Schlagwort

Autoindustrie

">

Niedersachsens Ministerpräsident spricht sich gegen Ausstiegstermin für Verbrenner aus

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat sich dagegen ausgesprochen, einen Termin für das Verbot von Fahrzeugen mit Verbrennermotoren für fossile Kraftstoffe festzulegen.... Mehr»
">

ADAC: Klimaschutz darf Mobilität nicht einschränken – Verbrennungsmotor weiter wichtig

Der ADAC bekennt sich ausdrücklich zum Klimaschutz und hält dafür Fortschritte im Verkehrssektor für unverzichtbar. Entscheidend sei aber, dass Klimaziele „technisch machbar, ökonomisch... Mehr»
">

Laschet kritisiert Continental-Führung wegen geplanter Werksschließung

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat die Continental-Führung wegen der geplanten Schließung des Reifenwerks in Aachen kritisiert. „Die Art und Weise, wie die... Mehr»
">

Autobranche drängt weiter auf Staatshilfen

Auch nach dem Autogipfel mit Bundes- und Landesregierungen, der ohne konkrete Ergebnisse endete, hält die Branche an ihrer Forderung nach Staatshilfe fest. „Vor allem für die vielen kleineren... Mehr»
">

Autogipfel: Deutschland will Vorreiter bei fahrerlosen Kraftfahrzeugen werden

Eine Entscheidung über eine mögliche Kaufprämie für Autos mit Verbrennungsmotor ist auf dem sogenannten „Autogipfel“ am Dienstag ein weiteres Mal vertagt worden. Bis zum nächsten... Mehr»
">

VW-Betriebsratschef will Tesla einholen

Volkswagen-Betriebsratschef Bernd Osterloh sieht gute Chancen, dass sein Konzern den Elektroauto-Pionier Tesla künftig bei den Stückzahlen und bei der Software überholen kann. „Wenn Tesla... Mehr»
">

Regierung verschleppt angekündigte neue TÜV-Abgaskontrolle

Die Einführung des angekündigten strengeren Messverfahrens für die Abgasuntersuchung von Autos wird sich bis mindestens Mitte 2023 verzögern. Das berichtet der „Spiegel“ unter Berufung... Mehr»
">

VDA-Umfrage: Autozulieferer rechnen mit schwierigen Zeiten

Jeder zweite Automobilzulieferer rechnet damit, dass erst im Jahr 2022 wieder das Vorkrisenniveau erreicht wird, jeder zehnte erst 2023. Das ist Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Verbandes der... Mehr»
">

Continental-Betriebsratschef kritisiert Autokonzerne für Corona-Management

Der Vorsitzende des Konzernbetriebsrats beim Autozulieferer Continental, Hasan Allak, wirft den Autokonzernen vor, die Probleme der Branche durch ihr Verhalten in der Coronakrise erheblich zu... Mehr»
">

Plant Xi Jinping die Entkopplung vom Westen? – KPC ist Chinas größtes Wirtschaftsproblem

Möglicherweise versucht sich China auf eine Entkopplung vom Westen einzustellen. Am Beispiel des chinesischen Automarkts und seiner Abhängigkeit von Importteilen lassen sich kommende Probleme... Mehr»
">

Batteriekonzern Varta will auch Batteriezellen für Elektroautos bauen

Der Batteriekonzern Varta aus dem schwäbischen Ellwangen will künftig auch Elektroautos ausrüsten. „Für die nächste Generation der E-Mobilität sind Ladezeit, hohe Leistung, hohe Energie... Mehr»
">

Audi-Chef sieht erheblichen Abstand zum Konkurrent Tesla

Der neue Audi-Chef Markus Duesmann sieht in der deutschen Autoindustrie erheblichen Aufholbedarf. „Beim Thema Digitalisierung sind wir in der zweiten Reihe“, sagte er dem... Mehr»
">

Seit Januar: Ein Drittel weniger Pkw-Neuzulassungen – 100.000 Jobs wegen Umstellung auf E-Auto gefährdet

Allein aufgrund des Wandels der Autoindustrie zur Elektromobilität werden rund 100.000 Arbeitsplätze verloren gehen, erwartet Ferdinand Dudenhöffer. Im ersten Halbjahr 2020 sanken die... Mehr»
">

Daimler-Benz-Rückrufaktion: Über 600.000 Fahrzeuge aus China-Produktion betroffen

Mercedes-Benz kündigte Rückruf von Hunderttausenden von Fahrzeugen in China an. Mehr»
">

Corona-Pandemie: Zahl der Wohnmobil-Neuzulassungen deutlich gestiegen

Die Zahl der Wohnmobil-Neuzulassungen in Deutschland ist im Mai 2020 deutlich gestiegen. 10.460 Neuzulassungen ergaben gegenüber dem Vorjahresmonat ein Plus von gut 29 Prozent, teilte das... Mehr»
">

Denkmalstürmer in Schlips und Kragen: Sogar Spanien behandelt Autoindustrie besser als Deutschland

In Spanien kündigte die Linksregierung am Montag ein Hilfspaket für die Autoindustrie an. Anders als hierzulande wird dieses auch Kaufprämien für moderne, emissionsarme Benzin- und Dieselmodelle... Mehr»
">

Ehemaliger SPD-Chef Gabriel kritisiert SPD wegen E-Autokaufprämie

"Sowas können sich Grüne leisten, aber nicht Sozialdemokraten", erklärt der ehemalige SPD-Chef Sigmar Gabriel. Er kritisiert die reine E-Autokaufprämie, die im Konjunkturpaket verankert ist. Mehr»
">

Corona-Krise: Scheuer will Kaufprämie für Autos mit Verbrennungsmotoren

Im Streit um staatliche Kaufanreize für Autos hat sich Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) für eine Kaufprämie ausgesprochen, die den Abverkauf auch von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren... Mehr»
">

Nicht auf E-Fahrzeuge warten – IG Metall befürchtet 100.000 neue Arbeitslose in Autoindustrie

Die IG Metall befürchtet um sich greifende Arbeitslosigkeit, wenn die Automobilbranche nicht sofort, unabhängig von anderen politischen Erwägungen wie Klimapolitik und anderen, gefördert wird. Mehr»
">

Durch Abmahnungen bekannte „Deutsche Umwelthilfe“ pocht nach BGH-Urteil auf Hardware-Nachrüstungen

Die durch zahlreiche Abmahnverfahren gegen Städte und Gemeinden bekannt gewordene Deutsche Umwelthilfe fordert nach dem Entschädigungsurteil gegen VW eine Nachrüstung der betroffenen Autos mit... Mehr»