Schlagwort

Syrien

">

UN-Ermittler fordern Waffenstillstand in Syrien

Paulo Pinheiro, Leiter der UN-Untersuchungskommission für Syrien, fordert einen Waffenstillstand in Syrien. Dies sei nötig, um "die Katastrophe nicht zu verschlimmern". Mehr»
">

Müller will Krisengebiete wegen Corona-Pandemie besser schützen

Das Entwicklungsministerium erarbeite nach Angaben von Minister Gerd Müller ein Programm für Sofortmaßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie und der wirtschaftlichen Folgen in Entwicklungsländern,... Mehr»
">

Iran: Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus rückläufig – Angaben könnten jedoch geschönt sein

Zu Beginn der Krise infolge der von der KP-Führung in China ermöglichten weltweiten Ausbreitung des Coronavirus gehörte der Iran zu den am stärksten betroffenen Länder. Nun soll sich die Lage... Mehr»
">

EU-Außen- und Finanzminister halten am Montag Videokonferenzen ab

Während die EU-Außenminister am späten Vormittag über die Rückholung von Reisenden und den Krieg in Syrien sprechen wollen, treffen sich die EU-Finanzminister am Nachmittag um über die... Mehr»
">

Merkel zu Aufstockung von EU-Mitteln für Flüchtlinge in der Türkei bereit

Bundeskanzlerin Angela Merkel sprach sich dafür aus, eine schnelle Lieferung von Hilfsmitteln zu den Menschen in Idlib zu ermöglichen. Mehr»
">

Streit um Migranten aus Syrien: Baerbock fordert klare Ansage an Erdogan

Grünen-Chefin Baerbock hat Druck im Ringen um eine Lösung für den Umgang mit Flüchtlingen und Migranten aus Syrien gemacht. Mehr»
">

Röttgen fordert Zugeständnisse an Erdogan – „Sprache der Macht“ gegenüber Russland

CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen hat sich erneut für Zugeständnisse an den türkischen Präsidenten Erdogan ausgesprochen. Russland will er wegen der syrischen Provinz Idlib, die in weiten... Mehr»
">

Syrien verschiebt Parlamentswahl wegen Coronavirus-Pandemie

Die anstehende Wahl in Syrien wurde auf den 20. Mai verschoben. Bislang meldete Syrien noch keine Covid-19-Fälle. Schulen und Universitäten sind geschlossen, Veranstaltungen abgesagt. Mehr»
">

Türkei und Russland verständigen sich auf gemeinsame Patrouillen in Syrien

Die Türkei und Russland haben sich nach Angaben aus Ankara auf gemeinsame Patrouillen in der syrischen Provinz Idlib verständigt. „Beide Seiten haben die Vorlage unterzeichnet, und diese ist... Mehr»
">

IS-Prozess in Frankfurt: Gericht hebt Haftbefehl gegen Syrer auf

Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main hat den Haftbefehl gegen einen 33-jährigen Syrer aufgehoben. Er stand im Verdacht der Mitgliedschaft im IS. Mehr»
">

Mission-Lifeline will Migranten per Charterflug einfliegen: Wir erwarten „sofort Signale aus der Politik“

Die deutsche Hilfsorganisation Mission Lifeline hat nach eigenen Angaben Spenden gesammelt, um einen Charterflug von Griechenland nach Deutschland zu organisieren. Mehr»
">

Erdogan droht EU mit offenen Grenzen bis „alle türkischen Erwartungen“ erfüllt sind

Beim letzten Treffen mit Vertretern der EU in Brüssel konnte der türkische Präsident Erdogan seine Forderungen nicht durchsetzen. Jetzt droht er mit einer Verschärfung seiner... Mehr»
">

Koblenzer Gericht eröffnet im April Prozess gegen mutmaßliche syrische Ex-Geheimdienstmitarbeiter

Einem syrischen Ex-Geheimdienstmitarbeiter wird ab dem 23. April in Koblenz der Prozess gemacht. Er ist angeklagt wegen mehrfachen Mordes, Vergewaltigung und schwere sexuelle Nötigung. Dem zweiten... Mehr»
">

Grenzkrise: EU stellt vor Erdogan-Besuch Bedingungen für Hilfen an Türkei

Sprecher der EU haben vor dem Besuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan am Montag in Brüssel ein Ende der "erpresserischen Politik" der Türkei gefordert. Finanzhilfen könne es nur... Mehr»
">

Türkei-Krise: Migranten stürmen Grenze zu Griechenland – EU wirft Ankara „Erpressung“ vor

Die EU hat gegenüber der Türkei Bedingungen für weitere Finanzhilfen in der Flüchtlingskrise gestellt. Unterdessen blieb die Lage an der Landgrenze zwischen Griechenland und der Türkei... Mehr»
">

SPD-Regierungschefs fordern Aufnahme von „besonders gefährdeten“ Flüchtlingen

"Ungeachtet aller politischen Kalküle gilt es jetzt zu handeln und mindestens Kinder und junge unbegleitete Geflüchtete unbürokratisch und vor allem rasch aus dieser Lage herauszubringen",... Mehr»
">

Erdogan stoppt Migrantenboote in Ägäis – Gespräche in EU-Flüchtlingskrise am Montag erwartet

Im Flüchtlingsstreit mit der EU reist der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan am kommenden Montag nach Brüssel. Ein zentrales Thema sei die aktuelle Krise an der griechisch-türkischen... Mehr»
">

Waffenruhe in Idlib geht in den zweiten Tag

Fast eine Million Menschen sind im Nordwesten Syriens auf der Flucht. Die humanitäre Lage ist dramatisch. Am ersten Tag hat die Waffenruhe für Idlib weitgehend gehalten. Doch die Rebellen trauen ihr... Mehr»
">

Griechische Behörden: Türkei verteilt Schneidgeräte an Flüchtlinge und feuert Tränengas auf Grenzbeamte

Knapp eine Woche nach der Öffnung der Grenzen durch Ankara ist es an der griechisch-türkischen Grenze erneut zu Auseinandersetzungen zwischen Einsatzkräften und Flüchtlingen gekommen. Mehr»
">

Feuerpause in Idlib: Kurz fordert Vermittlerrolle und warnt EU vor Migranten-Aufnahme

Eine zwischen Russland und der Türkei vereinbarte Waffenruhe für die nordsyrische Provinz Idlib hat in den ersten Stunden Wirkung gezeigt. Österreichs Kanzler Kurz will die Gespräche jedoch nicht... Mehr»