahr für EU durch Radikale

Die Vorsitzenden von CDU und CSU wenden sich gegen ein "Umverteilungs- und Verbotseuropa" der linken Kräfte. Sie lehnen eine europäische Arbeitslosenversicherung ab. Mehr»

WerteUnion: Noch mehr Zuwanderer, die weder akut benötigt noch qualifiziert sind „brauchen wir wirklich nicht“

Im Interview mit dem "Focus" hat sich der Vorsitzende der WerteUnion, Alexander Mitsch, in positiver Weise überrascht gezeigt über die freiere und dynamischere Debatte, die in der CDU seit dem... Mehr»

CDU-Werkstattgespräche: Flüchtlingspolitik von 2015 könnte CDU ähnlich schaden wie Hartz IV der SPD

Annegret Kramp-Karrenbauers Versprecher vom Sonntag, als sie die versammelte CDU-Expertenrunde als "Sozialdemokraten" ansprach, hatte etwas Sinnbildliches: Mehr und mehr ahnt man in der Union, dass... Mehr»

Freudscher Versprecher: Kramp-Karrenbauer und ihre Union der Sozialdemokraten

Die neue CDU-Vorsitzende steht von Beginn an unter Druck: Möglicherweise war es der selige Sigmund Freud, der aus dem Grab grüßte. So sehr ist die CDU inzwischen links zu verorten, dass eine... Mehr»

CDU-Innenexperte: „Integration anerkannter Flüchtlinge ist jetzt die größte Aufgabe“

Am Sonntag findet das CDU-"Werkstattgespräch" zur Zuwanderungspolitik statt. Im Auftakt dazu fordert der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion eine bessere Integration und effizientere... Mehr»

Kramp-Karrenbauer: Kein Nährboden für „Gelbwesten“ in Deutschland

Es gibt kein Potenzial für die "Gelbwesten"-Bewegung in Deutschland, meint CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer. Mehr»

Zwang zur Harmonie: Kramp-Karrenbauer und Söder müssen Unionsehe kitten

Der Streit über die Migrationspolitik der Kanzlerin hat 2018 fast zum Bruch zwischen den Unionsparteien geführt. Die neuen Vorsitzenden sollen CDU und CSU versöhnen. Ob sie das schaffen? Mehr»

CDU-Chefin zieht gegen Deutsche Umwelthilfe ins Feld

Die CDU will die Gemeinnützigkeit der NGO "Deutsche Umwelthilfe" prüfen lassen und ihr gegebenenfalls die Mittel aus dem Bundeshaushalt streichen. Es gehe jedoch nicht darum, die Umwelthilfe... Mehr»

Müller: Aufbruchstimmung in der Union mit Kramp-Karrenbauer und Söder

Die neuen Spitzen von CDU und CSU sorgen in der Union für Aufbruchstimmung. „Die neue Geschlossenheit führt zu neuer Stärke", meinte Entwicklungsminister Gerd Müller. Mehr»

Schluss mit „Bayern zuerst“? CSU will sich zur Europawahl neu erfinden

Mit Manfred Weber rechnet sich die CSU Chancen aus, erstmals den Präsidenten der Europäischen Kommission stellen zu können. Deshalb hat man auch den „Populismus“ zum Hauptgegner erklärt. Ob... Mehr»

Keine Hinweise auf CDU-Austrittswelle nach Parteitag

Der CDU liegen keine Hinweise vor, dass viele Menschen aus der Partei ausgetreten sind, weil Annegret Kramp-Karrenbauer zur Bundesvorsitzenden gewählt wurde. Mehr»

„Nicht mehr konservativ genug“: CDU-Ortsverband verlässt wegen Kramp-Karrenbauer geschlossen die Partei

Wegen der Wahl der neuen CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer ist ein ganzer CDU-Stadtverband aus der Partei ausgetreten. Mehr»

„CDU zu weit nach links gerückt“: Unternehmer Herrenknecht lässt nach 36 Jahren Mitgliedschaft ruhen

Die Wahl Annegret Kramp-Karrenbauers zur CDU-Bundesvorsitzenden hat den Tunnelbau-Unternehmer Martin Herrenknecht dazu veranlasst, seine Mitgliedschaft ruhen zu lassen. Er beklagt den Verlust... Mehr»

CDU will Merz in der Spitze: Wird Merz Verteidigungsminister?

Der Kampf um den Parteivorsitz ist vorüber, doch der Kampf um die CDU-Parteiführung geht weiter. Spitzen der CDU fordern mit unterschiedlicher Dringlichkeit eine neue politische Rolle für den... Mehr»

Umfrage: Kramp-Karrenbauer würde bei Anhängern von SPD und Grünen punkten – AfD-Wähler aber abschrecken

Annegret Kramp-Karrenbauer als Unions-Kanzlerkandidatin würde bei den Anhängern von SPD und Grünen punkten. Dies ergab eine Emnid-Umfrage. AfD-Wähler hingegen fänden die Union unter... Mehr»

Peymani: Ausgemerzt – Das System Merkel entledigt sich seiner Widersacher

Es war einer der spannendsten Machtkämpfe, den die CDU erlebt hat. Und es ging um nicht weniger als die künftige Ausrichtung der Partei. Nun ist die Entscheidung gefallen: Die CDU bleibt, wo sie... Mehr»

CDU kommt nicht zur Ruhe: Kramp-Karrenbauer bleibt umstritten – Rufe nach Gründung neuer Partei

Mit der Wahl Annegret Kramp-Karrenbauers zur neuen Bundesvorsitzenden der CDU ist der Konflikt um die künftige Neuausrichtung der Partei nicht beigelegt. Kritik kommt unter anderem aus der... Mehr»

Kramp-Karrenbauer: Werde Merkel „wo es notwendig ist“ Paroli bieten

Die neue CDU-Chefin will nicht in allen Punkten die Linie von Bundeskanzlerin Angela Merkel fortsetzen. "Das, was gut ist, wird fortgeführt, und dort, wo es etwas zu ändern gibt, werden wir es... Mehr»

CDU-Parteitag: Annegret Kramp-Karrenbauer ist neue CDU-Chefin

Der 31. CDU-Parteitag findet am 7. und 8. Dezember 2018 in Hamburg statt. Annegret Kramp-Karrenbauer wurde heute zur neuen CDU-Vorsitzenden gewählt. Mehr»