Schlagwort

Strom

30 Millionen Venezolaner in Not: Maduro lässt erstmals internationale Hilfen zu

Angesichts der Versorgungsengpässe in Venezuela hat sich der Sozialist Maduro zur Annahme internationaler Hilfe bereit erklärt. Das teilte er nach einem Treffen mit dem Präsidenten des... Mehr»

Erneut Stromausfall in weiten Teilen Venezuelas

In weiten Teilen Venezuelas ist erneut der Strom ausgefallen. Der gravierendste Stromausfall seit mehr als einer Woche begann nach AFP-Informationen am Dienstag um 23.20 Uhr (Ortszeit, Mittwoch 05.20... Mehr»

Grüne Verbote: Hofreiter will Ministern die „protzigen Dieselautos“ wegnehmen

Ab 2030 sollen nur noch abgasfreie Autos zugelassen werden, fordert Grünen-Fraktionsvorsitzender Hofreiter. Neue Dienstwagen der öffentlichen Hand sollen ab 2025 elektrisch fahren. Mehr»

Planungen vereinfachen: Ausbau der Stromnetze soll beschleunigt werden

Wegen der langen Planungs- und Genehmigungsverfahren verzögert sich der nötige Ausbau der Stromnetze in Deutschland. Der Bundestag billigte nun ein Gesetz, das die Planungen vereinfachen und damit... Mehr»

Bundesregierung zum Stromnetz der Zukunft: „Grundlast wird es nicht mehr geben“

Das Bundesumweltministerium erklärt in einem Twitter-Interview zum Stromnetz der Zukunft: "Grundlast wird es im klassischen Sinne nicht mehr geben. Wir werden ein System von Erneuerbaren, Speichern,... Mehr»

Schulze will noch mehr Öko-Planwirtschaft: „Bis 2050 ist Deutschland klimaneutral“

Die Strompreise in Deutschland sind auf einem Rekordhoch und mehr als doppelt so hoch wie vor 20 Jahren. Umweltministerin Schulze ficht dies nicht an: Sie will ein „klimaneutrales“ Deutschland bis... Mehr»

Wie sich der Strompreis zusammensetzt – und was ihn steigen lässt

Der Strompreis steigt und steigt. Vor allem private Stromabnehmer sind betroffen. Sie bezahlen zum großen Teil die EEG-Umlage - die Industrie ist fast vollständig befreit. Auch die neue... Mehr»

Strom teuer wie nie: „Anstieg wird sich verfestigen“

Die Strompreise kennen derzeit nur eine Richtung: aufwärts. Kaum ein Versorger, der nicht an der Preisschraube gedreht hat. Von der Strombörse kommen aber gegenläufige Signale. Mehr»

Neuer Stromausfall in Venezuela – bereits zum dritten Mal

In Venezuelas Hauptstadt Caracas ist am Freitag erneut der Strom ausgefallen. Der Stromausfall begann um 19.10 Uhr (Ortszeit) und betraf auch andere Städte, darunter Maracaibo, Valencia, Maracay und... Mehr»

„ExpressZeitung“: Europa am russischen Gastropf – Freie Bahn für Putins Machtspiele

Politiker und Ökonomen lassen zwar immer wieder verlautbaren, Europa sei nicht abhängig von russischem Erdgas, doch Energieexperten schätzen die Situation vollkommen anders ein: Manche EU-Länder... Mehr»

EU-Parlament beschließt Reform des europäischen Energiemarktes

Das EU-Parlament hat einer Reform des europäischen Energiemarktes final zugestimmt. Mit breiter Mehrheit stimmten die Abgeordneten am Dienstag in Straßburg für eine entsprechende Einigung, die im... Mehr»

Neuer Stromausfall in weiten Teilen Venezuelas

Ein erneuter Stromausfall in Venezuela hat am Montag weite Teile des Landes über Stunden in Dunkelheit gehüllt. Auch die Hauptstadt Caracas und deren Flughafen waren betroffen. Am Abend gab es... Mehr»

Caracas: Erneuter Stromausfall in weiten Teilen Venezuelas

In Caracas, der Hauptstadt Venezuelas, kam es zu einem weiteren Stromausfall. Auch der Flughafen und andere Städte sind betroffen. Mehr»

Greenpeace-Gründungsmitglied: Klimawandel gibt es – aber er ist weder menschengemacht noch eine Krise

Die Darstellung, dass vom Menschen emittiertes CO2 zu einer globalen Klimakatastrophe führe, sei „nicht nur Fake-News, sondern auch Fake-Wissenschaft“, erklärt Greenpeace-Gründungsmitglied... Mehr»

Energiewende: Folgen ähnlich verheerend wie sowjetische Demontage und Planwirtschaft in der DDR

Der Publizist Gabor Steingart bezeichnet die Energiewende als „toxische Hinterlassenschaft einer Politik, die ihre Möglichkeiten weit überschätzt hat“. Ohne auch nur die angestrebten... Mehr»

Neue Proteste gegen Maduro in Venezuela

Venezuelas selbsternannter Übergangspräsident Juan Guaidó hat neue Proteste gegen Staatschef Nicolás Maduro angeführt. Vor tausenden Anhängern sagte er am Dienstag in der Hauptstadt Caracas, er... Mehr»

Regierung: Stromversorgung in Venezuela wiederhergestellt

Nach einer knapp einwöchigen Unterbrechung ist die Stromversorgung in Venezuela Regierungsangaben zufolge landesweit wiederhergestellt. Die Stromversorgung funktioniere wieder zu „hundert... Mehr»

Jedes zweite Windrad in Mecklenburg-Vorpommern vor dem Aus

Zu alt, zu schwach, zu teuer - Nach zwanzig Jahren läuft die Förderung vieler Windkraftanlagen aus, der Weiterbetrieb wäre unrentabel. Allein in Mecklenburg-Vorpommern droht jedem zweiten Windrad... Mehr»

Neue Proteste gegen Maduro in Venezuela – Stromausfall dauert nun schon sechs Tage an

Venezuelas Oppositionschef Guaidó erklärte vor tausenden Anhängern bei Protesten in Caracas, er werde Maduro bald im Präsidentenpalast ablösen. Das Ende von Maduros Usurpation sei "sehr nah". Mehr»

„Alarmzustand“ in Venezuela: Stromausfall, Lebensmittelknappheit und kollabierende Wasserversorgung

Venezuelas selbsternannter Übergangsstaatschef Guaidó hat für Dienstag zu Massendemonstrationen wegen der massiven Strompanne in dem Land aufgerufen. Auf sein Betreiben rief das von der Opposition... Mehr»