Schlagwort

Konsum

">

Frankreichs Wirtschaft schrumpft massiv

Die Corona-Kriste trifft die Wirtschaft Frankreichs schwer. Die Wirtschaftsleistung schrumpft in den ersten drei Monaten des Jahres. Für das zweite Quartal rechnen Fachleute mit einem noch wesentlich... Mehr»
">

Zwei-Klassen-Gesellschaft? Rentner und Beamte von Corona unbehelligt – Selbstständige unter Druck

Den Zahlen des „Haushaltskrisenbarometers“ zu den Corona-Folgen zufolge haben vier von fünf Deutschen die Krise finanziell unbeschadet überstanden. Unter jenen, die litten, waren jedoch die... Mehr»
">

Handwerk fordert steuerlichen „Corona-Bonus“ zur Konsumstärkung

Das Handwerk schlägt Alarm. Vielen Betrieben stehe das Wasser bis zum Hals, nicht wenige drohten unterzugehen, so der Handwerksverband. Damit das nicht passiert, geht er nun in die Offensive. Mehr»
">

Umfrage: Krise verhagelt den Bundesbürgern die Konsumlaune

Die durch die Corona-Maßnahmen ausgelöste Wirtschaftskrise schlägt sich auf die Konsumfreudigkeit der Bundesbürger nieder. Es gibt wegen der Wirtschaftskrise mehr Befürchtungen als wegen des... Mehr»
">

Kostenlose neue Schlichtungsstelle des Bundes hilft Hunderten Verbrauchern

Gibt es Streit mit Unternehmen etwa über Probleme mit gekauften Waren, können sich Bürger an die neue Schlichtungsstelle des Bundes wenden. Die zieht nach drei Monaten eine positive Bilanz. Mehr»
">

Gewerkschaft Verdi fordert zur Konjunkturankurbelung Konsum-Schecks für Bürger

Heute berät sich die Bundesregierung mit Wirtschaftsverbänden und Gewerkschaften. Verdi-Chef Werneke hat bereits eine Vorstellung, wie die Konjunktur angekurbelt werden könnte. Mehr»
">

Coronavirus erreicht die Börsen: Reißt der Crash jetzt die gesamte Weltwirtschaft in die Tiefe?

Wirtschaftsexperten wie Marc Friedrich sehen im Coronavirus-gestützten Absturz der Börsen ihre langjährigen Warnungen vor dem ultimativen Crash bestätigt. Kollegen wie Gabor Steingart wollen sich... Mehr»
">

Japan: Wirtschaft rutscht in die Rezession – und ein Ausweg ist nicht in Sicht

Mit einem leichten Rückgang des BIP hatte man in Japan schon gerechnet, bevor am 1. Oktober 2019 die Mehrwertsteuer angehoben wurde. Tatsächlich ist die Wirtschaft noch deutlich tiefer in die Knie... Mehr»
">

Greta-Effekt: Immer mehr Menschen kaufen im Naturkostladen ein

Der Naturkosthandel konnte im Jahr 2019 durch den "Greta-Effekt" ein Umsatzplus verbuchen. "Der Naturkostfachhandel spürt den Zeitgeist", sagt Kathrin Jäckel, Geschäftsführerin des... Mehr»
">

Der gläserne Abonnent: „Das Zeitalter vom Ende des Eigentums hat längst begonnen“

Konsumieren statt Kaufen und Benutzen statt besitzen, lauten die Lebensmottos der Jugend, so der Chef des milliardenschweren Abo-Unternehmens Zuora. Das Zeitalter von der Abkehr vom Eigentum habe... Mehr»
">

OECD rechnet für 2020 mit weiterer Talfahrt der deutschen Wirtschaft

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) sieht für Deutschland schwere Zeiten voraus. Die Wirtschaftsleistung werde in Deutschland 2020 um nur 0,4 Prozent wachsen,... Mehr»
">

Nach Lungenkollaps im Koma: E-Zigarette kostet 17-Jährigem fast das Leben

Die Lunge eines 17-Jährigen kollabierte, da sie die Inhaltsstoffe der E-Zigarette nicht verarbeiten konnte. „Dampfen“ ist nicht wirklich gesund. Bis heute gibt es diesbezüglich keine genauen... Mehr»
">

Verbraucher weiter in Konsumlaune trotz schwächelnder Konjunktur

Dem stotternden Konjunkturmotor zum Trotz bleiben die Verbraucher weiter in Konsumstimmung. Die robuste Binnennachfrage erweist sich als Stütze der Wirtschaft. Doch wie lange diese trägt, hängt... Mehr»
">

Verbraucherschutz für Ostereier: Auch rote Bete und Spinat erzeugen faszinierende Farben

Ob gekocht, gefärbt oder ausgepustet: Zu Ostern schnellt der Eierverbrauch in die Höhe. Wer Eier von glücklichen Hühnern bevorzugt, auf künstliche Farben verzichten will und auch nach Ostern noch... Mehr»
">

Deutsche geben Milliarden für Wein aus

3,1 Milliarden Euro gaben die Verbraucher in Deutschland im Jahr 2017 für Wein aus. Im ersten Halbjahr 2018 kaufte jder Deutsche knapp acht Flaschen Wein – bei einem Durchschnittspreis von 2,57... Mehr»
">

Take-away-Verpackungen und Hundekot vermüllen zunehmend die Innenstädte

Der Trend zu Take-away-Verpackungen stellt die Kommunen vor wachsende Herausforderungen. Auch Hundekot trägt nach wie vor erheblich zur Vermüllung bei. Mehr»
">

Der Fleischkonsum in Deutschland verändert sich: Weniger Schweinefleisch, mehr Geflügel und Rind

2017 verzehrte jeder Bundesbürger im Schnitt 59,73 Kilo Fleisch. Dabei steigt die Nachfrage nach Geflügel und Rind. Mehr»
">

Zukunfts-Vision 2050: Keine Staatsgrenzen, Ehe abgeschafft, mit Gen-Food und Grundeinkommen

„Wir leben im Jahr 2050 in einer Welt, die keine (Staats)Grenzen mehr kennt ... Das traditionelle Bild der Familie gibt es nicht mehr. Die Menschen werden in großen 'Familiengemeinschaften'... Mehr»
">

China: Totale Konsumüberwachung der Chinesen im Ausland ist in Kraft

In China ist eine Regelung in Kraft getreten, die einer totalen Überwachung des Auslandskonsums chinesischer Bürger gleichkommt. Mehr»
">

Deutschland ist teuer: Konsumpreise 3,6 Prozent über EU-Durchschnitt

Lebenshaltungskosten: Deutschland liegt erneut über dem EU-Durchschnitt. Am teuersten innerhalb der EU war es in Dänemark, am günstigsten in Bulgarien Mehr»