Schlagwort

Salafisten

">

Staatsschutz ermittelt: Islamisten als Sicherheitskräfte bei SV Werder Bremen und SC Paderborn

Sie gelten als gewalttätig und sorgen für die Sicherheit? Zwei tschetschenische Brüder sind Teil eines Security-Teams, das auch bei Fußballspielen zum Einsatz kam. Mehr»
">

Geheimniskrämerei in Bochum: Eine neue Moschee für verfassungsfeindliche Muslimbrüder?

Eine Beratung hinter geschlossenen Türen der Ratsherren. Kein Sterbenswörtchen gerät an die Öffentlichkeit. Wird der Islamistische Kulturverein schon bald mit der Khaled-Moschee Räume in der... Mehr»
">

Köln: Nackt gegen die Vollverschleierung – Frauenproteste vor Burka-Ausstellung „Munaqabba“

Nackt oder spärlich bekleidet, mit Kunstblut beschmiert, so präsentierten sich Demonstranten gestern in Köln. Sie waren sich einig: Alles, wofür Frauen im Iran kämpfen, würde durch das Zeichen,... Mehr»
">

Salafist trotz Waffenfund auf freien Fuß gesetzt – Staatsschutz ist vom Amtsgericht Düsseldorf enttäuscht

Auch wenn der Tschetschene Raschid K. in der höchsten Gefährderstufe geführt wird, heißt das noch nicht, dass er in Gewahrsam genommen wird. Das zögerliche Verhalten der deutschen Justiz stimmt... Mehr»
">

IS-Mitglied in Hamburg festgenommen: SEK stürmt Wohnung des Deutschen Volkan L. (28)

Die Generalbundesanwaltschaft ließ einen deutschen Staatsbürger aus der salafistischen Szene in Hamburg festnehmen. Der Mann wird IS-Mitgliedschaft vorgeworfen. Mehr»
">

Salafisten-Hochburg Bremen: „Salafisten inzwischen nicht mehr immer erkennbar“

20 Personen, die sich in Syrien und Irak radikalisieren wollten, durften nicht aus Bremen ausreisen. Jetzt müssen die Behörden sie im Auge behalten. Mehr»
">

Axel Retz: Die Laientruppe in der deutschen Politik, über die jetzt die ganze Welt lacht

Die Bundesregierung hat Deutschland in einen dermaßen grenzenlos rechtsfreien Raum verwandelt, wie ihn die Bundesrepublik seit ihrem Bestehen noch nie erlebt hat. Mehr»
">

„Islam als Instrument des Empowerments“: Fundamentalisten nutzen „Religionsfreiheit“ im Westen gnadenlos aus

Der fundamentalistische Islam ist global auf dem Vormarsch, meint die Islam-Expertin Susanne Schröter. Dabei übe er vor allem auf junge Muslime in westlichen Ländern einen Sog aus und gebe ihnen... Mehr»
">

NRW-Verfassungsschutz sieht Gefahr in salafistischen Frauennetzwerken

Der Verfassungsschutz in NRW sieht im wachsenden Einfluss weiblicher Salafisten die Gefahr von Parallelgesellschaften. Viele charismatische Führungspersonen der salafistischen Szene säßen in Haft -... Mehr»
">

Verfassungsschutz: 10.800 Salafisten in Deutschland

In Deutschland halten sich mehr Salafisten auf als je zuvor, ihre Zahl sei auf "ein Allzeit-Hoch angestiegen", erklärte Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen. Mehr»
">

Nach IS-Niederlage: Verfassungsschutz warnt vor „Kinder-Dschihadisten“ in Deutschland

Nach Gebietsverlusten des IS in Syrien und im Irak werden viele Frauen mit ihren Kindern nach Europa zurückkehren – genau das sei ein Sicherheitsrisiko, denn diese Kinder seien islamistisch... Mehr»
">

Drohbriefe an Merkel und an andere Politiker – unterschrieben mit „Allahu Akbar“

Bei Kanzlerin Angela Merkel und anderen Spitzenpolitikern sind am Mittwoch und Donnerstag Drohbriefe bei ihren Privatadressen eingegangen. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen. Mehr»
">

Verfassungsschutz: Salafistische Szene in Deutschland wächst auf 10.300 Personen

Aktuell geht der Verfassungsschutz von 10.300 Salafisten in Deutschland aus, Ende 2016 waren es 9.700 Personen. Özdemir: Die Bundesregierung soll Klartext mit den Finanzgebern des Salafismus reden,... Mehr»
">

Dortmund: Mutmaßlicher IS-Sympathisant vor Gericht – Anschläge in Deutschland geplant?

Der 21-jährige Deutschkasache Iwan K. soll 2015 zum Islam konvertiert sein. Als seine Ausreise nach Syrien nicht klappte, soll er im Sommer 2016 den Entschluss gefasst haben, in Deutschland einen... Mehr»
">

Beziehungen zum IS: Islam-Expertin klagt über Imame als „Seelsorger“ in Schweizer Gefängnissen

Imame die als "Seelsorger" in einem Zürcher Gefängnis arbeiten unterhielten Beziehungen zu Salafisten und zur türkischen Regierung, beklagt die Islam-Expertin Saïda Keller-Messahli. Sie sollten... Mehr»
">

Salafistische Szene in Berlin 2016 deutlich gewachsen

Von den 840 Salafisten gelten 380 als gewaltorientiert. Damit geht die Zunahme der als islamistisch geltenden Menschen in Berlin von 1730 auf 1890 binnen einem Jahr ausschließlich auf Salafisten... Mehr»
">

Frau eines IS-Kämpfers: „IS ist Staat der Tyrannei und des Satanismus“

Im IS herrschten Tyrannei, Satanismus und Sklavenhandel – so die Bilanz zweier Frauen, die mit IS-Kämpfern verheiratet waren. In einem Video von "Russia Today" erzählen sie von den Grausamkeiten,... Mehr»
">

Sechs mutmaßliche IS-Mitglieder bei Razzia in drei EU-Staaten festgenommen

Die im Zentrum der Fahndung stehende Gruppe hat offenbar wöchentlich Geheimsitzungen abgehalten und sich vollständig den Weisungen des IS unterworfen. Zudem sollen terroristische Handlungen... Mehr»
">

SEK-Einsatz in Dortmund: Männer mit langen Bärten und Waffen fahren durch die Stadt – Rapper nach Videodreh verhaftet

Sie sahen aus wie salafistische Gangster, die mit langen Bärten und bewaffnet in ihrem Sportwagen durch Dortmund fuhren und Leute erschreckten - und das nur Tage nach dem Terroranschlag auf den... Mehr»
">

Regensburg: Die Salafisten sind wieder da – Koran-Verteiler „rekrutieren“ unter Beobachtung des Verfassungsschutzes

Im vergangenen Jahr wurde ein umstrittener Koran-Stand in der Regensburger Altstadt nicht mehr genehmigt. Grund dafür war eine Hausdurchsuchung bei einem Islamisten mit Zusammenhang mit der... Mehr»