Schlagwort

Proteste

Linke Regierung unterdrückt Nicaraguaner mit brutaler Gewalt – jetzt sollen „Satanisten“, Bischöfe und die USA schuld am Terror sein

Nicaraguas Regierung geht mit eisener Hand gegen das eigene Volk vor. Nun sollen "Satanisten", Bischöfe und die USA schuld am von den Sozialisten angerichteten Chaos sein. Mehr»

Russen demonstrieren in Moskau gegen Anhebung des Rentenalters

Mehr als 2,5 Millionen Russen haben bereits eine Petition gegen die Rentenpläne der Regierung unterschrieben. Anfang des Monats wurden Protest-Kundgebungen im gesamten Land abgehalten. Mehr»

Hunderte Tote in Nicaragua: Diplomatischer Druck auf linken Staatschef Ortega wächst

Angesichts der vielen Toten bei den gewaltsamen Zusammenstößen in Nicaragua hat UN-Generalsekretär Guterres gefordert, die Gewalt umgehend zu beenden. Ähnlich äußerten sich 13... Mehr»

Erneut zehn Tote in Nicaragua – Linke Regierung setzt Heckenschützen gegen die Bevölkerung ein

In Nicaragua haben Sicherheitskräfte nach Angaben von Aktivisten erneut mindestens zehn Menschen getötet, darunter zwei Minderjährige. Die Proteste gegen das linke Regime gehen weiter. Mehr»

Großdemo der Separatisten in Katalonien

Zehntausende Separatisten der spanischen Konfliktregion Katalonien sind zur Unterstützung ihrer politischen Führer erneut auf die Straßen gegangen. Mehr»

Erneut mehrere Tote bei Protesten gegen linkes Regime in Nicaragua

Bei neuen Zusammenstößen zwischen Sicherheitskräften und Demonstranten in Nicaragua sind nach Angaben von Aktivisten erneut mindestens fünf Menschen getötet worden. Unter den Todesopfern in der... Mehr»

Flüchtlinge und Migranten an Bord: Salvini verweigert Schiff italienischer Küstenwache Anlegen in Italien

Der italienische Innenminister hat einem Schiff der italienischen Küstenwache mit Flüchtlingen und Migranten an Bord das Anlegen in Italien verwehrt. Mehr»

Salvini blockiert Schiff italienischer Küstenwache mit Flüchtlingen und Migranten an Bord

Innenminister Salvini forderte am Mittwoch "Garantien", bevor er einem Schiff der italienischen Küstenwache mit 67 Flüchtlingen und Migranten an Bord das Anlegen erlauben werde. Die Flüchtlinge und... Mehr»

Nicaragua: Anhänger der linken Regierung greifen Bischöfe in Kirche an

In Nicaragua sind hunderte Anhänger der unter Druck stehenden linken Regierung in eine Basilika eingedrungen und haben katholische Bischöfe angegriffen. Mehr»

Zehntausende Südkoreanerinnen protestieren gegen heimlich aufgenommene Videos

"Wir sind Menschen, keine sexuellen Objekte für deine kranke Fantasie", war auf Plakaten von Südkoreanerinnen zu lesen, die gegen heimlich aufgenomme Videos protestierten. Fast täglich werden in... Mehr»

Verhärtete Fronten im Streit um Zwangsruhestand von Obersten Richtern in Polen

Aus Protest gegen ihren Zwangsruhestand ist die Präsidentin des Obersten Gerichtshofes in Polen, Malgorzata Gersdorf, am Mittwoch zur Arbeit erscheinen. Gersdorf betrat am Morgen das Gerichtsgebäude... Mehr»

„Wir haben genug!“: Proteste nach sexuellem Missbrauch in Spanien – Straftäter freigelassen

Die Freilassung von fünf mutmaßlichen Sexualstraftätern hat in Spanien für große Empörung gesorgt. Tausende Menschen gingen bei Kundgebungen im ganzen Land auf die Straße. Mehr»

„Zaev, Verräter“: Verletzte und Festnahmen nach Demonstrationen in Skopje

Bei Demonstrationen in der mazedonischen Hauptstadt Skopje gegen die mit Griechenland getroffene Vereinbarung zur Änderung des Landesnahmens sind mehrere Menschen verletzt worden. Mehr»

Augsburger Polizei wird rund um den AfD Parteitag am 30. Juni ihren bisher größten Einsatz durchführen

Im Vorfeld des AfD Parteitags in Augsburg, am 30. Juni, haben die Planungsstäbe der Stadt und der Polizei viel zu tun, damit bei den vielen angekündigten Demonstrationen gegen die AfD alles... Mehr»

Große Bühne für Putin bei Auftakt der Fußball-Weltmeisterschaft

Vier Jahre nach dem deutschen Triumph in Brasilien wird wieder um den Weltmeistertitel gespielt. Russlands Präsident Wladimir Putin eröffnete am Donnerstag im Luschinki-Stadion in Moskau die... Mehr»

Rumäniens Richter und Staatsanwälte protestieren gegen Attacken der Regierung

"Korrupt", "Stalinisten", "Folterer" und "Ratten" – Richter und Staatsanwälte in Rumänien weisen die Angriffe der regierenden Sozialdemokraten auf das Justizsystem scharf zurück. Mehr»

Führender Unabhängigkeitsaktivist in Hongkong zu sechs Jahren Haft verurteilt

Hongkongs bekannter Unabhängigkeitsaktivist Edward Leung muss für sechs Jahre ins Gefängnis. Die Haftstrafe wurde am Montag für die Beteiligung des 27-Jährigen an den Protesten von 2016 in der... Mehr»

Basken demonstrieren mit kilometerlanger Menschenkette für Selbstverwaltung

Mit einer 202 Kilometer langen Menschenkette demonstrierten am 10. Juni im Baskenland zehntausende Menschen für das Recht auf Selbstverwaltung der spanischen Region. Mehr»

Rumäniens Regierung mobilisiert zehntausende Demonstranten gegen Justiz und Korruptionsbekämpfung

Da werden Erinnerungen an die kommunistische Ära wach. Die linksgerichtete Regierung des EU-Lands mobilisiert das Volk, um gegen das Justizwesen und die unabhängige Korruptions-Bekämpfungsstelle zu... Mehr»

Mordfall Susanna: Schweigeminute der Mitschüler – Protestwelle kommt – Linke wollen „Mainz zu eurem Vietnam“ machen

Die Schüler der Gesamtschule Bretzenheim gedachten am Tag der Bekanntgabe des Todes von Susanna Maria Feldmann mit einer Schweigeminute ihrer ermordeten Mitschülerin. Doch viele Menschen wollen... Mehr»
Werbung ad-infeed3