Schlagwort

Totalitarismus

">

Solar-Lobbyist will Klima-Skeptiker durch Haftstrafen zum Schweigen bringen

In einem Beitrag auf der Seite seines "Solarenergie Fördervereins Deutschland e.V." (SFV) fordert dessen Ehrenvorsitzender Wolf von Fabeck, Zweifler an der Theorie von der bevorstehenden... Mehr»
">

Nach Vatikan-Deal: Verfolgung von Katholiken im kommunistischen China eskaliert

Als der Vatikan im September 2018 dem Grundlagenvertrag mit dem kommunistischen China zustimmte, hoffte er, dadurch die Einheit der Kirche zu wahren. Stattdessen betrachtet das Regime die Einigung als... Mehr»
">

Belmont Club: Wahl in Großbritannien zeigt Grenzen des Totalitären – Zukunft gehört dem Individuum

„Orwell lag falsch“, schreibt Richard Fernandez vom Belmont Club. „Die Zukunft besteht nicht aus einem Stiefel, der immer und immer wieder in ein menschliches Gesicht tritt. Der Stiefel ist... Mehr»
">

Norwegen, Schweiz, Monaco: Wer gewährt mir nach dem EU-Klimanotstand Asyl?

Natürlich gibt es einen Klimawandel, aber statt Druck auf die Ignoranten in Asien und Afrika auszuüben, zieht man den EU-Bürgern mit hysterischem Klimageheul Milliardenbeträge aus der Tasche. Mehr»
">

Linksextreme stören Vortrag an Uni Wien: Jetzt sind auch schon nationalliberale Historiker „Nazis“

Die zunehmende Infragestellung der Redefreiheit durch die extreme Linke in Deutschland droht auf Österreich überzugreifen. Am Dienstagabend wurde eine Vorlesung des als FPÖ-nahe geltenden... Mehr»
">

„Ein fast normales Ereignis“: Extinction Rebellion-Mitgründer nennt Holocaust „weiteren Sch…“

Mit seinen jüngsten Aussagen zum Holocaust hat der Gründer von "Extinction Rebellion", Roger Hallam, bis in die eigenen Reihen hinein für Aufsehen gesorgt. Kritiker der Ökologiebewegung sehen... Mehr»
">

„Unvereinbar mit Freiheit, Wohlstand und Würde“: USA gedenken der Opfer des Kommunismus

In einer Erklärung gedenkt das Weiße Haus heute am „Nationalen Tag für die Opfer des Kommunismus“ der Opfer totalitär-sozialistischer Regime, die sich seit der bolschewistischen... Mehr»
">

Atheisten-Guru Dawkins: „Menschen sind vielleicht doch nicht so gut ohne Gott“

Noch vor wenigen Jahren wollte Biologe Richard Dawkins den „Gotteswahn“ ein für alle Mal beenden. Die Folgeerscheinungen eines Christentums im Niedergang scheinen in ihm mittlerweile aber Zweifel... Mehr»
">

Egon W. Kreutzer: „Radikal realistisch“ – Was ist das?

Man nehme die schlimmste, je ersonnene Zukunftsprognose für bare Münze und füge die wolkigste Hoffnung hinzu, der vor der Tür stehende Weltuntergang ließe sich noch aufhalten, wenn nur die ganze... Mehr»
">

Mehr Totalitarismus wagen: Psychotherapeuten-Journal fordert „Interventionen“ gegen Klima-Skeptiker

Die politische Instrumentalisierung der Psychologie hat in Deutschland eine heikle Geschichte. Im Kampf gegen „Klimaleugner“ hält sie das Journal der Bayerischen Landeskammer der Psychologischen... Mehr»
">

Brutstätten des Totalitarismus: Deutscher Hochschulverband beklagt Meinungsklima an Universitäten

Kritische Bürger und Publizisten meinen in Deutschland eine zunehmende Lust am Totalitarismus auszumachen. Tatsächlich hat eine Mehrheit der Deutschen Umfragen zufolge mittlerweile Angst, offen die... Mehr»
">

Ex-Ministerin Kristina Schröder: „Bei Gewaltbereitschaft von Migranten macht Islam den Unterschied“

In einem Kommentar für die „Welt“ unterstreicht die frühere Bundesfamilienministerin Kristina Schröder, dass sie den Islam für einen entscheidenden Faktor halte, wenn es um die Erklärung... Mehr»
">

Klima-Kult im Amok-Modus: Nach den Kindern geht’s jetzt auch Hund und Katz an den Kragen

Nachdem die öffentliche Meinung im Zeichen der angeblichen „Klimakrise“ bereits den Druck auf potenzielle Mütter erhöht hat, einen allfälligen Kinderwunsch aufzugeben, tut sich nun eine... Mehr»
">

Jürgen Fritz fragt: „Haben wir schon 1984?“ Nein, viel besser: wir haben 2019!

George Orwell beschrieb schon vor vielen, vielen Jahrzehnten, wie Propaganda funktioniert, wie man sie anwenden muss, damit diejenigen, die man wie Knetmasse formt, sogar lieben, was man mit ihnen... Mehr»
">

Kulturmarxismus-Kritiker Peterson bei Brain Bar in Ungarn: „Wir müssen die Gefahren utopischer Visionen kennen“

Der bekannte Wissenschaftler und Kulturmarxismus-Kritiker Jordan Peterson hat anlässlich des diesjährigen Brain Bar Festivals in Budapest die Leistungen der Ungarn bei der Überwindung des... Mehr»
">

Sehnsucht nach der Einheitspartei? „Tagesschau“ wirft AfD-Wählern vor, Deutschland zu spalten

In einer redaktionellen Meldung – also nicht in einem als solchen gekennzeichneten Kommentar – präsentierte die „Tagesschau“ vom Wahlsonntag die Auffassung, die AfD-Ergebnisse in... Mehr»
">

Vera Lengsfeld: 30 Jahre Friedliche Revolution – 22. Mai 1989

Spätestens jetzt wäre ein Buch fällig, das sich mit den Ereignissen der Geschichte der BRD befasst, auf die von der Staatssicherheit der DDR aktiv Einfluss genommen wurde. - Das schrieb... Mehr»
">

Heimspiel für Kühnert bei „Anne Will“: Kapitalismus und Klimarealismus haben keine Lobby

Nur auf halbherzige Gegenwehr stießen Juso-Chef Kühnert und Grünen-Sprecherin Baerbock in der „Anne Will“-Fernsehdebatte über „Klimaschutz“ und eine mögliche CO2-Steuer. Die angeblich... Mehr»
">

Beschränkungen, Enteignungen, Verbote: Deutschlands neue Lust auf Totalitarismus

Die jüngste Klausur der grünen Bundestagsfraktion knüpft dort an, wo Juso-Chef Kevin Kühnert mit seinen Thesen zu Enteignungen und Sozialismus aufgehört hat. Die Wohnungsnot und die angeblich... Mehr»
">

3sat-Reporter bekennt: Zur „Klimarettung“ ist auch auf die Demokratie verzichtbar

„Die Demokratie, die ist nicht viel: Der Klimaschutz, der ist das Ziel“ – so lässt sich die Quintessenz einer jüngst auf 3sat gesendeten Dokumentation zusammenfassen, für die... Mehr»