Schlagwort

Jemen

">

Hunderte Trauernde bei Beerdigung für getöteten AFP-Journalisten al-Quaety im Jemen

Hunderte Menschen nahmen an der Beerdigung des bei einem Mordanschlag getöteten AFP-Journalisten Nabil Hasan al-Quaety teil. Mehr»
">

Jemen: Separatisten rufen eigene Regierung im Süden des Landes aus

Separatisten im Süden des Jemen haben eine eigene Regierung ausgerufen. Seit Mitternacht stehe die Region unter Autonomieregierung, erklärten sie am Sonntag. Mehr»
">

Huthi-Rebellen lehnen Waffenruhe im Jemen als „politisches Manöver“ ab

"Wir halten die Waffenruhe für ein politisches und mediales Manöver." Die Koalition habe ihre Luftangriffe nicht eingestellt, sagte ein Huthi-Sprecher. Mehr»
">

Saudi-Arabien fängt Raketen über Riad und Grenzstadt zum Jemen ab – Huthis bekennen sich zu Angriff

Die Luftabwehr Saudi-Arabiens hat über der Hauptstadt Riad und der Stadt Dschisan zwei Raketen abgefangen. Die von Saudi-Arabien angeführte Militärkoalition im Jemen machte die dort kämpfenden... Mehr»
">

Iran: Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus rückläufig – Angaben könnten jedoch geschönt sein

Zu Beginn der Krise infolge der von der KP-Führung in China ermöglichten weltweiten Ausbreitung des Coronavirus gehörte der Iran zu den am stärksten betroffenen Länder. Nun soll sich die Lage... Mehr»
">

Trump: Chef von Al-Kaida bei „Anti-Terror-Operation“ getötet

Der Chef der Extremistenorganisation Al-Kaida, Kassim al-Rimi, ist tot. Die Terror-Organisation hat kürzlich mehrere US-Soldaten und acht Zivilisten umgebracht. Mehr»
">

Huthi-Rebellen melden Angriffe auf Öl-Anlage und Flughäfen in Saudi-Arabien

Die im Jemen in einigen Gebieten auf dem Vormarsch befindlichen Huthi meldetten, ohne genauere Angaben zu Zeitpunkt und Umfang, Raketenangriffe auf saudi-arabische Ziele. Mehr»
">

China, Russland, Nordkorea und der Iran bilden neue anti-amerikanische Allianz

Der amerikanische Schriftsteller und China-Experte James Gorrie warnt vor einer neuen "Achse des Bösen" aus dem Osten, die sich gegen die USA alliieren. Jedoch sei "die historische Bilanz von... Mehr»
">

US-Medien: Angriff auf weiteren hochrangigen iranischen Militär fehlgeschlagen

Die US-Regierung hat parallel zu dem tödlichen Drohnenangriff auf Soleimani offenbar einen Angriff auf einen weiteren hochrangigen iranischen Militär vorgehabt, der aber fehlgeschlagen ist. Mehr»
">

Trump schlägt zurück: Eliminierung von Soleimani ähnlich bedeutsam wie die von Bin Laden

Gleich zwei gewichtige Akteure des iranischen Hegemoniestrebens in der Region und des internationalen Terrorismus konnten die USA bei ihrem gezielten Schlag nahe dem Flughafen in Bagdad eliminieren:... Mehr»
">

Anzeigen gegen Rüstungsunternehmen bei Haager Gericht – Wegen Exporten nach Saudi-Arabien

Beim Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) in Den Haag ging eine Klage ein, mit der geklärt werden soll, ob verschiedene Rüstungsfirmen sich, durch Lieferungen an Saudi-Arabien, der... Mehr»
">

Vom Iran unterstützte Huthi-Rebellen kapern drei ausländische Schiffe vor jemenitischer Küste

Die vom Iran unterstützen Huthi-Rebellen haben vor der jemenitischen Küste drei Schiffe gekapert. Mehr»
">

Merkel gibt grünes Licht für Rüstungsexport an Emirate

Trotz des Drohnen-Angriffs auf Ölanlagen in Saudi-Arabien gilt der deutsche Rüstungsexportstopp für den reichen Wüstenstaat unverändert weiter. Für ein anderes Land der Region scheint sich die... Mehr»
">

„Kraftvolle Botschaft des Willens“: UNO begrüßt Huthi-Initiative zu Angriffsstopp auf Saudi-Arabien

Die Ankündigung der Huthi-Rebellen könne eine "kraftvolle Botschaft des Willens" sein, "diesen Krieg zu beenden" heißt es seitens der UNO. Mehr»
">

Revolutionsgarden warnen bei Angriff auf den Iran mit Vergeltung

Nach der Ankündigung der USA, ihre Streitkräfte in der Golfregion zu verstärken, hat der Iran für den Fall eines Angriffs auf sein Land mit Vergeltung gedroht. "Wer möchte, dass sein Land zum... Mehr»
">

USA verstärken Einsatzkräfte am Golf – Truppen sind „defensiver Natur“

Die USA verstärken ihre Streitkräfte in der Golfregion. Grund dafür sind die Luftangriffe auf zwei saudiarabische Ölanlagen. Mehr»
">

Huthi-Rebellen im Jemen wollen Angriffe auf Saudi-Arabien beenden

Die Huthi-Milizen im Jemen haben angekündigt, Drohnen- und Raketenangriffe auf Saudi-Arabien einzustellen, wenn auch das Nachbarland seine Angriffe beende. Mehr»
">

USA verschärfen Sanktionen gegen iranische Zentralbank

Als Reaktion auf die Luftangriffe auf zwei saudiarabische Ölanlagen haben die USA ihre Sanktionen gegen die iranische Zentralbank verschärft. Die neu hinzu kommenden Strafmaßnahmen basieren auf dem... Mehr»
">

Huthi-Rebellen werfen Saudi-Arabien „schwerwiegende Eskalation“ in Hodeida vor

Nach Luftangriffen der von Saudi-Arabien angeführten Militärkoalition nahe der Hafenstadt Hodeida im Jemen haben die jemenitischen Huthi-Rebellen der Allianz eine „schwerwiegende... Mehr»
">

Nach versuchtem Angriff: Militärkoalition von Saudi-Arabien greift Huthi-Rebellen-Stützpunkte in Yemen an

Wenige Tage nach den Angriffen auf Ölanlagen in Saudi-Arabien hat die von Saudi-Arabien angeführte Militärkoalition Angriffe auf die Huthi-Rebellen im Jemen gestartet. Mehr»