Schlagwort

kommunismus

20 Jahre staatliche Verfolgung, 20 Jahre unbeugsamer Widerstand: Falun Gong-Parade in New York

Heute, mitten in New York, werden die politische Verfolgung und die Verbrechen an den Praktizierenden von Falun Dafa erneut zur Sprache gebracht. Zu Tausenden waren Mitglieder der Glaubensgemeinschaft... Mehr»

Tradition, Heimat und Gott: Ideologischer Lieder-Kampf der SPÖ in Österreich gegen Andreas Gabalier

Die kommunistische Ideologie hat auf ihrem Weg zur Diktatur des Proletariats nur die "Internationale" und andere Rot-Front- und Kampf-Lieder vorzuweisen. Kein Wunder, dass sie mit den Liedern eines... Mehr»

Kap. 17: Globalisierung – Ein Kernstück des Kommunismus

„Wir können nicht gleichzeitig Demokratie, nationale Beständigkeit und wirtschaftliche Globalisierung anstreben“, erklärt Professor Rodrik in Harvard. Die Globalisierung wirkt, als würde sie... Mehr»

Vera Lengsfeld: Kevin ist nicht allein zu Haus

Mir fällt bei der Sozialismus-Debatte das Kunert-Gedicht über den Menschen ein, der sich aus den Kriegstrümmern herausarbeitete, sich schüttelte und sagte: „Nie wieder. Jedenfalls nicht... Mehr»

Kap. 16: Pseudoreligion Ökologismus – Grün ist das neue Rot (Teil 2)

„Ist es nicht die einzige Hoffnung für den Planeten, dass die industrialisierten Zivilisationen zusammenbrechen?“, sagte einmal der Architekt des Kyoto-Protokolls. Der heutige Ökologismus... Mehr»

Kap. 16: Pseudoreligion Ökologismus – Der Kommunismus hinter dem Umweltschutz (Teil 1)

Die Umweltbewegung hat mit sensationeller Rhetorik den aufrichtigen Wunsch der Menschen benutzt, die Umwelt zu schützen – um eine globale politische Bewegung zu schaffen. Dabei wurde der... Mehr»

Hamburger Justiz macht Aktenfund aus der NS-Zeit öffentlich

Im Staatsarchiv Hamburg sind erstmals umfangreiche Akten über die Tätigkeit des Oberlandesgerichts (OLG) während der NS-Zeit öffentlich aufgetaucht. 460 Strafverfahren steckten in den Akten, von... Mehr»

Kap. 15: Von Marx bis Qutb: Die kommunistischen Wurzeln des Terrorismus

William McCants, Experte für Terrorismusbekämpfung, hat beobachtet, dass islamische Extremisten sich bei der Erklärung ihrer Beweggründe oft auf die Lehren des Qutb beziehen und dass viele von... Mehr»

Verhöhnung der Trauer über Feuer von Notre-Dame – Schock über Skandal-Tweets linker Studentenführer

Die gelöschten Tweets zweier Führer der linken Studentenvereinigung UNEF gegenüber dem Brand von Notre-Dame lösten landesweit Empörung aus. Die Vereinigung "Anwälte ohne Grenzen" will Anzeige... Mehr»

„Kulturmarxismus“ – Wohin steuert Deutschland?: Schrang TV – Talk im Gespräch mit Autor Benjamin Kaiser

Die Geschichte ist voll von schrecklichen Geschehnissen, die Marxismus und Kommunismus vielen Ländern brachten. Doch warum wird ausgerechnet in Deutschland eine als kulturelle Erneuerung getarnte... Mehr»

Sozialismus ist nicht ohne staatliche Tyrannei zu haben

Ein Kommentar des leitenden Investigativreporters der Epoch Times USA, Joshua Philipp:. Die Unterstützung sozialistischer Politik wird oft als eine Art Rücksicht auf die Gesundheit und das... Mehr»

Kap. 14: Parteikultur und Pop-Kultur: Wenn Menschen süchtig nach ihren Wünschen sind (Teil 2)

Jeder hat das Recht, nach Glück zu streben – doch sollte das innerhalb moralischer Parameter bleiben. Übermäßiges Streben nach Vergnügen, jenseits der normalen Grenzen, bringt unweigerlich... Mehr»

Peter Haisenko: Wohnungsnot und Mietwucher – Das gesamte System braucht eine Grundrenovierung

Der allgemeine Mangel an günstigen Wohnungen ist einem Prozess geschuldet. Die Geschichte begann aber schon früher ... Mehr»

Kampfansage an KP-China – Experten: Bedrohung kommt aus dem Kern der kommunistischen Doktrin

Bereits im Kalten Krieg und im Kampf gegen den Terror leisteten ausgewählte Militärs, Geheimdienstler und Zivilisten im „Committee on the Present Danger“ (Komitee zur gegenwärtigen Gefahr) der... Mehr»

Die Reaktion auf „Unplanned“ ist ein Beispiel für den Kulturkrieg gegen Familien in den USA

Der Film „Unplanned“ beruht auf den Memoiren einer Frau, die früher in einer Abtreibungsklinik von „Planned Parenthood“ arbeitete. Durch die Erfahrungen, die sie dort machte, wurde sie zur... Mehr»

„ExpressZeitung“: Marxisten beider Machtblöcke planten die EU gemeinsam

Eine entscheidende Bilderberg-Personalie, in der sich nachweislich die westlichen und kommunistischen Pläne für eine Weltregierung vereinigen, wurde bisher noch sträflich vernachlässigt: Der... Mehr»

Tschechischer Senat verabschiedet Entschließung zur Beendigung der Verfolgung von Falun Dafa in China

Seit 1999 ist Falun Dafa im kommunistischen China verboten - die Praktizierenden werden zu Unrecht verfolgt. Nun hat der tschechische Senat eine Entschließung zur Beendigung der Verfolgung in China... Mehr»

„ExpressZeitung“: Der kommunistische Hintergrund der Europäischen Union

Nachdem die Sozialdemokraten in Bonn die Macht übernommen hatten und den "Wandel durch Annäherung" einleiteten, tagte im Jahr 1973 auf Initiative Moskaus in Helsinki erstmals die "Konferenz über... Mehr»

Unternehmer kritisiert neues Urhebergesetz scharf: „Die große Säuberungswelle beginnt“

"Bei Artikel 13 geht es nicht um Urheberrecht, sondern darum, missliebige politische Ansichten aus dem Internet zu beseitigen." Diese These vertritt der deutsche Unternehmer und Sachbuchautor... Mehr»