Schlagwort

Flüchtlinge

">

Vermehrter Flüchtlingszustrom befürchtet: Neustart von „Sophia“-Mission im Mittelmeer gescheitert

Die Pläne für eine baldige Wiederbelebung der Marineoperation Sophia zur Überwachung eines UN-Waffenembargos in Libyen sind am Freitag bei einer außerordentlichen und geheimen Sitzung der... Mehr»
">

„Türkei leistet Bemerkenswertes“: Merkel stellt Erdogan weitere Flüchtlingshilfen in Aussicht

"Das, was die Türkei hier leistet, ist bemerkenswert", lobte Kanzlerin Angela Merkel das türkische Engagement in der Flüchtlingskrise. Mehr»
">

Görlitzer Park: Verstärkte Polizeipräsenz an Berlins Drogenumschlagsplatz Nr.1 sorgt für Unruhe unter Dealern

Die Berliner Polizei führt am Drogen-Hotspot Görlitzer Park verstärkt Kontrollen durch. Was ist der Nutzen? Mit dieser Frage hat sich ein Reporterteam von RT auseinandergesetzt. Die Bilder, die... Mehr»
">

Treffen zwischen Merkel und Erdogan sorgt in Deutschland für Debatten

Das Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan sorgt in Deutschland für Debatten. Die Grünen-Politiker Cem Özdemir und Claudia Roth... Mehr»
">

Österreich warnt vor Unterstützung von Schlepperbanden – Flüchtlinge sollen auf Inseln bleiben

Der österreichische Innenminister hält es für einen Fehler, die Flüchtlinge und Migranten von den griechischen Inseln auf das Festland zu bringen. Mehr»
">

Aufregung an Wiener Schule: Ministerium stoppt umstrittenes „Flüchtlingsrollenspiel“

Österreichs Bildungsminister hat ein umstrittenes "Flüchtlingsrollenspiel" an einem Wiener Gymnasium gestoppt. Österreichische Medien berichteten, bei dem Rollenspiel seien die Jugendlichen im... Mehr»
">

Strittige Themen im Gepäck: Merkel trifft Erdogan

Nach Zeiten des frostigen Schweigens ist man zwischen Berlin und Ankara wieder um freundlichere Töne bemüht. Doch die Probleme sind nicht weniger geworden - im Gegenteil. Mehr»
">

Özdemir kritisiert Merkel vor Türkei-Reise

Der Grünen-Politiker Özdemir hat die Kanzlerin dafür kritisiert, dass sie ihn nicht auf ihre Reise in die Türkei mitgenommen hat. Mehr»
">

Vor Merkel-Besuch: Türkei wirft der EU Bruch des Flüchtlingsabkommens vor

In zwei Tagen wird Bundeskanzlerin Merkel die Türkei besuchen. Eines der Hauptthemen ist die Flüchtlingspolitik. Im Vorfeld wirft der türkische Außenminister der EU vor, die im... Mehr»
">

Überfüllte Asyllager treiben Griechen auf die Barrikaden – Bürgermeister: „Wir haben auch Menschenrechte“

Lesbos, Chios und Samos sind überfordert mit den vielen Flüchtlingen und Migranten. Nun fordern sie mit einem Generalstreik die sofortige Entlastung der Inseln. Mehr»
">

Regierung will mit Integration von Migranten schon im Herkunftsland beginnen

Die Bundesregierung will mit der Integration von Migranten offenbar bereits im Herkunftsland beginnen. Mit diesem Konzept betrete "die Bundesregierung Neuland und leitet einen Paradigmenwechsel ein". Mehr»
">

Italien: Senats-Ausschuss stimmt für Aufhebung von Salvinis Immunität – Danach folgt der Prozess

In Italien hat ein Senatsausschuss grünes Licht für die Aufhebung der parlamentarischen Immunität des früheren Innenministers Matteo Salvini gegeben. Der Senat muss die Entscheidung des... Mehr»
">

Pro Asyl fordert Evakuierung von in Libyen festsitzenden Flüchtlingen

Zehntausende Menschen vorwiegend aus afrikanischen, aber auch aus arabischen Ländern sitzen in Libyen fest. Pro-Asyl-Geschäftsführer Günter Burkhardt fordert, dass Schutzsuchende umgehend aus... Mehr»
">

VW-Vorstand: Bei Integration von Migranten nicht nachlassen – „Es wäre naiv zu glauben, dass sich das nicht wiederholen kann“

Die Ankunft vieler Geflüchteter ab 2015 stellte auch die Wirtschaft vor Herausforderungen. Diejenigen, die bleiben dürfen, suchen Jobs. Die VW-Führung erwartet Leistung und... Mehr»
">

Pro Asyl fordert Evakuierung von in Libyen festsitzenden Flüchtlingen

Vor der Libyen-Konferenz am Sonntag in Berlin hat die Menschenrechtsorganisation Pro Asyl zu einer Evakuierung der in dem Bürgerkriegsland festsitzenden Flüchtlinge aufgerufen. Die Zusammenarbeit... Mehr»
">

„Libyen ist nicht sicher“: Ärzte ohne Grenzen warnt vor Flüchtlingswelle

"Libyen ist nicht sicher. Flüchtlinge und Migranten sind dort in akuter Gefahr, ausgebeutet, misshandelt, vergewaltigt und bombardiert zu werden", sagte Florian Westphal, Geschäftsführer von Ärzte... Mehr»
">

„Jetzt spricht das Volk“: Griechen protestieren gegen überfüllte Migrantenlager

In Griechenland nehmen Proteste gegen die Überfüllung der Migrantenlager sowie den Bau neuer Lager zu. "Bringt die Migranten endlich zum Festland... jetzt spricht das Volk", so die Demonstranten. Mehr»
">

Texas will keine Flüchtlinge und Migranten mehr aufnehmen

Der US-Bundesstaat Texas will keine Flüchtlinge und Migranten mehr aufnehmen. Der republikanische Gouverneur Abbott teilte dem Außenministerium mit, sein Bundesstaat werde sich auf die Finanzierung... Mehr»
">

Mindestens zwölf Tote bei Untergang von Migrantenboot vor Griechenland

Das Boot mit rund 50 Menschen an Bord sank vor der Insel Paxos im Ionischen Meer und hatte offenbar Italien als Ziel. Mehr»
">

Kompromiss in Syrien-Hilfe: UNO verlängert Hilfslieferungen um sechs Monate

Der UN-Sicherheitsrat hat seine grenzüberschreitenden Hilfslieferungen nach Syrien für sechs Monate verlängert. Wegen Drucks aus Russland wurde die UN-Resolution allerdings verändert. Mehr»