Schlagwort

Konflikte

">

Trump warnt Iran vor Angriffen auf US-Soldaten im Irak

US-Präsident Donald Trump hat den Iran vor Angriffen auf US-Soldaten im Irak gewarnt: "Wenn das geschieht, wird der Iran einen sehr hohen Preis bezahlen." Mehr»
">

Trump und Erdogan fordern Waffenruhe in Syrien und Libyen wegen Corona-Krise

US-Präsident Trump und der türkische Staatschef Erdogan halten Waffenruhen in Syrien und Libyen aktuell für besonders wichtig. Mehr»
">

Kolumbien: Guerillagruppe erklärt Waffenruhe wegen Corona

Vor einer Woche hat UN-Generalsekretär António Guterres angesichts der Corona-Pandemie einen weltweiten Stopp aller Kampfhandlungen gefordert. Seine Bitte findet nun Gehör. Mehr»
">

Meuterei in Nordsyrien: IS-Häftlinge brechen aus Gefängnis aus

In einem Gefängnis im Nordosten Syriens mit Häftlingen der IS-Miliz ist eine Meuterei ausgebrochen. Dabei gelang mehreren Insassen am Sonntag die Flucht, wie ein hochrangiges Mitglied der Syrischen... Mehr»
">

Saudi-Arabien fängt Raketen über Riad und Grenzstadt zum Jemen ab – Huthis bekennen sich zu Angriff

Die Luftabwehr Saudi-Arabiens hat über der Hauptstadt Riad und der Stadt Dschisan zwei Raketen abgefangen. Die von Saudi-Arabien angeführte Militärkoalition im Jemen machte die dort kämpfenden... Mehr»
">

Taliban lehnen Verhandlungsteam der afghanischen Regierung ab

Weiterer Rückschlag auf dem Weg zu innerafghanischen Friedensgesprächen: Die radikalislamischen Taliban haben das Verhandlungsteam der afghanischen Regierung abgelehnt. NATO-Generalsekretär Jens... Mehr»
">

UN-Ermittler fordern Waffenstillstand in Syrien

Paulo Pinheiro, Leiter der UN-Untersuchungskommission für Syrien, fordert einen Waffenstillstand in Syrien. Dies sei nötig, um "die Katastrophe nicht zu verschlimmern". Mehr»
">

Pjöngjang feuert zwei Kurzstreckenraketen ins Meer ab

Nordkorea hat erneut zwei ballistische Kurzstreckenraketen von der nordkoreanischen Hafenstadt Wonsan in Richtung Japan abgefeuert. Es war bereits der vierte nordkoreanische Raketentest innerhalb... Mehr»
">

Europäische Länder gründen Taskforce „Takuba“ für Anti-Terror-Kampf in der Sahel-Zone

Eine Gruppe von elf europäischen Staaten - darunter Deutschland - will den Kampf gegen Dschihadisten in Mali künftig mit Spezialkräften unterstützen. Mehr»
">

Nach Mission „Sofia“ folgt nun „Irene“ – EU-Staaten einigen sich auf erneute Mittelmeerpräsenz

Die EU kehrt nach einjähriger Abwesenheit mit Schiffen zurück aufs Mittelmeer. Die 27 EU-Staaten einigten sich auf ein Mandat für ihre neue Mission, die das Waffenembargo gegen Libyen überwachen... Mehr»
">

Grüne Zone in Bagdad erneut von zwei Raketen getroffen

In Bagdad sind zwei Raketen in der stark abgesicherten Grünen Zone eingeschlagen. Aus irakischen Sicherheitskreisen hieß es, mutmaßliches Ziel des Angriffs sei die US-Botschaft gewesen. Mehr»
">

Italien kann keine nahtlose Ablösung der deutschen Tornado-Aufklärungsflüge im Irak gewährleisten

Die vor dem Ende stehenden Aufklärungsflüge deutscher Tornado-Jets im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat werden nicht mehr lückenlos ersetzt werden können. Mehr»
">

Afghanistan: Keine Einigung im Machtkampf – USA streichen eine Milliarde Dollar Hilfsgelder

Die US-Regierung hat ein Abkommen mit den Taliban ausgehandelt. Gleichzeitig tobt in der afghanischen Regierung ein Machtkampf. Den will die US-Regierung nun beenden - indem sie den Geldhahn zudreht. Mehr»
">

Pompeo trotz Corona-Pandemie zu Gesprächen in Afghanistan

Ungeachtet der Corona-Krise ist Mike Pompeo zu Gesprächen nach Afghanistan gereist. Dabei geht es um einen geplanten Gefangenenaustausch - unter Vermittlung der USA. Mehr»
">

Nordkorea testet erneut Raketen

Nordkorea hält in den vergangenen Wochen immer wieder Artillerie-Schießübungen ab. Dabei werden auch Raketen getestet. Beim jüngsten Test fliegen die Raketen über das ganze Land hinweg. Mehr»
">

Türkei schließt Grenzen zur EU wegen Corona-Pandemie

Die Schließung der Grenzen zwischen der Türkei und Griechenland und Bulgarien tritt Mitternacht in Kraft. Mehr»
">

China weist US-Journalisten von Wallstreet Journal, New York Times und Washington Post aus

Zwischen den USA und China gibt es nicht zuletzt wegen des Virusausbruchs Spannungen. US-Präsident Donald Trump bezeichnet ihn als China-Virus. China bezichtigte das US-Militär in... Mehr»
">

Irak: Raketen in von Nato genutzter Militärbasis eingeschlagen

Im Irak hat es erneut einen Raketenangriff auf einen von internationalen Streitkräften genutzten Militärstützpunkt gegeben. Wie die irakische Armee am Dienstag mitteilte, trafen mehrere Raketen am... Mehr»
">

Röttgen fordert Zugeständnisse an Erdogan – „Sprache der Macht“ gegenüber Russland

CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen hat sich erneut für Zugeständnisse an den türkischen Präsidenten Erdogan ausgesprochen. Russland will er wegen der syrischen Provinz Idlib, die in weiten... Mehr»
">

Raketenangriff auf von Amerika genutzten Stützpunkt im Irak

Am Mittwoch starben zwei Amerikaner und eine Britin bei einem Angriff auf die Militärbasis Tadschi im Irak. Die USA reagierten mit Vergeltungsschlägen. Nun wurden abermals Raketen abgefeuert. Mehr»