Schlagwort

Flüchtlinge

Antifa-Zeckenbiss-Video zeigt nur die halbe Wahrheit: Arabisch aussehende Migranten provozierten

Die Filmer des 19-sekündigen Videos, das "Antifa Zeckenbiss" zu Chemnitz postete, sind gefunden. Laut Aussage der Urheberin und ihres Mannes haben zwei junge Migranten, die trauernden Demonstranten... Mehr»

2000 Migranten in Tijuana angekommen, 8000 unterwegs – Bürgermeister: Diese „Horde“ ist Teil eines „aggressiven Plans“

Die Zahl der Migranten aus Zentralamerika in der mexikanischen Stadt Tijuana an der Grenze zu den USA ist auf mehr als 2000 gestiegen. Tijuanas Bürgermeister sagte, die "Horde" der Migranten seien... Mehr»

Spahn will bei CDU-Parteitag über UN-Migrationspakt abstimmen lassen

"Weil wir uns der Diskussion nicht aktiv gestellt haben, ist der Eindruck entstanden, wir hätten da etwas zu verheimlichen und dass der Pakt uns schade", meinte Jens Spahn. Mehr»

Streit um Milliardengelder für Flüchtlinge in der Türkei: Verhandlungen zum EU-Haushalt 2019 vorerst geplatzt

Im Streit um den milliardenschweren Gemeinschaftshaushalt der EU sind die Vermittlungsgespräche vorerst geplatzt. Mehr»

„Diese Kinder werden für uns in den heiligen Krieg ziehen“ –  Undercover-Reporter Ul-Haq über Hass aus den Moscheen (Teil 2) 

Moscheen im deutschsprachigen Raum sind Orte für Hasspredigten, Radikalisierung und Kinderverhetzung. Tausenden illegalen Flüchtlingen bieten sie Übernachtungsmöglichkeiten, wollen sie für den... Mehr»

Über 400.000 Kongolesen zur Ausreise aus Angola gezwungen

Über 400.000 Kongolesen wurden zur Ausreise aus Angola gezwungen, sie wurden abgeschoben. Die NGO "Human Rights Watch" kritisiert die Zwangsausweisungen. Mehr»

„Gipfel der Verantwortungslosigkeit“: Polizisten ohne entsprechende Ausbildung für Abschiebeflüge eingesetzt

Bei Abschiebeflügen werden schon seit geraumer Zeit auch Polizisten eingesetzt, die über keine entsprechende Ausbildung verfügen. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung hervor. Mehr»

Coaching für Migranten: Advocates Abroad soll Asylanten beim Austricksen von „dämlichen“ Behörden helfen

Bloggerin Lauren Southern und ihr Team haben am Montag auf YouTube mit versteckter Kamera gefilmte Aufnahmen veröffentlicht. Diese sollen die Leiterin der NGO „Advocates Abroad“, Ariel Ricker,... Mehr»

Aktiver Grenzschutz: Mattis nennt Militäreinsatz an Grenze zu Mexiko notwendig

US-Verteidigungsminister Mattis hat die Stationierung von tausenden Soldaten an der Grenze zu Mexiko als notwendige Maßnahme beschrieben. Hunderte zentralamerikanische Migranten haben inzwischen die... Mehr»

Der ganz normale Moscheen-Wahnsinn: Exklusiv-Talk mit Undercover-Reporter Shams ul-Haq (Teil 1)

Moscheen im deutschsprachigen Raum sind Orte für Hasspredigten, Radikalisierung und Kinderverhetzung. Tausenden illegalen Flüchtlingen bieten sie Übernachtungsmöglichkeiten, wollen sie für den... Mehr»

Hunderte Migranten aus Mittelamerika erreichen Grenze zu USA – US-Soldaten bereit

Nach einer einmonatigen Reise haben die ersten Migranten aus Mittelamerika die Grenze der USA erreicht. Die ersten 350 Menschen aus dem Migranententreck trafen in der Grenzstadt Tijuana ein. Mehr»

Für Jens Spahn ok: Für starken EU-Grenzschutz müssen wir nationale Souveränität aufgeben

"Wir brauchen ein Europa, das stark ist beim Schutz der Außengrenzen", sagte Jens Spahn, der neuer CDU-Vorsitzender werden will. "Das bedeutet, dass wir ein Stück nationaler Souveränität abgeben... Mehr»

Chaos in Spanien: EU beklagt massive Defizite bei Grenzkontrollen – Migranten reisen unregistriert nach Deutschland weiter

Angesichts stark angestiegener Flüchtlingszahlen hat die EU Spanien aufgefordert, massive Defizite bei seinen Grenzkontrollen zu beseitigen. Neben Ausbildungs- und Ausrüstungsdefiziten der... Mehr»

Empfänger der Hilfen unbekannt: EU-Rechnungshof kritisiert Umgang der Türkei mit Hilfsgeldern für Flüchtlinge

Der EU-Rechnungshof hat den Umgang der Türkei mit Hilfsgeldern für Flüchtlinge kritisiert. Die Empfänger der Hilfen werden nach ihrer Registrierung nicht zu identifizieren, weil sich die... Mehr»

Herbert Grönemeyer: „Flüchtlingssituation ein Glücksfall – weil wir endlich wieder gefordert werden, Engagement zu zeigen“

Herbert Grönemeyer gab der FAZ ein Interview, in dem er sich auch zur Bundeskanzlerin und der Massenmigration nach 2015 äußerte. Mehr»

Bulgarien zieht sich aus UN-Migrationspakt zurück

Nach den USA, Ungarn, Australien und Österreich zieht sich auch Bulgarien aus dem geplanten globalen Migrationspakt der Vereinten Nationen zurück. Mehr»

Broders Spiegel: Wie wäre es mit Willkommenskultur für Dissidenten?

Die Bundesregierung könne doch all den Diktatoren und Despoten dieser Welt anbieten, ihnen die Dissidenten und Oppositionellen abzunehmen, die in deren Kerkern sitzen, meint Henryk M. Broder. Mehr»

Hans-Eckhard Sommer ein „Hardliner“: BAMF-Chef für strenge Linie bei Abschiebungen

Der Präsident des BAMF hat sich für ein konsequentes Vorgehen bei Abschiebungen ausgesprochen. Mehr»

Straffällige Migranten: Kretschmann will „Männerhorden in die Pampa“ schicken – Grüne irritiert

Eine Gruppenvergewaltigung in Freiburg treibt Bürger und Politik um, auch die Grünen. Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann ist beim Parteitag in Leipzig nicht dabei - sorgt aber mit... Mehr»
Werbung ad-infeed3