Schlagwort

Diplomatie

Trump vor Gipfel mit Putin in Helsinki eingetroffen

Die Präsidentenmaschine Air Force One landete am Sonntagabend auf dem internationalen Flughafen der finnischen Hauptstadt, wie Journalisten der Nachrichtenagentur AFP berichteten. Mehr»

Putins Berater zu Helsinki: „Ich denke, das wird das wichtigste internationale Ereignis dieses Sommers”

Der russische und der amerikanische Präsident treffen sich am Montag in Helsinki und beginnen mit einem gemeinsamen Mittagessen ihr Gipfeltreffen. Am Abend ist auch eine Pressekonferenz vorgesehen. Mehr»

Pjöngjang und Washington verhandeln über Rückführung getöteter US-Soldaten

Die Übergabe der sterblichen Überreste von US-Soldaten war bei dem Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Yong Un im Juni in Singapur vereinbart worden. Mehr»

Außenminister Maas warnt Trump vor „einseitigen Deals“ mit Putin

Heiko Maas warnt US-Präsident Trump vor "einseitigen Deals" mit Russlands Staatschef Putin: "Wer seine Partner vor den Kopf stößt, der riskiert, am Ende als Verlierer dazustehen", sagte Maas. Mehr»

Eritreas Präsident zu Besuch beim ehemaligen Kriegsgegner Äthiopien eingetroffen

Die früheren Kriegsgegner Äthiopien und Eritrea treiben nach Jahrzehnten der Feindschaft ihre Aussöhnung voran. Eritreas Präsident Issaias Afwerki traf am Samstag zu einem Besuch in der... Mehr»

Trump und Putin halten trotz Anklage russischer Agenten an Treffen fest

Das Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Russlands Staatschef Wladimir Putin soll trotz der US-Anklage gegen zwölf russische Geheimdienstmitarbeiter wegen Hackerangriffen während... Mehr»

Island übernimmt Sitz der USA im UN-Menschenrechtsrat

Die USA hatten das Gremium im Juni aus Protest gegen dessen Israel-feindliche Haltung verlassen. Nun übernimmt Island deren Sitz. Mehr»

Trump: Trotz Kritik an Mays Brexit-Politik ist unsere Beziehung „sehr gut“

Trotz scharfer Kritik an Premierministerin Theresa May bekräftigt US-Präsident Trump sein positives Verhältnis zur britischen Regierungschefin. Mehr»

„Die Einwanderung übernimmt Europa“: Trump rät der EU zu äußerster Vorsicht in der Flüchtlingspolitik

US-Präsident Trump hat Europa zu äußerster Vorsicht in der Flüchtlingspolitik geraten. "Die Einwanderung übernimmt Europa", sagt Trump. Mehr»

Kim rühmt in Brief „epochalen Fortschritt“ in Beziehungen zu den USA

Nordkoreas Staats- und Parteichef Kim Jong Un, schrieb in einem persönlichen Brief an US-Präsident Trump vom epochalen Fortschritt in den Beziehungen beider Staaten. Mehr»

Trump legt mit Kritik an Nato-Verbündeten nach

Donald Trump wirft Nato-Ländern wie Deutschland vor, sich auf Kosten der USA beschützen zu lassen und verlangt deutlich höhere Ausgaben. Mehr»

US-Präsident Trump reist zu politischen Gesprächen nach Großbritannien

US-Präsident Donald Trump reist am Donnerstag nach Großbritannien. Wichtigstes Anliegen beider Seiten ist ein Handelsabkommen mit den USA, das nach dem EU-Austritt Großbritanniens die... Mehr»

Äthiopien und Eritrea: Fünf gemeinsame Säulen für eine Zusammenarbeit nach drei Jahrzehnten Krieg

Äthiopien und Eritrea wollen wieder diplomatische Beziehungen aufnehmen. Dabei will Äthiopien die Grenzen von 2002 anerkennen. Die "Gemeinsame Erklärung zu Frieden und Freundschaft" steht auf fünf... Mehr»

Merkel reist nach London für Gespräche mit EU-Beitrittskandidaten auf dem Balkan

Bundeskanzlerin Merkel reist am Dienstag nach London. Beim Treffen der Westbalkankonferenz soll es um weitere Wirtschafts- und Sicherheitsfragen gehen. Mehr»

Nach Handelskrieg mit USA – Deutschland kann Chinas Handelspolitik nichts entgegensetzen

Chinas Ministerpräsident Li Keqiang ist für die fünfte Deutsch-Chinesische Regierungskonsultation zu Besuch in Berlin. China sucht Unterstützung im Konflikt mit Trump und sucht in Europa neue... Mehr»

Eritrea und Äthiopien beenden offiziell den Kriegszustand

Nach jahrzehntelanger Feindseligkeit haben Äthiopien und Eritrea offiziell ihren Kriegszustand beendet. Der äthiopische Ministerpräsident Abiy und Eritreas Präsident Afwerki unterzeichneten eine... Mehr»

OSZE-Tagung in Berlin: Welche Rolle haben die Parlamente bei der Umsetzung der Verpflichtungen?

300 Parlamentarier aus Nordamerika, Europa und Asien treffen sich zur Jahrestagung der OSZE in Berlin. Ziel ist die Verabschiedung einer Berliner Erklärung mit Empfehlungen an die nationalen... Mehr»

Nordkorea wirft den USA „gangstermäßige“ Forderungen in Atomfrage vor – Pompeo weist das zurück

Pompeo wies während seines Besuchs in Tokio die Darstellung Pjöngjangs zurück. Bei den Gesprächen seien Fortschritte erzielt worden. Die Verhandlungen würden in "gutem Glauben" fortgesetzt. Mehr»

Italien und Libyen wollen Freundschaftspakt von 2008 erneuern

Der Freundschaftsvertrag von 2008 sah seinerzeit unter anderem Investitionen Italiens in Milliardenhöhe vor - als Entschädigung für die Kolonialzeit. Libyen verpflichtete sich im Gegenzug,... Mehr»

Chinas Regierungschef besucht Berlin – Aufruf zu Offenheit für chinesische Investitionen

China und Deutschland müssten in einer von Turbulenzen geprägten Welt "zu Vorbildern einer für beide Seiten gewinnbringenden Zusammenarbeit werden", schrieb der chinesische Regierungschef Li... Mehr»
Werbung ad-infeed3