Schlagwort

Proteste

Frankreich: „Große nationale Debatte“ verschafft Macron Luft gegenüber den Gelbwesten

Tausende Debatten auf lokaler Ebene mit Spitzenpolitikern und Sympathieverluste für die Gelbwesten durch Vandalismus und antisemitische Vorfälle – auf diese Weise scheint es Frankreichs Präsident... Mehr»

Texas: Randale im Grenzschutz-Museum in El Paso

Eine Gruppe von Demonstranten zerstörte am Wochenende ein US-Grenzschutzmuseum in der Nähe von El Paso, Texas. Die Polizei ermittelt. Mehr»

Schweden: Studentin wegen Protestaktion gegen Abschiebung eines Afghanen verurteilt

Die Studentin hatte mit ihrer Aktion einen Flug, mit dem der Afghane aus Schweden abgeschoben werden sollte, verzögerte und nach Auffassung des Gerichts in Göteborg gegen Sicherheitsregeln in der... Mehr»

Polizeipräsident über Hambacher-Forst-Demos: „Ein Wald ist kein Disneyland für Anarchisten“

"Wir müssen die Straftäter aus dem Wald holen und gegen sie ermitteln - und den friedlichen Teil überzeugen, dass die Ziele erreicht sind", so der Aachener Polizeipräsident. Mehr»

Pariser Justiz befasst sich mit antisemitischen Ausfällen bei „Gelbwesten“-Demo

Nach antisemitischen Beschimpfungen gegen den Schriftsteller und Philosophen Alain Finkielkraut am Rande von „Gelbwesten“-Protesten hat die Pariser Justiz Vorermittlungen eingeleitet. Mehr»

„Milo, du Dieb“: Tausende Demonstranten fordern Rücktritt von Montenegros Präsidenten

Tausende Demonstranten haben in Montenegros Hauptstadt Podgorica den Rücktritt von Präsident Milo Djukanovic gefordert. Rund 3.500 Menschen marschierten am Samstagabend durch die Stadt und... Mehr»

500.000 Menschen in Barcelona fordern Freiheit für Unabhängigkeitsführer

Am Samstag gingen hunderttausende Menschen in Barcelona auf die Straße. Sie protestieren gegen den Prozess gegen die Organisatoren der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung. Mehr»

LIVESTREAM Paris: Erneut tausende „Gelbwesten“ in Frankreich auf den Straßen

"Ich halte dieses verfaulte System nicht länger aus!" Heute gingen zum 14. Mal "Gelbwesten" in Frankreich und Paris auf die Straße. Mehr»

Gewaltsame Zusammenstöße bei Protesten vor Regierungssitz in Albanien

In der albanischen Hauptstadt Tirana kam es zu heftigen Protesten gegen den sozialistischen Ministerpräsidenten Edi Rama. Mehr»

IW-Chef fordert Ende der Klima-Streiks – Grüne wollen Schülern Friedensnobelpreis verleihen

Der Direktor des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW), Michael Hüther, fordert die Fridays-for-Future-Bewegung auf, ihre Streiks zu beenden. „Wenn man nicht nur gehört werden, sondern auch... Mehr»

Der wütende Rebell unter den „Gelbwesten“

Seine Entschlossenheit elektrisiert viele „Gelbwesten“, die französische Regierung hält ihn dagegen für einen gefährlichen Aufrührer: Der Fernfahrer Eric Drouet ist eine der aktivsten... Mehr»

Haitis Staatschef bricht nach Woche gewaltsamer Proteste sein Schweigen

Nach einer Woche gewaltsamer Proteste und Rücktrittsforderungen hat Haitis umstrittener Staatschef Jovenel Moïse sein Schweigen gesprochen. In einer am Donnerstagabend ausgestrahlten... Mehr»

FDP warnt vor Massenprotesten in Deutschland – Stuttgart-Demo gegen Fahrverbote war „erster Vorgeschmack“

Die FDP warnt vor Massenprotesten in Deutschland. Die Demo "gegen unverhältnismäßige Fahrverbote in Stuttgart, war ein erster Vorgeschmack", so die Partei. Mehr»

Haiti: Mindestens ein Toter bei neuen Protesten gegen Präsident Moïse

Seit Donnerstag protestieren in Haiti Menschen gegen den Präsidenten Jovenel Moïse. Dabei wurden bereits drei Menschen getötet. Mehr»

Frankreichs Innenminister fordert Ende von Infragestellen von Repräsentanten und Ordnungskräften

Der französische Innenminister Castaner fordert nach einem Brandanschlag die Franzosen auf, mit der Gewalt aufzuhören. Er erklärt: "Vielleicht ist es an der Zeit, das systematische Infragestellen... Mehr»

Der 13. landesweite Protesttag: „Gelbwesten“ unterwegs

Am Samstag werden ab 10:30 Uhr am Triumphbogen in Paris erneut tausende "Gelbwesten" erwartet. Auch in anderen Städten wird zu Kundgebungen aufgerufen. Mehr»

Frankreich holt Botschafter aus Rom zurück

Frankreich sieht in dem Treffen des italienischen Vize-Regierungschefs Luigi Di Maio mit "Gelbwesten" in Paris eine "Provokation" und eine Einmischung in die Innenpolitik. Mehr»

„Neue Provokation“: Frankreich empört über Di Maios Treffen mit „Gelbwesten“-Vertretern

Frankreich hat empört auf ein Treffen des italienischen Vize-Regierungschefs mit Vertretern der "Gelbwesten" reagiert. Dies sei eine "neue Provokation", die "nicht akzeptabel" sei, so ein Sprecher... Mehr»

Italiens Vize-Regierungschef trifft „Gelbwesten“-Vertreter in Frankreich

Italiens Vize-Regierungschef hat sich in Frankreich mit Vertretern der "Gelbwesten" getroffen. An dem Treffen nahmen ein Sprecher der Protestbewegung sowie mehrere Kandidaten der "Gelbwesten" für die... Mehr»

Machtkampf in Venezuela spitzt sich zu – Ultimatum von EU-Staaten läuft ab

Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Niederlande und Portugal bestehen darauf, dass so bald wie möglich ein neuer Staatschef gewählt wird. Die EU bildete eine Kontaktgruppe zur Wahl... Mehr»