Schlagwort

Diplomatie

">

Frankreich stoppt Ratifizierung von Auslieferungsabkommen mit Hongkong

Als Reaktion auf das neue umstrittene Sicherheitsgesetz von Peking für Hongkong stoppt die französische Regierung die Ratifizierung eines Auslieferungsabkommens mit der chinesischen... Mehr»
">

EU-Staatsminister Roth sieht EU in „knallhartem Wettbewerb der Werte“ mit dem kommunistischen China

Der Europastaatsminister im Auswärtigen Amt, Michael Roth (SPD), sieht Europa in einem „knallharten Wettbewerb der Werte“ mit China. „Bei schwierigen Themen wie Menschenrechten,... Mehr»
">

Verschiebung der Wahl in Hongkong stößt auf Empörung – Sanktionen gegen KP-Funktionäre gefordert

Nach der Verschiebung der Wahl in Hongkong setzt Deutschland das Auslieferungsabkommen mit der chinesischen Sonderverwaltungsregion aus. Der Druck wächst, einen härteren Kurs gegen Peking zu... Mehr»
">

Zehntausende Anhänger der Opposition gehen in Belarus auf die Straße

Nach der Festnahme mutmaßlicher russischer Söldner in Belarus werfen Ermittler ihnen vor, gemeinsam mit zwei bekannten belarussischen Oppositionellen "Massenunruhen" im Land geplant zu haben. Mehr»
">

Ex-US-Soldat in Russland zu neun Jahren Haft verurteilt

Der US-Botschafter in Russland, John Sullivan, kritisierte die Verurteilung des 29-jährigen Studenten und Ex-Soldaten aus Texas als "absurdes Theater".  Mehr»
">

EU verhängt erstmals Sanktionen wegen Cyberangriffen aus Russland und China

Die Europäische Union hat am Donnerstag erstmals Sanktionen als Reaktion auf Cyberangriffe aus Russland und China verhängt. Die Maßnahmen richteten sich gegen "sechs Personen und drei... Mehr»
">

Deutsche Politiker hoffen auf Korrekturen an US-Abzugsplänen

Nach der US-Ankündigung eines Abzugs von rund 12.000 Soldaten haben deutsche Politiker deutlich gemacht, dass sie auf eine Korrektur der US-Pläne hoffen. Außenamtsstaatsminister Michael Roth (SPD)... Mehr»
">

Ecuador beunruhigt wegen hunderter chinesischer Fischerboote vor Galápagos-Inseln

Ecuador hat sich wegen der Anwesenheit von hunderten chinesischen Fischerbooten vor dem Galápagos-Archipel an die Regierung in Peking gewandt. Die Flotte erzeuge „großes Unbehagen“,... Mehr»
">

Auswärtiges Amt zieht wegen Islam-Vertreterin Notbremse bei Religionsprojekt

Nach scharfer öffentlicher Kritik an der Berufung der Islam-Vertreterin Nurhan Soykan zur Beraterin lässt das Auswärtige Amt die Arbeit an dem Projekt "Religion und Außenpolitik", an dem die... Mehr»
">

Washington verhängt Sanktionen gegen Sohn von Syriens Machthaber

Washington hat Sanktionen gegen den 18-jährigen Sohn des syrischen Machthaber Baschar al-Assad verhängt. Hafis al-Assad darf unter den neuen Beschränkungen weder in die USA einreisen noch Vermögen... Mehr»
">

US-Truppenrückzug stößt in Deutschland auf Kritik und Enttäuschung

Mit Enttäuschung und Kritik haben Bundespolitiker und die betroffenen Bundesländer auf den angekündigten Teilrückzug von US-Truppen reagiert. Der CDU-Außenexperte Norbert Röttgen sagte der... Mehr»
">

China-Experte Chang: „KP-Regime könnte Anschläge auf US-Armee planen und Proteste unterstützen“

Der Buchautor und China-Experte Gordon Chang warnt vor möglichen Anschlägen des KP-Regimes auf Angehörige der US-Armee. Im Jahr 2018 habe es bereits einen Laser-Angriff auf Piloten über Dschibuti... Mehr»
">

Maas zieht positive Bilanz zu Vorsitz im UN-Sicherheitsrat

Die Verlängerung der humanitären Syrienhilfe und die Resolution zur Bekämpfung der Corona-Pandemie fielen in die Zeit der deutschen Präsidentschaft im UN-Sicherheitsraat. Außenminister Maas... Mehr»
">

EU beschließt Exportbeschränkungen für Hongkong wegen Sicherheitsgesetz

Die EU hat sich am Dienstag auf eine gemeinsame Reaktion auf das umstrittene chinesische Sicherheitsgesetz in Hongkong verständigt. Künftig sollen keine Güter mehr nach Hongkong geliefert werden,... Mehr»
">

Douglas Macgregor soll neuer US-Botschafter in Berlin werden – Röttgen bietet Neustart an

Der frühere US-Armeeoffizier Douglas Macgregor soll neuer Botschafter seines Landes in Deutschland werden. Präsident Donald Trump will den pensionierten Oberst als Nachfolger für den im Juni... Mehr»
">

EU einigt sich auf Reaktion auf Chinas umstrittenes Sicherheitsgesetz

Die EU hat sich offenbar auf eine gemeinsame Reaktion auf das umstrittene Sicherheitsgesetz in Hongkong verständigt. So sollen Exporte, die zur Überwachung oder Unterdrückung der Bevölkerung... Mehr»
">

Migranten fliehen in Sizilien aus überfüllter Quarantäne-Einrichtung

Dutzende Migranten und Flüchtlinge sind am Montag in Sizilien aus ihrer Corona-Quarantäne in einem überfüllten, fensterlosen Zelt geflohen. Nach Zeitungsberichten befanden sich in dem für... Mehr»
">

Trump will Russland beim G7-Treffen dabei haben – Maas ist dagegen

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat erneut die US-Forderungen nach Wiederaufnahme Russlands in den Kreis der G8-Staaten zurückgewiesen. Für eine russische Mitgliedschaft in dieser Gruppe... Mehr»
">

China schließt US-Konsulat in Chengdu

Das US-Konsulat im südchinesischen Chengdu ist geschlossen worden. Wie das Außenministerium in Peking mitteilte, betraten Mitarbeiter der chinesischen Behörden am Montagvormittag das bisherige... Mehr»
">

Afrikas größter Staudamm: Äthiopiens Mega-Staudamm-Projekt sorgt für Streit

Ägypten beendete die erste Phase der Flutung der Grand-Ethiopian-Renaissance-Talsperre. Die Flutung ist heikel - und dreht anderen Flussanrainern das Wasser ab. Mehr»