Schlagwort

Selbstmord

">

Ghislaine Maxwell spendete dem Krankenhaus Geld, in dem Epstein-Opfer behandelt wurde

Die britische Prominente Ghislaine Maxwell, die mutmaßliche 'Madame' des verurteilte Sexualstraftäter Jeffrey Epstein, leistete eine wohltätige Spende an ein Krankenhaus, das ein vermeintliches... Mehr»
">

Offizielle Todesursache Epsteins: Tod durch Erhängen

Laut einem Gerichtsmediziner wurde die Todesursache des Sexualhändlers Jeffrey Epsteins als Selbstmord durch Hängen eingestuft. Mehr»
">

Ehemaliger Leiter der New Yorker Justizvollzugsanstalt: Risiken rund um Epstein wurden „einfach ignoriert“

Der ehemalige Leiter der New Yorker Justizvollzugsanstalt erklärt die Umstände und Versäumnisse der Haftanstalt, in der Epstein untergebracht war, die seinen Tod ermöglicht hätten. Mehr»
">

Epstein vorschnell von der Selbstmord-Beobachtungsliste genommen? – Vorwürfe gegen Haftanstalt

Eine erste Leichenschau der Gerichtsmedizin von New York hat noch keinen Durchbruch bei der Klärung der Todesursache des Milliardärs Jeffrey Epstein gebracht. Der Investor, zu dessen Freundeskreis... Mehr»
">

Rätsel um Selbstmord von Missbrauchs-Millionär Epstein: „Es wird mehrere Untersuchungen geben“

Der mutmaßliche Selbstmord von Jeffrey Epstein, der wegen mehrfachen Missbrauchs von minderjährigen und Sexhandel angeklagt war, wirft etliche Fragen auf. Epsteins Tod geschah direkt nach der... Mehr»
">

US-Generalstaatsanwalt Barr entsetzt von Epsteins Tod – Sofortige Untersuchung angeordnet

Dass der als selbstmordgefährdet bekannte Angeklagte Jeffrey Epstein trotz angeblicher "Überwachung wegen Selbstmordgefahr" jetzt, anscheinend, doch Selbstmord im Gefängnis begehen konnte, wirft... Mehr»
">

Epstein Update – Ex-Polizeibeamter aus NY: „Einzelhaft ist keine Überwachung bei Selbstmordgefahr!“

Ehemaliger Gefängnischef aus New York City: Wenn Epstein in Einzelhaft saß, wurde er nicht wie ein selbstmordgefährdeter Insasse überwacht. Mehr»
">

China: Das Leiden der Alten in den „Leeren Nestern“

Jason Ma schätzt die Anzahl alter Menschen, die auf sich allein gestellt sind, in ländlichen Gegenden auf 100 Millionen. Obwohl 70 bis 80 Prozent von Chinas alten Menschen auf dem Lande leben,... Mehr»
">

Höchstes Verwaltungsgericht: Es gibt keinen Anspruch auf Zugang zu Medikamenten zum Selbstmord

Die Erlaubnis zum Erwerb eines Betäubungsmittels zum Zweck der Selbsttötung ist grundsätzlich ausgeschlossen. Ein Ehepaar hatte eine entsprechende Klage eingereicht, die jetzt letztinstanzlich... Mehr»
">

Terror-Drahtzieher wollte „Nicht-Muslime eliminieren“ – Sri Lanka ignorierte Warnung von Muslimischem Rat

Bereits Jahre vor der Anschlagserie in Sri Lanka hatten Muslime die Behörden vor dem radikalen Selbstmordattentäter gewarnt. Zahran Hashim "hat junge Menschen unter dem Deckmantel des... Mehr»
">

Frankreich: Alle vier Tage nimmt sich ein Polizist das Leben

Laut einem Senatsbericht vom Juni 2018 liegt die Selbstmordrate bei der französischen Polizei um 36 Prozent höher als die durchschnittliche Suizidrate in der Gesamtbevölkerung, berichtet "RT".... Mehr»
">

Momo-Challenge: Horrorfigur im Internet droht Kleinkindern und gibt gefährliche Anweisungen

Die Momo-Challenge ist wieder aufgetaucht und hat sich diesmal Kleinkinder zum Ziel genommen. Die Horrorfigur erscheint plötzlich in harmlosen Youtube-Zeichentrickfilmen und droht den Kleinsten mit... Mehr»
">

„Tiefsitzender Menschenhass“: Amnesty International nach Enthüllungen über Arbeitsklima in der Kritik

Schadet die Auffassung, auf Grund einer besonders edlen weltanschaulichen Überzeugung anderen moralisch überlegen zu sein, einem realen Wohlverhalten gegenüber Mitmenschen im Alltag? Ein Bericht... Mehr»
">

Nach Suizid-Fall an Berliner Schule: Weiteres Mobbingopfer klagt an

Vielen betroffenen Eltern geht es mit der Aufarbeitung um den Suizid-Fall einer Elfjährigen an der Hausotter-Grundschule in Berlin Reinickendorf nicht schnell genug. Währenddessen melden sich immer... Mehr»
">

Brasilien: Clinton-Heiler soll „Babyfarmen“ betrieben haben – Ermittlerin berichtet von rätselhaften Vorfällen im Verhör

Im Dezember 2018 wurde gegen den Wunderheiler João Teixeira de Faria in Brasilien ein Haftbefehl erlassen. Er soll hunderte Frauen bei „Geistheilungen“ missbraucht und mit Babys gehandelt haben.... Mehr»
">

Weiteres Mobbingopfer an Berliner Schule: „Auch ich wollte mich umbringen“

Nach dem mutmaßlichen Selbstmord einer elfjährigen Berliner Schülerin in Berlin-Reinickendorf in der vergangenen Woche meldete sich nun eine ehemalige Schülerin der Hausotter-Grundschule. Sie... Mehr»
">

Anti-Mobbing-Coach Carsten Stahl: „Jeden zweiten Tag stirbt ein Kind, weil es drangsaliert wurde“

Nach dem Selbstmord einer elfjährigen Schülerin in Berlin infolge systematischen Mobbings zeigen sich Experten wie Anti-Mobbing-Coach Carsten Stahl bestürzt, aber nicht überrascht. Biologin Dagmar... Mehr»
">

Mobbing an deutschen Schulen: Schwere Vorwürfe gegen Schulleitung nach Kinder-Selbstmord in Berlin

Nach dem Selbstmord eines elfjährigen Mädchens an einer Grundschule in Berlin ist die Betroffenheit groß. Eltern werfen der Schulleitung vor, Gewalt und Mobbing verharmlost zu haben. Mehr»
">

Entsetzen in Melbourne: Studentin getötet – Rapper unter Mordverdacht + Video

Eine junge israelische Austauschstudentin telefonierte gerade mit ihrer Schwester zu Hause, als sie überfallen wurde. Ein 20-jähriger Rapper, der als McCodez postet, steht unter Tatverdacht - er... Mehr»