Schlagwort

Medikamente

">

Interpol-Chef: „Die Menschen werden sich neue Einkommensquellen illegaler Art erschließen“

Das Coronavirus hat nicht nur den Alltag rechtschaffener Bürger verändert - auch Kriminelle suchen neue Wege. Speziell ein Bereich bietet ihnen viele Angriffspunkte, wie der Generalsekretär der... Mehr»
">

Auswärtiges Amt: Abhängigkeit von China und Indien ist „schmerzhafte Erfahrung“

"Es mutet schon merkwürdig an, wenn der größte Binnenmarkt der Welt mit rund 450 Millionen Menschen offenkundig zentrale Güter überhaupt nicht mehr vorhält", sagte der für Europa zuständige... Mehr»
">

Arzneimittel-Importeure warnen vor Verknappung bei Medikamenten

Die Liste der knappen Produkte wird jeden Tag länger", sagte Jörg Geller, Vorstandsmitglied des Verbands der Arzneimittel-Importeure Deutschlands Mehr»
">

Karliczek will Deutschland an WHO-Studie zu Medikamenten-Tests gegen Virus beteiligen

"Schon bislang machen wir in der medizinischen Praxis gelegentlich die Ausnahme, dass wir aussichtsreiche Heilversuche mit noch nicht zugelassenen Substanzen unternehmen, wenn keine andere Hilfe in... Mehr»
">

Zoll stellt über 83.000 falsche und illegale Medikamente sicher

Beamte dreier Hauptzollämter in Deutschland haben bei einer international angelegten Kontrollaktion gegen den Handel von illegalen Medikamenten im Internet 83.481 falsche Tabletten, Kapseln und... Mehr»
">

Masern-Impfpflicht, Einwanderungsgesetz und Steuererleichterung – ab 1. März gelten neue Gesetze

Mit dem 1. März treten in Deutschland neue Gesetze und Regelungen in Kraft. Darunter sind die Masern-Impfpflicht, ein neues Einwanderungsgesetz und Steuererleichterung bei beruflichen Umzügen. Mehr»
">

Coronavirus: EU-Kommissar fürchtet Engpass bei Lebensmitteln und Medikamenten in EU und China

Die wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus dürfen nicht unterschätzt werden, meint Phil Hogan. Vor allem könnte es zu Engpässen bei Lebensmitteln und Medikamenten kommen – nicht nur in China... Mehr»
">

Hirndoping: Zwei Prozent der Arbeitnehmer nutzen Aufputschmittel für mehr Leistungsfähigkeit

Viele holen den nächsten Kaffee, wenn sie im Büro durchhängen. Als "Aufputschmittel" dienen manchen aber auch Arzneimittel, die dafür jedoch überhaupt nicht vorgesehen sind. Wie entwickelt sich... Mehr»
">

Conterganstiftung will 58 Opfern Entschädigung streichen

Die Summe der Entschädigungszahlungen, die vom deutschen Staat über die Stiftung an die brasilianischen Opfer bezahlt wird, belief sich im Jahr 2018 auf rund 2,8 Millionen Euro. Nun hat die Stiftung... Mehr»
">

Rettung in letzter Sekunde: Fitbit-Armband zeigte „Marathonlauf“ auf dem Sofa an

Die normale Herz-Ruhefrequenz für Erwachsene liegt zwischen 60 und 100 Schlägen pro Minute (Bpm), und sie war laut Fitbit Armband weit darüber hinaus. Vorsichtshalber rief Sarah McIntosh einen... Mehr»
">

Ärzte verschreiben deutlich weniger Antibiotika – vor allem bei Kindern

Niedergelassene Ärzte verschreiben deutlich weniger Antibiotika. Die Verordnungen für gesetzlich Versicherte sanken zwischen 2010 und 2018 insgesamt um 21 Prozent – und besonders stark bei... Mehr»
">

5-jähriger Autist mit ADHS bekommt im Zug einen Anfall – Plötzlich greift ein Mann helfend ein

"Es fing an sehr stressig zu werden und als wir in den Zug stiegen, war er wütend und aufgebracht. Er fluchte und trat den Stuhl ", sagte seine Mutter. "Es geriet außer Kontrolle." Mehr»
">

Podolay (AfD) über Organspende: „Ich war bei der ersten Herztransplantation in Europa dabei“

Was passiert bei der Organspende wirklich? Einblicke in Transplantation und eine Änderung des Gesetzes, um die Rechte der Sterbenden und der Organspender zu schützen, brachte die AfD am vergangenen... Mehr»
">

Deutscher Mediziner: „Die häufigste Todesursache in Deutschland ist die Medizin“

Von den jährlich 930.000 Sterbefällen werden rund 300.000 durch medizinische Behandlungen verursacht, schätzt Radiologe und Facharzt Dr. Gerd Reuther. Damit ist die Medizin die häufigste... Mehr»
">

Sucht auf Rezept: Drastischer Anstieg der Todesopfer durch Medikamentenmissbrauch in Deutschland

Die deutsche Drogen-Studie 2018 zeigt einen alarmierenden Anstieg bei Todesopfern durch sogenannte "psychoaktive Medikamente". Zu diesen gehören Schmerz-, Beruhigungs- und Schlafmittel. 2,3 Millionen... Mehr»
">

Urteil: Medikamente dürfen nicht über Automaten an Patienten ausgegeben werden

Medikamente-Automaten bleiben verboten. Dies entschied das Verwaltungsgericht Karlsruhe in einem am Freitag veröffentlichten Urteil. Im konkreten Fall hatte der niederländische Arzneimittelversand... Mehr»
">

Venezuela schließt Grenze zu Brasilien: Hilfslieferungen werden weiterhin blockiert

Machthaber Nicolás Maduro schließt die Grenze zu Brasilien ab 20 Uhr Ortszeit. Es sollen keine Hilfslieferungen nach Venezuela gelangen. Auch die Grenze zu Kolumbien bleibt weiterhin geschlossen. Mehr»
">

Verzweifelte Bürger: „In Venezuela Medikamente zu finden, kommt einem Wunder gleich“

Der Druck auf den umstrittenen Machthaber Nicolás Maduro wächst. Viele Bürger sind verzweifelt. Mehr»
">

Bremen: Politik der leisen Töne – Miri-Clan verordnet sich selbst ein Rebranding

Die groß angelegten Razzien gegen Clankriminalität in Berlin und im Ruhrgebiet haben den bekannten Miri-Clan in Bremen hellhörig werden lassen. Der Kripo-Chef der Hansestadt nimmt zurzeit eine... Mehr»