Schlagwort

Erdogan

Glücklicher Hasardeur oder genialer Diplomat? Erdoğan beendet den September als außenpolitischer Sieger

Das Scheitern der Idlib-Gespräche in Teheran und die Wirtschaftskrise in der Türkei hatten den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan auch innenpolitisch erheblich unter Druck gesetzt. Die... Mehr»

Türkei: Wirtschaftskrise trifft vor allem die Kernwählerschaft von Erdoğans AKP

Die höchste Inflationsrate seit Mitte der 2000er Jahre, Stagnation in Baugewerbe und Landwirtschaft sowie eine immer höhere Schuldenlast der Privathaushalte setzen die Türkei unter Druck. Im März... Mehr»

Reuters: Waffenlieferungen an Islamisten in Idlib als Druckmittel der Türkei gegen Assad

Ein Offizier der protürkischen FSA hat Reuters gegenüber erklärt, Erdoğan habe den Islamisten im syrischen Idlib umfassende Waffenlieferungen zugesagt. Tatsächlich dürfte die Ankündigung eine... Mehr»

Fall Brunson: Türkei versetzt Staatsanwalt und heizt Spekulationen über mögliche Freilassung des US-Pastors an

Sucht die Türkei einen Ausweg für Pastor Brunson, einen Helden im Konflikt mit den USA? Man hat den Staatsanwalt, der US-Pastor Andrew Brunson angeklagt hatte, in eine andere Abteilung weglobt.... Mehr»

Harmonie und Zurückhaltung – wenig kritische Töne bei Maas-Besuch in Türkei

Außenminister Heiko Maas traf sich bei seinem Antrittsbesuch in der Türkei mit Staatschef Erdogan, seinem Außenministerkollege Cavusoglu und auch mit Menschenrechtsaktivisten sowie Vertretern der... Mehr»

Erdoğan schwört Turkstaaten-Gipfel auf Kampf gegen Gülen ein

Auf dem Gipfel des Türkischen Rates in der kirgisischen Hauptstadt Bischkek hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan am 3. September die Teilnehmerstaaten vor allem auf den Kampf gegen die... Mehr»

Drei Ratingagenturen bemängeln Stabilität der Türkei

Die drei großen Ratingagenturen der Welt haben sich kritisch über die Stabilität türkischer Anleihen geäußert. Die Maßnahmen der Türkei zur Krisenbekämpfung werden als "nicht ausreichend"... Mehr»

„Welt“-Kommentator: Nicht Trumps Sanktionen sind Schuld an der Türkei-Krise sondern Erdogans Größenwahn

Der türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan schafft den Rechtsstaat ab und gibt Donald Trump die Schuld, dass die türkische Landeswährung Lira massiv einbricht - der Chef-Kommentator der "Welt"... Mehr»

Weidel: Erdogan-Besuch schadet Deutschland – Türkischer Staatschef ist „in der Wolle gefärbter Islamist“

Seit dem „Flüchtlings-Deal“ mit der Türkei habe Erdogan die Kanzlerin in der Hand – AfD-Vorsitzende Alice Weidel erklärt, er sei "ein schädlicher Staatsgast". Ihrer Ansicht nach sei es für... Mehr»

Wachsende Inflation: Erdogan ruft Landsleute auf Hartwährung und Gold in Lira zu tauschen

Der türkische Präsident Erdogan fordert seine Landsleute auf, Gold und Devisen gegen türkische Lira einzutauschen. So soll die Landeswährung stabilisiert werden. Mehr»

Erdogan-Besuch: Kurden wollen große Demo am Brandenburger Tor gegen türkischen Staatschef

Die Kurdische Gemeinde will vor dem geplanten Deutschland-Besuch des türkischen Präsidenten eine große Demonstration am Brandenburger Tor organisieren. Mehr»

Ein Foto mit Folgen: Vodafon kündigt Zusammenarbeit mit Mesut Özil – Mercedes verwirft Werbekampagne

Mehrere Großkonzerne reagieren auf die Özil-Debatte durch veränderte Werbestrategien. So beendete Vodafon seine Zusammenarbeit mit dem Fußballprofi und Mercedes verwarf bereits fertige... Mehr»

US-Pastor unter Hausarrest: Streit zwischen USA und Türkei – Trump droht mit „umfassenden Sanktionen“

Die Türkei hält seit längerem einen US-Pastor gefangen - jetzt droht Trump mit weitreichenden Sanktionen. Aus der Türkei kommt eine ganze Serie empörter Reaktionen. Mehr»

Claudia Roth empört über Özil-Kritiker: In so einem Land will ich nicht leben

Die Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth sagt: Deutschland habe ein Rassismus-Problem, was sich auch in der Debatte um Mesut Özils Foto mit dem türkischen Präsidenten Recep Erdogan zeige. Mehr»

Im Namen aller: danke Mesut! – Wie man durch die „Özil- Foto-Affäre“ profitieren kann

Am meisten haben wohl die davon profitiert, die unablässig hysterisch kreischend behaupten, dass in Deutschland nur noch Rassisten und Nazis wohnen würden. Mehr»

Das böse Rassismusspiel um Özil + Video

Das Endspiel mit Özil. Deutsche Internationalisten schwingen im Gleichschritt mit türkischen Nationalisten die Rassismuskeule gegen ihre Kritiker. Mehr»

Kanzlerin gibt Extremisten-Chef der Grauen Wölfe die Hand – HuffPost: „Für Merkel war das ein Moment der Schande“

Die Kanzlerin gab Cemal Cetin, dem Chef des Dachverbandes der Grauen Wölfe in Europa, die Hand. Die Grauen Wölfe sind eine Extremistengruppe und werden vom Verfassungsschutz beobachtet. Mehr»

Özil greift Medien & Sponsoren-Partner in Erdogan-Affäre an

Mesut Özil hat im zweiten Teil einer Erklärung zu den umstrittenen Erdogan-Fotos deutsche Medien und einen Sponsor der Fußball-Nationalmannschaft für ihr Verhalten scharf angegriffen.Der... Mehr»

Türkei: 18.500 Staatsbedienstete verlieren Arbeit durch neues Dekret

Insgesamt werden durch den Gesetzestext 18.632 Staatsbedienstete entlassen, darunter auch rund 1000 Angestellte des Justizministeriums und 650 Angestellte des Bildungsministeriums. Mehr»

Illegales Erdogan-Banner in Duisburg: „Ist Deutschland noch ein souveräner Staat oder herrscht hier Diktator Erdogan?”

Neben Autokorso und Feuerwerk sorgte Sonntagabend ein großes aufgehängtes Erdogan-Banner über einer Straße in Duisburg für Aufsehen. Das Banner wurde illegal angebracht und stellte eine... Mehr»
Werbung ad-infeed3