Schlagwort

Wahlkampf

Russe, der Trumpberatern brisante Informationen über Clinton anbot, war FBI Informant!

Das FBI hat anscheinend schon wesentlich früher, als bisher bekannt, versucht, Informationen, die gegen Donald Trump verwendet werden könnten, durch Einschleusungen und Überwachung zu gewinnen. Mehr»

Erdogan nennt Österreichs Bundeskanzler Kurz unmoralisch

In einem auf den Nachrichtenportal oe24 veröffentlichtem Video greift der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan den österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz scharf an. Mehr»

FBI-Mann spionierte gegen Trumps Wahlkampfteam – Verteidigungsministerium bezahlte ihm 1 Mio. Dollar

Der FBI-Spitzel, der das Wahlkampfteam von Donald Trump ausspionierte, erhielt über eine Million Dollar von einem Think Tank des Verteidigungsministeriums. Mehr»

Erdogans Stellverteter wirft Deutschland „Demokratiedefizit“ vor

Sicherheitsbedenken rund um den Wahlkampf der Türkei seien "Ausreden", erklärt der stellvertretende Vorsitzende der türkischen Regierungspartei AKP und glaubt, "dass unsere deutschen Freunde in... Mehr»

Trump übt heftige Kritik an „New York Times“-Reporterin: Haberman hat enge Beziehungen zum Clinton-Lager

US-Präsident Trump kritisiert Maggie Haberman, eine Reporterin der "New York Times", heftig. Es ist bekannt, dass sie in enger Beziehung zum Lager von Hillary Clinton steht. Mehr»

Özdemir warnt vor türkischem Wahlkampf in Deutschland

"Man muss davon ausgehen, dass Herr Erdogan auch ein Interesse daran hat, die Stimmen von Deutsch-Türken zu bekommen, den Wahlkampf hierherzutragen", so Özdemir. Mehr»

Trump-Russland-Affäre: Jetzt warnt sogar Sonderermittler Mueller vor Fake News

Viele Nachrichten über die Ermittlungen einer vermeintlichen Kooperation zwischen Donald Trump und den Russen seien falsch, so ein Sprecher des Büros von Sonderermittler Robert Mueller. Mehr»

Zuckerberg bekennt sich zu persönlicher Verantwortung für Datenskandal

Mark Zuckerberg bekannte sich im US-Kongress zu seiner persönlichen Verantwortung für die unerlaubte Verwendung der Daten. Mehr»

US-Präsident Trump nutzte die Dienste von Cambridge Analytica nicht auf unfaire Weise

Die Firma Cambridge Analytica gelangte auf unzulässige Weise an geschätzte 50 Millionen Datensätze von Facebooknutzern - was neue Fragen zum Datenschutz aufwirft. Mehr»

FISA-Missbrauch unter Obama: US-Bürger wurden rechtswidrig von US-Geheimdiensten überwacht

Das FISA-Gesetz der USA regelt das Ausspionieren und die Überwachung von „Nicht-US-Bürgern“ weltweit. Geraten US-Bürger bei Ermittlungen in das Fadenkreuz der Auslandsaufklärer, werden im... Mehr»

Falsche Anschuldigungen in der Washington Post: Frauen lassen sich eine Klage gegen Trump bezahlen

„Eine Frau, die ich nicht kenne und nach bestem Wissen und Gewissen nie getroffen habe, steht auf der TITELSEITE der ‚Fake News‘ Washington Post und sagt, dass ich sie vor 12 Jahren in der Lobby... Mehr»

FISA und Numes-Memos: Wie hochrangige Obama-Beauftragte gegen Trump agierten

In den USA fallen die Dominosteine. Nach dem FISA-Memo folgt das Nunes-Memo. Es enthüllt, wie gegen Donald Trump agiert wurde, wie Hillary Clinton angriff und wie Barack Obama darin verwickelt ist.... Mehr»

AfD-Fraktionschef Gauland im Interview: „Wer weiß, welche Torheiten die Regierenden in Zukunft begehen“

"Ich will nie einem CDU-Mann oder einem Grünen oder einem SPD-Mann die Hand geben. Denn die haben mich im Wahlkampf behandelt wie den letzten Dreck." Manche Menschen hätten inzwischen solch eine... Mehr»

Sächsischer CDU-Politiker: Frau Merkel sollte den Platz frei machen

Offenbar gibt es viele CDU-Mitglieder, die Angela Merkels Politik für falsch halten. Doch während die einen hoffen, dass sie ihren Platz räumt, fehlt es anderen am Mut, sich eine Zeit ohne Frau... Mehr»

FDP will Englisch als Amtssprache erproben

Die FDP will "Englisch als ergänzende Verkehrs- und Arbeitssprache in der öffentlichen Verwaltung erproben". Doch: „Eine Partei, welche die deutsche Sprache mißachtet, sollte nicht Teil der... Mehr»

Oettinger kritisiert Wahlkampf der Union: CDU und CSU hätten „einen Denkzettel allergrößter Ordnung erhalten“

In den letzten Wochen vor der Wahl habe die Union unterschätzt, wie stark sich eine Stimmung ausbreite, die sich aus Ängsten und Nöten speise, etwa vor Terrorismus und Migration. Mehr»

AfD-Wahlkampf in Sportkleidung – Ein kleiner Sieg über den Demokratieabbau

Vier Tage vor der Bundestagswahl ist in der kleinen sächsischen Stadt Pirna ein Stück Demokratiegeschichte geschrieben worden. Erfindungsreichtum und Improvisationstalent haben einen Sieg über das... Mehr»

Lehrer konfrontiert Merkel öffentlich: „Sie haben geschworen, dem deutschen Volk zu dienen!“ + VIDEO

Der Besuch einer Veranstaltung im "fedidwgugl"- Haus in Berlin veranlasste einen Lehrer dazu, Bundeskanzlerin Angela Merkel ein paar unschöne Fragen zu stellen. Das Video dazu finden Sie in diesem... Mehr»

Lahnstein: CDU fordert Unterlassungserklärung von AfD – Es wurden keine Plakate „zerstört“

Die CDU dementierte heute in einer Presseerklärung die Vorwürfe gegen sie, AfD-Plakate abgerissen und zerstört zu haben. Mehr»

Neubrandenburg: Systematische Plakatzerstörer-Trupps unterwegs – Polizei meldet 19 zerstörte AfD-Plakate

Die Polizei Neubrandenburg meldet zahlreiche zerstörte AfD-Plakate. Derzeit werden zahlreiche AfD-Plakataktionen bundesweit von mutmaßlich politisch links orientierten Straftätern heimgesucht. Da... Mehr»
Werbung ad-infeed3