Schlagwort

Börsen

">

Gewinnwarnung von BASF zieht Dax nach unten

Der Dax ist nach einer starken Gewinnwarnung des Chemiekonzerns BASF mit einem Minus in den Handel gestartet. Kurz nach Handelsbeginn notierte der Leitindex mit 12.436,47 Punkten 0,85 Prozent tiefer... Mehr»
">

Deutsche Konzerne abgehängt: USA und China im Börsenranking ganz vorn

Zu dem elitären Club der 100 wertvollsten börsennotierten Unteernehmen der Welt haben nur die wichtigsten und größten Firmen Zutritt. 2019 sind kaum deutsche Unternehmen dabei. Mehr»
">

Dax springt dank Trump und Xi über 12.600 Punkte

Die Annäherung im US-chinesischen Handelsstreit hat den Dax beflügelt. Eine Viertelstunde nach dem Börsenstart zog der deutsche Leitindex um 1,63 Prozent auf 12 600,89 Punkte an. Er erreichte damit... Mehr»
">

Volkswagen bringt seine Lkw-Tochter Traton am Freitag an die Börse – 1,9 Milliarden Euro erwartet

Der Volkswagen-Konzern bringt am Freitag (9.00 Uhr) seine Lkw-Tochter Traton an die Börse. VW will einen Anteil von zehn bis 11,5 Prozent von Traton anbieten und bis zu 1,9 Milliarden Euro damit... Mehr»
">

„WORK“: Bürochat-App Slack startet fulminant an der New Yorker Börse – 50 Prozent Plus

Anleger haben sich beim Debüt an der New Yorker Börse um die Aktien des Bürokommunikations-Dienstes Slack gerissen. Der Kurs schoss zum Handelsstart um rund 50 Prozent in die Höhe und eröffnete... Mehr»
">

Trump wirft EZB „unfaire“ Praktiken vor – Draghi will Zinsen weiter senken

US-Präsident Donald Trump hat den Zinskurs der Europäischen Zentralbank (EZB) als unfaire Wettbewerbspraxis angeprangert. Trump beschwerte sich am Dienstag darüber, dass EZB-Präsident Mario Draghi... Mehr»
">

Wird Schoki teurer? Preise für Kakao steigen nach Verkaufsstopp in Ghana und der Elfenbeinküste

Schokolade könnte bald teurer werden: Die Preise für Kakao stiegen am Mittwoch scharf an, nachdem die zwei wichtigsten Produktionsländer einen Verkaufsstopp verkündeten. Mehr»
">

Deutsche Topkonzerne Schlusslicht beim Wachstum – Nordamerika im Aufwind

Deutsche Unternehmen sind sehr international - Handelskonflikte schlagen daher besonders stark auf die Geschäfte durch. Konzerne aus anderen Ländern wachsen deutlich stärker als die heimischen. Mehr»
">

Gespräche mit Finanzinvestor treiben Axel-Springer-Kurs hoch

Ein möglicher Einstieg des US-Finanzinvestors KKR hat den Kurs der Aktien des Medienkonzerns Axel Springer deutlich nach oben gedrückt. Die Papiere schnellten am Vormittag um mehr als 20 Prozent... Mehr»
">

Alibaba prüft zweiten Börsengang in Hongkong – Konzern braucht frisches Geld

Der chinesische Online-Riese Alibaba prüft einem Medienbericht zufolge einen zweiten Börsengang, um an frisches Geld zu kommen. Börsengang bringt 20 Milliarden Dollar Die Finanznachrichtenagentur... Mehr»
">

Deutsche Bank: Achleitner bleibt trotz scharfer Kritik weiterhin Aufsichtsratschef

Aktionäre der Deutschen Bank sind auf der Hauptversammlung in Frankfurt am Main scharf mit Aufsichtsrat und Vorstand ins Gericht gegangen. Neben dem niedrigen Aktienkurs kritisierten Anteilseigner am... Mehr»
">

Chinesischer Starbucks-Konkurrent Luckin Coffee: 561 Millionen Dollar bei US-Börsengang

Die chinesische Kaffeehauskette Luckin Coffee hat im Zuge ihres Börsengangs in New York 561 Millionen Dollar (502 Millionen Euro) frisches Geld eingesammelt. Das Unternehmen gab 33 Millionen... Mehr»
">

Börsengang bringt Uber 8,1 Milliarden Dollar frisches Geld

Der Ausgabepreis der Uber-Aktien lag mit 45 Dollar unter manchen vorigen Schätzungen. Dennoch scheint sich die Strategie zu bewähren. Der Uber-Konkurrent Lyft erlebte nach seinem Börsengang eine... Mehr»
">

Kurz vor dem Börsengang: Tausende Fahrer von Uber und Lyft streiken in den USA

Kurz vor dem Börsengang von Uber haben in den USA tausende Fahrer des Dienstes gestreikt. In mehreren Großstädten schalteten Fahrer von Uber wie auch Lyft und anderer ähnlicher Dienste die Apps... Mehr»
">

Streiks von Uber-Fahrern belasten geplanten US-Börsengang des Branchenführers

Der bevorstehende Börsengang des US-Fahrdienstleisters Uber wird von Fahrer-Streiks und Protesten in einer Reihe von US-Großstädten getrübt. Die Organisatoren riefen die Fahrer von Uber, Lyft und... Mehr»
">

Stimmrechtsberater gegen Entlastung der Deutschen Bank-Führung wegen Machthunger und Verantwortungslosigkeit

Die Führung der Deutschen Bank muss sich bei der Hauptversammlung am 23. Mai offenbar auf kräftigen Gegenwind einstellen. Der Stimmrechtsberater Institutional Shareholder Services (ISS) empfehle den... Mehr»
">

Uber geht diese Wochen an die Börse

Der US-Fahrdienstvermittler Uber will diese Woche sein Debut an der New Yorker Börse geben. Das Unternehmen peilt trotz großer Verluste eine enorm hohe Bewertung an. Kann Uber je schwarze Zahlen... Mehr»
">

Norwegens Staatsfonds macht wieder dickes Plus

Norwegens Staatsfonds hat wieder Plus gemacht: In den ersten drei Monaten des Jahres belief sich der Gewinn aus Anlagen in Aktien auf 76 Milliarden Euro. Mehr»
">

Eklat bei Bayer: Aktionäre rechnen mit Vorstand wegen Monsanto-Deal ab

Die Aktionäre von Bayer haben dem Vorstand auf der Hauptversammlung in Bonn einen Denkzettel verpasst. 55 Prozent der Anteilseigner stimmten gegen eine Entlastung der Führungsspitze um den... Mehr»
">

Tesla-Chef Musk und US-Börsenaufsicht erzielen Einigung

Im Streit zwischen Tesla-Chef Elon Musk und der US-Börsenaufsicht SEC haben beide Seiten nach eigenen Angaben eine Einigung erzielt. Demnach müssen alle öffentlichen Mitteilungen Musks künftig im... Mehr»