Schlagwort

Annegret Kramp-Karrenbauer

„Maischberger“: Am 27. September soll Bundestag neu gewählt werden – ohne AKK als Kanzlerkandidatin

Mit einer gewagten Ankündigung ließ Medienmanager Gabor Steingart am Mittwoch bei „Maischberger“ aufhorchen. Ihm sei aus der Spitze der CDU zugetragen worden, dass bereits am 27. September ein... Mehr»

AKK zu Zwei-Prozent-Ziel der Nato: Das ist in unserem Interesse und hat nichts mit Trump zu tun

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich klar zum Ziel der Nato bekannt, zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts für Verteidigung auszugeben. „Es geht um gegenseitiges Vertrauen. Es geht auch... Mehr»

CDU im Osten zwischen den Stühlen: Wie lässt sich im Herbst der Absturz verhindern?

Nach der Schlappe bei der EU-Wahl steht die CDU vor einer existenziellen Krise. Schon im Herbst muss sie Landtagswahlen im Osten bestreiten. Mit einer Anbiederung an die Grünen würde sie die AfD... Mehr»

Laschet: Debatte um Kanzlerkandidatur der Union beenden – Linnemann: Partei braucht zuerst klaren Kurs

Die Festlegung von Brinkhaus auf Kramp-Karrenbauer als Unions-Kanzlerkandidatin kommt vielen zur Unzeit. Auch für CDU-Vize Laschet stellt sich die Kandidatenfrage derzeit nicht. Ein alter AKK-Rivale... Mehr»

Wie die Grünen regieren, ohne selbst in der Regierung zu sitzen

Es ist mehr als 80 Jahre her, seit der italienische Marxismus-Stratege Antonio Gramsci sein Konzept der kulturellen Hegemonie entwarf: Wer die kulturelle Macht hat, regiert. Die Grünen führen in... Mehr»

George, der Deutschlandversteher: Soros hatte auf Grüne als „Retter der EU“ gesetzt

Mag US-Milliardär George Soros die politische und wirtschaftliche Entwicklung im eigenen Land nach dem Trump-Wahlsieg verkannt haben, lag er mit seiner Prognose vor der EU-Wahl in Deutschland umso... Mehr»

Brinkhaus: AKK wird nächste Unions-Kanzlerkandidatin

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer wird heftig kritisiert. Der Vorsitzende der Unionsfraktion stärkt ihr den Rücken - und äußert sich zur Zukunft der schlingernden großen Koalition. Mehr»

Klingbeil zu Linksbündnis: AKK betreibt „plumpe Angstmacherei“

Die Union bezeichnet es als Schreckgespenst, in der SPD scheinen immer mehr Genossen Gefallen daran zu finden: Die Vorstellung eines linken Dreierbündnisses auf Bundesebene statt einer großen... Mehr»

Kramp-Karrenbauer ist für Meinungsfreiheit – und weiterhin für strengere Regeln im Internet

"Um es ganz klar zu sagen: Ich bin für Meinungsfreiheit. Aber ich möchte über den Umgang miteinander im Netz reden", meinte CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer. Mehr»

„Maischberger“: Stephan Weil weicht Fragen nach Ambitionen auf den SPD-Vorsitz aus

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil wollte sich am Mittwochabend in der „Maischberger“-Talkrunde nicht zu einer möglichen Bewerbung um den SPD-Parteivorsitz äußern. Inhaltlich... Mehr»

Söder zu CDU/SPD: Das Motiv darf nicht sein „Man regiert, weil man Angst hat, sich dem Wähler zu stellen“

Sind CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer und ihre Partei auf einen Ausstieg der SPD aus der Koalition vorbereitet? Einige hegen Zweifel. Martin Söder (CSU) erklärt: Die große Koalition dürfe nicht nur... Mehr»

Söder vor CDU-Klausurtagung: Kramp-Karrenbauer macht „einen sehr guten Job als Parteivorsitzende“

CSU-Chef Markus Söder stärkt vor der CDU-Vorstandsklausur Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer den Rücken. Sie "ist eine mutige und starke Politikerin", so Söder. Mehr»

Jan Fleischhauer: Politischer Einfluss von YouTube-Influencern wird überschätzt

Der Erfolg der Grünen bei der EU-Wahl versetzt die übrigen Parteien in Geschäftigkeit. Man will bei Jungwählern besser ankommen und erstarrt in Ehrfurcht vor den YouTube-Influencern.... Mehr»

Aufregung um AKK-Tweet und Rezo-Video: Wie überfordert ist die CDU mit neuen Medien?

Der Politologe Ulrich Eith sieht die CDU im Umgang mit neuen Medien überfordert. Das zeige die Reaktion von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer auf den Youtuber Rezo, sagte Eith der "Heilbronner... Mehr»

„Spiegel-Online“-Reporter springt Annegret Kramp-Karrenbauer bei: „Vorwürfe sind böswillig“

Die Forderung der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer nach „Regeln“ fürs Internet, um „Meinungsmache“ vor Wahlen zu verhindern, schlägt weiter hohe Wellen. Einige Journalisten nehmen... Mehr»

Nach Schlappe bei der EU-Wahl: Union droht sich selbst zu zerlegen

Der Union droht nach ihrem durchwachsenen Abschneiden bei der EU-Wahl ein Hauen und Stechen. Während es in der Parteizentrale heißt, ein „Rechtsruck“ der JU und die „Werte-Union“ trügen die... Mehr»

Werte-Union will Ministerposten für Kramp-Karrenbauer

Solange Kramp-Karrenbauer nicht im Kanzleramt oder wenigstens im Kabinett sei, werde es keine Politikwende für Deutschland geben, meinte der Vorsitzende der konservativen Werte-Union in der CDU,... Mehr»

WerteUnion will CDU umkrempeln: Altmaier und von der Leyen aufs Altenteil – Maaßen ins Innenressort

In einem Interview mit der „Welt“ erneuert der Vorsitzende der WerteUnion, Alexander Mitsch, seine Forderungen nach einem personellen Wandel in der CDU. Ohne diesen wäre ein inhaltlicher... Mehr»

Fischer kritisiert Kramp-Karrenbauer : „Kohl würde sich im Grabe umdrehen“

Der ehemalige Außenminister Fischer kritisiert CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer: "Die CDU war in Deutschland seit Konrad Adenauer immer die Europapartei, doch das ist vorbei." Mehr»