Schlagwort

Autoindustrie

">

FDP-Chef bezeichnet Verkehrswende als „Umerziehung“

FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner hat das Recht der Bürger auf ein eigenes Auto verteidigt. Mehr»
">

Dienstwagensteuer soll für günstige Elektro-Autos sinken – Bahn-Mehrwertsteuer sinkt – Flugtickets wohl teurer

Die Dienstwagensteuer soll zukünftig für reine Elektrofahrzeuge abgesenkt werden. Auch der Mehrwertsteuersatz auf Bahnfahrkarten im Fernverkehr sinkt. Mehr»
">

Niedersachsens Ministerpräsident Weil: Radikaler Klimaschutz könnte zu Gelbwesten-Protesten in Deutschland führen

Ministerpräsident Weil mahnte an, dass es besser sei beim Klimaschutz lieber auf "beschwerliches Kleinklein" als auf große "Ad-hoc-Manöver" zu setzen. "Wer etwa ein Verbot von Verbrennungsmotoren... Mehr»
">

SUV-Debatte: Baerbock (Grüne) fordert emissionsfreie Autos und neue Kfz-Steuer

"Die Strategie der Konzerne ist: Immer größere, schwerere, lautere Autos zu verkaufen, die Unmengen an CO2 produzieren, um die eigene Strukturkrise zu überwinden", sagte Grünen-Chefin Annalena... Mehr»
">

Göring-Eckardt will mehr Vielfalt bei den Grünen: Sind „mehrheitlich eine weiße und arrivierte Partei“

Im Gesamtbild seien die Grünen "eine weiße und arrivierte Partei". Dies sei nicht divers genug, meinte Katrin Göring-Eckardt. Mehr»
">

Autolobby verklagt: 130 Milliarden Euro schwere Ersatzteilmarkt auf dem Prüfstand

Nächste Woche entscheidet der Europäische Gerichtshof voraussichtlich über eine Klage des Gesamtverbandes Autoteile-Handel. Große Ersatzteillieferanten werfen den Autoherstellern vor, den... Mehr»
">

Klima-Aktivisten protestieren auf IAA – Autobauer greifen durch

Landfriedensbruch und Sachbeschädigung lautet der Vorwurf der Autobauer. 22 Auto-Gegner hatten mit ihrer Aktion Fahrzeuge auf der IAA beschädigt. Mehr»
">

Chef des Auto-Lobbyverbands VDA tritt zurück

Der Präsident des Verbands der Automobilindustrie, Bernhard Mattes, legt sein Amt nieder. Mehr»
">

Unfalltragödie in Berlin: FDP wirft Grünen und Deutscher Umwelthilfe „Sprache und Logik der AfD“ vor

Noch bevor die Ermittlungen abgeschlossen sind, ist der SUV Schuld am schweren Verkehrsunfall, der sich am 6. September in Berlin ereignet hatte. Diese Taktik sei "nicht nur die Sprache, sondern auch... Mehr»
">

Gewalt im Namen des Klimaschutzes? „Wir haben unser Ziel, die IAA zu stören, schon erreicht“

Das "glitzernde Image" von Konzernbossen und Verkehrsministern, die sich auf der IAA selbst beweihräuchern, muss ein Ende haben. So lautet eines der Ziele der Autogegnerin "Tina Velo". Mehr»
">

Renault-Chef verspricht günstige Elektroautos für 10.000 Euro

Die Preise für Elektroautos müssten dramatisch sinken. "Das ist eine Notwendigkeit", so Renault-Chef Thierry Bolloré. Mehr»
">

Südwestmetall-Chef: IAA wird „von Radikalen missbraucht“

Stefan Wolf warnt die Öko-Szene eindringlich: "Werdet euch bewusst, was alles an dieser Industrie hängt." Es gehe um eine Branche, die zehn Prozent zum Bruttosozialprodukt beitrage und drei... Mehr»
">

„Taschenspielertricks der Autoindustrie“: BUND verlangt Abkehr vom SUV

„Die IAA ist die Bühne der falschen Mobilitätspolitik der vergangenen Jahre.“ Wenn sich das nicht schnell ändere, werde sie überflüssig, sagt der BUND-Vorsitzende Ernst-Christoph Stolper. Mehr»
">

Norwegens Staatsfonds glaubt nicht an Europa – und schichtet in US-Aktien um

„America first“ lautet nicht nur das politische Credo des US-Präsidenten Donald Trump. Auch der norwegische Staatsfonds findet Gefallen an diesem Gedanken – vor allem mit Blick auf sein... Mehr»
">

Trotz Absetzung: Ex-VW-Chef Bernd Pischetsrieder hegt keinen Groll gegen verstorbenen Piëch

"Wir waren uns in einigen wenigen Punkten nicht einig, aber ansonsten haben wir uns gut verstanden", sagte Pischetsrieder dem "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe). Mehr»
">

Diesel-Skandal: Verbraucherzentrale nimmt VW in die Pflicht

Volkswagen hat manipuliert und bisher die geschädigten Verbraucher im Regen stehen lassen. VW sollte als eine demütige Geste allen Diesel-Kunden die Nachrüstung zugestehen und komplett fördern."... Mehr»
">

Experten warnen vor „unrealistischen Wasserstoff-Hype“ – Bundesregierung sollte sich Milliarden sparen

Kurz bevor die Bundesregierung ihr Konzept für den Einsatz von grünem Wasserstoff vorlegen will, haben Experten in einer neuen Studie vor einem unrealistischen Hype um die Technologie gewarnt.... Mehr»
">

E-Autos sind Ladenhüter und eher unbeliebt: Zwei Drittel der Deutschen wollen keine E-Autos fahren

Immerhin 41 Prozent der Grünen würden ein E-Auto kaufen - ansonsten ist die Beliebtheit der E-Autos sehr überschaubar. Nur fünf Prozent der Bundesbürger sind sich sicher, dass ihr nächstes Auto... Mehr»
">

„Fridays for Future“-Aktivistin Carla Reemtsma hält Vortrag auf Internationaler Automobilausstellung

Im Rahmen der Internationalen Automobilausstellung (IAA) werden im September auch Klimaschützer und Kritiker der Autoindustrie zu Wort kommen. Nachdem der Verband der Automobilindustrie (VDA) als... Mehr»
">

Deutschlands Konjunktur hängt an externen Faktoren – und leidet an Planwirtschaft im Inneren

Von einer Rezession wollen Experten mit Blick auf die deutsche Konjunkturentwicklung noch nicht sprechen – aber dass alle externen Faktoren, die sie destabilisieren könnten, weiterhin ausbleiben,... Mehr»