Schlagwort

Flüchtlinge

">

Griechenland verlängert trotz Kritik Ausgangssperre in Flüchtlingslagern

Die griechischen Behörden haben trotz Kritik die Ausgangssperre in den Flüchtlingslagern im Land erneut verlängert. Die am 21. März erlassenen Einschränkungen gelten vorerst bis zum 19. Juli... Mehr»
">

Streit und Schlägereien auf der „Ocean Viking“ – Schiff mit 180 Migranten ruft Notstand aus

Das NGO-Schiff „Ocean Viking“, das seit Tagen mit 180 Flüchtlingen an Bord im Mittelmeer unterwegs ist, hat am Freitag den Notstand ausgerufen. Die Situation auf dem Schiff habe sich... Mehr»
">

Norderstedt: Knapp 25 Millionen Euro für neue Wohnkomplexe vorgesehen – vorerst nur für Flüchtlinge und Asylbewerber

In Norderstedt sollen demnächst neue Wohnanlagen für bis zu 25 Millionen Euro entstehen. Als Erstbezieher sind Flüchtlinge und Asylbewerber vorgesehen, da das Sozialdezernat mit einem größeren... Mehr»
">

Organisationen fordern Aufnahme von mehr Flüchtlingen in Deutschland

27 Verbände fordern eine Aufnahme von mehr Flüchtlingen. Die Flüchtlingsaufnahme sei dank des Einsatzes von Haupt- und Ehrenamtlichen und des Engagements der Geflüchteten selbst zu einer... Mehr»
">

Seehofer appelliert an EU-Staaten zur gemeinsamen Bekämpfung illegaler Bootsmigration übers Mittelmeer

Die Situation auf dem Mittelmeer, „insbesondere die Lebensgefahr, in die sich diejenigen begeben, die versuchen, Europa illegal auf dem Seeweg zu erreichen, (erfüllt) uns mit großer Sorge“,... Mehr»
">

EuGh-Urteil: Abschiebehaft für Gefährder im Gefängnis zulässig

Deutschland darf sogenannte Gefährder vor ihrer Abschiebung in regulären Gefängnissen unterbringen. Das ist ausnahmsweise zulässig, wenn die Sicherheit dies erfordert, entschied der Europäische... Mehr»
">

Griechenland will schwimmende Barriere gegen Migranten vor Lesbos errichten

Griechenland will in den kommenden Wochen eine schwimmende Barriere gegen Migranten vor der Insel Lesbos einrichten. Ziel sei es, die knapp drei Kilometer lange und über einen Meter hohe Barriere... Mehr»
">

Hilfszusagen von 6,9 Milliarden Euro bei Geberkonferenz für Syrien-Flüchtlinge

Die internationale Geberkonferenz für Syrien-Flüchtlinge hat Hilfszusagen in Höhe von 6,9 Milliarden Euro gebracht. Der für Krisenhilfe zuständige EU-Kommissar Janez Lenarcic begrüßte am... Mehr»
">

EU fordert Druck auf „Regime“ in Damaskus zur Lösung des Syrien-Konflikts

Zum Auftakt der internationalen Syrien-Geberkonferenz hat die EU dringend eine politische Lösung für das Kriegsland angemahnt. Um Verhandlungen über ein Ende des Konflikts zu ermöglichen, müsse... Mehr»
">

Mittelmeer: „Ocean Viking“ wartet mit 118 afrikanischen Migranten auf Erlaubnis zur Hafeneinfahrt

Das NGO-Schiff "Ocean Viking" wartet mit afrikanischen Migranten an Bord auf eine Hafeneinfahrterlaubnis aus Italien oder Malta. Mehr»
">

Griechenland: Türkei hat Grenze geöffnet und eskortiert Migrantenboote zu griechischen Inseln

Anlässlich des Besuchs des EU-Außenbeauftragen Josep Borrell an der türkisch-griechischen Grenze hat Athen vor einem Wiederanstieg der Flüchtlingszahlen aus der Türkei gewarnt. Ankara habe... Mehr»
">

Sizilien: Sea Watch bringt über 200 Bootsmigranten – 28 davon mit Corona infiziert

Das Schiff Sea Watch 3 erhielt am Sonntag die Genehmigung, mit insgesamt 209 Migranten an Bord in Sizilien anzulegen. Regionalpräsident Musumeci warnte bereits vor einer möglichen Ausbreitung der... Mehr»
">

SOS Méditerranée bringt Flüchtlinge und Migranten wieder über das Mittelmeer nach Europa

Nach dreimonatiger Pause hat die NGO SOS Méditerranée die Aktivitäten im Mittelmeer wieder aufgenommen. Das Schiff "Ocean Viking" verließ am Montagmorgen den Hafen von Marseille, wie ein... Mehr»
">

UNHCR: Weltweite Flüchtlingszahlen seit 2010 verdoppelt – Corona wird Migrationsdruck erhöhen

Anlässlich des Weltflüchtlingstages hat das Flüchtlingshilfswerk UNHCR erklärt, dass derzeit fast 79,5 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht sind. Die Corona-Krise werde mehr Armut schaffen... Mehr»
">

Bremer Unternehmer wegen Unterstützung illegaler Einwanderung in Frankreich verurteilt

Ein Bremer Transportunternehmer ist in Frankreich wegen Unterstützung illegaler Einwanderung zu 18 Monaten Gefängnis verurteilte worden. Der aus Bremen stammende Mann wurde am Freitag von einem... Mehr»
">

Mittelmeer: Italienische NGO nimmt 67 Migranten vor Insel Lampedusa auf

Die italienische Hilfsorganisation Mediterranea hat am Freitag 67 Migranten vor der Küste der italienischen Insel Lampedusa aufgenommen. Das Rettungsschiff Mare Ionio habe die Menschen rund 40... Mehr»
">

Abschiebestopp nach Syrien bis Ende des Jahres verlängert

Der Abschiebestopp für Flüchtlinge aus Syrien wird aus humanitären Gründen bis Ende des Jahres verlängert. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) habe diesem Wunsch der Innenministerkonferenz... Mehr»
">

Griechenland setzt offenbar Migranten im Mittelmeer aus

Deutsche Medien werfen der griechischen Küstenwache vor, Bootsflüchtlinge im Mittelmeer auf aufblasbaren Rettungsinseln auszusetzen. Mehr»
">

Berlin beschließt Aufnahmeprogramm für 300 Geflüchtete aus Griechenland

Das Land Berlin hat am Dienstag ein Aufnahmeprogramm für 300 Geflüchtete aus Griechenland beschlossen. Der Senat billigte eine Aufnahmeanordnung von Innensenator Andreas Geisel (SPD), bei der es... Mehr»
">

„SZ“: SPD lehnt Seehofers Asylreform mit „Massenlagern“ an EU-Außengrenzen ab

Die Pläne von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) für eine Reform des europäischen Asylsystems stößt bei der SPD auf Widerstand. "Abgeschwächte Asylverfahren lehnen wir ab", sagte der... Mehr»