Schlagwort

Luftfahrt

Negative Schlagzeilen: Waffensystem für Eurofighter nicht einsatzfähig

Die im vorigen Jahr für die Bekämpfung von Erdzielen beschaffte Bombe GBU-48 und die neue Luft-Luft-Rakete "Meteor" können aus Konstruktionsgründen nicht gemeinsam am Flugzeug eingesetzt werden.... Mehr»

BGH prüft Kosten für Flüge von Bundespolizisten als „Sky Marshals“

Lufthansa klagt 2,3 Millionen Euro ein für entstandende Kosten durch Bundespolizisten, die kostenlos als Flugsicherheitsbegleiter mitfliegen. Mehr»

Fall Susanna: SPD will strengere Kontrollen am Flughafen – Bordkarten und Ausweispapiere kontrollieren

SPD-Politiker Lischka will Fluggesellschaften gesetzlich dazu verpflichten lassen, nicht nur die Bordkarten der Passagiere zu kontrollieren, sondern auch deren Ausweispapiere. Mehr»

Dutzende Flüge wegen Aschewolke des Vulkans Agung auf Bali abgesagt

Der Vulkan Agung auf Bali stößt erneut froße Rauch- und Aschewolken aus. Sie stiegen mehr als 1000 Meter hoch und behinderten den Flugverkehr. Mehr»

Macron nutzt offiziellen Flieger für 110-Kilometer-Strecke

Emmanuel Macron nutzte für eine Strecke von 110 Kilometern seinen offiziellen Flieger "Falcon" – und gerät in die Kritik. Mehr»

Hamburg Airport: Betroffen war auch die Notstromversorgung

Eine kaputte Kabelisolierung löste den Stromausfall am Flughafen Hamburg aus. Betroffen von dem technischen Defekt war ein zentraler Bereich der Energieversorgung im eigenen Blockheizkraftwerk, das... Mehr»

Hamburger Flughafen nimmt Betrieb wieder auf

Nach dem Stromausfall am Hamburger Flughafen hat der Betrieb am Montag nur schleppend wieder begonnen. Die ersten fünf Flüge, die den Flughafen am Montagmorgen verlassen sollten, wurden alle... Mehr»

Hamburger Flughafen stellt Betrieb für gesamten Sonntag ein

Der Flughafen Hamburg sagt für heute den gesamten Betrieb ab. Die Ursache des Stromausfalles konnte nicht gefunden werden. Mehr»

Mindestens zwei Tote bei Flugzeugabsturz vor Long Island

An der Suche nach den beiden Vermissten beteiligten sich neben der Küstenwache auch Flugzeuge der Nationalgarde, die Polizei und mehrere Fischerboote. Mehr»

Russland weist im UN-Sicherheitsrat Schuld an MH17-Abschuss zurück

Der niederländische Außenminister Stef Blok hat Moskau aufgefordert, die Ergebnisse anzuerkennen, wonach die MH17 von einer Buk-Rakete russischer Herstellung abgeschossen wurde. Mehr»

US-Firma stellt Suche nach Air-Malaysia-Flug MH370 ein

Vier Jahre nach dem Verschwinden des Flugs MH370 soll in den kommenden Tagen die letzte aktive Suche nach dem verschollenen Flugzeug eingestellt werden. Die "laufende Suche nach dem Wrack" werde... Mehr»

Baden-Württemberg: Pilot stirbt bei Absturz eines Kleinflugzeuges

Ein Pilot eines Kleinflugzeuges stürzte bei Mosbach im Neckar-Odenwald-Kreis ab. Mehr»

„Natürlich nicht“: Putin weist Schuldzuweisung der Niederlande zum MH17-Abschuss zurück

Russlands Präsident Putin hat eine Verantwortung Moskaus für den Abschuss von Flug MH17 über der Ukraine  zurückgewiesen. "Natürlich nicht", sagte Putin auf die Frage, ob es sich um eine... Mehr»

Anzahl der Toten nach Flugzeugabsturz auf Kuba steigt auf 112

Die Zahl der Todesopfer bei dem Flugzeugabsturz in Kuba stieg auf 112, wie Havanna mitteilt. Die Ursache des Absturzes ist bislang noch unklar. Mehr»

Russland weist Schuldzuweisung der Niederlande zum MH17-Abschuss zurück: Es gibt keine Beweise

Flug MH17 war am 17. Juli 2014 auf dem Weg vom Amsterdamer Flughafen Schiphol nach Kuala Lumpur über der Ostukraine abgestürzt. Russland soll schuld sein. Mehr»

Niederlande und Australien machen Russland für Abschuss von MH17 verantwortlich

Die Niederlande und Australien machen Russland offiziell rechtlich haftbar für eine Beteiligung am Abschuss des Passagierfluges MH17 vor knapp vier Jahren. Mehr»

Ermittlungen zu Flug MH17: Rakete kam von russischer Armee

Die Rakete, mit der Passagierflug MH17 vor knapp vier Jahren über der Ostukraine abgeschossen worden war, stammte nach Angaben der Ermittler von der russischen Armee. Mehr»

Airbus schafft Hunderte neue Stellen für Eurofighter-Produktion

Bisher bestellte Deutschland 143 Kampfjets Eurofighter, die wohl bis Jahresende ausgeliefert sind. Am Standort Manching wurden für die Endmontage des Eurofighters seit 2016 jedes Jahr 250 bis 300... Mehr»

863 wesentliche Mängel: TÜV will beim BER „Betriebssicherheit“ nicht bescheinigen

Laut eines internen Statusberichts vom 16. April 2018 gibt es beim BER wieder ernste Terminrisiken. Entsprechend erwähnt der April-Bericht "863 wesentliche Mängel". Mehr»

Staatstrauer in Kuba nach Flugzeugabsturz mit mehr als hundert Toten

Nach dem Flugzeugabsturz in Kuba hat am Samstag eine zweitägige Staatstrauer begonnen. Die Behörden veröffentlichten keine Passagierliste, ob die Blackbox der Unglücksmaschine gefunden wurde, war... Mehr»
Werbung ad-infeed3