Schlagwort

Luftfahrt

Boeing räumt erstmals Fehler bei Software für 737-MAX-Maschinen ein

Der US-Flugzeugbauer Boeing hat Fehler bei der Flugsimulationssoftware für seine Maschinen vom Typ 737 MAX eingeräumt. Mittlerweile seien Korrekturen an der Software vorgenommen und die Nutzer... Mehr»

Fünf Kreuzfahrtschiff-Touristen sterben bei Wasserflugzeug-Kollision in Alaska

Bei der Kollision zweier Wasserflugzeuge im US-Bundesstaat Alaska sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Zehn Insassen seien nach dem Absturz in der Nacht zum Dienstag aus einer Bucht nahe... Mehr»

Frankfurter Flughafen: Wegen Drohne 70 Flüge ausgefallen

Wegen einer Drohnensichtung ist der Flugbetrieb am Flughafen in Frankfurt am Main am Donnerstagmorgen vorübergehend eingestellt worden. Rund 70 Flüge seien ausgefallen, bestätigte ein Sprecher des... Mehr»

Notlandung in Moskau vermutlich durch Blitzschlag – Flammeninferno durch volle Tanks

Bei einem missglückten Notlandungsversuch hatte ein russisches Flugzeug Feuer gefangen. Der zweite Versuch gelang, doch gab es Todesopfer und mehrere Verletzte. Über die näheren Umstände ist noch... Mehr»

Donauwörth: Elektro-Flugtaxi City-Airbus hebt erstmals ab

Bei einem Flugversuch im Airbus-Werk Donauwörth stieg der Prototyp eines Elektro-Flugtaximodell City-Airbus erstmals auf. Etwa im Jahr 2025 rechne Airbus mit dem Einsatz des dann ohne Piloten... Mehr»

Über 500 gescheiterte Abschiebungen: Bundespolizei stellt Bordgewalt von Piloten infrage

Nachdem Hunderte Abschiebungen wegen der Fluglinien gescheitert sind, stellt die Bundespolizei die Bordgewalt der Piloten in Frage. Mehr»

Boeing 737 nach Bruchlandung in Florida in Fluss gerutscht – Maschine kam aus Guantánamo

Eine Passagiermaschine vom Typ Boeing 737 ist am US-Militärflughafen Jacksonville von der Landebahn abgekommen und in einem angrenzenden Fluss gelandet. Mehr»

Bundespolizei kritisiert Flughäfen und Fluggesellschaften: „Parfumverkauf bringt mehr Geld als Flugverkehr“

Kritik übt die Bundespolizei auch an den Ticketpreisen, weil sie ein Anreiz seien, viel Handgepäck mitzunehmen. Die Luftfahrtunternehmen sollten ihr Geschäftsmodell überdenken. Mehr»

Flugverkehr: Eurowings verbündet sich mit Norwegian und Sunexpress

Die Airline Eurowings, die zur Lufthansa gehört, will künftig mit anderen Fluggesellschaften gemeinsame Umsteigeverbindungen anbieten. Vorerst soll sich auf Europa konzentriert werden. Mehr»

Gestiegene Treibstoffkosten: Lufthansa mit deutlich schwachem ersten Quartal

Stark gestiegene Treibstoffkosten haben der Lufthansa ein schwaches erstes Quartal beschert: Zwischen Januar und März fuhr der Luftfahrtkonzern einen Verlust von 342 Millionen Euro ein, wie er am... Mehr»

Berichte: Nachlässige Wartung führte zu Bruchlandung von Bundeswehr-Cityjet

Letzte Woche musste ein Regierungsflieger in Berlin notlanden. Sowohl die Techniker der Lufthansa-Tochtergesellschaft LBAS als auch die Luftwaffen-Piloten hätten vor dem Flug nicht alle... Mehr»

SAS-Piloten fordern 13 Prozent mehr Gehalt bei 8.700 Euro im Monat – 72.000 Passagiere von Streik betroffen

Ein Pilotenstreik bei der skandinavischen Fluggesellschaft SAS hat am Freitag zu erheblichen Beeinträchtigungen für Reisende geführt. Durch die Arbeitsniederlegungen in Schweden, Dänemark und... Mehr»

Abstürze von 737 MAX belasten Geschäft von Boeing mit einer Milliarde Dollar – Gewinn minus 13 Prozent

Die zwei Abstürze von Boeing 737 MAX-Maschinen binnen weniger Monate haben die Geschäfte des US-Flugzeugherstellers schwer belastet. Der Konzern setzt seine Gewinnprognose für das laufende... Mehr»

Software-Update der Boeing 737 MAX soll von mehreren Luftfahrtbehörden geprüft werden

Die US-Luftfahrtbehörde FAA will die Neuerungen und Updates an der Software der Boeing 737 MAX gemeinsam mit 10 weiteren Luftfahrtbehörden prüfen. Mehr»

Notlandung des Regierungsfliegers: Schwer beschädigt – Spoiler der Tragflächen falsch eingestellt?

Da beide Tragflächen bei der Notlandung den Boden berührten, wurde der Regierungsflieger, der in Schönefeld Schwierigkeiten bei der Landung hatte, stärker beschädigt als bisher vermutet. Mehr»

Erneute Panne: Bundeswehr-Jet entgeht nur knapp einem Unglück

Die Flugbereitschaft der Bundeswehr ist offenbar nur knapp einem Unglück entgangen. Das berichtet die „Süddeutsche Zeitung“. Die Crew eines Jets vom Typ Global 5000, mit dem häufig... Mehr»

Verunglückte Landung von Bundeswehrmaschine in Schönefeld – Flugverkehr läuft wieder an

Nach dem Zwischenfall mit einer Bundeswehrmaschine am Flughafen Berlin-Schönefeld ist der Flugverkehr wieder angelaufen. Auch die Passagierabfertigung laufe wieder, teilte der Betreiber am Dienstag... Mehr»

American Airlines streicht wegen Flugverbots für Boeing 737 MAX 115 Flüge pro Tag

Wegen des andauernden Flugverbots für die Boeing 737 MAX streicht die US-Fluggesellschaft American Airlines in den kommenden Monaten 115 Flüge pro Tag. Airline-Chef Doug Parker erklärte am Sonntag,... Mehr»

Drei Tote bei Flugzeugunglück am Mount Everest

In der Nähe des Mount Everest in Nepal sind am Sonntag drei Menschen bei einem verunglückten Start am Flugplatz Lukla ums Leben gekommen. Drei weitere Menschen wurden nach Angaben eines... Mehr»

Bund glaubt nicht mehr an BER-Eröffnung in 2020

Das Bundesverkehrsministerium verliert laut „Bild“ das Vertrauen in die Geschäftsführung des Flughafens Berlin Brandenburg (BER) und den Eröffnungstermin im Oktober 2020. Laut... Mehr»