Schlagwort

Chemnitz

Der „blinde Fleck“ bleibt unerkannt: Spiegel veröffentlicht Untersuchungsergebnisse zu 28 Relotius-Texten

Der Spiegel Online veröffentlichte in einer fortlaufenden Liste, die weiter aktualisiert wird, die Untersuchungsergebnisse zu den Texten von Claas Relotius. Allerdings fehlt bis jetzt eine... Mehr»

Chemnitz-Mord: Ermittlungen gegen Iraker Yousif I.A. eingestellt

Vor mehr als vier Monaten erschütterte der tödliche Messerangriff auf Daniel H. Chemnitz. Nun wurde das Ermittlungsverfahren gegen den Iraker Yousif I.A. eingestellt. Eine Tatbeteiligung sei ihm... Mehr»

Wenn das Wort „Hetzjagd“ nicht über die Lippen will

Politiker der CSU und die stellvertretende Regierungssprecherin Martina Fietz haben die Gewaltexzesse im oberpfälzischen Amberg verurteilt – teils in einem Zusammenhang mit der mutmaßlichen... Mehr»

Es brodelt in Deutschland: Vertrauliche Verfassungsschutz-Analyse warnt vor „Wut und Hass auf die Politik“

Unmittelbar nach den Unruhen von Chemnitz hat das Bundesamt für Verfassungsschutz eine vertrauliche Analyse erarbeitet, die nun dem „FOCUS“ zugespielt wurde. Darin warnt das Amt vor einem immer... Mehr»

ZPS will „Problemdeutsche“ in Chemnitz aufspüren – Aufrufe zur Denunziation von Arbeitskollegen und Freunden

Die Stasi lässt grüßen: "Fahndung läuft wie geschmiert! Bislang weit über 2.000 Hinweise aus der Bevölkerung", heißt es auf der Webseite der linken Extremisten, die sich als sogenanntes... Mehr»

Aufforderung zum Denunzieren: Berliner Beauftragte für Datenschutz prüft „Soko-Chemnitz“- Projekt des ZPS

Die politischen Aktivisten der Gruppe "Zentrum für politische Schönheit" suchen mit veröffentlichen Fotos nach "rechten" Teilnehmern der Demos in Chemnitz nach dem gewaltsamen Tod von Daniel H. -... Mehr»

Wegen Kritik an Flüchtlingspolitik: Merkel verhinderte durch Veto designierten Maaßen-Nachfolger

Die Entlassung des langjährigen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen hat neben Sorge um den antitotalitären Konsens in Deutschland auch Verwunderung über eine geringe Kritikfähigkeit... Mehr»

Nach Mord an Rentner durch abgelehnten Asylbewerber: Ein Land in Angst vor der „Instrumentalisierung“

Im mecklenburgischen Wittenburg ist ein 85-jähriger Rentner mutmaßlich durch einen 20-jährigen abgelehnten Asylbewerber aus Afghanistan im Schlaf erstochen worden. Im Januar sollte dessen Duldung... Mehr»

Basler Zeitung: Rechtsstaat in Deutschland droht zu verrotten – Bürgerkrieg könnte früher oder später die Folge sein

René Zeyer befallen beim Blick auf die Entwicklung in Deutschland düstere Vorahnungen. Eine Erosion des Rechtsstaats, eine Selbstabschottung der etablierten Parteien, eine verängstigte... Mehr»

Antifa-Zeckenbiss-Video zeigt nur die halbe Wahrheit: Arabisch aussehende Migranten provozierten

Die Filmer des 19-sekündigen Videos, das "Antifa Zeckenbiss" zu Chemnitz postete, sind gefunden. Laut Aussage der Urheberin und ihres Mannes haben zwei junge Migranten, die trauernden Demonstranten... Mehr»

„Hase, Du bleibst hier!“ – Die Geschichte des angeblichen Hetzjagd-Videos von Chemnitz geht weiter

Wie war das noch mal mit den angeblichen Hetzjagden von Chemnitz? Das "Hase"-Video und seine Geschichte wird nun weitererzählt. Puzzle-Stücke fügen sich zusammen ... Mehr»

Kanzlerin Merkel in Chemnitz – 2.500 Menschen demonstrierten: „Hau ab“

Fast drei Monate nach dem gewaltsamen Tod eines jungen Mannes und mehreren Demonstrationen besucht die Kanzlerin am Freitag die sächsische Stadt Chemnitz. Mehr»

„Zeit für Betroffenheitsbesuche sind leider schon vorbei“: Kanzlerin Merkel will in Chemnitz mit Bürgern debattieren

Kommt die Kanzlerin zu spät? Seit dem gewaltsamen Tod eines Deutschen in Chemnitz - durch Asylbewerber - sind drei Monate vergangen. Mehr»

Steinmeier lobt schulische „Gesinnungstage“ in Dresden: Freud’scher Versprecher oder Wegmarke zur DDR 2.0?

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Anfang des Monats mit einer Schulklasse aus Zwickau eine Ausstellung über Rassismus im Hygienemuseum in Dresden besucht. Dass er dabei in lobender Weise... Mehr»

Chemnitzer Geheimnisse: „Kostenloses“ Konzert gegen Rechts für 180.000 Euro und Rekord-Haushalt auf Schuldenberg

Dramatische Ereignisse um Mord, Bürgerproteste und eine angebliche Hetzjagd hat die Stadt Chemnitz hinter sich. Da könnte es wie Labsal wirken, wenn mal ordentlich Geld auf den Tisch kommt. Das... Mehr»

Hessen-Wahl: Milliardär outet die Kanzlerin – SchrangTV Video

"Gott vergebe ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun. Wer dachte, dass dieser Spruch nur auf die Bayern zutrifft, der wurde jetzt in Hessen eines Besseren belehrt." Ein Newsletter mit Video von... Mehr»

Maaßen schreibt an „Tagesschau“: „Kritischer Blick auf Maßstäbe der medialen Darstellung des Rechtsextremismus erforderlich“

Auch in Anbetracht seiner bevorstehenden Versetzung als Berater ins Bundesinnenministerium nimmt der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, kein Blatt vor den Mund. Er... Mehr»

Demonstration in Chemnitz

Am 19. Oktober 2018 demonstrierten hunderte Menschen in Chemnitz. Sie forderten eine Änderung der Migrationspolitik. Mehr»