Schlagwort

Chemie

">

Bayer verlängert Vertrag von Konzernchef Baumann

Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer wird auch in den kommenden Jahren von Werner Baumann geleitet. Der Aufsichtsrat habe Baumanns zur Hauptversammlung 2021 auslaufenden Vertrag bis zum 30. April... Mehr»
">

USA: Bayer kommt bei Vergleich im Glyphosatstreit nicht voran

Der Chemiekonzern Bayer hat "Hindernisse" in den Rechtsstreitigkeiten rund um den glyphosathaltigen Unkrautvernichter Roundup eingeräumt. Mehr»
">

Gegenwind für Bayer in Glyphosatstreit

Mit mehr als zehn Milliarden Euro wolle Bayer reinen Tisch machen: Die meisten der US-Klagen, mit denen sich der Konzern herumschlägt, sollten mit diesem Vergleich abgehakt werden. Doch dem... Mehr»
">

Bayer schiebt Milliardenverlust wegen Glyphosatstreit und Corona-Krise

Die Corona-Pandemie führt dazu, dass andere Krankheiten vernachlässigt werden. Das bekommt auch der Chemiekonzern Bayer zu spüren. Der gewaltige Verlust im zweiten Quartal hat jedoch andere... Mehr»
">

Chemiker „verschmelzen“ Solarzellen und Batterien für langlebige, effiziente Energiespeicher

Solarzellen erzeugen Strom, jedoch nicht so wie wir ihn brauchen. Praktische Anwendungen ermöglichen erst die effiziente Speicherung – am besten in einem handlichen Gerät. In Kombination mit... Mehr»
">

USA: Vergleich zwischen Bayer und Glyphosat-Klägern auf der Kippe

Der vom Chemiekonzern Bayer im Streit um den glyphosathaltigen Unkrautvernichter Roundup erzielte milliardenschwere Vergleich mit Klägern in den USA steht auf der Kippe. Ein US-Richter zweifelt die... Mehr»
">

„Handelsblatt“: Bayer kurz vor milliardenschwerem Vergleich mit Glyphosat-Klägern in USA

Der Chemiekonzern Bayer steht laut einem Zeitungsbericht kurz vor einem milliardenschweren Vergleich mit den Glyphosat-Klägern in den USA. Es liege bereits eine unterschriftsreife Einigung vor, über... Mehr»
">

BASF-Chef schließt Verlust im zweiten Quartal nicht aus

Die Corona-Krise zeigt Spuren in der BASF-Bilanz, die Lage soll sich jedoch bessern. Zwar rechnet der Chemiekonzern im Jahresverlauf nicht mit einer völligen Erholung, aber doch mit einem positiven... Mehr»
">

Aus Algen-Altöl: Nachhaltige Rohstoffe für „grünen“ PU-Schaum und Spezialchemikalien

Von flexiblen Kunststoffen bis hin zu Geschmacks- und Duftstoffen – Wissenschaftler der UC San Diego entwickeln eine wirtschaftliche Methode zur Herstellung von „grünem“ Polyurethan aus Altöl... Mehr»
">

Chemischer Industrie-Verband: Dividenden und Staatshilfen schließen sich aus

Der Präsident des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI), Christian Kullmann, hat scharfe Kritik an Unternehmen geübt, die in der Krise Staatshilfen einstreichen und zugleich Gewinne an ihre... Mehr»
">

BASF wegen Corona-Krise mit Gewinnrückgang

Die Prognose für das laufende Jahr hat BASF bereits am Mittwoch gestrichen. Die Umsatz- und Ergebnisentwicklung werde nicht zu erreichen sein, hieß es. Mehr»
">

Bayer akzeptiert Vergleich um Unkrautvernichter

Mit der milliardenschweren Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto hat sich Bayer enorme Rechtsrisiken aufgehalst. In einem Fall gibt es nun eine Einigung mit US-Sammelklägern. Die größte... Mehr»
">

BASF: Problembelasteter Chemiekonzern legt Zahlen für 2019 vor

BASF hat sich ein Sparprogramm verordnet, und der Unternehmenschef krempelt den Konzern um. Doch auf den Ludwigshafenern lasten einige Probleme. Mehr»
">

Klagen gegen Monsanto in den USA bedeuten Milliardenrisiko für Bayer

Die Zahl der Klagen gegen die Bayer-Tochter Monsanto in den USA wegen des umstrittenen Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat ist bis Anfang Februar auf rund 48.600 gestiegen. Das teilte Bayer am... Mehr»
">

Bayers Baustelle: Glyphosat-Streit überschattet Bilanz – Klagen häufen sich

Bei der Präsentation der Bayer-Jahresbilanz für 2019 geht es nicht nur um die Entwicklung von Umsatz und Gewinn. Wichtig ist für viele Beobachter auch die Frage: Rollt die Klagewelle in den USA... Mehr»
">

Meteorit aus Flensburg zeigt Spuren von Wasser im frühen Sonnensystem

Erste Untersuchungen des "Sensations-Meteoritenfall" von Flensburg zeigen: der Meteorit enthält Minerale, die sich unter der Beteiligung von Wasser in der Frühphase des Sonnensystems gebildet haben. Mehr»
">

Millionen für US-Pfirsichbauer – Bayer und BASF sollen Ernteausfälle wegen Unkrautvernichter bezahlen

Der Kauf von Monsanto erweist sich für Bayer wegen deren umstrittenen Unkraut- und Insektenvernichtungsmitteln Dicamba und Glyphosat immer wieder als teurer als gedacht. Ernteausfälle bei Bauern,... Mehr»
">

Wasserleitende Membran verbessert Umwandlung von Kohlendioxid in Kraftstoff

Methanol ist eine Chemikalie, die als Kraftstoff und bei der Herstellung unzähliger Produkte Verwendung findet. Kohlendioxid ist bei vielen industriellen Prozessen ein derzeit eher unerwünschtes... Mehr»
">

München: Chemiker entwickeln Erdöl-freie Kunststoffe aus Resten der Zelluloseproduktion

Forscher der TU München haben eine neuartige Familie von Kunststoffen erfunden. Die aus biogenen Reststoffen synthetisierten Polyamide können in Zukunft als Ersatz für Erdöl-basierte Produkte... Mehr»
">

„Turbolader“ für Brennstoffzellen

Brennstoffzellen sind aufgrund der verwendeten Materialien wie Platin zu teuer für die Massenproduktion. Ein neuartiger "Turbolader" könnte dies ändern: New Yorker Forscher entwickelten einen... Mehr»