Schlagwort

Atom

">

Iran erklärt UN-Waffenembargo für „aufgehoben“ – Russland will militärische Kooperation ausbauen

Ein langjähriges UN-Waffenembargo gegen Teheran ist nach Angaben des iranischen Außenministeriums am Sonntag ausgelaufen. „Mit dem heutigen Tag werden alle Beschränkungen des Waffenhandels,... Mehr»
">

Putin bietet bedingungslose Verlängerung von New-Start-Abkommen um ein Jahr an

Drei Wochen vor der US-Präsidentenwahl hat Russlands Staatschef Wladimir Putin eine einjährige Verlängerung des New-Start-Abkommens zur atomaren Abrüstung angeboten. Der bestehende Vertrag mit den... Mehr»
">

Japan will radioaktives Wasser aus Fukushima-Atomkraftwerk ins Meer leiten

Die japanische Regierung will laut Medienberichten mehr als eine Million Tonnen radioaktiv verseuchten Wassers aus dem bei der Katastrophe des Jahres 2011 zerstörten Atomkraftwerk in Fukushima ins... Mehr»
">

Atomare Abrüstung: USA bereit für Verlängerung von „New Start“-Abkommen

Die USA haben nach eigenen Angaben grundsätzliche Vereinbarungen mit Russland über eine Verlängerung des „New Start“-Abkommens zur atomaren Abrüstung getroffen. „Wir sind... Mehr»
">

Atommüll-Endlager: 90 neue Standorte im Gespräch – Habeck: Das ist Müll „den wir nie wollten“

Bei der bundesweiten Suche nach einem Endlager für hochradioaktiven Atommüll ist der Standort Gorleben einem Medienbericht zufolge aus dem Rennen. Jetzt schaltet sich Grünen-Chef Robert Habeck ein.... Mehr»
">

Deutschland sucht das Atommüll-Endlager

Noch gut zwei Jahre, dann ist Schluss mit Atomstrom in Deutschland. Mit hoch radioaktiven Abfällen aus den Kraftwerken hat das Land aber noch Jahrzehnte zu tun. Die Suche nach dem besten Ort für ein... Mehr»
">

Russland will militärische Zusammenarbeit mit Iran ausbauen

Russland will nach dem Auslaufen des UN-Waffenembargos gegen den Iran seine militärische Kooperation mit Teheran ausbauen. Nach dem Ende des Embargos ergäben sich „neue Möglichkeiten in... Mehr»
">

USA verhängen neue Strafmaßnahmen gegen den Iran und appellieren an Europäer

Im Streit um UN-Sanktionen gegen den Iran haben die USA neue Strafmaßnahmen gegen Teheran verhängt. US-Außenminister Mike Pompeo kündigte unter anderem Sanktionen gegen das iranische... Mehr»
">

USA drohen Iran neue Sanktionen an – mehrere UN- und EU-Länder stellen sich dagegen

Die USA droht dem Iran mit der Verhängung neuer Strafmaßnahmen. Die UN-Sanktionen gegen Teheran seien „wieder in Kraft“, erklärte US-Außenminister Mike Pompeo am Wochenende in... Mehr»
">

Iran besitzt zehnmal soviel Uran wie vereinbart

Der Iran verfügt nach Erkenntnissen der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA inzwischen über mehr als zehnmal soviel angereichertes Uran wie im Atomabkommen des Jahres 2015 festgelegt. In dem... Mehr»
">

BUND sieht Atommüll-Zwischenlager als hohes Risiko

Der Umweltverband BUND hält die derzeitige Zwischenlagerung von hoch radioaktivem Atommüll in Deutschland für teilweise „hoch problematisch“. Es fehlten Genehmigungen,... Mehr»
">

Iran geht von „Sabotage“ bei Explosion in Atomanlage Natans aus

Die Explosion in der iranischen Atomanlage Natans im Juli ist nach Angaben aus Teheran auf „Sabotage“ zurückzuführen. „Aber wie diese Explosion geschah und mit welchen Materialien,... Mehr»
">

Chef der Internationalen Atomenergiebehörde reist erstmals in den Iran

Der Chef der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA), Rafael Mariano Grossi, reist am Montag erstmals seit seinem Amtsantritt im Dezember in den Iran. Mehr»
">

UN-Sicherheitsrat lehnt US-Verlängerungsantrag für Iran-Waffenembargo ab – Pompeo spricht von „Versagen“

Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat eine Resolution der USA zur Verlängerung des UN-Waffenembargos gegen den Iran mit großer Mehrheit abgelehnt. Nur zwei der 15 Mitglieder stimmten am... Mehr»
">

Putin für 5+1-Krisengipfel wegen Streits um Waffenembargo gegen Teheran

Im Streit um eine Verlängerung des Waffenembargos gegen den Iran hat Russland einen Krisengipfel der fünf ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsrats und Deutschlands gefordert. Mehr»
">

Arabische Emirate nehmen erstes Atomkraftwerk in Betrieb

Die Vereinigten Arabischen Emirate haben ihr erstes Atomkraftwerk in Betrieb genommen. Der Reaktorblock I des AKW Barakah an der Nordwestküste der Emirate sei am Samstag erfolgreich hochgefahren... Mehr»
">

Baden-Württemberg erteilt letzte Teilgenehmigung für Abriss von Atomkraftwerk Philippsburg

Die Landesregierung von Baden-Württemberg hat am Freitag die letzte Teilgenehmigung für einen Abriss des Atomkraftwerks Philippsburg erteilt. Wie das Umwelt- und Energieministerium in Stuttgart... Mehr»
">

EU verlängert Sanktionen gegen Nordkorea im Streit um Atomprogramm

Die EU hat die Sanktionen gegen Nordkorea wegen dessen Raketen- und Atomprogramms um ein Jahr verlängert. Mit der Entwicklung von Atomwaffen und ballistischen Raketen verstoße Pjöngjang gegen... Mehr»
">

Kernfusionsreaktor Iter: Traum von sauberer sicherer Energie oder finanzielles Fass ohne Boden?

Ein "Meilenstein" ist erreicht, die Montage hat begonnen. Eines Tages soll der Reaktor Iter aus der Verschmelzung von Wasserstoff-Atomen Energie erzeugen. Das Projekt sei ein "Versprechen des... Mehr»
">

Trump will „teures“ Wettrüsten mit China und Russland verhindern

Mit Blick auf Abrüstungsverhandlungen zwischen den USA und Russland hat US-Präsident Donald Trump seinem Amtskollegen Wladimir Putin am Donnerstag telefonisch seine Hoffnung ausgedrückt, ein... Mehr»