Schlagwort

Aufnahme

">

Moria: Griechenland hat wenig Bedarf an deutschen Angeboten zur Aufnahme von Asylbewerbern

In der „Welt“ erläutern Praktiker und Experten, warum in Griechenland wenig Bedarf an deutschen Angeboten zur Aufnahme von Moria-Flüchtlingen besteht. Mit der Türkei über ein neues Abkommen zu... Mehr»
">

Warnung vor „Moria-Taktik“ – Großes Feuer nahe Flüchtlingslager auf Samos – 13 Festnahmen

Auf der Insel Samos brach am Dienstagabend in der Nähe eines Flüchtlingslagers ein Feuer aus. Das Lager selbst geriet aber nicht in Gefahr. Mehr»
">

Laschet: NRW nach Brand in Moria zur Aufnahme von bis zu tausend Migranten bereit

Nach dem Brand im Aufnahmelager Moria auf der griechischen Insel Lesbos hat der Düsseldorfer Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) die Bereitschaft Nordrhein-Westfalens zur Aufnahme von bis zu... Mehr»
">

Berlin erwägt Klage gegen Bund wegen Seehofers Nein zur Migrantenaufnahme

Nach der Ablehnung einer geplanten Aufnahme von Migranten aus griechischen Lagern durch Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) macht das Land Berlin Druck. „Wir können ein Nein von Horst... Mehr»
">

Nur wenige EU-Länder wollen Minderjährige aus griechischen Lagern ins Land holen

Viele Länder sind bereit humanitäre Unterstützung für die Minderjährigen in den griechischen Lagern zu leisten, die anscheinend unbegleitet sind. Doch eine Aufnahme kommt für die meisten Länder... Mehr»
">

Keine „Migrationslotterie“: Werte-Union lehnt Seehofer-Vorschlag zur Migrantenaufnahme ab

Aus Sicht des Werte-Union widerspreche die Aufnahme jedes vierten Migranten, so wie Bundesinnenminister Seehofer (CDU) kürzlich vorschlug, den Dublin-Verordnungen, führe zu einer staatlich... Mehr»
">

Maltas Premier dankt Deutschland für die Aufnahme afrikanischer Migranten

"Danke an Deutschland, dass es seine Zusagen eingehalten hat (...)", so Maltas Premier per Twitter, nachdem Deutschland afrikanische männliche Migranten zu sich hatte ausfliegen lassen. Mehr»
">

Rostocks OB Methling: „Jede deutsche Stadt kann jederzeit 10.000 oder 20.000 Flüchtlinge aufnehmen“

Der scheidende Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock, Roland Methling, hat in einem Interview mit der „Welt“ unzureichende Möglichkeiten für Kommunen beklagt, im Mittelmeer aufgegriffene... Mehr»
">

Dortmunder Stadtrat aus SPD, Grüne und Linke hat entschieden: Die Stadt nimmt noch mehr Migranten auf

Der Dortmunder Rat beschloss, mehr Asylsuchende aufzunehmen. Der Stadtrat debattierte am 23. Mai über das Thema. Dem Antrag stimmten SPD, Grüne und Linke zu, CDU und FDP lehnten ebenso wie die AfD... Mehr»
">

Keine Resonanz: Städte-Bündnis für „Seenotrettung“ fühlt sich von Merkel ausgebremst

Während sich EU-Staaten wie Polen oder Ungarn weiterhin zurückhaltend zeigen gegenüber der Aufnahme von Flüchtlingen und Migranten aus dem Mittelmeer, wollen einige Städte und Gemeinden in... Mehr»
">

Deutschland bereit „Seawatch 3“-Migranten aufzunehmen, wenn EU-Länder sich beteiligen

Laut Bundesinnenministerium sei Deutschland bereit, Migranten von der "Seawatch 3" aufzunehmen. Allerdings setzt man dabei voraus, dass andere europäische Staaten sich mit an einer Aufnahme... Mehr»
">

Österreich lehnt Aufnahme von Teil der 450 in Italien angelandeten Migranten ab

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hat in einem Brief an Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte dem Ersuchen, einen Teil der 450 „Holzboot-Migranten“ aufzunehmen, eine klare Absage... Mehr»
">

Ungarn will keine Anreize für Migration schaffen und nimmt weiterhin keinerlei Flüchtlinge auf

"Ungarn hat keinerlei Flüchtlinge aufgenommen, wir haben das auch nicht vor, weil wir keinerlei Anreize dafür schaffen wollen, dass Menschen nach Europa ziehen", sagt Ungarns Außenminister. Mehr»
">

Oxfam behauptet: „Erst 1,39 Prozent der syrischen Flüchtlinge in reiche Länder umgesiedelt“

Die Hilfsorganisation Oxfam fordert von reichen Ländern mehr Flüchtlinge aus Syrien aufzunehmen. Bisher hätten nur Deutschland, Kanada und Norwegen ausreichend Flüchtlinge aus Syrien aufgenommen.... Mehr»
">

Ministerpräsident Thüringens will Idomeni-Flüchtlinge in sein Bundesland holen

Bis zu 2.000 Flüchtlinge will Thüringens Ministerpräsident Ramelow ins Bundesland holen. Er mache sich bereits Sorgen um die Wirtschaft Thüringens, so der Politiker. Mehr»
">

Aufnahmestopp von Migranten im Wartburgkreis – „Die Grenzen sind erreicht“

Landrat Krebs sagt Stopp! Trotz aller Bemühungen Migranten in großer Anzahl aufzunehmen, muss der Wartburgkreis in Thüringen kurz Luft holen. Mehr»
">

Wie Kurkuma das menschliche Gehirn heilt und stärkt

Als gelber Zusatz im Curry, aber auch als Farbstoff in Senf wird Kurkuma auch bei uns im Westen gerne verwendet. Aber seine vielfältigen Heilwirkungen sind so gut wie gar nicht bekannt. Mehr»
">

Studie: Warum Eier im Salat Krebs vorbeugen

Besonders empfohlen werden weich gekochte Eier – auch gerne in Form von Rührei – die dann in einen Salat von rohem Gemüse gemischt werden sollten. Mehr»