Krüger kündigt neuen Elektro-BMW an

Harald Krüger, Vorstandsvorsitzender der BMW AG, kündigt für die nahe Zukunft einen neuen, größeren Elektro-BMW an: „Wir werden neben dem BMW i3 schon bald ein weiteres elektrisches... Mehr»

VW-Händler in den USA kritisieren den Autobauer

Der US-Verband der VW-Händler hat den Konzern scharf kritisiert. Der deutsche Autobauer habe es seit Jahren nicht verstanden, die richtigen Autos für den US-Markt zu bauen: „Die Modelle waren... Mehr»

Unternehmer Manz zu E-Mobilität: Deutschland braucht eine Gigafactory

Maschinenbauer Dieter Manz fordert die deutsche Autoindustrie auf, eine gemeinsame Riesenfabrik für Lithium-Ionen-Akkus aufzubauen: „Deutschland braucht eine Gigafactory“, fordert der... Mehr»

Zeitung: Daimler will unbrennbares Kältemittel in Klimaanlagen einsetzen

Der Daimler-Konzern wird als ersten Autobauer weltweit einen großen Teil seiner Neuwagenflotte mit Klimaanlagen ausrüsten, die mit dem nicht brennbaren, natürlichen Kältemittel Kohlendioxid (CO2)... Mehr»

Weltstahlverbands-Chef: Europa verliert 60 Prozent der Stahlproduktion

Wolfgang Eder, Vorstandschef der österreichischen Voestalpine und Präsident des Weltstahlverbandes, befürchtet, dass ein Großteil der Produktion aus Europa verschwinden wird. Mehr»

Bahnchef Grube kündigt Stellenabbau an

Die Deutsche Bahn (DB AG) wird zum ersten Mal seit vielen Jahren Stellen abbauen: „Wir stellen derzeit das Geschäftsmodell des Schienengüterverkehrs explizit auf den Prüfstand. Das... Mehr»

Bericht: Preise für Kfz-Versicherungen sinken um drei Prozent

Die Preise für Kfz-Versicherungen werden im nächsten Jahr um rund drei Prozent gegenüber dem Vorjahr fallen. Das ergab eine Analyse des Verbraucherportals Verivox, die der „Welt am... Mehr»

VW-Konzern hat im Abgas-Skandal auch gegen Europarecht verstoßen

Der Volkswagen-Konzern hat mit der Manipulation von Abgastests bei Diesel-Pkw gegen Europarecht verstoßen. Das teilte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) am Freitag (16. Oktober) in einem... Mehr»

Winterkorn tritt auch als Porsche-Vorstand zurück

Martin Winterkorn tritt als Vorstandsvorsitzender der Porsche-Holding PSE zurück. Man habe sich mit Winterkorn geeinigt, „dass dieser seine Tätigkeit als Mitglied und Vorsitzender des... Mehr»

Anwaltskanzlei: Mehr als 200 US-Sammelklagen gegen VW

In den USA sind rund 200 Sammelklagen gegen den Volkswagen-Konzern eingereicht worden. Das sagte Top-Anwalt Steve Berman, Partner der großen Anwaltskanzlei Hagens Berman, dem... Mehr»

Gastgewerbe­umsatz im August gestiegen

Die Unternehmen des Gastgewerbes in Deutschland setzten im August dieses Jahres 1,7 Prozent mehr um als im August 2014. Im Vergleich zum Vormonat war der Umsatz im Gastgewerbe im August … Mehr»

Verbraucherschützer: VW soll nach Rückrufaktion Schadenersatz zahlen

Weil die rund 2,4 Millionen Diesel-Wagen, die Volkswagen zurückrufen muss, vermutlich nach der Umrüstung schlechtere Leistungen als vorher haben werden, solle VW dafür Entschädigungen zahlen. Dies... Mehr»

Hapag-Lloyd-Chef verteidigt Börsengang

Rolf Habben Jansen, Chef von Hapag-Lloyd, hat den dritten Anlauf des Transport- und Logistikunternehmens an die Börse verteidigt. „Den idealen Zeitpunkt erwischt man nie“, sagte er in... Mehr»

Goldman Sachs mit Gewinneinbruch – Citigroup übertrifft Erwartungen

Eine Flaute im Handelsgeschäft hat die führende US-Investmentbank Goldman Sachs ausgebremst. Im dritten Quartal fiel der Gewinn im Vergleich zum Vorjahr um 36 Prozent auf 1,43 Milliarden Dollar... Mehr»

Volkswagen ruft in Europa 8,5 Millionen Autos zurück

Der Volkswagen Konzern wird in Europa insgesamt rund 8,5 Millionen Fahrzeuge zurückrufen, davon laut Behörde in Deutschland rund 2,4 Millionen. Das teilte der Konzern am Donnerstag mit. Außerhalb... Mehr»

Kraftfahrt-Bundesamt ordnet Rückruf für 2,4 Millionen VW-Autos an

Das Kraftfahrt-Bundesamt lehnt die von VW im Zuge des Abgas-Skandals vorgeschlagene freiwillige Reparatur ab und hat den Zwangsrückruf für 2,4 Millionen Fahrzeuge angeordnet. „Wir ordnen den... Mehr»

Bericht: Privatversicherte unterstützten gesetzliche Kassen mit Milliarden

Die 8,8 Millionen privat Krankenversicherten haben die gesetzlichen Krankenkassen und den Gesundheitsfonds seit 2004 insgesamt auf indirektem Wege mit mindestens zehn Milliarden Euro unterstützt.... Mehr»

Deutsche Bank verteidigt Merkels Flüchtlingspolitik

"Ohne die Zuwanderer würde Deutschland zu einem statischen, risikoscheuen und in sich gekehrten Land. Besitzstände zu wahren wird wichtiger sein als Neues zu schaffen." Mehr»

Audis neuer Vertriebschef: „Wir kämpfen jeden Tag“

Dietmar Voggenreiter, der vom 1. November an neuer Vertriebs- und Marketingchef von Audi ist, hat zu dem Skandal um manipulierte Abgaswerte im Volkswagen-Konzern gesagt: „Wir kämpfen jeden... Mehr»

Schätzerkreis erwartet Anstieg der Krankenkassenbeiträge

Die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung müssen im kommenden Jahr voraussichtlich steigen: Nach einem Bericht von „Bild“ (Mittwoch) geht der sogenannte Schätzerkreis in seinen... Mehr»