Schlagwort

Digitalisierung

">

Höhere Kaufprämie für Elektroautos seit heute in Kraft

Wenn Deutschland seine Klimaziele erreichen will, müssen mehr Elektroautos auf die Straße. Deshalb belohnt der Bund den Umstieg mit mehr Geld. Auch die Industrie greift in die Tasche. Mehr»
">

BVA-Präsident will ein eigenständiges Digitalministerium – und Milliarden für Digitalisierung von Behörden

Deutschland hinke im internationalen Vergleich bei der Digitalisierung hinterher, meint Christoph Verenkotte. Dies könnte sich ändern, wenn ein Digitalministerium eingerichtet und mehr Geld in die... Mehr»
">

„Trust Barometer“: Fast zwei Drittel der Deutschen stellen das bestehende System infrage

„Die Menschen ahnen eine schlechte Zukunft voraus, sie sind nervös“, sagt Richard Edelman zu seinem "Trust Barometer". Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass fast zwei Drittel der Deutschen das... Mehr»
">

Kretschmann-Aussagen zur Rechtschreibung sorgen für Irritationen

Einen Anschlag auf Humboldts Bildungsideal sieht „Welt“-Chefkommentator Jacques Schuster in den jüngsten Aussagen von Ministerpräsident Winfried Kretschmann zur Bedeutung der Rechtschreibung.... Mehr»
">

„Großer Nachholbedarf“: Künstliche Intelligenz könnte BIP um 13 Prozent steigern

Technologien und Anwendungen auf Basis Künstlicher Intelligenz könnten die Wirtschaftsleistung in Deutschland laut einer Studie enorm anwachsen lassen. Trotz weit verbreiteter Vorbehalte könnten... Mehr»
">

VW-Chef Diess warnt Autobranche vor Stillstand: „Der Sturm geht jetzt erst los“

Die politisch geforderte Abkehr vom Verbrennungsmotor ist nicht die einzige Herausforderung, vor der die Automobilindustrie steht. Auch der Markt selbst entwickelt neue Anforderungen, insbesondere im... Mehr»
">

Schweizer „Expertokraten“ wollen Strahlungsgrenzwerte für 5G vervielfachen

Statt wie bisher "pro Antenne" soll in der Schweiz künftig der Strahlungsgrenzwert für Sendeanlagen "pro Anbieter" gelten, schlägt die Kommunikationskommission vor. Damit steigt die Sendeleistung... Mehr»
">

Videosprechstunde, Online-Terminbuchung: Praxen sollen digitaler werden

Bei größeren Beschwerden gehen die meisten wohl lieber direkt ins Behandlungszimmer. Viele andere Fragen könnten Patienten aber auch über neue Technologien mit ihrem Arzt klären. Wie kommt das... Mehr»
">

Hamburgs Ex-Bürgermeister Klaus von Dohnanyi: SPD braucht schärferes Auge für die Wirklichkeit

Mit der Schlappe des britischen Labour-Linksaußen Jeremy Corbyn bei den Unterhauswahlen sieht der langjährige SPD-Spitzenpolitiker Klaus von Dohnanyi auch die Geschäftsgrundlage für den Linksruck... Mehr»
">

Fragestunde der Bundeskanzlerin: „Ich finde, dass Andy Scheuer eine sehr gute Arbeit macht“

Am Mittwoch, dem 18. Dezember, beantwortete Bundeskanzlerin Merkel in einer aktuellen Fragestunde Fragen zu verschiedensten Themen. Mehr»
">

Hand in Hand? Studie ergibt KI könnte Bruttoinlandsprodukt wachsen lassen

Wie eine Studie jetzt ergab, könnten Technologien und Anwendungen auf Basis Künstlicher Intelligenz (KI) die Wirtschaftsleistung in Deutschland enorm anwachsen lassen. Mehr»
">

Das Bett im Kornfeld und andere Probleme des autonomen Elektro-Traktors

E-Mobilität und autonomes Fahren fallen in der deutschen Landwirtschaft nicht auf fruchtbaren Boden. Während der E-Traktor zu schwer und seine Umweltbilanz fraglich ist, verhindert das Bett im... Mehr»
">

„Digitalklausur“ des Kabinetts für Linke und Grüne nur „PR-Show“ – 5G-Risiken werden ignoriert

Während die Bundesregierung weitere Mittel zum Schließen von Funklöchern bereitstellt, reicht das Linken und Grünen nicht aus. Sie wollen die Überziehung des Landes mit immer weiteren Funkmasten... Mehr»
">

Subventionen für Zeitungen geplant: Kommt nach dem Rundfunkbeitrag jetzt auch die Staatspresse?

Im Jahr 2033 soll die letzte gedruckte Zeitung über den Ladentisch gehen – als Konsequenz der Digitalisierung. Die Bundesregierung will dennoch die Zustellung gedruckter Zeitungen mit Millionen... Mehr»
">

Autogipfel: 1 Million Ladepunkte bis 2030 – Schnell-Ladesystem an den Hauptverkehrsstrecken

Künftig ist ein Zuschuss von 50 Prozent bei Fahrzeugen bis 40.000 Euro Nettolistenpreis geplant. Kritiker rechneten nun nach dem Autogipfel aus, dass man täglich 270 neue Ladesäulen für... Mehr»
">

Aussenminister Maas lässt sein Ministerium in Sachen Digitalisierung Alarm schlagen

"Die Wettbewerbsfähigkeit großer Industrienationen wie Deutschland wird durch lange Entscheidungsprozesse, veraltete IT-Strukturen, eine verbreitete Skepsis gegenüber Technologie und im... Mehr»
">

Unternehmerin: Mittelstand ächzt unter der Summe der Bürokratie – Umdenken erforderlich

Von Bürokratiedickicht über sinnlosen Aufwand bis zu dringendem Reformbedarf und Belastungsmoratorium. Nach Verabschiedung des Bürokratieentlastungsgesetzes und dem Bürokratiegutachten des... Mehr»
">

Bürokratiedschungel Deutschland: Wie Experten den Missstand beheben wollen

Deutschlands Bürokratieaufwand stieg seit Juli 2011 um rund 6,6 Milliarden Euro. Ernsthaftigkeit, Bürger und Unternehmen so zu entlasten, dass sie es in der täglichen Realität spüren, sei nicht... Mehr»
">

Digitalisierung statt Lehrer? FDP-Fraktion will Einsatz von KI an Schulen vorantreiben

Die FDP fordert, Rahmenbedingungen zu schaffen, damit auch in Schulen Künstliche Intelligenz eingesetzt werden kann. Mit digitalen Schulbüchern und der gezielten Auswertung der Daten könnten... Mehr»
">

Normenkontrollrat: Deutschland hinkt bei Verwaltungsvereinfachung hinterher

Umständliche Verfahren und mangelnde Möglichkeiten zur digitalen Erledigung von Verwaltungsakten. Selbst kleine Länder wie Estland könnten ein Beispiel für Deutschland sein, so... Mehr»