Schlagwort

Strom

">

80 % des Strompreises sind gar nicht für Strom – Was Sie gegen zu hohe Strompreise tun können

Wussten Sie, dass der wesentliche Teil des Strompreises gar nicht für die Stromerzeugung gezahlt wird? MMNews hält die aktuelle Entwicklung für "völligen Irrsinn". Dabei warnen sie auch vor... Mehr»
">

Kohleausstieg lässt Hausmüllentsorgung teurer werden

Bisher wurde Hausmüll in Braunkohlekraftwerken mitverstromt. Mit dem Kohleausstieg wird das nicht mehr möglich sein: Andere Verbrennungsanlagen müssen her – und damit werden Verbraucher für... Mehr»
">

Altmaier plant Kostenbeteiligung für Verursacher von Netzengpässen

Gaskraftwerke sollen vor allem dort gebaut werden, wo diese netzentlastend und nicht netzbelastend wirken, erklärt das Wirtschaftsministerium. Zugleich hob ein Sprecher hervor, es sei keine Regelung... Mehr»
">

Windrad-Wildwuchs ohne Mindestabstand: Länderumweltminister lehnen Altmeier-Pläne ab

Die Umweltminister der Länder haben sich einstimmig gegen den von der Bundesregierung geplanten Mindestabstand von einem Kilometer zwischen Windrädern und Wohngebieten ausgesprochen. Das teilte... Mehr»
">

E-Autos: Viele Deutsche erwarten Reichweiten von mindestens 450 Kilometern

Etwa vier von zehn deutschen Führerscheinbesitzern erwarten von einem Elektroauto eine Reichweite von 450 Kilometern oder mehr. Das geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten Umfrage für den... Mehr»
">

Geht Kohlekraftwerk Datteln 4 doch noch ans Netz?

Wird in Deutschland doch noch ein großes Kohlekraftwerk angefahren? Der Energiekonzern Uniper steuert in Datteln darauf zu - und findet Unterstützung durch die Landesregierung in Düsseldorf. Mehr»
">

Ein Drittel der Fahrer laden E-Autos an gewöhnlichen Steckdosen

Gemäß einer Umfrage verfügen fast 80 Prozent der befragten E-Auto-Fahrer über ein eigenes Wohngrundstück und damit über eine regelmäßige Lademöglichkeit. Mehr»
">

Bundesverband warnt vor „Stromlücke“ für Deutschland

Während andere Länder kräftig neue Kernkraftwerke und Kohlekraftwerke bauen, setzt die Bundesregierung ganz auf erneuerbare Energien. Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW)... Mehr»
">

Brände wüten weiter: Kalifornien drohen massive Blackouts

Die Flammen in Kalifornien sorgen bei den Feuerwehren für Dauereinsätze. Und Besserung ist nicht in Sicht, eher das Gegenteil. Mehr»
">

Betreiber stellen 300.000 Haushalten Strom ab

Wer seine Stromrechnung nicht rechtzeitig bezahlt, muss mit einer Stromsperrung rechnen. Allrings haben in Deutschland weniger Menschen den Strom abgestellt bekommen als zuvor. Mehr»
">

Windenergie-Lobby sieht tausende Jobs in Gefahr

Die Windkraftbranche schlägt Alarm, weil nur noch wenige neue Anlagen in Deutschland errichtet werden. Das könnte drastische Folgen haben. Mehr»
">

Verfassungswidrig: Klimaschutzgesetz könnte bald vom Bundesverfassungsgericht gekippt werden

Die Bundesregierung will sich offenbar gar nicht erst lange mit der Anhörung von Verbänden und Experten aufhalten und das geplante „Klimaschutzpaket“ schnellstmöglich auf den Weg bringen.... Mehr»
">

Karliczek: Verfahren um Batteriezellenfabrik nicht „zu 100 Prozent glücklich“ gelaufen

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat Fehler im umstrittenen Auswahlverfahren für den Standort einer Forschungsfabrik für Batteriezellen eingeräumt. In der Sache stehe sie zwar weiter... Mehr»
">

Klagen: Ausbau von Windrädern an Land eingebrochen – Politik will Gegenmaßnahmen

Lange Genehmigungsverfahren und viele Klagen bremsen den Ausbau der Windkraft an Land. Das dürfte die Debatte um Gegenmaßnahmen weiter anfeuern. Mehr»
">

Strompreis soll 2020 Rekordwert erreichen

Stromnetzgebühren und EEG-Umlage: das sind zwei große Kostenblöcke bei den Strompreisen - bei beiden gibt es Steigerungen, warnen Experten. Mehr»
">

Strompreis steigt erneut: „Von 100 Euro Stromrechnung sind 53 Euro staatlich verursacht“

Verbraucher müssen im kommenden Jahr erneut mit höheren Strompreisen rechnen: Die Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) steigt 2020 auf 6,756 Cent pro Kilowattstunde. Damit ist die... Mehr»
">

Kalifornien: Nach tagelang unterbrochener Stromversorgung bleiben auch die Elektroautos stehen

Aus Angst vor Waldbränden hat ein Energieversorger in Kalifornien im Sinne der Politik des Minimalrisikos angesichts hoher Windgeschwindigkeiten gleich 30 Countys den Strom abgedreht. Neben Schulen... Mehr»
">

THW in Hattingen adaptiert neues Zivilschutz-Konzept: „Krieg in Europa nicht mehr ausgeschlossen“

Die Entwicklungen der 2010er Jahre lassen die Wahrscheinlichkeit von Krieg oder Bürgerkrieg in Europa deutlich höher erscheinen. Diesem Umstand will auch das THW Rechnung tragen – und sich... Mehr»
">

Energie und Verkehr bald marktwirtschaftsfreie Zone? So viel Planwirtschaft steckt im Klimapaket

Das „Klimaschutzpaket“ der Bundesregierung bewirkt in vielen Lebensbereichen eine drastische Ausweitung staatlicher Regulierung und die deutliche Einschränkung freier Preisbildung. Immerhin hält... Mehr»
">

Thermoelektrischer Generator für 30 Dollar erzeugt Strom aus Weltraum-Kälte

Ein großer Teil der Weltbevölkerung hat noch immer keinen Zugang zu Strom, insbesondere nachts, wenn Photovoltaikanlagen nicht mehr in Betrieb sind. Ein günstiger thermischer Generator kann aus der... Mehr»