Schlagwort

Kurz

">

Österreich: Kurz setzt auf „Hausverstand“ – Keine weiteren Verschärfungen der Corona-Maßnahmen

Noch Anfang der Woche rechneten Österreichs Medien mit einer Verschärfung der Corona-Maßnahmen durch das Kabinett von Kanzler Sebastian Kurz. Der Ministerrat beließ es jedoch bis auf Weiteres bei... Mehr»
">

Kurz warnt vor „Schuldenunion“ in Europa

Wenige Tage vor Beginn der deutschen EU-Ratspräsidentschaft hat Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz davor gewarnt, angesichts der Corona-Krise Staatsschulden in Europa zu vergemeinschaften.... Mehr»
">

Krisper (Neos): „Regieren hat in Österreich mit Gier zu tun“ – Kurz: „Habe Regeln nicht erfunden“

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hat in seinem Auftritt vor dem „Ibiza“-Untersuchungsausschuss erklärt, keine Kenntnis von allfälligen Unregelmäßigkeiten bei Personalentscheidungen... Mehr»
">

Österreichs Kanzler: EU darf keine „Schulden-Union“ werden

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) lehnt es ab, die EU zur Schulden-Union zu machen - und stellt sich damit gegen den Milliarden-Plan von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und... Mehr»
">

Österreich will ab Mitte April Geschäfte schrittweise öffnen

Die österreichische Bundesregierung hat einen Zeitplan für die Lockerung der Anti-Corona-Maßnahmen beschlossen. Ab dem 14. April sollen erste Geschäfte wieder öffnen dürfen, sagte Österreichs... Mehr»
">

Österreich: Kurz ruft Maskenpflicht gegen Corona aus – Supermärkte sollen sie beim Einkauf austeilen

In einer Pressekonferenz in Wien betonte Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz, an eine zeitnahe Beendigung der Maßnahmen gegen die Corona-Krise sei noch nicht zu denken. Es werde noch weitere... Mehr»
">

Sebastian Kurz: Maßnahmen gegen Corona in Österreich bleiben auch nach Ostern weitgehend aufrecht

Die Maßnahmen der Bundesregierung zum Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus in Österreich werden auch nach dem 13. April noch weitgehend in Kraft bleiben. Dies äußerte Kanzler Kurz am... Mehr»
">

„Was notwendig ist, findet statt“: Österreich will Handlungsfähigkeit gegen Coronavirus beweisen

In einer Pressekonferenz hat Österreichs Bundesregierung am Freitag weitere Maßnahmen verkündet, die helfen sollen, im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus Zeit zu gewinnen. Das soziale... Mehr»
">

Politischer Aschermittwoch: Strache wird in Wien kandidieren und kündigt neue Bürgerbewegung an

Der Politische Aschermittwoch in Österreich stand im Zeichen eines Fernduells zwischen FPÖ-Chef Norbert Hofer, der in Ried sprach, und Ex-Vizekanzler HC Strache, der in Wien seine Rückkehr in die... Mehr»
">

Andreas Unterberger: Macron und Kurz – kein Vergleich

Emmanuel Macron ist sicher heute zusammen mit Boris Johnson der interessanteste Politiker Europas. Das heißt aber keineswegs, dass seine Politik umfassend zu loben wäre – aber eben auch keineswegs... Mehr»
">

Österreich: ÖVP einstimmig für Koalitionsverhandlungen mit Grünen

Die Grünen hätten "sehr klare Positionen" in Klimafragen, "wir haben klare Positionen in Migrationsfragen und Fragen des Wirtschaftsstandortes", sagte Ex-Kanzler und ÖVP-Chef Sebastian Kurz. Mehr»
">

Kurz warnt vor Spaltung von Ost- und Westeuropa in Migrantenkrise

"Dass in der Migrationskrise einige Staaten versucht haben, andere zu einer Politik der offenen Grenzen zu zwingen, hat sicherlich die Gräben in Europa tiefer werden lassen", sagte Sebastian Kurz,... Mehr»
">

Ex-Kanzler Kurz warnt: Westbalkanroute muss geschlossen bleiben

Österreichs Ex-Kanzler Sebastian Kurz möchte mehr Frontex-Mitarbeiter an die griechische und die bulgarische EU-Außengrenze haben „Eine Situation wie 2015 darf sich nicht mehr wiederholen", so... Mehr»
">

Österreich: Kickl wirbt gegenüber Kurz für ein neues schwarz-blaues Regierungsbündnis

"Prinzipiell haben wir uns der Regierungsverantwortung nie verweigert und tun das auch jetzt nicht“, stellt Ex-Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) in einem Interview mit der "Jungen Freiheit" fest.... Mehr»
">

Servus, Champion! Promi-Auflauf zum Abschied von Formel-1-Legende Niki Lauda im Wiener Stephansdom

Nach dem Tod von Niki Lauda nimmt die Öffentlichkeit am Mittwoch in Wien Abschied von der Formel-1-Legende. Um 13 Uhr findet im Wiener Stephansdom ein Requiem statt. Die Zeremonie ist öffentlich... Mehr»
">

Österreich soll in einer Woche neue Regierung haben – Vizekanzler Löger führt jetzt die Geschäfte

Nach dem Misstrauensvotum gegen das Kabinett von Österreichs Kanzler Sebastian Kurz soll spätestens in einer Woche eine neue Übergangsregierung stehen. Mehr»
">

Nach Kanzlersturz in Österreich: Wer wird neuer Übergangskanzler?

Zum ersten Mal in der Geschichte der 2. österreichischen Republik wurde ein Kanzler und sein Kabinett durch den Nationalrat abgewählt. Doch wen wird Bundespräsident Van der Bellen (Grüne) nun als... Mehr»
">

Nach Sturz von Kurz: Aufruf zur Solidaritätskundgebung für abgewählten Kanzler Kurz

„Zeigen wir Sebastian Kurz, dass wir hinter ihm stehen! Wir treffen uns mit vielen Unterstützerinnen und Unterstützern auf der Politischen Akademie der Volkspartei", heißt es in einem Aufruf vom... Mehr»
">

Kickl über Ibiza-Video: „Schwarz angemalte Grüne haben gegen die Regierungspolitik gearbeitet“

Nach Ansicht des FPÖ-Politikers Herbert Kickl hat die ÖVP im Zusammenhang mit dem Ibiza-Video, „den Moment genutzt“, um das Innenministerium in „ihre Hand zu bekommen“. Er sieht dahinter... Mehr»
">

Misstrauensvotum gegen Kurz: FPÖ will sich noch nicht auf klare Haltung festlegen

Vor einem möglichen Misstrauensantrag gegen Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) ist auf Seiten des zurückgetretenen Koalitionspartners FPÖ noch keine Entscheidung diesbezüglich... Mehr»