Schlagwort

Chemnitz

">

Linke hetzen gegen Opfer: „Politisch rechts orientiert“ – Wird Augsburg zum zweiten Chemnitz?

Der Tod eines 49-jährigen Feuerwehrmanns nach Schlägen aus einer siebenköpfigen Personengruppe heraus nährt die Furcht vor einer Eskalation ethnischer und politischer Spannungen. Provokateure in... Mehr»
">

„Die Partei, die Partei, die hat immer Recht“ – Ein Einblick in die Methoden der Stasi

Nicht nur in Chemnitz lernten die Menschen im Laufe ihres Lebens, hinter die Propaganda der Regierenden zu schauen und zwischen den Zeilen zu lesen. Die Stasi und das Leben in der DDR waren eine harte... Mehr»
">

Spurensuche in Chemnitz: Bitterkeit bleibt – ebenso wie Verharmlosung des Linksextremismus

Das Blog „Tichys Einblick“ hat eine Reportage über die Stimmungslage in Chemnitz ein Jahr nach dem Mord an Daniel H. und den daran anschließenden Unruhen publiziert. Das Fazit ist ernüchternd:... Mehr»
">

Prozess gegen „Revolution Chemnitz“ beginnt – Vorwurf der Bildung einer terroristischen Gruppe

Vor dem Oberlandesgericht Dresden beginnt morgen der Prozess gegen acht mutmaßliche Mitglieder der Gruppe "Revolution Chemnitz". Mehr»
">

Vera Lengsfeld: Die Hetzjagd im Chatprotokoll

Vor einem Jahr habe ich noch angenommen, dass Chemnitz zum neuen Sebnitz werden würde. Weit gefehlt. Obwohl längst erwiesen ist, dass es die Hetzjagden auf Migranten nicht gegeben hat, wird die... Mehr»
">

Chemnitz: Ein Jahr nach tödlicher Messerattacke ruft Pro Chemnitz zu Demo

Vor fast einem Jahr wurde Daniel H. in Chemnitz von einem Syrer erstochen. Heute ruft Pro Chemnitz deswegen zu einer Kundgebung auf. Mehr»
">

Neuneinhalb Jahre Haft für Messermörder von Chemnitz

Die Verteidigung hatte Freispruch aus Mangel an Beweisen beantragt. Doch nun muss der Mörder von Daniel H. hinter Gitter. Mehr»
">

Urteil zum tödlichen Messerangriff von Chemnitz erwartet – Syrischer Angeklagter beteuert Unschuld

Die tödliche Messerattacke in Chemnitz hat vor knapp einem Jahr bundesweit für Schlagzeilen gesorgt. Nun wird in dem Prozess das Urteil erwartet. Die Staatsanwaltschaft fordert zehn Jahre Haft. Mehr»
">

Offener Brief an Chemnitzer Oberbürgermeisterin: „Kniefall“ vor dem Islam

"Wo ist die unantastbare Menschenwürde für Ihre Steuerzahler? Wo die Demokratie?" Eine "fassungslose, nachdenkliche, auswanderungsbereite Steuerzahlerin" kritisiert die Chemnitzer... Mehr»
">

Werden Regierungssprecher Seibert und Merkel sich nun wegen Volksverhetzung zu verantworten haben? | ET im Fokus

Auf eine große Anfrage der AfD Fraktion im Bundestag zu den Aussagen über vermeintliche "Hetzjagden in Chemnitz" gesteht die Bundesregierung ein, dass die „politische Einordnung“ nur auf der... Mehr»
">

Erneute Messerattacke in Chemnitz: Mann bei Grillfest von 18-Jährigem mit Messer verletzt

Gestern kam es laut Polizeibericht auf der Rathausstraße/Bahnhofstraße in Chemnitz zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem Teilnehmer (41) eines islamkritischen Grillfestes und... Mehr»
">

Chemnitz als Kulturhauptstadt? Katarina Witt will helfen

Chemnitz will 2025 Kulturhauptstadt werden. Bei ihrer Bewerbung kann die Stadt auf Katarina Witt bauen. Mehr»
">

Bundestag: AfD thematisiert „vermeintliche Hetzjagden“ in Chemnitz

Die Antwort der Bundesregierung (19/8570) auf eine Große Anfrage der AfD-Fraktion mit dem Titel „Vermeintliche ,Hetzjagden‘ in Chemnitz“ am 26. August 2018“ ist die Grundlage einer... Mehr»
">

Vera Lengsfeld: Die Antifa als Regierungssprecher

Wir haben es mit dem außerhalb von Diktaturen wohl einmaligen Fall zu tun, dass eine Regierungschefin ihre Bürger vor der ganzen Welt verleumdete. Mehr»
">

Politikversagen in Chemnitz: Kita „Stupsnase“ macht wegen Drogendealern den Zaun dicht!

Drogendealer in nächster Nähe, Marihuana-Gestank in der Luft. Mit einem Sichtschutzzaun um die einst schönste Kita des Freistaates Sachsen zieht die Stadtverwaltung in den Drogenkampf. Mehr»
">

Bundesregierung gesteht ein: „Hetzjagden-Aussage“ zu Chemnitz beruht ausschließlich auf Medienberichten

In der Antwort auf eine AfD-Anfrage gesteht die Bundesregierung ein, dass die „politischen Einordnungen der Bundesregierung“ auf den Berichterstattungen in den Medien „fußen“. Mehr»
">

Steinmaier will gegen „Lautsprecher, Radikalinskis und Verschwörungstheorien“ kämpfen

Zum 70. Jahrestag des Grundgesetzes hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bedauert, dass die Bürger des Landes ihre Verfassung zu wenig kennen würden. Eine Kaffeetafel am Schloss Bellevue... Mehr»
">

Vera Lengsfeld: Fake News vom neuen Verfassungsschutzpräsidenten

Das Interview mit dem neuen Verfassungsschutzpräsidenten Thomas Haldenwang bestätigte die schlimmsten Befürchtungen, die Vera Lengsfeld hatte, nachdem Hans-Georg Maaßen geschasst wurde. Es... Mehr»
">

Messermord in Chemnitz: Das Vorstrafenregister des flüchtigen Irakers ist unglaublich

Farhad A., der Haupttatverdächtige im Messermord an Daniel H. in Chemnitz, ist noch immer auf der Flucht. Das lange Vorstrafenregister des Irakers ist beachtlich. Mehr»