Schlagwort

Atom

">

Arabische Emirate nehmen erstes Atomkraftwerk in Betrieb

Die Vereinigten Arabischen Emirate haben ihr erstes Atomkraftwerk in Betrieb genommen. Der Reaktorblock I des AKW Barakah an der Nordwestküste der Emirate sei am Samstag erfolgreich hochgefahren... Mehr»
">

Baden-Württemberg erteilt letzte Teilgenehmigung für Abriss von Atomkraftwerk Philippsburg

Die Landesregierung von Baden-Württemberg hat am Freitag die letzte Teilgenehmigung für einen Abriss des Atomkraftwerks Philippsburg erteilt. Wie das Umwelt- und Energieministerium in Stuttgart... Mehr»
">

EU verlängert Sanktionen gegen Nordkorea im Streit um Atomprogramm

Die EU hat die Sanktionen gegen Nordkorea wegen dessen Raketen- und Atomprogramms um ein Jahr verlängert. Mit der Entwicklung von Atomwaffen und ballistischen Raketen verstoße Pjöngjang gegen... Mehr»
">

Kernfusionsreaktor Iter: Traum von sauberer sicherer Energie oder finanzielles Fass ohne Boden?

Ein "Meilenstein" ist erreicht, die Montage hat begonnen. Eines Tages soll der Reaktor Iter aus der Verschmelzung von Wasserstoff-Atomen Energie erzeugen. Das Projekt sei ein "Versprechen des... Mehr»
">

Trump will „teures“ Wettrüsten mit China und Russland verhindern

Mit Blick auf Abrüstungsverhandlungen zwischen den USA und Russland hat US-Präsident Donald Trump seinem Amtskollegen Wladimir Putin am Donnerstag telefonisch seine Hoffnung ausgedrückt, ein... Mehr»
">

Platon hatte recht: Die Erde ist – mehr oder weniger – ein Würfel

Der antike Philosoph Platon vermutete, dass sich das Universum aus bestimmten Elementen und geometrischen Formen zusammensetzt. Zur Erde gehörte der Würfel. Ungarische Forscher fanden heraus: Platon... Mehr»
">

Chef der Atomaufsicht fordert Entschädigungen für Region mit Endlager-Standort

Der Chef der deutschen Atomaufsicht, Wolfram König, hat angesichts milliardenschwerer Entschädigungen für die vom Kohleausstieg betroffenen Regionen auch Hilfen für die Region gefordert, in der... Mehr»
">

Iran: Größere Schäden bei Unfall in Atomanlage – Regierung schweigt über Ursache und Ausmaß

Der Iran reichert weiterhin Uran in der Atomanlage Natas an und droht mit dem Bau einer Atomwaffe. Jetzt kam es zu einem Unfall in dem Reaktor. Genaueres wollte der Sprecher der iranischen... Mehr»
">

Nordkorea lehnt neue Gespräche mit den USA ab – Südkorea will an Politik der Kooperation festhalten

"Die USA liegen falsch, wenn sie denken, dass so etwas wie Verhandlungen mit uns noch funktionieren" erklärt die Vize-Außenministerin Nordkoreas. Mehr»
">

Radioaktive Strahlung über Nordeuropa gemessen – Forscher rätseln

Die Ende Juni in Teilen Nordeuropas gemessene leicht erhöhte Radioaktivität stammt möglicherweise von einem Atomkraftwerk. Dafür verantwortlich könnte ein aktiver Reaktor sein oder ein Reaktor,... Mehr»
">

Zwischenfall in Atomanlage im Iran

In einer Lagerhalle der iranischen Atomanlage Natans hat es nach offiziellen Angaben einen Unfall gegeben. Es sei niemand zu Schaden gekommen, es sei auch keine radioaktive Strahlung ausgetreten,... Mehr»
">

USA drängen im UN-Sicherheitsrat auf Verlängerung des Waffenembargos gegen Iran

Die USA haben im UN-Sicherheitsrat erneut auf eine Verlängerung des auslaufenden UN-Waffenembargos gegen den Iran gedrängt. Andernfalls sei die Stabilität im Nahen Osten gefährdet, warnte... Mehr»
">

Französisches Atomkraftwerk Fessenheim endgültig abgeschaltet – 2500 Menschen fürchten um ihre Existenz

Nach langjährigem Druck aus Deutschland und der Schweiz hat Frankreich sein ältestes Atomkraftwerk am Oberrhein endgültig abgeschaltet. Der zweite und letzte Reaktor im elsässischen Fessenheim... Mehr»
">

Frankreichs Akw Fessenheim wird nach 43 Jahren am 1. Juli abgeschaltet

Das älteste französische Atomkraftwerk im elsässischen Fessenheim nahe Freiburg im Breisgau wird in der Nacht zum Dienstag endgültig abgeschaltet. Damit endet ein langer Streit mit Deutschland und... Mehr»
">

Leicht erhöhte Radioaktivität in Nordeuropa registriert

In Teilen Schwedens, Finnlands und Norwegens ist in den vergangenen Tagen eine leicht erhöhte Radioaktivität gemessen worden. Nach Angaben des niederländischen Instituts für öffentliche... Mehr»
">

Deutschland, Frankreich und Großbritannien wollen Waffenembargo gegen Iran fortsetzen

Die Außenminister Deutschlands, Frankreichs und Großbritanniens haben sich gegen eine Lockerung des UN-Waffenembargos gegen den Iran ausgesprochen. Das Embargo verbietet den Verkauf konventioneller... Mehr»
">

Brand auf französischem Atom-U-Boot nach 14 Stunden gelöscht

Mehr als zweihundert Einsatzkräfte haben einen Brand auf einem Atom-U-Boot in der südfranzösischen Stadt Toulon gelöscht. Das Feuer sei nach 14 Stunden unter Kontrolle gebracht worden, teilte die... Mehr»
">

USA beenden Ausnahmen von Sanktionen gegen Irans Atomprogramm

Die USA haben ein Ende der Ausnahmen von den gegen das iranische Atomprogramm verhängten Sanktionen verkündet. Bislang hatte die US-Regierung einigen im iranischen Atomsektor tätigen ausländischen... Mehr»
">

Gesetz zu Daten für Atommüll-Endlagersuche wird nachgebessert

Das Geologiedatengesetz hat nicht nur den Zweck geologische Daten zum Zweck der Endlagersuche für Atommüll transparenter zur Verfügung zu stellen. Hier geht es auch um die Nutzung gewerblich... Mehr»
">

USA beenden Ausnahmen von Sanktionen gegen Irans Atomprogramm

Einige Firmen, die im Iran im Atombereich arbeiten, wurden bisher von den US-Sanktionen gegen das Land ausgenommen. Diese Ausnahmen sollen zum Ende einer 60-Tagesfrist beendet werden. Eine Ausnahme... Mehr»