Schlagwort

Erdogan

Hauseinsturz in Istanbul: Erdogan kündigt Konsequenzen an

Der türkische Präsident Erdogan kündigt nach dem Einsturz eines Wohnhauses Konsequenzen an. Die Zahl der Todesopfer stieg auf 18. Mehr»

„Alternative für Migranten“: Erdoğan-Fangemeinde nimmt dritten Anlauf für Migranten-Partei

In den Niederlanden hat sich mit DENK bereits eine Gruppierung, die als „Migrantenpartei“ auftritt, in Parlamenten etabliert. Zur Europawahl will der Solinger Rechtsanwalt Fatih Zingal nun mit... Mehr»

Schuster beklagt Ausmaß des Antisemitismus in Deutschland und Europa

Schuster sieht eine wachsende Judenfeindlichkeit in Teilen der türkischstämmigen Einwanderergesellschaft vor allem in Berlin. Mehr»

NBA-Profi Kanter fürchtet um sein Leben

Basketball-Star Enes Kanter hat Angst, dass er außerhalb Nordamerikas getötet werden könnte. Der in der Türkei geborene Center verzichtet deswegen auf eine Reise mit seinem NBA-Team nach Europa.... Mehr»

Kölner Bürgermeister kritisiert Teilnahme von Muslimbrüdern an DITIB-Islamkonferenz

In Köln fand eine Islamkonferenz mit rund 100 islamischen Vertretern aus 17 Ländern in der DITIB-Zentralmoschee statt. Der Bürgermeister sieht das kritisch. Mehr»

Merkel ruft Erdogan zu Zurückhaltung in Syrien auf

Kanzlerin Merkel rief den türkischen Präsidenten Erdogan zu einem besonnenen Vorgehen in Syrien auf. Erdogan hatte vor kurzem eine Militäroffensive angekündigt, um die Milizen aus der Region zu... Mehr»

Syriens Frauen stehen ohne Männer da – Sie appellieren: „Schickt sie nach Hause“

Ein Reporter des schwedischen Rundfunksenders SVT hat Damaskus besucht. Syrische Frauen erklärten ihm, infolge der massenhaften Flucht nach Europa stünden zu wenig Männer zum Wiederaufbau zur... Mehr»

Strafen gegen türkische Sender nach Erdogan-Kritik – Präsident droht Moderator: „Kenne Deine Grenzen“

Wegen Kritik am türkischen Präsidenten hat die Rundfunkbehörde zwei Fernsehsender mit Strafen belegt. Mehr»

Mit Moschee-Steuer Deutschlands Islam von Erdoğan befreien? Vorschlag einer Pflichtabgabe stößt auf Skepsis

In Union und SPD gibt es Rückhalt für den Vorschlag der liberalen Islam-Theologin Seyran Ates, durch eine Moschee-Steuer die muslimischen Gemeinden unabhängiger vom Ausland zu machen. Andernorts... Mehr»

Peter Haisenko: Donald Trump zieht Soldaten aus Syrien ab – und erntet Kritik

Ein Gutachten des wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags hat festgestellt, dass auch das Engagement deutscher Soldaten in oder über Syrien gegen das Völkerrecht verstößt. Ein Kommentar von... Mehr»

Erdogan lädt Trump in die Türkei ein

Der türkische Staatschef Erdogan hat US-Präsident Trump für 2019 zu einem Besuch der Türkei eingeladen, wie ein Sprecher des Weißen Hauses mitteilte. Mehr»

Syrien: Abzug der USA bringt kommunistische Kurden-Armee in die Bredouille

US-Präsident Donald Trump hatte bereits mehrfach den Abzug der US-Truppen aus Syrien in Aussicht gestellt. Am Mittwoch erklärte er, der Zeitpunkt dafür sei nun gekommen. Den kurdischen YPG als... Mehr»

„Antisemitischer Diktator“: Erdogan und Netanjahu beleidigen sich gegenseitig

Der türkische Präsident und Israels Ministerpräsident sind erneut heftig aneinander geraten. Mehr»

Keine Zusage Trumps zur Auslieferung Gülens

Der türkische Präsident Erdogan macht den Prediger Gülen für den Putschversuch vom Juli 2016 verantwortlich - und fordert dessen Auslieferung aus den USA. Ankara erweckt den Eindruck,... Mehr»

Polnischer EU-Abgeordneter Legutko: „Merkel hat Deutschland mit ihrer Politik als Führungsmacht disqualifiziert“

In einem Interview mit dem Nachrichtenportal Wpolityce.pl hat der rechtskonservative EU-Abgeordnete Prof. Ryszard Legutko Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel als Machtpolitikerin ohne positive... Mehr»

„Drei Tote für eine Stimme“: Wie die politische Polarisierung in der Türkei eine Familie auseinanderriss

Am Tag des Verfassungsreferendums 2017 in der Türkei führte ein Streit um das Falten eines Stimmzettels zu einer Eskalation, die am Ende drei Menschen das Leben kostete und eine Familie zerriss. Ein... Mehr»

Türkei: Schwerer Vorwurf der Opposition an Erdoğan – „Nach Anruf der Saudis durften Khashoggi-Mörder ausreisen“

Der türkische Oppositionsführer Kılıçdaroğlu wirft dem türkischen Präsidenten Erdoğan vor, er gebe bereitwillig ausländischen Druck nach. Dies habe sich in den Fällen von Deniz Yücel und... Mehr»

Vierer-Gipfel berät über Zukunft Syriens – mit Merkel

In die Bemühungen um einen Friedensprozess in Syrien kommt wieder Bewegung: Die Staats- und Regierungschefs von Deutschland, Frankreich, Russland und der Türkei beraten über die Lage in dem von... Mehr»

Erdogan berichtet zum Fall Khashoggi

Gefoltert, ermordet und zerstückelt - dieses grausige Schicksal soll den regimekritischen Journalisten Khashoggi ereilt haben. Was genau vor drei Wochen im saudischen Konsulat in Istanbul geschah,... Mehr»

Ein Propagandist der Muslimbrüder bei der Washington Post: Blogger werfen Fragen zum Fall Khashoggi auf

Das Schicksal des vermissten saudischen Journalisten Jamal Khashoggi ist weiterhin ungeklärt. Während Politiker und Mainstream-Medien angesichts des Verdachts auf Folter und Mord im saudischen... Mehr»