Schlagwort

Proteste

Europawahl: Zehntausende „Fridays for Future“-Kinder streiken zur Unterrichtszeit

Zehntausende junge Menschen haben sich am Freitag in Deutschland erneut an den Streiks der umstrittenen Umweltbewegung Fridays for Future beteiligt. Diese hatte zur Europawahl zu einem zweiten großen... Mehr»

Bewegung Fridays for Future protestiert kurz vor EU-Wahl

Kurz vor der EU-Wahl wollen die Aktivisten der Umweltkampagne Fridays for Future am Freitag möglichst viele Schüler zu ihren Schulstreiks mobilisieren. In vielen deutschen und europäischen Städten... Mehr»

Innenminister Kickl wirft ÖVP Wortbruch vor – Ex-Kanzler Kern rät Sebastian Kurz zum Rücktritt

Österreich wird von einem politischen Beben erschüttert. Die künftige Konstellation der Regierung bis zu den vorgezogenen Neuwahlen im September ist noch unklar. Mehr»

Demonstrationen gegen Nationalismus in Europa

Am Sonntag gingen mehrere zehntausend Menschen in Berlin und sechs weiteren deutschen Städten auf die Straße, um ein Zeichen gegen Nationalismus zu setzen. In Köln vor Ort waren auch SPD-Chefin... Mehr»

Sechs Monate „Gelbwesten“-Proteste + Live-Video

Mittlerweile zum 27. Mal gingen heute in Frankreich Demonstranten der "Gelbwesten" auf die Straßen. Sie fordern soziale Gerechtigkeit und einen Rücktritt von Präsident Macron. Mehr»

Zehntausende zu Demonstrationen gegen Nationalismus in Europa erwartet

Es sind Demonstrationen in Berlin, Frankfurt am Main, Leipzig, München, Stuttgart, Köln und Hamburg geplant. Auch in elf weiteren europäischen Städten wie Bukarest, Malmö, Wien und Utrecht sollen... Mehr»

Sudan: Militär und Demonstranten im Sudan vereinbaren dreijährige Übergangsphase zu Regierung

Im Sudan haben sich das Militär und die Protestbewegung auf die Dauer der Übergangsphase geeinigt, in der ein neu zu bildender Regierungsrat die Geschicke des Landes lenken soll. Mehr»

Amnesty wirft Regime in Venezuela „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ vor

Amnesty International hat Venezuelas Regime für den Tod Dutzender Menschen sowie für außergerichtliche Hinrichtungen während Massenprotesten verantwortlich gemacht. Sie fordert internationale... Mehr»

Iran: Unruhen nach Anti-Kopftuch-Protest an Universität in Teheran

Eine Gruppe von Hochschülern hat am Montag in einer Erklärung gegen die "strengen Kontrollen" der Kleidervorschriften durch die Moralpolizei protestiert, meldete die iranische Nachrichtenagentur... Mehr»

Protestbewegung einigt sich mit Militärrat: Neues Regierungsgremium im Sudan wird aufgebaut

Im Sudan brodelt es. Die Armee stürzte am 11. April den autoritär regierenden Machthaber al-Baschir. Nun einigten sich die Protestbewegung und der Militärrat auf einen souveränen Rat, in dem... Mehr»

300 Liter Kunstblut vor Eiffelturm vergossen – Aktivisten fordern: Treibhausgase bis 2025 auf Null senken

Umweltschützer haben am Sonntag rund 300 Liter Kunstblut vor dem Pariser Eiffelturm vergossen. Mehr»

Venezuela: Erneute Proteste gegen die Regierung Maduro

In Venezuela gibt ees erneut Proteste gegen den umstrittenen Staatschef Nicolás Maduro. In der Hauptstadt Caracas versammelten sich zum Auftakt mehrere hundert Demonstranten auf dem... Mehr»

Frankreich: 17-Jähriger Geiselnehmer bei Toulouse lässt vier Frauen frei

In Südfrankreich ist eine mehrstündige Geiselnahme unblutig zu Ende gegangen. Alle vier Frauen, die in einer Bar nahe der Stadt Toulouse von einem 17-jährigen Verdächtigen festgehalten worden... Mehr»

Gedenktag zum Ende des Zweiten Weltkriegs: Macron verbietet „Gelbwesten“-Proteste in Paris  

Normalerweise gehen die französischen "Gelbwesten" an Samstagen auf die Straße. Die Behörden befürchten aber, dass es auch am Mittwoch Proteste geben könnte. Mehr»

Metz: G7-Umweltminister diskutieren über Kampf gegen Klimawandel und die Energiewende

In Frankreich treffen sich heute die Umweltminister vieler Staaten. Sie wollen über konkrete Schritte zum Umweltschutz beraten, unter anderem über die Finanzierung des Kampfes gegen den Klimawandel... Mehr»

Frankreich: „Gelbwesten“ in Paris, Umweltschützer in Metz

Am heutigen Samstag protestierten in Paris zum 25. Wochenende in Folge Menschen gegen die Politik des Landes. In Metz versammelten sich vor dem morgigegen G7-Treffen Umweltschützer, auch einige... Mehr»

Gewerkschaftspolizei zu 1. Mai Demos: Ein Stein ist kein politisches Argument sondern Missbrauch

Der stellvertretende Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei, Jörg Radek, hat davor gewarnt, dass die Polizei an ihre Kapazitätsgrenzen stößt. Polizei nach wie vor unterbesetzt Die... Mehr»

Venezuela: Hunderte Ex-Soldaten bereiten sich an Kolumbiens Grenze auf Einsatz gegen Maduro vor

Nach dem gestrigen Bemühen des von mehr als 50 Staaten als rechtmäßiges Staatsoberhaupt von Venezuela anerkannten Interimspräsidenten Juan Guaidó, die Armee auf seine Seite zu ziehen, hat dieser... Mehr»

Mehr als hundert Festnahmen bei Protesten zum 1. Mai in Istanbul

Bei Protesten zum Tag der Arbeit sind in Istanbul über hundert Menschen festgenommen worden. Sie hatten versucht, trotz eines Demonstrationsverbots auf den zentralen Taksim-Platz zu gelangen. Der... Mehr»