Schlagwort

Flüchtlinge

">

„Ocean Viking“ nimmt weitere 30 Migranten auf – nun 125 an Bord

Das NGO-Schiff „Ocean Viking“ hat 30 weitere Migranten aus Seenot gerettet. Die Besatzung habe das Boot der Migranten vor der Küste Libyens per Fernglas gesichtet und sei den Insassen zur... Mehr»
">

Athen will geschlossene Lager für tausende Migranten auf Inseln errichten

Die griechische Regierung will auf den Ägäis-Inseln drei völlig überfüllte Migrantenlager schließen und mindestens 15.000 Menschen dort künftig in geschlossenen Lagern unterbringen. Der Plan... Mehr»
">

Mitsotakis will EU-Politik nicht mehr hinnehmen: Griechenland ist kein „bequemer Parkplatz für Flüchtlinge“

Griechenlands Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis hat die EU scharf dafür kritisiert, immer noch keine nachhaltige Lösung für die Verteilung von Flüchtlingen gefunden zu haben. Allein diesen... Mehr»
">

„Dublin ist gescheitert“: Seehofer für „Neuanfang für die Migrationspolitik in Europa“

"Dublin ist gescheitert", schreibt das Bundesinnenministerium - und macht in einem Eckpunktepapier einen Vorschlag zur Reform des Asylsystems in Europa. Eine künftige EU-Asylagentur soll Dreh- und... Mehr»
">

Türkische Behörden schicken 40.000 Migranten aus Istanbul in Provinzen

In der Türkei leben mehr als 3,6 Millionen Syrer mit einem "temporären Schutzstatus" sowie hunderttausende Afghanen, Iraker und Migranten anderer Länder. Mehr»
">

Verschenken als billigste Lösung: Köln sitzt auf 2,3 Millionen Euro teuren Asyl-Containern

Im Jahr 2015 hatte die Stadt Köln insgesamt 253 Wohncontainer zur Unterbringung von Asylsuchenden angekauft. Nun stehen sie leer und blockieren den Ausbau einer Gesamtschule. Kaufen wollte sie jedoch... Mehr»
">

Menschenrechtsgericht verurteilt Finnland wegen Abschiebung eines Irakers zu 20.000 Euro

Kurz nach seiner Rückkehr wurde er im November 2017 in Bagdad auf offener Straße erschossen. Mehr»
">

Türkei: Athen misshandelt Migranten und schiebt Zigtausende illegal an uns ab

Die türkische Regierung beschuldigt Griechenland einem Bericht zufolge, zehntausende Migranten illegal in die Türkei abgeschoben zu haben. Laut Dokumenten des türkischen Innenministeriums soll... Mehr»
">

Rechnungshof: EU-Hilfe für Südeuropa in Migrationskrise verfehlt Ziele

Die EU-Hilfe für Südeuropa zur Bewältigung der Migrationskrise hat nach Einschätzung des europäischen Rechnungshofs ihre Ziele verfehlt. Mehr»
">

EU-Kommission: Von der Leyen ändert umstrittenen Titel von Migrationsressort

Nach wochenlanger Kritik hat die künftige EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen den Titel des Migrationsressorts in ihrer Behörde geändert. Statt „Schutz unserer Europäischen... Mehr»
">

Doch keine EU-Sanktionen? Erdogan droht EU mit Abschiebung von noch mehr IS-Anhängern

Erst Flüchtlinge und nun mutmaßliche IS-Anhänger: Der türkische Präsident Erdogan droht, sie allesamt nach Europa zu schicken. Auslöser seiner Tirade: Mögliche EU-Sanktionen. Mehr»
">

Flüchtlingsberater: Tausende traumatisierte Flüchtlinge bekommen keine Therapie

In Deutschland bekommen tausende traumatisierte Asylsuchende nach Angaben der Bundesweiten Arbeitsgemeinschaft der Psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer (BAfF) keinen Therapieplatz.... Mehr»
">

Nach Deutschland umgesiedelte Afrikaner – AfD-Politiker Kotré: „Ein Fahrplan zur Überfremdung“

In welchem Umfang wurden durch die Bundesregierung in diesem Jahr Afrikaner nach Deutschland umgesiedelt? Welche Kosten entstanden dabei? Kurz gesagt: In diesem Jahr sind es 6,3 Mio. Euro die für die... Mehr»
">

Bundesregierung: Zehn IS-Anhänger nach Deutschland abgeschoben

Drei Männer, fünf Frauen und zwei Kinder. Diese zehn Anhänger der Terror-Miliz "Islamischer Staat" werden in Kürze in Deutschland eintreffen. Die Türkei hat eine entsprechende Abschiebung... Mehr»
">

Verstärkter Zuzug von Migranten: NRW sagt Kommunen Hilfe zu

"Für mich ist klar: Wir werden die Städte dabei nicht im Stich lassen", sagte NRW-Flüchtlingsminister Joachim Stamp (FDP) über den erwarteten Zuzug von Migranten. Mehr»
">

DIHK will mehr Unterstützung für geduldete Flüchtlinge auf dem deutschen Arbeitsmarkt

"Wer einen Geflüchteten ausbildet, der will ihn oder sie in der Regel hinterher auch beschäftigen", heißt es seitens des Deutschen Industrie- und Handelskammertags. Dies sei für Unternehmen aber... Mehr»
">

Blockade in Nordgriechenland: Migrantenbusse müssen umkehren

Die Bürger in Nordgriechenland sind über die Unterbringung von Migranten in ihrer Region empört. Einwohner der griechischen Stadt Vrasna zwangen mit einer Blockade acht Reisebusse mit rund 400... Mehr»
">

Wegen „Klimanotstand“: Pankower Anwohner wollen kein neues Heim für Flüchtlinge

Sticht der „Klimanotstand“ den „sicheren Hafen“? Im Berliner Bezirk Pankow, wo Linkspartei, Grüne und SPD zusammen über eine Zwei-Drittel-Mehrheit verfügen, regt sich Widerstand gegen den... Mehr»
">

Erdogan droht in Ungarn erneut mit „Öffnung der Türen“ für Migranten

"Ob Unterstützung kommt oder nicht, werden wir unsere Gäste weiter beherbergen, aber nur bis zu einem gewissen Punkt", sagte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan am Donnerstag bei einer... Mehr»
">

Camp mit 1200 Migranten: Polizei räumt Flüchtlingscamps im Norden von Paris

Die Pariser Polizei hat ein Flüchtlingslager mit bis zu 1200 Menschen geräumt. In dem Camp am Rande der Stadtautobahn im Nordenvon Paris hielten sich mehrheitlich Afghanen und Afrikaner auf. Mehr»