Schlagwort

Börsen

Chinesischer Starbucks-Konkurrent Luckin Coffee: 561 Millionen Dollar bei US-Börsengang

Die chinesische Kaffeehauskette Luckin Coffee hat im Zuge ihres Börsengangs in New York 561 Millionen Dollar (502 Millionen Euro) frisches Geld eingesammelt. Das Unternehmen gab 33 Millionen... Mehr»

Börsengang bringt Uber 8,1 Milliarden Dollar frisches Geld

Der Ausgabepreis der Uber-Aktien lag mit 45 Dollar unter manchen vorigen Schätzungen. Dennoch scheint sich die Strategie zu bewähren. Der Uber-Konkurrent Lyft erlebte nach seinem Börsengang eine... Mehr»

Kurz vor dem Börsengang: Tausende Fahrer von Uber und Lyft streiken in den USA

Kurz vor dem Börsengang von Uber haben in den USA tausende Fahrer des Dienstes gestreikt. In mehreren Großstädten schalteten Fahrer von Uber wie auch Lyft und anderer ähnlicher Dienste die Apps... Mehr»

Streiks von Uber-Fahrern belasten geplanten US-Börsengang des Branchenführers

Der bevorstehende Börsengang des US-Fahrdienstleisters Uber wird von Fahrer-Streiks und Protesten in einer Reihe von US-Großstädten getrübt. Die Organisatoren riefen die Fahrer von Uber, Lyft und... Mehr»

Stimmrechtsberater gegen Entlastung der Deutschen Bank-Führung wegen Machthunger und Verantwortungslosigkeit

Die Führung der Deutschen Bank muss sich bei der Hauptversammlung am 23. Mai offenbar auf kräftigen Gegenwind einstellen. Der Stimmrechtsberater Institutional Shareholder Services (ISS) empfehle den... Mehr»

Uber geht diese Wochen an die Börse

Der US-Fahrdienstvermittler Uber will diese Woche sein Debut an der New Yorker Börse geben. Das Unternehmen peilt trotz großer Verluste eine enorm hohe Bewertung an. Kann Uber je schwarze Zahlen... Mehr»

Norwegens Staatsfonds macht wieder dickes Plus

Norwegens Staatsfonds hat wieder Plus gemacht: In den ersten drei Monaten des Jahres belief sich der Gewinn aus Anlagen in Aktien auf 76 Milliarden Euro. Mehr»

Eklat bei Bayer: Aktionäre rechnen mit Vorstand wegen Monsanto-Deal ab

Die Aktionäre von Bayer haben dem Vorstand auf der Hauptversammlung in Bonn einen Denkzettel verpasst. 55 Prozent der Anteilseigner stimmten gegen eine Entlastung der Führungsspitze um den... Mehr»

Tesla-Chef Musk und US-Börsenaufsicht erzielen Einigung

Im Streit zwischen Tesla-Chef Elon Musk und der US-Börsenaufsicht SEC haben beide Seiten nach eigenen Angaben eine Einigung erzielt. Demnach müssen alle öffentlichen Mitteilungen Musks künftig im... Mehr»

Uber-Börsengang soll zehn Milliarden Dollar bringen – Führungsrolle bei Selbstfahrenden Autos angestrebt

Der US-Fahrdienstvermittler Uber will mit seinem Börsengang rund zehn Milliarden Dollar (knapp neun Milliarden Euro) einnehmen. Ausgeben wolle das Unternehmen 207 Millionen Aktien zum Preis von 44... Mehr»

„Vom Pharmagiganten zum Zwerg“: Bayer-Chef Baumann verteidigt weiterhin Monsanto-Übernahme

Die Führung des Chemieriesen Bayer hat sich auf der Hauptversammlung in Bonn gegen die starke Kritik an der Übernahme von  Monsanto verteidigt. Bayer müsse sich gegen „geradezu unglaubliche... Mehr»

Börsengang soll Uber bis zu zehn Milliarden Dollar bringen

Die Finanzwelt fiebert dem Börsengang des Fahrdienstvermittlers Uber entgegen. Bislang waren Experten davon ausgegangen, dass das Unternehmen damit deutlich über 100 Milliarden bewertet wird. Nach... Mehr»

Pinterest schafft es mit roten Zahlen an die Börse

Mit dem Online-Fotodienst Pinterest geht in den USA das nächste Start-up mit Milliardenbewertung trotz roter Zahlen an die Börse. Weitere Debütanten stehen in den Startlöchern - darunter ein... Mehr»

Boeing senkt Produktion von Baureihe 737

Der US-Hersteller Boeing fährt die Produktion von Flugzeugen der Baureihe 737 um fast 20 Prozent zurück. Der Boeing-Kurs sank nach der Ankündigung im nachbörslichen Handel um 2,3 Prozent. Mehr»

Jeff Bezos bekommt nach Scheidung 75 Prozent der Amazon-Aktien

Die Ex-Frau von Amazon-Chef Jeff Bezos will dem Milliardär nach ihrer Scheidung 75 Prozent der gemeinsamen Aktien des Online-Versandriesen überlassen. MacKenzie Bezos schrieb bei Twitter, sie habe... Mehr»

Bayer-Chef: Monsanto-Kauf „war und ist“ gute Idee

"Unsere Aktionäre sind verärgert, das verstehe ich, sie leiden massiv unter den Glyphosatklagen", sagte Bayer-Chef Werner Baumann. Seit der Übernahme von Monsanto hat der Leverkusener Konzern rund... Mehr»

Tesla: Elon Musk holt zur Gegenattacke auf US-Börsenaufsicht aus

Tesla-Chef Elon Musk hat im Streit mit der US-Börsenaufsicht SEC sein Verhalten bei Twitter verteidigt und zum Gegenangriff auf die Behörde ausgeholt. Für den Milliardär steht viel auf dem Spiel:... Mehr»

Politische Unsicherheit stimmt deutsche Anleger konservativer

Die politische Unsicherheit rückt bei Anlegern wieder verstärkt konservative Anlageformen in den Fokus. 57 Prozent der Deutschen wählen Geldanlagen nach ihrer Sicherheit aus - fünf Prozentpunkte... Mehr»

Deutsche Börse testet Tempolimit im Aktienhandel

Im Börsenhandel gilt bislang: Wer schneller reagiert, macht das Geschäft. Nun will die Deutsche Börse erstmals ein Tempolimit einführen, um "aggressive" Investoren auszubremsen. Mehr»

Dax nach schwachen Vorgaben leicht im Minus

Der deutsche Aktienmarkt ist mit leichten Verlusten gestartet. Nach schwachen Vorgaben von der Wall Street und überwiegend auch aus Asien ging es in den ersten Handelsminuten für den Dax um … Mehr»