Schlagwort

Arbeitsmarkt

">

Linke kritisieren „miese Bedingungen“ zur Beseitigung des Fachkräftemangels in Pflege

Anstatt an der Entlohnung und den Arbeitsbedingungen etwas zu ändern, "will die Bundesregierung Fachkräfte aus dem Ausland abwerben, die sich mit den miesen Bedingungen abfinden sollen und... Mehr»
">

Wenn das Gehalt nicht mehr reicht: Zahl der Multi-Jobber auf über 3,5 Millionen gestiegen

Immer mehr Menschen üben neben ihrer regulären Arbeit noch eine weitere Tätigkeit aus. Das geht aus der Antwort der Bundesagentur für Arbeit auf eine Anfrage der Linken-Abgeordneten hervor. Grund... Mehr»
">

Jobagentur: Bundesweit starker Anstieg der Kurzarbeit – Boom am deutschen Arbeitsmarkt vor dem Aus

Das Ifo-Institut rechnet damit, dass in den kommenden drei Monaten in fast jedem 5. Unternehmen der Autoindustrie mit Kurzarbeit zu rechnen ist. "Der deutsche Arbeitsmarkt hat sich zum Jahresende... Mehr»
">

VW-Vorstand: Bei Integration von Migranten nicht nachlassen – „Es wäre naiv zu glauben, dass sich das nicht wiederholen kann“

Die Ankunft vieler Geflüchteter ab 2015 stellte auch die Wirtschaft vor Herausforderungen. Diejenigen, die bleiben dürfen, suchen Jobs. Die VW-Führung erwartet Leistung und... Mehr»
">

CDU kritisiert Heils Grundrente scharf: Das ist gegen die Koalitionsvereinbarungen

Die CDU ist vom Entwurf zur Grundrente von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) nicht überzeugt: "Es gibt keine solide Gegenfinanzierung und keine umfassende Einkommensprüfung", sagte der... Mehr»
">

Opel plant weiteren Abbau von 2.100 Stellen in Deutschland

Der Automobilhersteller Opel will in Deutschland weitere 2.100 Stellen abbauen. Das teilte der Autobauer am Dienstag in Rüsselsheim mit. Mehr»
">

Forschungsbericht: E-Mobilität gefährdet bis zu 410.000 Jobs

Das Horrorszenario von 410.000 Jobverlusten basiere auf der Annahme, dass es bis 2030 nur in geringem Umfang E-Autos und Batteriezellen aus heimischer Produktion geben werde, sagte... Mehr»
">

Arbeitsagentur-Vorstand: Deutschland braucht dringend Einwanderung aus dem Ausland

Fachkräfte fehlen in Deutschland an allen Ecken und Enden - vom Klempner bis zum Altenpfleger. Zuwachs kann es nur aus einer Richtung geben, sagt Daniel Terzenbach, Vorstandsmitglied der... Mehr»
">

Kanzlerin Merkel: Gewerkschaften haben wichtige Rolle bei Veränderungen

Im aktuellen Videopodcast von Kanzlerin Merkel kündigte sie ihr traditionellen Treffen mit den Gewerkschaften an. Die Kanzlerin würdigte auch die Sozialpartnerschaft, also die Zusammenarbeit von... Mehr»
">

Arbeitsminister prüft Mindestlohn-Steigerung auf 12 Euro

"Ich halte zwölf Euro Mindestlohn perspektivisch für richtig", sagte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) in Hinblick auf den angestrebten Mindestlohn Mehr»
">

Tesla sucht nach polnischsprachigen Mitarbeitern für deutsche Fabrik

Tesla setzt für seine geplante Fabrik in Brandenburg auch auf polnischsprachige Mitarbeiter. Mehr»
">

Deutschland am Anfang eines neuen Jahrzehnts: Mehrheit blickt sorgenvoll in die Zukunft

Die Deutschen schauen besorgt in die Zukunft. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap für den "Deutschlandtrend" im Auftrag der "ARD-Tagesthemen". Mehr»
">

Kohleausstieg: Dattel 4 sorgt für Aufregung – Kretschmer und Haseloff sehen Osten benachteiligt

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff (CDU) wollen beim Kohlekraftausstieg nicht das Nachsehen haben. Vor dem Kohlegipfel... Mehr»
">

Umfrage: Migration ist wichtigstes Thema – Bundesbürger wollen Lösung von Problemen in der Asylpolitik

Die Bundesbürger sind der Meinung, dass die Probleme in der Flüchtlings-, Einwanderungs- und Asylpolitik sowie der Integration vordringlich gelöst werden müssen. Mehr»
">

Grüne wollen Minijob abschaffen: „Wir brauchen die Minijobber auf dem Arbeitsmarkt“

"Eine Abschaffung der Minijobs wäre das völlig falsche Signal", sagte Unionsfraktionschef Hermann Gröhe (CDU) dem "Handelsblatt". Mehr»
">

Linke drängen auf Vier-Tage-Woche: „Das ist moderne Arbeitsmarktpolitik“

In der neu entflammten Debatte über weitere Arbeitszeitverkürzungen sprechen sich die Linken im Bundestag für eine Vier-Tage-Woche aus. „Das ist moderne Arbeitsmarktpolitik und wegweisend,... Mehr»
">

Brexit betrifft 460.000 Arbeitsplätze in Deutschland – Was bringt die Zukunft?

Großbritannien will Ende Januar aus der EU austreten. „Die Auswirkungen auf die Beschäftigung dürften sich jedoch in engen Grenzen halten“, betonte IAB-Forschungsbereichsleiter Enzo Weber. Mehr»
">

Mehrheit der Arbeitnehmer darf dienstliche Geräte privat nutzen

In vielen deutschen Betrieben dürfen deren Angestellte dienstliche Geräte, wie IT-Technik, Werkzeuge oder Fahrzeuge, nach Absprache oder durch vertragliche Regelung, auch privat nutzen. Mehr»
">

Verdi fordert Abschaffung von Scheinselbstständigkeit

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi fordert: „Dem Missbrauch von Selbstständigkeit muss ein Riegel vorgeschoben werden“. Mehr»
">

Mangelnde Qualität von Kitas: Politiker stellen „Gute-Kita-Gesetz“ negative Zwischenbilanz aus

Ein Jahr nach der Verabschiedung des "Gute-Kita-Gesetzes" der Bundesregierung haben Fachpolitiker und Experten dem Programm eine negative Zwischenbilanz ausgestellt. Mehr»