Schlagwort

Strom

Versorgungssicherheit ade: Deutsche Energiewende bedroht schweizer Stromnetz

Die Schweiz hat ein Problem, obwohl sie nichts falsch gemacht hat, Verursacher ist Deutschland, aber auch wir haben nichts verkehrt gemacht, zumindest nichts, was wir hätten beeinflussen können,... Mehr»

Altmaier verkündet „Durchbruch“ für Netzausbau in Bayern, Hessen und Thüringen

Beim Stromnetzausbau wollen Bundeswirtschaftsminister Altmaier und die Bundesländer Bayern, Hessen und Thüringen mit "bürgerfreundlichen Lösungen" Bedenken in der Bevölkerung zerstreuen. Mehr»

Klima-Experten: Kohleausstieg wird CO2-Emissionen sogar steigern – CO2-Preis soll Abhilfe schaffen

Der Plan für den deutschen Kohleausstieg bis 2038 bietet laut einer Analyse keine Sicherheit, dass der Ausstoß des Treibhausgases CO2 unterm Strich wirklich sinkt. Schuld daran ist der sinkende... Mehr»

Britischer Blogger: „Grüne Agenda nicht ohne Waffengewalt und Panzer auf den Straßen durchsetzbar“

Obwohl die Grünen in einzelnen Ländern Europas bei den EU-Wahlen deutlich Stimmen gewonnen haben, bleiben sie ein Phänomen, das vor allem auf Nordwesteuropa und dort dessen reiche... Mehr»

Staat soll entscheiden, was moralisch richtig ist: Habeck fordert Ende der „Konsumenten-Demokratie“

Der Staat soll mehr entscheiden – er als Konsument möchte nicht ständig die Verantwortung dafür tragen, was moralisch richtige Kaufentscheidungen sind. Statt dessen müsse die Politik den Rahmen... Mehr»

300 Millionen Euro zusätzlich – Staat sahnt bei steigenden Strompreisen kräftig ab

Strom gilt nicht als lebensnotwendig - zumindest nicht in Deutschland. Das zahlt sich aus für den Staat, denn steigende Strompreise führen auch zu steigenden Steuereinnahmen. Mehr»

Nachgerechnet: Strom für 100 Kilometer kostet bis 3-mal mehr als Diesel für dieselbe Strecke

E-Autos als günstige, umweltfreundliche Alternative liegen noch in weiter Zukunft. Pro 100 Kilometer kosten Stromer teilweise das Dreifache eines vergleichbaren Verbrenners. Mehr»

30 Millionen Venezolaner in Not: Maduro lässt erstmals internationale Hilfen zu

Angesichts der Versorgungsengpässe in Venezuela hat sich der Sozialist Maduro zur Annahme internationaler Hilfe bereit erklärt. Das teilte er nach einem Treffen mit dem Präsidenten des... Mehr»

Erneut Stromausfall in weiten Teilen Venezuelas

In weiten Teilen Venezuelas ist erneut der Strom ausgefallen. Der gravierendste Stromausfall seit mehr als einer Woche begann nach AFP-Informationen am Dienstag um 23.20 Uhr (Ortszeit, Mittwoch 05.20... Mehr»

Grüne Verbote: Hofreiter will Ministern die „protzigen Dieselautos“ wegnehmen

Ab 2030 sollen nur noch abgasfreie Autos zugelassen werden, fordert Grünen-Fraktionsvorsitzender Hofreiter. Neue Dienstwagen der öffentlichen Hand sollen ab 2025 elektrisch fahren. Mehr»

Planungen vereinfachen: Ausbau der Stromnetze soll beschleunigt werden

Wegen der langen Planungs- und Genehmigungsverfahren verzögert sich der nötige Ausbau der Stromnetze in Deutschland. Der Bundestag billigte nun ein Gesetz, das die Planungen vereinfachen und damit... Mehr»

Bundesregierung zum Stromnetz der Zukunft: „Grundlast wird es nicht mehr geben“

Das Bundesumweltministerium erklärt in einem Twitter-Interview zum Stromnetz der Zukunft: "Grundlast wird es im klassischen Sinne nicht mehr geben. Wir werden ein System von Erneuerbaren, Speichern,... Mehr»

Schulze will noch mehr Öko-Planwirtschaft: „Bis 2050 ist Deutschland klimaneutral“

Die Strompreise in Deutschland sind auf einem Rekordhoch und mehr als doppelt so hoch wie vor 20 Jahren. Umweltministerin Schulze ficht dies nicht an: Sie will ein „klimaneutrales“ Deutschland bis... Mehr»

Wie sich der Strompreis zusammensetzt – und was ihn steigen lässt

Der Strompreis steigt und steigt. Vor allem private Stromabnehmer sind betroffen. Sie bezahlen zum großen Teil die EEG-Umlage - die Industrie ist fast vollständig befreit. Auch die neue... Mehr»

Strom teuer wie nie: „Anstieg wird sich verfestigen“

Die Strompreise kennen derzeit nur eine Richtung: aufwärts. Kaum ein Versorger, der nicht an der Preisschraube gedreht hat. Von der Strombörse kommen aber gegenläufige Signale. Mehr»

Neuer Stromausfall in Venezuela – bereits zum dritten Mal

In Venezuelas Hauptstadt Caracas ist am Freitag erneut der Strom ausgefallen. Der Stromausfall begann um 19.10 Uhr (Ortszeit) und betraf auch andere Städte, darunter Maracaibo, Valencia, Maracay und... Mehr»

„ExpressZeitung“: Europa am russischen Gastropf – Freie Bahn für Putins Machtspiele

Politiker und Ökonomen lassen zwar immer wieder verlautbaren, Europa sei nicht abhängig von russischem Erdgas, doch Energieexperten schätzen die Situation vollkommen anders ein: Manche EU-Länder... Mehr»

EU-Parlament beschließt Reform des europäischen Energiemarktes

Das EU-Parlament hat einer Reform des europäischen Energiemarktes final zugestimmt. Mit breiter Mehrheit stimmten die Abgeordneten am Dienstag in Straßburg für eine entsprechende Einigung, die im... Mehr»

Neuer Stromausfall in weiten Teilen Venezuelas

Ein erneuter Stromausfall in Venezuela hat am Montag weite Teile des Landes über Stunden in Dunkelheit gehüllt. Auch die Hauptstadt Caracas und deren Flughafen waren betroffen. Am Abend gab es... Mehr»

Caracas: Erneuter Stromausfall in weiten Teilen Venezuelas

In Caracas, der Hauptstadt Venezuelas, kam es zu einem weiteren Stromausfall. Auch der Flughafen und andere Städte sind betroffen. Mehr»