Schlagwort

Bonpflicht

">

Altmaier will Bonpflicht erst ab 10 Euro Einkaufswert

Seit dem 1. Januar müssen Händler mit elektronischen Kassensystemen ihren Kunden bei jedem Kauf unaufgefordert einen Beleg aushändigen. Wirtschaftsminister Altmaier plädiert für Lockerungen... Mehr»
">

Altmaier dringt in Brandbrief auf Ausnahmen von Bonpflicht

"Sämtliche Geschäfte des täglichen Lebens, die einen Wert von zehn Euro nicht übersteigen", sollten von der Bonpflicht wieder ausgenommen werden, fordert Peter Altmaier. Mehr»
">

Bonpflicht in Frankreich abgeschafft – Deutschland will daran festhalten

Frankreich will der Verschwendung durch weitreichende Gesetze den Kampf ansagen. Dazu gehört auch die Bestimmung, dass Kassenbons künftig bis zu einer bestimmten Höhe nur noch auf Verlangen... Mehr»
">

Livestream: Bundestagsdebatte über Organspende – Widerspruchslösung abgelehnt

Am 16. Januar berät der Bundestag über eine Vielzahl von Themen. Wir starten den Livestream um neun Uhr. Mehr»
">

FDP kämpft gegen „Bon-Wahnsinn“: Nur eine „Plage für Kunden und Betriebe“

Die FDP bemühte sich am Mittwoch um eine schnelle Lösung für die Probleme, die mit der Bon-Pflicht einhergehen und stieß dabei auf Widerstand bei der Koalition. „Das lässt nur einen Schluss zu:... Mehr»
">

Kampf gegen die Bonpflicht: FDP schreibt alle Bäckereien in Deutschland an

Seit Anfang des Jahres gilt in Deutschland die Kassenbonpflicht – auch in kleinen Betrieben. Nun sicherte die FDP-Fraktion den betroffenen Bäckereien in einem Brief ihre Unterstützung zu und... Mehr»
">

Händler über die Bonpflicht: „Sinnlose Zettelwirtschaft“ – Oder eine Quittung aufs Handy für ein Bier am Kiosk?

Händler müssen seit Beginn des Jahres auch beim Kauf von Brötchen, Bratwurst oder einer Kugel Eis einen Kassenbon ausgeben. Und wie läuft's? Mehr»
">

Bäcker sehen sich in Kritik an Kassenbonpflicht bestätigt: „Was da derzeit passiert, ist einfach Müllproduktion“

„Die Bilder, die sich in den sozialen Medien auftun, zeigen das Bild, das wir befürchtet haben“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Bäckerhandwerks. Seit Jahresanfang teilen Nutzer... Mehr»
">

Walter-Borjans verteidigt Bonpflicht – SPD verdient mit

Bei genauem Hinsehen hat die SPD ein eigenes wirtschaftliches Interesse an der Einführung der Bonpflicht. Mehr»
">

Grünen-Politikerin kritisiert Schadstoffe in Kassenbons

Die Bonpflicht, die ab dem Januar 2020 kommt wird von den meisten Deutschen nicht nur als unsinnig bezeichnet, sie ist auch mit Umweltbelastungen verbunden. Mehr»
">

Handwerkspräsident hält Bonpflicht für „Blödsinn“

"Die Aufregung über die Bonpflicht halte ich für vorgeschoben. Es geht um Umsatzsteuerbetrug in Milliardenhöhe – jedes Jahr", sagt Finanzminister Scholz. Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer... Mehr»
">

Fragestunde der Bundeskanzlerin: „Ich finde, dass Andy Scheuer eine sehr gute Arbeit macht“

Am Mittwoch, dem 18. Dezember, beantwortete Bundeskanzlerin Merkel in einer aktuellen Fragestunde Fragen zu verschiedensten Themen. Mehr»
">

„Niemand will die Bon-Pflicht – Da sind wir uns einig“: FDP fordert rasche Einigung

Die Bonpflicht soll vor Steuerbetrug schützen, doch in der Tat sei das ein mit einem irren bürokratischen Aufwand verbunden. Mehr»
">

Bonpflicht-Debatte: FDP fordert Maßnahmen von Merkel gegen „Unfug-Minister Scholz“

Einen Mehraufwand an Bürokratie sieht Johannes Kahrs (SPD) an einer Bonpflicht nicht. Die FDP hingegen schon. Demnach dürfe die Kanzlerin die "Bäcker und Einzelhandel nicht im Regen stehen lassen".... Mehr»
">

Altmaier warnt vor Bon-Pflicht: „Wird die Umwelt belasten“

Ab dem 1. Januar sollen alle Geschäfte Kassenbons an jeden Kunden drucken. Diese werden direkt im Müll landen, schreibt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und dringt regierungsintern auf... Mehr»