Schlagwort

Kraftwerke

">

Sicherheitslücken in Steuerungssoftware: BSI warnt vor möglichen Hackerangriffen auf Kraftwerke

Ende Dezember entdeckten Forscher 54 verschiedene Sicherheitslücken in einer Kraftwerkssteuerungssoftware von Siemens. Kurz davor hatte das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik... Mehr»
">

Peter Haisenko: Wie viel Energie brauchen wir für unseren Wohlstand?

Ein Kilowatt sind 1.000 Watt oder eben zehnmal die Leistung eines Menschen. Ein Pferd leistet etwa das. Als die Leistung von Kraftfahrzeugen noch in „PS“ angegeben wurde, war das offensichtlicher,... Mehr»
">

Bundesverband warnt vor „Stromlücke“ für Deutschland

Während andere Länder kräftig neue Kernkraftwerke und Kohlekraftwerke bauen, setzt die Bundesregierung ganz auf erneuerbare Energien. Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW)... Mehr»
">

IfW-Ökonom: Deutsche Klimapolitik ist teuer und potenziell kontraproduktiv

Der seit März als Chef des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW) amtierende Gabriel Felbermayr ist alles andere als ein Klimaskeptiker. Dennoch gerät ein Interview mit der „Welt“ zur... Mehr»
">

Die Südzone – „Energiewende“ als heikles Experiment

Deutschlands erneute Teilung ist absehbar. Diesmal nicht durch ein Übereinkommen fremder Mächte, sondern durch den Zwang der Realitäten des Stromversorgungssystems. Mehr»
">

Energie: Mit „Ausbaukorridoren“ soll den „Erneuerbaren“ zum Durchbruch verholfen werden – Was ist damit gemeint?

Ein breiter Flur ist schön. Meist läuft man nur so durch. Manchmal kommt es aber auch darauf an, was drinsteht... Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bezeichnet als Ausbaukorridor die... Mehr»
">

NRW will „Obergrenze“ für staatliche Strompreisanteile

Mittlerweile gehen 50 Prozent des Strompreises ist Form von Steuern, Abgaben und Umlagen an den Staat. Der Wirtschaftsminister von NRW spricht sich für eine Obergrenze aus und fordert eine andere Art... Mehr»
">

Umweltbundesamt dringt auf Kohleausstieg – Strompreise werden dabei steigen

Das Umweltbundesamt dringt auf rasche Vorbereitungen für den Kohleausstieg in Deutschland. "Es ist schon zu viel Zeit verstrichen", sagte Behördenchefin Maria Krautzberger. "Wichtig ist, dass der... Mehr»
">

Versorger wollen 60 Kraftwerke abschalten

Die deutschen Versorgungsunternehmen wollen nach einem Bericht von "Bild" immer mehr Kraftwerke stilllegen. Bei der Bundesnetzagentur lägen mittlerweile 60 Anträge zur Stilllegung vor. Mehr»
">

Komplett-Aufspaltung von Bilfinger möglich: 22.000 Mitarbeiter betroffen

Beim Bau- und Dienstleistungskonzern Bilfinger wird eine komplette Aufspaltung überdacht. Der Konzern hat Angebote zum Erwerb von Großteilen seiner Bau- und Gebäude-Dienstleistungssparte erhalten. Mehr»
">

Chinas Wasserkraft kann die Dürre verschlimmern

Jetzt ist Frühling in China. Aber die schwere Dürre der südwestlichen Regionen bedeutet für die Bauern, dass sie nicht auf ihr Land zurück gehen können. Als die schlimmste Dürre in … Mehr»