Schlagwort

Flüchtlinge

SPD, Grüne, Linke und Kirchengruppen veranstalten Anti-CSU-Demo: Blume spricht von „übelster Hetze“ gegen seine Partei

In München haben tausende Menschen gegen den Kurs der CSU und einen "massiven Rechtsruck in der Gesellschaft" demonstriert. Das Motto: "Ausgehetzt - Gemeinsam gegen die Politik der Angst." Mehr»

Der Brief des Syrers: Leserbrief eines Flüchtlings über gescheiterte Integration, deutsche Denkverbote und „Refugees welcome“

Wenn ein nach Deutschland geflüchteter Syrer über gescheiterte Integration, politischen Islam und Denkverbote in Deutschland berichtet, halten manche das für "Fake News", andere schimpfen und... Mehr»

„Operation Sophia setzt ihren Auftrag in allen Aspekten fort“: Einsatz vor libyscher Küste geht vorerst weiter

Der EU-Marineeinsatz vor der libyschen Küste wird vorerst fortgesetzt - darunter auch die "Rettung von Menschen aus Seenot". Mehr»

Flüchtlinge und Migranten: Trittin sieht gesamten EU-Mittelmeer-Einsatz vor dem Aus

Italien weigert sich vehement gegen die unkontrollierte Einwanderung. Werden künftig überhaupt noch Menschen von EU-Schiffen aufgesammelt? Manche glauben: nein. Mehr»

Deutschland nimmt syrische Weißhelme als „Flüchtlinge“ auf

Nach der Evakuierung etlicher Mitglieder einer Organisation Weißhelme nimmt Deutschland acht Mitarbeiter und deren Familien als "Flüchtlinge" auf. Mehr»

25.000 Menschen demonstrieren in München gegen Kurs der CSU und „Rechtsruck“

In München haben 25.000 Menschen gegen den Kurs der CSU demonstriert und vor einem "massiven Rechtsruck in der Gesellschaft" gewarnt. Das Motto: "Ausgehetzt - Gemeinsam gegen die Politik der Angst". Mehr»

Flüchtlinge im Mittelmeer: Was wird aus EU-Marinemission?

Noch immer ist offen, wie es mit der EU-Mission vor der libyschen Küste weitergehen soll. Im Raum steht die Frage, ob künftig überhaupt noch Menschen im Mittelmeer gerettet werden. Deutsche... Mehr»

„Maghreb-Staaten sind nicht sicher“: Roth fordert Nein der Grünen zur Ausweitung der sicheren Herkunftsstaaten

Die Liste der sicheren Herkunftsstaaten soll auf Tunesien, Marokko, Algerien und Georgien ausgeweitet werden. Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth sieht darin einen "Angriff auf das individuelle... Mehr»

Syrienkonflikt: Hunderte Syrer aus dem Libanon kehren in die Heimat zurück

Syrien ist mehr oder weniger befriedet. Deswegen kehren immer mehr syrische Flüchtlinge aus dem Libanon in ihre Heimat zurück. Mehr»

Einsatz an libyscher Küste: NGO bringt Migrantenfrau und die Leichen von zwei Menschen nach Mallorca

Proactiva Open Arms hat eine Flüchtlingsfrau und die Leichen von zwei weiteren Menschen nach Mallorca gebracht. Mehr»

Fahnder zur Migration: 60.000 Migranten am Balkan und – je mehr NGO-Schiffe, desto mehr Schlauchboote

Die Migranten-Krise bleibt angespannt. 60.000 Zuwanderer befinden sich offenbar aktuell am Balkan. Zudem spitzt sich auch die Lage in der Türkei zu. Mehr»

Streit um EU-Mission „Sophia“: Deutsche Politiker fordern schnellen „Verteilmechanismus“ für Migranten

Im Konflikt um die EU-Marine-Mission "Sophia" haben deutsche Politiker die Regierungen zur Einigung aufgerufen und Verständnis für Italien geäußert. Die europapolitische Sprecher der Grünen,... Mehr»

Moskau bietet Washington Zusammenarbeit bei Rückkehr syrischer Flüchtlinge an

Russland hat den USA angeboten, bei der Rückführung von Flüchtlingen nach Syrien zusammenzuarbeiten. Der "amerikanischen Seite" seien "konkrete Vorschläge" gemacht worden, erklärte General... Mehr»

UPDATE: EU-Mission „Sophia“ im Mittelmeer wird bis Ende August fortgeführt – Krisentreffen

Alle beteiligten Schiffe wurden zeitweise in die Häfen beordert, nun wird bis Ende August weitergearbeitet: Der EU-Einsatz gegen Schlepper und zur Rettung von Migranten aus dem Mittelmeer steht in... Mehr»

„Nein, das wird es bei uns nicht geben“: Libyen lehnt EU-Zentren für „illegale Migranten“ im eigenen Land ab

Der libysche Regierungschef hat sich entschieden gegen Aufnahmezentren der EU für Flüchtlinge in seinem Land ausgesprochen. "Nein, das wird es bei uns nicht geben", sagte al-Sarradsch der... Mehr»

Asylpolitik: CSU-Politiker und Geistliche attackieren Seehofer

Der CSU-Chef muss wegen seiner Asylpolitik scharfe Kritik einstecken. EKD-Chef Bedford-Strohm erinnert die Partei an die christlichen Grundwerte. Und auch in der CSU wird das Murren lauter. Mehr»

Italien will keine Migranten von EU-Mission „Sophia“ mehr aufnehmen

Italien will einem Zeitungsbericht zufolge künftig auch keine Migranten der EU-Marinemission "Sophia" mehr aufnehmen. Die neue Regierung in Rom untersagt bereits NGO-Schiffen, italienische Häfen... Mehr»

Libyscher Regierungschef verteidigt Küstenwache gegen Kritik

Der Chef der international anerkannten libyschen Einheitsregierung hat die Küstenwache seines Landes gegen Kritik verteidigt. Mehr»

EU verklagt Ungarn wegen Transitzonen für Migranten vor dem Europäischen Gerichtshof

Die EU hat Ungarn wegen der an der Grenze eingerichteten Transitzonen für Asylbewerber verklagt. Wird Ungarn vor dem Europäischen Gerichtshof verurteilt, können Budapest hohe Geldbußen drohen. Mehr»

Griechenland nimmt 1500 Asylbewerber aus Deutschland zurück – in Gegenzug nimmt Deutschland 2900 Migranten auf

Gemäß der neuen Rücknahmevereinbarung will Griechenland 1500 Asylbewerber aus Deutschland aufnehmen. Deutschland habe im Gegenzug angeboten, 2900 Migranten aus Griechenland im Rahmen des... Mehr»
Werbung ad-infeed3