Schlagwort

Chemie

Krebs durch Unkrautvernichtungsmittel: Bayer-Tochter Monsanto muss Paar zwei Milliarden Dollar zahlen

Das Bayer-Tochterunternehmen Monsanto muss einem an Krebs erkrankten Paar mehr als zwei Milliarden Dollar Schadenersatz zahlen. Das entschied nach Angaben der Anwälte der Kläger am Montag eine Jury... Mehr»

Bayer: Listen mit Monsanto-Kritikern auch in anderen europäischen Ländern wahrscheinlich

Nach von Bayer gab es vermutlich auch in anderen europäischen Ländern Listen mit Kritikern. Der Konzern entschuldigte sich und beauftragte eine Anwaltskanzlei damit, das Vorgehen von Monsanto zu... Mehr»

Ärger um Monsanto in Frankreich – Bayer entschuldigt sich für geheime Liste mit Kritikern

Die US-Tochter Monsanto sorgt für den Bayer-Konzern erneut für juristische Probleme. In Frankreich laufen gegen den amerikanischen Saatgut- und Pestizidhersteller Vorermittlungen wegen illegaler... Mehr»

Illegale Erfassung privater Daten: Französische Justiz leitet Ermittlungen gegen Monsanto ein

Der Chemiekonzern Bayer gerät wegen seiner US-Tochter Monsanto erneut unter Druck: Monsanto soll ab 2016 eine geheime Liste mit Kritikern in Frankreich geführt haben, wie der Sender France 2 am... Mehr»

Bayer unter Druck: Monsanto wollte Kritiker „erziehen“ und „überwachen“

Monsanto soll ab 2016 eine geheime Liste mit Kritikern in Frankreich geführt haben, wie der Sender France 2 am Donnerstag berichtete. Kritische Politiker, Wissenschaftler und Journalisten sollten... Mehr»

Auch biologisch abbaubare Plastiktüten belasten die Natur

Für Müll, Hundekot oder zum Einkaufen: Tüten aus Bioplastik werden oft als umweltfreundliche Alternative beworben. Eine echte Alternative sind sie oft nicht, bemängeln Experten schon länger. Eine... Mehr»

Hofreiter fordert Bayer-Vorstand zum Rücktritt auf: „Der Konzern muss sich ändern“

Der Vorstand von Bayer soll zurücktreten, fordert Anton Hofreiter. "Es wäre das Beste, wenn der Vorstand den Weg für einen Neuanfang frei machen würde", so der Grünen-Fraktionschef. Mehr»

Eklat bei Bayer: Aktionäre rechnen mit Vorstand wegen Monsanto-Deal ab

Die Aktionäre von Bayer haben dem Vorstand auf der Hauptversammlung in Bonn einen Denkzettel verpasst. 55 Prozent der Anteilseigner stimmten gegen eine Entlastung der Führungsspitze um den... Mehr»

„Vom Pharmagiganten zum Zwerg“: Bayer-Chef Baumann verteidigt weiterhin Monsanto-Übernahme

Die Führung des Chemieriesen Bayer hat sich auf der Hauptversammlung in Bonn gegen die starke Kritik an der Übernahme von  Monsanto verteidigt. Bayer müsse sich gegen „geradezu unglaubliche... Mehr»

Forscher weisen frühestes Molekül des Universums im All nach

Forscher haben das erste nach dem Urknall entstandene Molekül im All nachgewiesen. Zuvor hatten sie Jahrzehnte nach den Heliumhydrid-Ionen gesucht. Der Nachweis könnte helfen, die frühe Entwicklung... Mehr»

Verbraucherschutz für Ostereier: Auch rote Bete und Spinat erzeugen faszinierende Farben

Ob gekocht, gefärbt oder ausgepustet: Zu Ostern schnellt der Eierverbrauch in die Höhe. Wer Eier von glücklichen Hühnern bevorzugt, auf künstliche Farben verzichten will und auch nach Ostern noch... Mehr»

Schutz für Zugvögel: Das Bayer-Kreuz bleibt dunkel

Im Umland von Leverkusen ist das Bayer-Kreuz kaum zu übersehen: In riesigen Buchstaben macht es hoch über dem Boden Werbung für das alteingesessene Unternehmen. Doch derzeit ist es nachts kaum zu... Mehr»

Monsanto muss in Glyphosat-Prozess mehr als 80 Millionen Dollar zahlen

Der teure US-Zukauf Monsanto wird für den Dax-Riesen Bayer zum immer größeren Risiko. Wegen ihres umstrittenen Unkrautvernichters Roundup wurde die Tochter nun zu hohem Schadenersatz verurteilt.... Mehr»

Straubing: 14 Verletzte nach Austritt von Ammoniak am Eisstadion

Nach einem Austritt von giftigem Ammoniak in einem Eisstadion im niederbayerischen Straubing sind zahlreiche Schüler und Anwohner in Sicherheit gebracht worden. Es gab 14 Verletzte. Mehr»

Bayer-Chef: Monsanto-Kauf „war und ist“ gute Idee

"Unsere Aktionäre sind verärgert, das verstehe ich, sie leiden massiv unter den Glyphosatklagen", sagte Bayer-Chef Werner Baumann. Seit der Übernahme von Monsanto hat der Leverkusener Konzern rund... Mehr»

Glyphosat ist krebserregend: US-Gericht verurteilt Bayer-Tochter Monsanto

Bayers 63 Milliarden Dollar teurer US-Zukauf Monsanto ist in den USA mit zahlreichen Klagen wegen angeblicher Krebsgefahren seiner glyphosathaltigen Unkrautvernichter konfrontiert. Vor Gericht erlitt... Mehr»

850 km Elektro-Reichweite: Roland Gumpert erklärt Funktionsweise seiner „Nathalie“

Nach der Vorstellung von "Nathalie" mit 850 Kilometer Reichweite veröffentlichte Roland Gumpert Details zur "Zukunft der Mobilität": E-Autos ohne Reichweitenangst, aber mit der Power eines... Mehr»

Monsanto im Visier – Wegweisender Glyphosat-Prozess beginnt in San Francisco

Am Montag beginnt vor einem US-Bundesgericht ein weiterer Prozess gegen den deutschen Chemieriesen Bayer. Der Ausgang des Verfahrens könnte dabei wegweisend für tausende weitere Klagen gegen Bayers... Mehr»

Bayer plant weltweit Abbau von 12.000 Stellen – „signifikanter Teil“ einfällt auf Deutschland

Bayer will im Rahmen von "Effizienz- und Strukturmaßnahmen" rund 12.000 der weltweit 118.200 Arbeitsplätze abbauen. Mehr»

Bayer-Tochter Monsanto geht gegen Verurteilung in Glyphosat-Prozess in Berufung

Die Bayer-Tochter Monsanto hat wie angekündigt Berufung gegen die Verurteilung im Glyphosat-Prozess in den USA eingelegt. Der Chemiekonzern fordert einen neuen Prozess in dem Fall um den krebskranken... Mehr»